myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » GUI: Windows-Forms » Form reagiert mit Haltepunkten anders als ohne Debugmöglichkeiten
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Form reagiert mit Haltepunkten anders als ohne Debugmöglichkeiten

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bananajoe123
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 06.08.2020
Beiträge: 16
Entwicklungsumgebung: VS Studio 2017 Vers.: 15.9.14


Bananajoe123 ist offline

Form reagiert mit Haltepunkten anders als ohne Debugmöglichkeiten

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo Forumsmitglieder,

ich habe eine Frage bezüglich einer Windows-Formsanwendung. Ich möchte gerne in einem Programm einen Scanner ansteuern. Ich habe eine Anwednung nach folgendem Beispiel erstellt:

 Beispielcode für eine Scannerapplication

Das Programm funktioniert einwandfrei!
Jetzt habe ich versucht diesen Code in meiner Anwendung zu implementieren, das führt aber zu einem mir unverständlichen Verhalten:

Fall 1)
Wird das Scannen aus dem laufenden Programm gestartet (normaler Anwednungsfall), wird der Code zwar ohne Fehlermeldung ausgeführt, aber das Scannen startet erst, wenn man das Fenster schließt (Schließen Button). Anstatt zu schließen bleibt das Fenster danach aber offen und die Anwendung bedienbar.

Fall2)
Wenn ich das Programm mit Haltepunkten ausführe, wird alles genau, wie programmiert, ausgeführt und der Scanner startet sofort.

Ich habe versucht das Problem mit Haltepunkten "einzukreisen" und gedacht, dass es vielleicht ein Timing-Problem ist, das sich mit System.Threading.Thread.Sleep(); lösen lässt anstatt einen Haltepunkt zu verwenden. Leider ist dies aber nicht der Fall und den Thread anzuhalten ändert nichts.

Ich habe das Gefühl, dass der Scannbefehl zwar gestartet wird, aber in irgendeiner Bearbeitungswarteschlange untergeht. Deshalb meldet die Anwednung, zwar dass der Code ausgeführt wurde, aber es passiert nichts.

Welche Möglichkeiten zum Debuggen gibt es für so ein Verhalten oder besser gefragt, worauf deutet so ein Verhalten denn hin und wonach könnte ich suchen oder womit Abhilfe schaffen?

Da es sich um relativ viel Code handelt, habe ich erst mal darauf verzichtet ihn hier miteinzufügen, kann das aber gerne bei Bedarf nachholen.
20.10.2020 08:58 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Taipi88 Taipi88 ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

avatar-3220.jpg


Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 1.029
Entwicklungsumgebung: VS 2010
Herkunft: Mainz


Taipi88 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hi,

ohne deinen Code zu kennen kann man dir nicht wirklich helfen.

Unabhängig davon:
Wenn man die Seite liest bekommt man mit dem folgenden Link eine lauffähige Anwendung, welche das deinerseits geschilderte Problem nicht hat. siehe:
 https://github.com/ourcodeworld/csharp-scanner-wia

Der dort verwendete Code sieht prinzipiell recht übersichtlich aus wenn du mich fragst.

Kann somit nur empfehlen, dass du das mit deinem Code vergleichst...

LG
20.10.2020 09:36 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Bananajoe123
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 06.08.2020
Beiträge: 16
Entwicklungsumgebung: VS Studio 2017 Vers.: 15.9.14

Themenstarter Thema begonnen von Bananajoe123

Bananajoe123 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hi,

vielen Dank für die Antwort. Jetzt habe ich doch nach tagelanger Suche den Fehler selbst gefunden.
Im Programm ist noch eine Kommunikation mit einer Steuerung, deren Timer dazwischenfunkt.
Den muss man kurzzeitig deaktivieren.
Dann läuft alles.
Trotzdem Danke für die hilfsbereitschaft.

Grüße!
20.10.2020 13:06 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als ein Monat.
Der letzte Beitrag ist älter als ein Monat.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 05.12.2020 23:38