myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Gemeinschaft » Projekte » Differentialgleichung nummerisch lösen und visualisieren
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Differentialgleichung nummerisch lösen und visualisieren

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Matthiaß Matthiaß ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 14.06.2019
Beiträge: 2
Entwicklungsumgebung: visual studio 2019
Herkunft: Dresden


Matthiaß ist offline

Differentialgleichung nummerisch lösen und visualisieren

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Das Programm löst eine Differentialgleichung 2.Ordnung mit konstanten Koeffizienten
und sin(x) als Störfunktion. Gesucht ist also eine Funktion y(x), die die Bedingung
y'' + ay' + by = c*sin(d*x) erfüllt.
Das Programm öffnet mit einem kleinen Eingabefenster, für die Koeffizienten a bis d,
die Anfangswerte für y(0) und y'(0), den Darstellungsbereich und die Schrittweite für die
nummerische Integration.
Mit "los" erscheint ein Fenster mit dem Lösungsgrafen, dargestellt in einem dynamischen
Koordinatensystem. Dynamisch bedeutet, dass der Koordinatenursprung
nicht feststeht. Vielmehr wird seine Lage so berechnet, dass der Lösungsgraf vollständig
in den Darstellungsbereich passt.
Im Darstellungsbereich können die Parameter a bis d mit Slidern variiert werden.
Der Lösungsgraf ändert sich dabei simultan mit. Die geänderten Parameter werden
in die TextBoxen des Eingabefensters zurückgeschrieben.
Die Koordinatenachsen werden entsprechend der Berechnung bemaßt.
Mit Linksklick auf einen Kurvenpunkt erscheinen Hilfslinien zu diesem Punkt mit dem
genauen Wertepaar zu diesem Punkt. Rechtsklick macht das rückgängig.
Die Anzahl der Schritte pro Darstellungsbereich sollte nicht über 1000 liegen;
die Reaktion des Programms bei Variation mit den Slidern ist dann recht langsam.


Dateianhang:
unknown Dgl2.Ordnung1.zip (107 KB, 0 mal heruntergeladen)
17.08.2020 15:24 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als ein Monat.
Der letzte Beitrag ist älter als ein Monat.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 26.09.2020 08:48