myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur) » Visual Studio Klassen- und Methodenverweise verwalten
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Visual Studio Klassen- und Methodenverweise verwalten

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
CompilerSaysNo CompilerSaysNo ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 11.05.2020
Beiträge: 7
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2019


CompilerSaysNo ist offline

Visual Studio Klassen- und Methodenverweise verwalten

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo liebe Community,

ich bin noch in der Findungs- und Lernphase und daher baue ich die Struktur meines Programmcodes hin und wieder mal großzügig um. Zum Beispiel splitte ich große Klassen in mehrere kleine und lagere diese entsprechenden in eigene Dateien aus.

Nun stehe ich jedesmal vor dem Problem, dass ich die etlichen Verweise zu den Klassen und Methoden händisch suchen und abklappern muss um alles anzupassen. Mit neuen Namespaces ist es das gleiche.

Ich weis es gibt die Umbenennen-Funktion, aber das greift hier nicht, da ja einige Methoden in gänzlich neue Klassen kommen. Ich kann ja nichts umbenennen was nicht existiert.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung. Folgendes ist gegeben:

C#-Code:
namespace A
{

   public class A
   {

      5 Verweise
      public void Methode1()
      {
      }

      3 Verweise
      public void Methode2()
      {
      }

   }
}

Folgendes soll erreicht werden:

C#-Code:
namspace B
{

   public class B
   {

      Verweise 0
      public void Mehtode1()
      {
      }

   }

}

namespace C
{

   public class C
   {

      Verweise 0
      public void Mehtode2()
      {
      }

   }

}

Nun sind allerdings sämtliche Verweise mittels CodeLens natürlich nicht mehr verfügbar. Umbenennen-Funktion greift hier natürlich auch nicht. Bei größeren Umbauten ist das stundenlange Sucherei und Flickerei.

Natürlich hätte man von Anfang an eine gute Struktur, dann hätte man dieses Problem nicht, aber wie gesagt bin ich noch Findungs- und Lernphase und probiere viel rum und suche den richtigen Weg, da bleibt sowas nicht aus.

Hat Visual Studio da nicht Hilfsmittel für sowas? Suche schon die ganze Zeit aber finde den Baum vor lauter Wald nicht.

Ich nutze Visual Studio 2019.

Gruß
Maik
28.07.2020 17:53 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
MrSparkle MrSparkle ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2159.gif


Dabei seit: 16.05.2006
Beiträge: 5.418
Herkunft: Leipzig


MrSparkle ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Es gibt schon ein paar nützliche Helfer dafür in VS, man kann Namespaces umbenennen, Methoden und Eigenschaften in Interfaces auslagern etc.

Und es gibt eine gute Suchen- und Ersetzen-Funktion mit einstellbaren Suchbereichen (aktuelles Projekt, Solution, geöffnete Dokumente etc.)

Und wenn das nicht reicht, gibt es immer noch ReSharper.

Aber letztendlich geht's hier um Design und Architektur, das ist halt viel Schreibarbeit. Ob man das mit Stift und Papier oder mit der IDE macht, die meisten Ideen landen halt im Papierkorb, bevor man die optimale Lösung gefunden hat.
30.07.2020 16:36 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 09.08.2020 18:37