myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Gemeinschaft » Smalltalk » Welche Visual Studio Extensions verwendet ihr so?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Welche Visual Studio Extensions verwendet ihr so?

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Davaaron
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 15.04.2016
Beiträge: 79


Davaaron ist offline

Welche Visual Studio Extensions verwendet ihr so?

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hi,


mich würde gerne mal interessieren, welche Visual Studio Extensions (nicht VS Code) ihr so verwendet, um eure Produktivät zu steigern. Sei es, um Aufgaben oder einzelne Schritte zu automatisieren oder um die IDE um Funktionen zu erweitern.
Natürlich habe ich auch schon gegoogelt und durch den Marketplace gestöbert, aber ich denke es gibt auch Perlen unter den "nicht so bekannten" Extensions, die man nicht so im Auge hat.

Mich würden hauptsächlich Extensions interessieren, die sich nicht auf Web - oder Cloudsachen beziehen, sondern generell für Visual Studio, C# Code, Desktopanwendungen (WPF, WinForms) oder Web Services/WCF gedacht sind.

Meine Favoriten aktuell sind:
  • CodeMaid
  • Add New File
  • C# Methods Code Snippets
Aktuell wäge ich noch zwischen folgenden ab:
  • CodeRusher
  • OzCode
13.03.2020 16:25 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 13.604
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Extensions sind sehr abhängig davon, was man programmiert.
Daher kann man nicht pauschal davon ausgehen, dass eine Extension wirklich jemanden produktiver macht.

Auch verwenden viele Visual Studio zwar als primäre IDE; aber für gewisse Aufgaben sind andere Anwendungen einfach effizienter.
Daher ist es schwer zu sagen, dass "nur die IDE" den Flow abdeckt.
  • ReSharper (die meisten Optionen aber deaktiviert: nur Navigation and Search, Web Languages)
  • IntelliCode
  • Productivity Power Tools (Shrink Empty Lines, Peek Help, Fix Mixed Tabs, Match Margin)
(Visual Studio 2019)

Sobald die aktuellen Bugs gefixt sind, dann auch wieder Viasfora.

Man muss auch immer bedenken: je mehr Extensions, desto langsamer die IDE, was sich dann wieder in der Produktivität ausdrückt.
OzCode habe ich; macht die IDE leider sehr langsam, weshalb ich es nur im Bedarf aktiviere.
13.03.2020 16:58 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Davaaron
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 15.04.2016
Beiträge: 79

Themenstarter Thema begonnen von Davaaron

Davaaron ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Auf Viasfora bin ich auch schon gestoßen, sieht ganz interessant aus, aber da es ja aktuell buggy ist, wohl keine Option für mich..

Schade, dass OzCode die IDE sehr stark verlangsamt. Das habe ich allerdings auch schon befürchtet aufgrund der ganzen "Berechnungen" zur Laufzeit und die IDE ist auch so stellenweise beim Debuggen mal lahm..

Was ich mir wünschen würde:
  • Für gewisse Ordner eine Regel einführen (bspw. alle Klassen im Ordner "ViewModel" sollen von "ViewModelBase" erben)
  • Zusätzliche Debugging-Infos ohne Hover wie bspw in IntelliJ
  • Solutionübergreifende Refactorings (Namensänderungen, Namespaceänderungen - 'n kleiner Traum)
  • Template-Favoriten im Solution Explorer Kontextmenü (was soll angezeigt werden und was nicht?)
21.03.2020 12:56 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 13.604
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Zitat von Davaaron:
Für gewisse Ordner eine Regel einführen

Das halte ich für eine ganz schlimme Idee; und widerspricht im weiteresten Sinne auch dem Sinn von Namespaces.

Könntest Du aber selbst mit Roslyn umsetzen.
Steht Dir ja prinzipiell nichts im Weg.

Zitat von Davaaron:
Solutionübergreifende Refactorings

.. was nur in kleinen Teams (theoretisch) funktioniert und in großen Teams mindestens 3 mal am Tag zu Merge-Konflikten führt.
21.03.2020 13:00 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Davaaron
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 15.04.2016
Beiträge: 79

Themenstarter Thema begonnen von Davaaron

Davaaron ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Zitat:
Das halte ich für eine ganz schlimme Idee; und widerspricht im weiteresten Sinne auch dem Sinn von Namespaces.

Gebe ich dir eigentlich recht. In gewissen Situationen kann das aber ganz hilfreich sein, bspw in WPF Projekten, wenn man Views und ViewModels Namespaces in seine XAML importieren will. Meistens nutze ich da 2-3 Namespaces jeweils für die Views und ViewModels, sodass ich möglichst wenig Namespaces in der XAML deklarieren muss.

Zitat:
.. was nur in kleinen Teams (theoretisch) funktioniert und in großen Teams mindestens 3 mal am Tag zu Merge-Konflikten führt.

Stimmt. Aktuell sind wir ein sehr kleines Team und haben sehr viele Solutions.


Hatte mal überlegt, eine Extension mit Roslyn zu schreiben, aber kam bislang nicht dazu.
21.03.2020 18:37 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Palladin007 Palladin007 ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 1.227
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2017
Herkunft: NRW


Palladin007 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Ich würde mich wünschen, dass man den Default-Namespace pro Ordner einstellen kann.
21.03.2020 19:58 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Davaaron
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 15.04.2016
Beiträge: 79

Themenstarter Thema begonnen von Davaaron

Davaaron ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Wie würdest du dir denn so was vorstellen?
25.03.2020 16:37 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
gfoidl gfoidl ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2894.jpg


Dabei seit: 07.06.2009
Beiträge: 6.631
Entwicklungsumgebung: VS 2019
Herkunft: Waidring


gfoidl ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo Palladin007,

Zitat:
dass man den Default-Namespace pro Ordner einstellen kann.

 Change default namespace associated to a folder when creating new class ist die Issue dazu. Kannst dort ja dein Daumen hoch abgeben, damit es eher berücksichtigt wird (od. den nötigen PR dazu machen).

mfG Gü
26.03.2020 10:41 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 10.04.2020 03:53