myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » GUI: WPF und XAML » 2D-Zeichnen und auf Mausevents reagieren
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

2D-Zeichnen und auf Mausevents reagieren

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
oehrle oehrle ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 376
Entwicklungsumgebung: VisualStudio 2010/2012
Herkunft: Germany


oehrle ist offline

2D-Zeichnen und auf Mausevents reagieren

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo liebe Community, ich habe ein Thema mit dem ich nicht weiter komme.
Habe ein kleines Zeichenprogramm erstellt, mit dem ich die Zeichnung als DXF ausgeben kann.
Nun möchte ich das gezeichnete editieren. Dabeiwäre es gut wenn die einzelnen Elemente per Maus anklicken könnte, und dann die Positinsangaben vom Elemnt einfach editieren kann. Somit könnte ich Linienzüge ... einfach editieren.

Nun, bisher habe ich mit den Geometries gearbeitet (LineGeometry, ArcGeometry), die haben aber nur das Change-Event.

Bei den Shapes gibt es die Events, die sind alle schon vorhanden. Aber bei den Shapes gibt es auch keine Kreisbögen (Arc).

Gibt es eine Möglichkeit, die Geometries auch auf Mausevents reagieren zu lassen, oder gibt es bei Shapes etwas für Kreissegmente (möchte keine Punktewolke oder viele kurze Liniensegment).

Hat jemand so etwas realisiert.



Eine Möglichkeit sehe ich nun. Bei Path.Data sind die Events wieder vorhanden. So müßten alle Geometries in einem eigenen Path stehen, und diese an das Event gebunden werden, dann geht das auch mit den Geometries. Andere Idee?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von oehrle am 18.12.2019 13:05.

18.12.2019 11:20 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
MrSparkle MrSparkle ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2159.gif


Dabei seit: 16.05.2006
Beiträge: 5.456
Herkunft: Leipzig


MrSparkle ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hier werden sinnvolle Tips für ein solches Vorhaben gegeben:  Strategy for implementing a complex curve editor with XAML/WPF

Vergiß die Idee mit den Events wieder. Verwende Thumb-Controls zum Verschieben der Punkte, DataBinding sowie MVVM für das Implementieren der Logik:  [Artikel] MVVM und DataBinding

Ich habe so etwas ähnliches schon mal umgesetzt, allerdings nur zum Editieren von einfachen Bezier-Splines. Daher kann ich sagen, daß dein Vorhaben nicht ganz trivial ist. Kreisbögen kannst du auch durch Splines approximieren, oder du verwendest fertige Bibliotheken dafür, oder du schreibst die Berechnung selbst. Das komplizierte ist aber die Benutzerinteraktion.
18.12.2019 14:18 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
oehrle oehrle ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 08.06.2009
Beiträge: 376
Entwicklungsumgebung: VisualStudio 2010/2012
Herkunft: Germany

Themenstarter Thema begonnen von oehrle

oehrle ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo, danke für die Info.
Von dem Thumb habe ich noch nie gehört. Gibt es da von die was konkretes wo man sich das anschauen kann? Im Netz habe ich erst mal nichts so dolles gefunden.
22.12.2019 22:55 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Th69
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

avatar-2578.jpg


Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.734
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2015/17


Th69 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Gemeint ist  Thumb Klasse.
23.12.2019 08:58 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
MrSparkle MrSparkle ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2159.gif


Dabei seit: 16.05.2006
Beiträge: 5.456
Herkunft: Leipzig


MrSparkle ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

In dem verlinkten Stackoverflow-Beitrag gibt es ein Code-Beispiel mit den Thumbs. Es gibt die Doku. Und es gibt Projekte, die sowas anwenden, wie z.B.  NetworkView.
23.12.2019 10:30 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 9 Monate.
Der letzte Beitrag ist älter als 9 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 25.09.2020 11:56