myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Office-Technologien » Bietet csom clientseitige Validierung an? Oder kann man am Server nach Exception fortfahren?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Bietet csom clientseitige Validierung an? Oder kann man am Server nach Exception fortfahren?

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
c#nup
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 04.12.2017
Beiträge: 17


c#nup ist offline

Bietet csom clientseitige Validierung an? Oder kann man am Server nach Exception fortfahren?

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo liebe SharePoint-Freunde,

Sharepoint Online, csom, c# ...

Zum Problem:
Gegeben ist eine Sharepoint Liste mit einer Spalte namens Datum, vom Datentyp Datum. In diese Liste möchte ich folgende Einträge einfügen:
- 01.01.2001,
- I CAUSE TROUBLE
- 03.03.2003
Als Ergebnis will ich im Browser folgendes sehen:
- 01.01.2001
-
- 03.03.2003
Das ganze will ich mit möglichst wenigen Aufrufen - am besten mit einem einzigen Aufruf - von clientContext.ExecuteQuery() erreichen;

Wie ihr euch denken könnt löst Sharepoint bei "I CAUSE TROUBLE" eine Exception aus, weil das Format nicht passt, und bricht die Verarbeitung an dieser Stelle ab.

Die triviale Lösung - je ein ExecuteQuery() für jedes Feld, das ich beschreibe aufzurufen - drückt bei realen Datenmengen die Performance und ist deshalb nicht akzeptabel.

Zur Frage:
- Bietet csom eine Möglichkeit die Daten clientseitig zu validieren, sodass ich den Typkonflikt zwischen "I CAUSE TROUBLE" und dem Feldtyp "Datum" erkennen kann bevor ich den ganzen Datensatz mit ExecuteQuery() an Sharepoint sende?

oder

- Kann man Sharepoint anweisen die auftretende Exception serverseitig zu behandeln und mit dem Schreiben des nächsten Eintrags fortzufahren?

Danke für eure Hilfe.
11.09.2019 16:27 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 2 Monate.
Der letzte Beitrag ist älter als 2 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 15.11.2019 01:35