myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Knowledge Base » Buchempfehlungen » Blog zur Persönlichkeitsentwicklung
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Blog zur Persönlichkeitsentwicklung

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
myCSharp.de
Moderationshinweis von herbivore (02.10.2012 10:05):

Offensichtlich ist bei einigen Lesern der falsche Eindruck entstanden, dass es in dem Blog nur oder hauptsächlich ums Geldverdienen gehen würde. Richtig ist, dass sich zum jetzigen Zeitpunkt mehrere aktuelle Beiträge ums Geldverdienen drehen. Wenn man sich jedoch die Gesamtheit der Beiträge anschaut, sieht man, dass das nur eins von mehreren Themen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung ist.

Allerdings scheinen auch ohne dieses Missverständnis die Ansichten über das Blog und seine Qualität auseinander zu gehen. Auch wenn das Unterforum "Buchempfehlung" laut Forenbeschreibung für "Empfehlungen von guten ... Blogs" gedacht ist, bedeutet eine Empfehlung natürlich nicht, dass das empfohlene Blog nach einem absoluten Maßstab gut ist, sondern nur dass der Thread-Starter es für gut hält. Diese Einschätzung ist naturgemäß besonders dann mit Vorbehalt zu sehen, wenn - wie hier - das eigene Blog empfohlen wird.

 
dr4g0n76
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

avatar-1768.jpg


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 2.885
Entwicklungsumgebung: SharpDevelop/VS.NET
Herkunft: Deutschland


dr4g0n76 ist offline

Blog zur Persönlichkeitsentwicklung

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Vor einer Weile hatte es mich gepackt (3 Monate) und ich hab zusätzlich einen Blog über Persönlichkeitsentwicklung gestartet.

Hat jemand von euch etwas damit zu tun?

Wenn jemand möchte kann er sich gerne die Seite anschauen.

 http://deep-comfort.tk/

Die Seite ist werbefrei und einfach nur Informationen die ich zusammentrage, die anderen helfen sollen.
01.10.2012 20:14 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
chilic
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 2.026


chilic ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Also ich will dich jetzt nicht angreifen, du hast hier knappe 3000 Beiträge und bist demnach nicht der Typ der sich überall mal eben anmeldet um ne Seite über Versprechungen zu Reichtum zu posten. Aber trotzdem, ich weiß ja nicht...

Man kennt ja vielleicht diese Seiten die einem Glück und Reichtum usw. versprechen.
Da ist dann zum Beispiel ein Filmchen drauf, das einem mit unglaublich träger Geschwindigkeit und einem Informationsgehalt der mit einem schwarzen Loch verglichen werden kann, Zeug an einen hin labert.... bis man (ich zumindest) die Seite schließt. Ohne überhaupt zu wissen um was es geht, weils einen inzwischen kein bisschen mehr interessiert und weil komischerweise noch nie davon die Rede war, auf was die ganze Sache in ein paar gefühlten Stunden mal raus will.
Was der Sinn davon ist weiß ich bis heute nicht.

Warum mir das grad einfällt?
Tja....
01.10.2012 20:49 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Coder007
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 05.08.2006
Beiträge: 1.207


Coder007 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Ich weiß auch nicht.. Ich finde, das kommt zumindest etwas zu spät. Sowas habe ich mir als Schüler überlegt, ist 10-15 Jahre her. Und damals hatte ich eigentlich schon ähnliche Überlegungen angestellt. Gab damals schon tausend Seiten, die gar nicht mal so schlecht dafür gezahlt haben, dass man nebenbei Werbung eingeblendet bekommen hat. Hab mir aber vor allem überlegt, eine "Seite" aufzumachen und durch Werbung zu verdienen. Hatte auch 10 000 Ideen, was es für Seiten sein könnten, habe paar angefangen, war aber alles viel zu viel Aufwand, um es "richtig" zu machen und so wirklich geschafft habe ich nichts... Mittlerweile arbeite ich und sowas ist sowieso völlig uninteressant geworden. Für 700€ pro Jahr würde ich sicher keinen Aufwand reinstecken. Wahrscheinlich nicht mal für das zehnfache, außer es ist wirklich nicht viel Aufwand. Aber das ist dann wieder sehr unwahrscheinlich ;)
Also, irgendwie hast du mich jetzt nicht überzeugt. Ich seh da jetzt zum einen überhaupt nichts neues (hab aber auch zugegebenermaßen den Text nur überflogen und nicht jedes Wort gelesen). Zum anderen kann ich zumindest aus eigener Erfahrung sagen, dass sowas doch gar nicht so einfach ist, wie viele glauben und es im Endeffekt nur wenige schaffen, überhaupt was zu verdienen, und die anderen nur Zeit verschwenden.
Mal einen Gegenrechnung. Ich kann mich jetzt nicht erinnern, aber vor 1-2 Jahren habe ich eine Statistik gesehen, was man mit Blogs verdienen kann. Da wurden ein paar der besser bekannten Blogs aufgelistet, die hunderte tausende Bersucher täglich haben, und die Einnahmen lagen bei vielleicht paar hundert € pro Monat, das ist vernachlässigbar, wenn man bedenkt, wie extrem unwahrscheinlich es ist, mehrere hundert tausend Besucher pro Tag auf die eigene Seite zu locken. Alle Zahlen ohne Gewähr ;)


mycsharp.de  Moderationshinweis von herbivore (02.10.2012 03:44):

Im Startbeitrag wurde ein Blog empfohlen. Bewertungen und auch Gegenmeinungen dazu sind natürlich ok. Aber wir sollte hier in Buchempfehlung bitte nicht einzelne Beträge oder Themen des Blogs inhaltlich diskutieren. Zumal Geld nur eins der dort behandelten Themen ist.
 
01.10.2012 21:11 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
der-schlingel der-schlingel ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

avatar-3239.jpg


Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 799
Entwicklungsumgebung: VS 2005/ 2008 Pro
Herkunft: Österreich/Wien


der-schlingel ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Die Beiträge lesen sich sehr träge da sie sich zwar immer um ein Thema drehen aber dabei so unfokusiert wirken. Es liest sich viel mehr wie eine Assoziationsketten als ein Artikel.

Ich werde mir das noch genauer ansehen weil die Thematik halbwegs interessant für mich ist allerdings empfehle ich dir, dir einmal die  Stilfibel zu Gemüte zu führen.
01.10.2012 21:16 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
t2t t2t ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 22.10.2007
Beiträge: 413
Entwicklungsumgebung: VS2017
Herkunft: Hamburg


t2t ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Ich beschäftige mich selber gerne mit PUA und finds cool auch hier von Gleichgesinnten zu lesen. Ich werd ab und zu mal vorbeischauen, um zu sehen mit welchen Themen du dich beschäftigst. Gerade NLP-Sachen interessieren mich, da ich hier noch nicht so eingetaucht bin.

Allerdings kann ich die Kritik zu deinem Schreibstil unterstützen. Es fehlt teilweise ein klarer roter Faden in den Artikeln und die Sätze sind manchmal etwas verkompliziert. Daran kannst du aber sicher noch arbeiten.
02.10.2012 10:19 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 7 Jahre.
Der letzte Beitrag ist älter als 7 Jahre.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 29.03.2020 10:28