myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Grafik und Sound » Vorgehensweise bei FrameCapturing von AVIs
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Vorgehensweise bei FrameCapturing von AVIs

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PhilHol
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 07.08.2007
Beiträge: 82
Herkunft: Wien, Österreich


PhilHol ist offline Füge PhilHol Deiner Kontaktliste hinzu MSN-Passport-Profil von PhilHol anzeigen

Vorgehensweise bei FrameCapturing von AVIs

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo,

Da ich in meinem letzten Thread einige Tipps + Tricks zum Thema Bildverarbeitung bekommen habe, sitz ich nun hier und würde generell wissen, welche Schnittstelle ihr mir raten würdet wenn ich:

- Schnelles Durchlaufen (und anzeigen) von Videos
- Objekte Referenzieren auf einem Frame
- Diverse Objekte auf eine aktuelles Frame (dynamisch, nicht im Frame gespeichert!) zeichnen
- Speichern eines Frames als Bitmap

benötige ?

Bisher läuft alles über DirectShow.NET und ich hol mir über das ISampleGrabberCB Interface den aktuellen Frame des AVIs und stell's in einer Picturebox dar. Jedoch lagt das nach einer Zeit extrem und führt manchmal zum kompletten Stillstand. Jetzt ist schon ein Buffer gebastelt worden, der 5 Bilder im voraus speichert, aber das ist auch eher "Notgedrungen" und nicht gerade sauber.

Wie würdet ihr das angehen ? Ich hätte z.b. die Idee, das AVI direkt mit DirectShow anzeigen zu lassen, aber bisher stoße ich auf das Problem, dass DirectShow das Fenster, in dem ich es zeichne, komplett überschreibt und keine eigenen Objekte zulässt.

Vielen Dank für jede Hilfe !

lg
Phil
14.07.2011 14:09 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
dr4g0n76
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

avatar-1768.jpg


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 2.890
Entwicklungsumgebung: SharpDevelop/VS.NET
Herkunft: Deutschland


dr4g0n76 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Sieh mal nach wie das ganze in AForge.NET gemacht ist, hab ich mir zwar auch noch nicht angesehen, aber ich denke da ist das ganze sauber optimiert.
18.07.2011 17:06 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
gfoidl gfoidl ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2894.jpg


Dabei seit: 07.06.2009
Beiträge: 6.665
Entwicklungsumgebung: VS 2019
Herkunft: Waidring


gfoidl ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo dr4g0n76,

Zitat:
Sieh mal nach wie das ganze in AForge.NET gemacht ist, hab ich mir zwar auch noch nicht angesehen, aber ich denke da ist das ganze sauber optimiert.

Als ich mir diese das letzte mal angeschaut habe (>1 Jahr her) war da gar nix optimiert. Inzwischen kann sich aber da viel getan haben...

mfG Gü
18.07.2011 17:16 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 9 Jahre.
Der letzte Beitrag ist älter als 9 Jahre.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 22.10.2020 13:46