myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen » Implementieren eines CDMA-Verfahren in C#
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Implementieren eines CDMA-Verfahren in C#

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Loreley96 Loreley96 ist weiblich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 02.03.2019
Beiträge: 2
Entwicklungsumgebung: C#


Loreley96 ist offline

Implementieren eines CDMA-Verfahren in C#

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

hii,

ich bin noch recht Neu hier und hoffe ich habe das richtige Forum erwischt. Ich habe mich
für ein Informatikstudium entschieden, leider komme ich bei einer Übung nicht wirklich weiter.
Ich soll den Konstruktor des unteren Codes ergänzen, dabei steh ich allerdings total auf dem Schlauch.

C#-Code:
class Chip
    {
        public readonly int[] S = new int[4];
        public readonly int[] complementS = new int[4];
        public Chip(int s1, int s2, int s3, int s4)
        {

        }
    }
    class CDMATest
    {

    static void Main()
        {
            var A = new Chip(1, 1, 1, 1);
            var B = new Chip(1, -1, 1, -1);
            var C = new Chip(1, 1, -1, -1);
            var D = new Chip(1, -1, -1, 1);
        }
    }

Unter dem  Link ist ein ensprechender Code in Java, allerdings komme ich damit auch nicht wirklich weiter.

Vielleicht hat ja jemand mir ja jemand etwas weiter helfen.

Liebe Grüße
Lori
Neuer Beitrag 02.03.2019 17:08 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Th69
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

avatar-2578.jpg


Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.330
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2015/17


Th69 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo und willkommen,

die Aufgabe besteht darin, die übergebenen Parameter s1, s2, ... zu benutzen, um die Klassenmember S und complementS zu setzen (Stichwort: Array-Zugriff), so ähnlich wie es der Java-Code in der Methode main macht.
Neuer Beitrag 02.03.2019 20:33 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Loreley96 Loreley96 ist weiblich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 02.03.2019
Beiträge: 2
Entwicklungsumgebung: C#

Themenstarter Thema begonnen von Loreley96

Loreley96 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hm... Also wären z. B.

complementS[0] = 2;
complementS[1] = 3;
complementS[2] = 2;
complementS[3] = 4;


die Daten der einzelnen Sender (A bis D) die übermittelt werden sollen
und S[0] bis S[3] sind die Sender an sich, also "var A "bis "var D"?
Neuer Beitrag 05.03.2019 18:41 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Th69
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

avatar-2578.jpg


Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.330
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2015/17


Th69 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Am besten, du liest noch einmal die Grundlagen über Methodenparameter und  Konstruktoren nach.

Du kannst auch einfach mal einen Haltepunkt (breakpoint) in die Zeile 5 setzen und dir dann die Inhalte der Parameter anschauen, s.a.  [Artikel] Debugger: Wie verwende ich den von Visual Studio?.

Dann sollte dir (hoffentlich) klar werden, was du programmieren mußt (zumindestens für das Array S).
Neuer Beitrag 05.03.2019 20:31 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 6 Monate.
[email protected]
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 3


thomas@friendlyvillagers ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Dies ist eine Prüfungaufgabe an einer Hochschule -- wenn Lösungen aus dem Internet kopiert werden, wird es als Plagiat gewertet. Ich sag' ja nur ...

Wir stellen übrigens einen Satz von Übungsaufgaben zur Verfügung, die man ohne Risiko und in aller Ruhe lösen kann, die Lösungen werden dann von uns bewertet und Hinweise zur Verbesserung gegeben. Vor Bearbeitung der Prüfungsaufgabe empfiehlt es sich, diese Übungsaufgaben zu bearbeiten.

- thomas
Neuer Beitrag 12.09.2019 10:09 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 6 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 15.09.2019 18:43