myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Gemeinschaft » Smalltalk » Mercurial HG push/pull via Webdav
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Mercurial HG push/pull via Webdav

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JuliusCaesar
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 11.07.2016
Beiträge: 5


JuliusCaesar ist offline

Mercurial HG push/pull via Webdav

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo Leute,
ich benötige mal wieder eure Hilfe^^ ;)

Für ein C# Projekt (mit mehreren Entwicklern) wollten wir als Versionsverwaltung Mercurial HG einsetzen.

Das Server Repo liegt auf meinem Synology NAS und soll via Webdav (https) kontaktiert werden

Code:
1:
2:
[paths]
default = https://xxx.de/Pfad_zum_Repo

Leider wird die Kommunikation mit einem 403 Fehler abgebrochen.
Wenn ich den gleichen Pfad allerdings in WinSCP eingebe scheint alles zu klappen :O
könnt ihr euch das erklären?

LG
Neuer Beitrag 17.10.2016 23:46 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Jake Jake ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

avatar-1878.jpg


Dabei seit: 11.04.2006
Beiträge: 191
Entwicklungsumgebung: VS2017, VS4Mac, Rider
Herkunft: Ulm


Jake ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

So wie ich es sehe kann Mercurial kein WebDAV Out of the Box.
Zumindest wird es nicht in den offiziellen Docs erwähnt:  Publishing Mercurial Repositories

Es gab wohl mal eine Erweiterung die das nachrüstete, aber die wird wohl schon länger nicht mehr weiter entwickelt.

Was aber auf einer Synology NAS ganz gut geht, ist das Repository per hgweb zu hosten.

Diese Beschreibung ist zwar schon etwas älter, sollte aber immer noch funktionieren:  Mercurial on Synology (hg web)

Gruß Jake
Neuer Beitrag 18.10.2016 08:31 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Stefan.Haegele Stefan.Haegele ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

avatar-3068.jpg


Dabei seit: 13.03.2009
Beiträge: 357
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010 Ultimat
Herkunft: Untermeitingen


Stefan.Haegele ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Warum nimmst du nicht einfach BitBucket oder GitHub? Zumindest BitBucket kannst du ohne Probleme mit Mercurial HG verwenden...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stefan.Haegele am 18.10.2016 12:57.

Neuer Beitrag 18.10.2016 12:56 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 13.057
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Source Control über WebDAV? Wirklich?
Wieso nicht den Git Server für Synology nehmen? Wobei ich Stefans Hägele Vorschlag sowieso vorziehen würde.
Neuer Beitrag 18.10.2016 18:11 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 2 Jahre.
Der letzte Beitrag ist älter als 2 Jahre.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 15.10.2019 22:03