Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von cpetit
Thema: DataGird Zeile farbif einfärben wenn Datum kleiner ist .....
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich schaffe es einfach nicht.

Durchlaufe ich die ArrayList oder die TableStyles des DataGrid?

Wie spreche ich die dann die Zeile an?

Thema: DataGird Zeile farbif einfärben wenn Datum kleiner ist .....
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo, brauche nal wieder hilfe von euch.

Habe ein DataGrid welches ich mit einer ArrayListe ihr DataSource fülle.
Jetzt möchte ich gerne die Zeilen im DataGrid einfärben wo das Datum kleiner ist als das aktuelle Datum der System-Zeit.

Wie macht man das?

Muss ich jede Zeile durchlaufen und prüfen und dann die BackColor Eigenschaft ändern
oder geht das auch einfacher?

Hat jemand ein paar Tipps?

Benutze Framework 1.1

Thema: TabControl mit Panel welches UserControl beinhaltet
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke.
Habe es jetzt so gemacht.


		private void ToggleControls()
		{
			// Benutzerkontroll zuweisen
			this.frm = new Asd_Stamm_Arzt();

			this.ShowPanel1.Controls.Add(frm);
		}

		private void tabControl1_SelectedIndexChanged(object sender, System.EventArgs e)
		{
			switch(tabControl1.SelectedIndex)       
			{
				case 0:
					this.ShowPanel1.Controls.Add(frm);
					break;
				case 1:
					this.ShowPanel2.Controls.Add(frm);
					break;
				case 2:
					this.ShowPanel3.Controls.Add(frm);
					break;
				case 3:
					this.ShowPanel4.Controls.Add(frm);
					break;
                                ......................

			}
		}
und funktioniert.
Zitat
Das solltest du auf keinen Fall tun. Das UserControl sollte passende Properties und Methoden für seine Benutzung zur Verfügung stellen.

Werde es mal so probieren.

Thema: TabControl mit Panel welches UserControl beinhaltet
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zuerst mal danke für deine Anwort.

Zitat
Entweder änderst du den Parent erst bei einem wechsel des Tabs
Wie ändert man die Parent ?

Was ist die bessere Lösung?
In dem UserControl sollen die Grunddaten der Person stehen("Name,Vorname,....")

Wie kann ich auf die Controls im UserControl zugreifen?

Thema: TabControl mit Panel welches UserControl beinhaltet
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo, vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen da ich in C# noch nicht ganz verstanden habe.

Zu meinem Problem.
Habe eine Form das ein TabControl beinhaltet welches mehere Tab hat.
Jedes Tab hat einen Panel jedes dieser Panel soll das gleiche UserControl
zugewiesen bekommen. Leider sehe ich das UserControl immer nur auf der
letzten Tab-Seite.



// Benutzerkontroll zuweisen
Asd_Stamm frm = new Asd_Stamm();

this.ShowPanel1.Controls.Add(frm);
this.ShowPanel2.Controls.Add(frm);
this.ShowPanel3.Controls.Add(frm);
this.ShowPanel4.Controls.Add(frm);
this.ShowPanel5.Controls.Add(frm);
this.ShowPanel6.Controls.Add(frm);
this.ShowPanel8.Controls.Add(frm);

In dem UserControl sollen Informationen stehen die ich gerne auf allen Tab
sehen möchte.

Hat jemand einen Tipp?

Thema: Object sender beim Event auslesen.
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Bin zu einer Lösung gekommen.

Hätte aber noch eine Frage.

Wenn ich jetzt eine Zelle im DataGrid einen Wert eingebe und verlasse mit der Maus das DataGrid, dann steht das DataGrid immer noch im Edit-Modus.

Wie kann ich die Änderung bei "Leave-Event des DataGrid" speichern?

Thema: Object sender beim Event auslesen.
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat von svenson
Die Frage riecht danach, dass du noch überhaupt nicht firm in Sachen OO bist. Ich empfehle, nochmal ein paar Kapitel dazu in deinem Buch zu lesen.

Stimmt.
Zitat von svenson
Aber die Antwort heisst: Definiere oldRow als (private) Variable in deinem Forms-Objekt, auf der sich das DataGrid befindet.

Verstehe ich nicht ganz. Stehe vermutlich total auf dem Schlauch

Thema: Object sender beim Event auslesen.
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wie oder wo kann ich mir denn dann am besten die alte Zeile merken?

Thema: Object sender beim Event auslesen.
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Komme mal wieder nicht weiter.

Versuche gerade beim CurrentCellChanged-Event des DataGrid den "Object sender" auszulesen und mir den Wert von oldRow in einer Variabel zu merken.

Im Überwachungsfenster bekomme ich bei ((DataGrid)sender).oldRow den Wert 2 angezeigt.

Möchte ich diesen Wert an die dgBestand.CurrentCell = new DataGridCell(((DataGrid)sender).oldRow,3) übergeben, bekomme ich beim Kompilieren die Fehlermeldung "Auf 'System.Windows.Forms.DataGrid.oldRow' ist der Zugriff aufgrund der Sicherheitsebene nicht möglich"

Was mach ich Falsch?

Möchte gerne wenn ich die Zeile im Grid wechsel prüfen ob die Zelle 1 ≤ Zelle 2 ist. Wenn nicht dann makiere wieder Zelle 2 in der alten Reihe.

Thema: DataGridTextboxColumn.Format
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Geht das nicht Einfacher?

cs = new DataGridTextBoxColumn();
cs.MappingName = "AbVerbleib"; // Public property name
cs.HeaderText = "Verbleib";
cs.Format = "c";
cs.Width = 80;
ts.GridColumnStyles.Add(cs);

Wenn ich in Format "c" Zuweise dann bekomme ich die Spalte als Euro angezeigt.
Es muss doch noch andere Formate wie "C" geben.

Thema: DataGridTextboxColumn.Format
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.

Such eine Liste über Formate die ich im DataGrid bei DataGridTextboxColumn.Format einstellen kann.

Habe im Internet nix darüber gefunden.

danke

Thema: String in Guid umwandeln
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo jungs und Mädels,

wie kann ich den einen String den ich aus einer Datenbank lese
in eine Guid umwandeln?

Der String steht so in der Datenbank "c3aed445-0373-4923-9d63-8ec188c9da77"

Sollte doch eigentlich so gehen System.Guid(row[0].ToString())
oder?

Thema: OleDbDataAdapter
Am im Forum: Datentechnologien

Die Funktion Nz() funzt ja in Access.

Habe wie "juetho" geschrieben hat die Exception mit der Kombobox ausgegeben.

Die Error-Meldung: "Undefinierte Funktion 'Nz' in Ausdruck."

Komme einfach zur keiner Lösung.

Hat jemand noch einen Tipp?

Thema: OleDbDataAdapter
Am im Forum: Datentechnologien

Danke juetho

das mit der MessageBox hat mir schon mal weiter geholfen.

Liegt an der Funktion NZ() die ich in dem View benutze aber was mache ich jetzt?

Thema: OleDbDataAdapter
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat
Außerdem sollte die Connection nicht dauerhaft existieren

Stimmt habe hier die Close() Methode vergessen.

Ändert aber nix an meinem Problem

Thema: OleDbDataAdapter
Am im Forum: Datentechnologien

Hier der Code.

		public DataTable ExecuteDataTable(string Sql) 
		{
			open();
			myAdapter = new OleDbDataAdapter(Sql, myConnection);
			myDataTable = new DataTable();

			DataSet custDS = new DataSet();
			DataTable custTable = custDS.Tables.Add("CustTable");

			myAdapter.Fill(myDataTable);

			return myDataTable;

		}

und hier der Select-String "Select Ab_ID, Ab_ProduktID, Ab_Dicke, Ab_Breite, Ab_Laenge, Bestand, Reserviert, Verbleib From qry_Produktdetail"

Der Code für das füllen der DataTable ist immer der gleiche.

Thema: OleDbDataAdapter
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

habe ein Problem mit dem füllen des OleDbDataAdapter.

Hier springt mir das Programm immer raus "myAdapter.Fill(myDataTable);"wenn ich den Adapter füllen möchte.

Dies geschiedt nur bei einem View aus einer Access-Datenbank. Bei den anderen Views macht er es. Kopiere ich den SQL-Select aus dem Überwachungsfenster und gebe diesen in Access ein bekomme ich das Ergebnis angezeigt.

Hat jemand einen Tipp?

Komme nicht auf den Fehler.

Genaue Fehlermeldung lautet:
Eine nicht behandelte Ausnahme des Typs 'System.Data.OleDb.OleDbException' ist in system.data.dll aufgetreten.

Thema: Problem mit Panel
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke für eure Tipps.

Habe es jetzt so gemacht.


private void llb_ArztSerach_LinkClicked(object sender, System.Windows.Forms.LinkLabelLinkClickedEventArgs e)
		{
			PointLinkLabel();
			this.llb_ArztSerach.LinkColor	= Color.Red;

			if(SetPanelStatus("SearchArztForm") == false)
			{
				SearchArztForm frm = new SearchArztForm();
				this.SearchPanel.Controls.Add(frm);
			}
		}


private bool SetPanelStatus(string sUserControl)
		{
			// Panel durchlaufen und prüfen ob das Userontrol
			// sich in der Auflistung befindet. Wenn ja dann
			// geben wir true zurück

			bool bolMerker = false ;
			foreach (Control c in SearchPanel.Controls)
			{
				if (c is UserControl)
				{    
					//MessageBox.Show(c.Name);
					if(c.Name.ToString() == sUserControl)
					{
						c.Visible = true;
						bolMerker = true;
					}
					else
						c.Visible = false;
				}
			}
			return bolMerker;
		}

Thema: Problem mit Panel
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Eigentlich möchte ich prüfen ob im panel schon das Benutzersteuerelement vorhanden ist. Wenn ja mach es sichbar.

Das habe ich aber nicht hinbekommen. Deshalb mein neuer Ansatz. Hier kann jetzt immer nur ein Benutzersteuerelement im Panel sein. Ist das gleich drin dann brauche ich ja nicht zuerst löschen um das gleiche wieder hinzu zu fügen.

Ich bekomme aber immer hier
if(SearchPanel.Controls[0].Equals(frm)== false)

false raus.

Thema: Problem mit Panel
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

habe mal ne frage zum Panel.

Habe mehrere LinkLabel auf meiner Form und ein Panel. Wenn ich auf ein LinkLabel clicke dann füge ich dem Panel ein Benutzersteuerelement hinzu.

Wenn ich jetzt wieder auf den gleichen LinkLabel clicke dann wird dem Panel wieder eins hinzugefügt.

Wollte es jetzt so prüfen was aber nicht geht. Was ist den daran falsch?


private void llb_Arzt_LinkClicked(object sender, System.Windows.Forms.LinkLabelLinkClickedEventArgs e)
		{
			PointLinkLabel();
			this.llb_Arzt.LinkColor	= Color.Red;

			ArztSearchForm frm = new ArztSearchForm();
			if(SearchPanel.Controls.Count < 1)
			{
				this.SearchPanel.Controls.Add(frm);
			}
			else
			{
				if(SearchPanel.Controls[0].Equals(frm)== false)
				{
					SearchPanel.Controls.RemoveAt(0);
					this.SearchPanel.Controls.Add(frm);
				}
			}
			this.llb_Arzt.ForeColor	= Color.Red;
		}

Thema: Login-Daten merken, aber wo?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

habe mal eine Frage an euch.

Wo oder wie merke ich die Login-Daten die ein Benutzer eingegeben hat am besten, so das ich von jeder Form darauf zugreifen kann um Buttons ein- bzw auszublenden.

Habe leider nix gefunden was mir weiter hilft.

Thema: Ausgewählter Wert aus Combobox in Variabel zwischen speichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Nochmals zu meinem Problem.

Habe ein Filter-Dialog das aus mehreren Comboxen und Textbox besteht.
Je nach Auswahl eines Eintrages aus einer Combobox wird entweder eine Textbox oder eine Combobox sichtbar. Die Combobox die sichtbar wird wird mittels Dataset gefüllt.

Um nicht jedesmal die Combobox die sichtbar gemacht wurde beim Event "SelectedValueChanged" der Combobox (bei der ich den Eintrag ausgewählt habe)neu zu füllen merke ich mir die Auswahl des Eintrages in einer Variabel.


		private void cmd_Suchfeld1_SelectedValueChanged(object sender, System.EventArgs e)
		{
			if(sSuchtext1 != cmd_Suchfeld1.Text)
			{
				if(cmd_Suchfeld1.Text == "Gremium")
				{
					txt_Suchtext1.Visible = false;
					cmd_Suchtext1.Visible = true;
				
					// Elemente aus Liste entfernen
					cmd_Suchtext1.Items.Clear();
					// das ist die gemeinsame Quelle der Liste
					cmd_Suchtext1.DataSource = dt;
					// der Inhalt dieses Feldes wird in der Liste angezeigt
					cmd_Suchtext1.DisplayMember = "GREMIUM_TEXT1";
					// der Wert der abgerufen wird
					cmd_Suchtext1.ValueMember = "GREMIUM_ID";

					sSuchtext1 = cmd_Suchfeld1.Text;
				}
				else
				{
					cmd_Suchtext1.Visible = false;
					txt_Suchtext1.Visible = true;

					sSuchtext1 = cmd_Suchfeld1.Text;
					cmd_Suchtext1.DataSource = string.Empty;
				}
				
			}
		}


Übergebe jetzt im else-Zweig den Ausgewählten Wert der Combobox an die Variabel bevor ich die "DataSource" auf Empty setze.

Jetzt bekomme ich die gleiche Meldung nun am Ende der Anweisung.

Die Suchfunktion habe ich auch schon benutzt aber nix braucbares gefunden.

Thema: Ausgewählter Wert aus Combobox in Variabel zwischen speichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat
die Frage ist aber dein erster Beitrag. Hast du noch einen anderen Account auf myCSharp.de? Das ist keine Fangfrage. Ich bitte um eine ehrliche Antwort.
Ist mein erster Beitrag, und ein anderes Account habe ich hier auch nicht.
Zitat
In welcher Zeile genau?
Zeile 24: sSuchtext1 = cmd_Suchfeld1.Text;
Zitat
Implementiert das gebundene Object eins der beiden Interfaces
Verstehe ich nicht. Beschäftige mich noch lange mit C#.

Thema: Ausgewählter Wert aus Combobox in Variabel zwischen speichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

habe mal wieder ein Problem mit C#.

Möchte gerne einen Wert den ich aus der Combobox ausgewählt habe in eine Variabel
zwischenspeichern. Beim ersten mal bekomme ich den Wert in die Variabel beim zweiten mal bekomme ich die Meldung:

"Eine nicht behandelte Ausnahme des Typs 'System.Exception' ist in system.windows.forms.dll aufgetreten.

Zusätzliche Informationen: Komplexes DataBinding nimmt als Datenquelle entweder IList oder IListSource an."

Hier mein Code:


private void cmd_Suchfeld1_SelectedValueChanged(object sender, System.EventArgs e)
		{
			if(sSuchtext1 != cmd_Suchfeld1.Text)
			{
				if(cmd_Suchfeld1.Text == "Gremium")
				{
					txt_Suchtext1.Visible = false;
					cmd_Suchtext1.Visible = true;
				
					// Elemente aus Liste entfernen
					cmd_Suchtext1.Items.Clear();
					// das ist die gemeinsame Quelle der Liste
					cmd_Suchtext1.DataSource = dt;
					// Der Inhalt dieses Feldes wird in der Liste angezeigt
					cmd_Suchtext1.DisplayMember = "GREMIUM_TEXT1";
					cmd_Suchtext1.ValueMember = "GREMIUM_ID";
				}
				else
				{
					cmd_Suchtext1.Visible = false;
					txt_Suchtext1.Visible = true;
					cmd_Suchtext1.DataSource = string.Empty;
				}
				sSuchtext1 = cmd_Suchfeld1.Text;
			}
		}