Laden...
Avatar #avatar-2428.gif
ziwu-zubi myCSharp.de - Member
Azubi FA/AE BW, Ispringen Dabei seit 06.09.2007 16 Beiträge
Benutzerbeschreibung

Forenbeiträge von ziwu-zubi Ingesamt 16 Beiträge

17.10.2007 - 12:01 Uhr

Hi haxXxy,

wenn die Datei schon existiert könntest es du mit dem StreamReader probieren.

09.10.2007 - 11:09 Uhr

So Freunde,

ich hab's jetzt fertig! Mit allem drum und dran. 😁


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;

namespace array_durchsuchen
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            char ch;
            do
            {
                int k = 0;
                int Zufallszahl;
                int UserEingabe;
                Random zfz = new Random();
                Zufallszahl = zfz.Next(1, 20);
                Console.WriteLine("Zufallszahl erraten!");
                Console.WriteLine();
                Console.Write("Welche Zahl wollen Sie suchen:question: ");
                UserEingabe = Convert.ToInt32(Console.ReadLine());
                    int[] MyArray = new int[Zufallszahl];
                    int[] temp1 = new int [Zufallszahl];
                    int[] temp2 = new int[Zufallszahl];
                    for (int j = 0; j < Zufallszahl; j++)
                    {
                        MyArray[j] = zfz.Next(1, 20);
                    }
                    for (int i = 0; i < MyArray.Length; i++)
                    {
                        if (MyArray[i] == UserEingabe)
                        {
                            k++;                            
                        }
                    }
                    Console.WriteLine();
                    Console.WriteLine("Array :");
                    Console.WriteLine();
                    Array.Sort(MyArray);
                    Array.Reverse(MyArray);
                    for (int m = 0; m < MyArray.Length; m++)
                    {
                        int Summe_Array1 = 0;
                        int Summe_Array2 = 0;
                        for (int n = 0; n < MyArray.Length; n++)
                        {                            
                            Summe_Array1 += temp1[n];
                            Summe_Array2 += temp2[n];
                        }
                            if (Summe_Array1 < Summe_Array2)
                            {
                                temp1[m] = MyArray[m];
                            }
                            else
                            {
                                temp2[m] = MyArray[m];
                            }                                                
                    }                
                    for (int l = 0; l < Zufallszahl; l++)
                    {
                        Console.WriteLine(Convert.ToString(MyArray[l]));
                    }
                    Console.WriteLine();
                    string txt1 = "";
                    for (int o = 0; o < Zufallszahl; o++)
                    {
                        txt1 += Convert.ToString(temp1[o]);
                        txt1 = txt1.Replace("0 + ", "");
                        if(o < (Zufallszahl-1))
                        {
                            txt1 += " + ";
                        }                        
                    }

                    int ergebnis1 = 0;
                    for (int r = 0; r < Zufallszahl; r++)
                    {
                        ergebnis1 +=temp1[r]; 
                    }
                        Console.Write(txt1 + " = " + ergebnis1);
                    Console.WriteLine();
                    string txt2 = "";
                    for (int p = 0; p < Zufallszahl; p++)
                    {
                        txt2 += Convert.ToString(temp2[p]);
                        txt2 = txt2.Replace("0 + ", "");
                        if (p < (Zufallszahl - 1))
                        {
                            txt2 += " + ";
                        }
                    }
                    int ergebnis2 = 0;
                    for (int s = 0; s < Zufallszahl; s++)
                    {
                        ergebnis2 += temp2[s];
                    }
                    Console.Write(txt2 + " = "+ ergebnis2);
                    Console.WriteLine();
                    Console.WriteLine();
                    Console.WriteLine("Das Array besitzt " + Convert.ToString(k) + " Einträge mit dem Wert " + UserEingabe + "!");
                    Console.WriteLine("Das Array besitzt " + Zufallszahl + " Plätze!");
                    Console.WriteLine();
                    Console.WriteLine();
                    Console.Write("Möchten Sie nochmal raten? (J)a! - (N)ein! :");
                    ch = Convert.ToChar(Console.ReadLine());                
            } while (ch == 'j' || ch == 'J');
        }
    }
}

09.10.2007 - 10:32 Uhr

Das ehrt mich jetzt aber sehr 😁
Bin eben schwer am tüfteln hier! Jeden Tag gibt's was neues zu tun und zu verstehen. Dann wird die Sache manchmal so komplex,dass man die simpelsten Dinge einfach nicht einsetzt. Und viel zu kompliziert denkt.

Hab jetzt auch nen anderen Weg gefunden, den string auszugeben. Jetzt müssen nur noch die Nullen raus - Und da dürfte sich bestimmt was im Forum finden 😉


string txt1 = "";
                    for (int o = 0; o < Zufallszahl; o++)
                    {
                        txt1 += Convert.ToString(temp1[o]);
                        if(o < (Zufallszahl-1))
                        {
                            txt1 += " + ";
                        }                        
                    }

09.10.2007 - 10:16 Uhr

Danke für Eure Hilfe!

Ich hoffe, dass ihr jetzt nichts falsches von mir denkt - Ich will C# lernen 😉 - aber manchmal hat man halt ne Blockade:D!

09.10.2007 - 09:29 Uhr

Hi garden,

das klappt nicht so richtig. Die Nullen sind wieder da! Und beim ersten String fehlt immer eine Zahl. Beim zweiten klappt es. Wie kommt das?!


 for (int o = 0; o < Zufallszahl; o++)
                    {
                        if (o < (Zufallszahl - 1))
                        {
                            Console.Write(Convert.ToString(temp1[o]));

                            if (o == Zufallszahl - 2)
                            {

                            }

                            else
                            {
                                Console.Write(" + ");
                            }
                        }
                    }
                    int ergebnis1 = 0;
                    for (int r = 0; r < Zufallszahl; r++)
                    {
                        ergebnis1 +=temp1[r]; 
                    }
                        Console.Write(" = " + ergebnis1);
                    Console.WriteLine();
                    for (int p = 0; p < Zufallszahl; p++)
                    {
                        if (p < (Zufallszahl - 1))
                        {
                            Console.Write(Convert.ToString(temp2[p]));

                            if (p == Zufallszahl - 2)
                            {

                            }

                            else
                            {
                                Console.Write(" + ");
                            }
                        }
                    }
                    int ergebnis2 = 0;
                    for (int s = 0; s < Zufallszahl; s++)
                    {
                        ergebnis2 += temp2[s];
                    }
                    Console.Write(" = "+ ergebnis2);

09.10.2007 - 09:22 Uhr


>

...sehr lustig 😄!

09.10.2007 - 08:58 Uhr

Hallo herbivore,

das mit der if-Abfrage(s.u.) ist auch kein Problem gewesen (mir ist kurz nach dem posten ein Geistesblitz gekommen 😄).
Die Nullen sind jetzt auch weg, aber wie du vielleicht sehen kannst, habe ich auch noch nach jeder Zahl so ein kleines, nettes +!
Am Ende meines Strings kommt jetzt einfach nur noch ein + zuviel. Das muss noch gekillt werden!


                    for (int o = 0; o < Zufallszahl; o++)
                    {
                        if (temp1[o] > 0)
                        {
                            if (o < (Zufallszahl - 1))
                            {
                                Console.Write(Convert.ToString(temp1[o]));
                                Console.Write(" + ");
                            }
                        }                            
                    }

PS: Wenn die Null zw. zwie Zahlen steht, wir die zahl nach der Null auch nicht mehr ausgegeben! 🤔

09.10.2007 - 08:37 Uhr

Hi Community,

hab' mal wieder ein kleines Problem =).

Ich habe ein rückwerts sortiertes (10,9,8,..) Array gefüllt mit Zufallszahlen und zufälliger Größe. Daraus erstelle ich zwei Teilarrays, denen, je nach ihrer Summe, die nächste Zahl des "großen" Arrays zu gewiesen wird. Damit nähern sich die Summen der Teilarrays am Ende immer mehr.

Jetzt zur eigentlichen Frage:

Ich gebe die Werte der Teilarrays auch am Ende aus, damit der Benutzer sieht, wie die Summen zustande gekommen sind. Aber jenachdem welchem Teilarray die nächste Zahl zugeweisen wir, erhält das andere Teilarray eine 0 (Null). Diese taucht natürlich dann auch in der Addition auf. Das möchte ich unterbinden.

Ich habe mir auch schon überlegt, nur die Teilarray-Werte, die >0 sind auszugeben. Ich weiss nur nicht wie ich das umsetzten soll.

Hier der Code:


                    Array.Sort(MyArray);
                    Array.Reverse(MyArray);
                    for (int m = 0; m < MyArray.Length; m++)
                    {
                        int Summe_Array1 = 0;
                        int Summe_Array2 = 0;
                        for (int n = 0; n < MyArray.Length; n++)
                        {                            
                            Summe_Array1 += temp1[n];
                            Summe_Array2 += temp2[n];
                        }
                            if (Summe_Array1 < Summe_Array2)
                            {
                                temp1[m] = MyArray[m];
                            }
                            else
                            {
                                temp2[m] = MyArray[m];
                            }                                                
                    }                
                    for (int l = 0; l < Zufallszahl; l++)
                    {
                        Console.WriteLine(Convert.ToString(MyArray[l]));
                    }
                    Console.WriteLine();
                    for (int o = 0; o < Zufallszahl; o++)
                    {
                        Console.Write(Convert.ToString(temp1[o]));

                            if (o < (Zufallszahl - 1))
                            {
                                Console.Write(" + ");
                            }
                    }
                    int ergebnis1 = 0;
                    for (int r = 0; r < Zufallszahl; r++)
                    {
                        ergebnis1 +=temp1[r]; 
                    }
                        Console.Write(" = " + ergebnis1);
                    Console.WriteLine();
                    for (int p = 0; p < Zufallszahl; p++)
                    {
                        Console.Write(Convert.ToString(temp2[p]));

                            if (p < (Zufallszahl - 1))
                            {
                                Console.Write(" + ");
                            }
                    }
                    int ergebnis2 = 0;
                    for (int s = 0; s < Zufallszahl; s++)
                    {
                        ergebnis2 += temp2[s];
                    }
                    Console.Write(" = "+ ergebnis2);

Tipps und Lösungen sind erwünscht 👅

05.10.2007 - 15:58 Uhr

Hi ZiMD,

so wie ich das sehe, ist das mit den Sortieralgorithmen im Handumdreh'n erledigt 😉 Hab dann auch mal Array.Sort verwendet; natürlich nur zum testen 😜 Wie schon erwähnt war es meine Aufgabe, eben ohne diese wunderbaren Algorithmen auszukommen 😉

05.10.2007 - 11:47 Uhr

Also ich seh' das so:
Es gib einfach zu viele Menschen, die nicht wissen was sie tun sollen! Darum der viele Müll im Netz....=)

PS: Hier könnt ihr vielleicht auch solche Menschen finden 😉

04.10.2007 - 16:50 Uhr

Hi Community,

So sieht jetzt die fertige Konsolenanwendung aus. Ich hoffe, das is so gut =) :


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;

namespace Zufall
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)

        {
            char ch;
            int los;
            int k;
            int a;
            int r  = 0;
            int kleinstegefundenezahl;
            int[] Sortiert = new int[10];
            Random zfz = new Random();
            Console.WriteLine(); 
            Console.WriteLine("Zufallszahlen aus Array lesen und der Größe nach sortieren!");
            Console.WriteLine();
            //Console.Write(los + "\n");

            do
            {
                k = 0;
                object[] Unsortiert = new object[10];
                for (int i = 0; i <= 9; i++)
                {
                    los = zfz.Next(1, 100000);
                    Unsortiert[i] = los;
                }

                int zaehler_liste = 1;

                for (int x = 0; x <= 9; x++)
                {
                    Console.WriteLine(zaehler_liste + " : " + Unsortiert[x]);
                    zaehler_liste++;
                }

                //kleinste Zahl finden
                
                for (int zaehler = 0; zaehler <= 9; zaehler++)
                {
                    kleinstegefundenezahl = int.MaxValue;
                    r = -1;
                    for (a = 0; a <= 9; a++)
                    {
                        if (kleinstegefundenezahl > Convert.ToInt32(Unsortiert[a]))
                        {
                            if (Convert.ToInt32(Unsortiert[a]) != 0)
                            {
                                kleinstegefundenezahl = Convert.ToInt32(Unsortiert[a]);
                                r = a;
                            }
                        }
                    }
                    Sortiert[k] = kleinstegefundenezahl;
                    Unsortiert[r] = 0;
                    k++;

                } 
              
              Console.WriteLine();
              Console.WriteLine("Neues sortiertes Array:");
              Console.WriteLine();
              for (int q = 0; q <= 9; q++)
              {
                  Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[q]));
              }
              Console.WriteLine();
              Console.Write("Nochmal?! (j)args | (n)ein ");
            ch = Convert.ToChar(Console.ReadLine());
            Console.WriteLine();
                
         } while (ch == 'j' || ch == 'J');

        }
    }
}

PS: Nochmals Danke, an alle die mir bei meinem "großen" Problem geholfen haben.

03.10.2007 - 14:58 Uhr

...ideale Anwendungsfälle für Schleifen 😉

Ich hab das 2.te schon mit ner Schleife umgesetzt 🙂 Der Code oben ist noch nicht die "Built-Version".

Dann werd ich mich mal am Ersten probieren!

Danke - ZiWu-Zubi

02.10.2007 - 16:52 Uhr

So...

Ich hab' jetzt mal das hier geschrieben...


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;

namespace Zufall
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)

        {
            char ch;
            int los;
            int k = 0;
            int a;
            int r  = 0;
            int kleinstegefundenezahl = int.MaxValue;
            int[] Sortiert = new int[10];
            Random zfz = new Random();
            Console.WriteLine(); 
            Console.WriteLine("Zufallszahlen aus Array lesen und der Größe nach sortieren!");
            Console.WriteLine();
            //Console.Write(los + "\n");

            do
            {
                object[] Unsortiert = new object[10];
                for (int i = 0; i <= 9; i++)
                {
                    los = zfz.Next(1, 100000);
                    Unsortiert[i] = los;
                }

                //MyArray1[3] = 0;
                int zaehler_liste = 1;

                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {0:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {1:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {2:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {3:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {4:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {5:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {6:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {7:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {8:D}", Unsortiert);
                zaehler_liste++;
                Console.WriteLine(zaehler_liste + " : {9:D}", Unsortiert);


                //kleinste Zahl finden
                
                for (int zaehler = 0; zaehler <= 9; zaehler++)
                {
                    int index = -1;
                    for (a = 0; a <= 9; a++)
                    {
                        if (kleinstegefundenezahl > Convert.ToInt32(Unsortiert[a]))
                        {
                            if (Convert.ToInt32(Unsortiert[a]) != 0)
                            {
                                kleinstegefundenezahl = Convert.ToInt32(Unsortiert[a]);
                                index = a;
                                r = a;
                            }
                        } 
                    }
                    Sortiert[k] = kleinstegefundenezahl;
                    kleinstegefundenezahl = int.MaxValue;
                    Unsortiert[r] = 0;
                    k++;

              }
              
              Console.WriteLine();
              Console.WriteLine("Neues sortiertes Array:");
              Console.WriteLine();
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[0]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[1]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[2]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[3]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[4]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[5]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[6]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[7]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[8]));
              Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[9]));
              //for (int q = 0; q <= 9; q++)
              //{
              //    Console.WriteLine(Convert.ToString(Sortiert[k]));
              //}
              Console.WriteLine();
              Console.Write("Nochmal?! (j)args | (n)ein ");
            ch = Convert.ToChar(Console.ReadLine());
            Console.WriteLine();
                
         } while (ch == 'j' || ch == 'J');

        }
    }
}

01.10.2007 - 16:50 Uhr

Danke für die schnelle Hilfe. Das Array.Sort möchte ich nicht benutzen, da ich die Logik des Sortiervorgangs verstehen will und muss(das sagt mein Ausbilder 🙂).

01.10.2007 - 16:32 Uhr

Hi Community,

ich habe ein Array mit 10 Zufallszahlen befüllt und möchte dieses Array nun sortieren, aber **:::

Kann mir da jemand weiterhelfen?!

Danke ZiWu-Zubi

 
using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;

namespace Zufall
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)

        {
            int los;
            Random zfz = new Random();
            
            //Console.Write(los + "\n");
            
            
                object[] MyArray1 = new object[10];
                for (int i = 0; i < 10; i++)
                {
                    los = zfz.Next(1,100000);
                    MyArray1[i] = los;
                }
            
            Console.Write("{0:D} {1:D} {2:D} {3:D} {4:D} {5:D} {6:D} {7:D} {8:D} {9:D}\n", MyArray1);

            //Array.Sort(MyArray1);

            //Console.Write("{0:D} {1:D} {2:D} {3:D} {4:D} {5:D} {6:D} {7:D} {8:D} {9:D}\n", MyArray1);
        }
    }
}

27.09.2007 - 14:26 Uhr

Hi Community,

mein Nickname ist eigentlich ganz einfach zu erklären.

Da ich eine Ausbildung zum FA/AE bei der Firma ZiWu-Soft mache und der Azubi bin, habe ich mir gedacht,
den Firmennamen und den Azubi verschmelzen zu lassen. Leider ist mir beim rasanten Tippen ein malhour passiert...😁

PS: Könnte einer der Admins helfen?

Danke im Vorraus

MfG ZiWu-Zubi