Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von CyberHunter
Thema: [erledigt] Bilder werden nicht angezeigt (Outlook, WPF-Control)
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo MrSparkle,

Danke für deine Hilfe.
Konnte das Problem nun beheben indem ich ein neues Projekt angelegt habe.
Habe aus meiner Sicht alles 1:1 in das neue Projekt übernommen und siehe da die Bilder werden angezeigt.
Da muss wohl etwas an meinem Projekt "beschädigt" bzw. "verwürgt" gewesen sein.

Danke
CyberHunter

Thema: [erledigt] Bilder werden nicht angezeigt (Outlook, WPF-Control)
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

Ich verwende VS 2013 Pro. und erstelle zur Zeit ein Outlook 2010 AddIn mit .NET 4.0
Beim klick auf einen Button öffne ich ein WinForms Fenster mit einem ElementHost-Container welches dann das WPF Control enthält.

Das WPF Control holt ein paar Daten aus einer SQL Datenbank etc.
Mein Problem ist nun das mir keine Bilder in dem WPF Control angezeigt werden (im Designer problemlos).


   <Image Source="MyOutlookAddin;component/Images/stop.png" />

Auch diese Schreibweise funktioniert nur im Designer:

   <Image Source="Images/stop.png" />

Habe schon veruscht die Bilder als "resource" als "Inhalt" in das "ausgabeverzeichniss zu kopieren" etc.
Ich bekomme keine Fehlermeldung oder ähnliches einzig dort wo das Bild sein sollte ist es einfach leer.
Habe auch verschieden Bildformate wie JPG, ICO und PNG versucht.

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: InstallShield 2013 LE: wie auf windows update prüfen und ggf. installieren
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Danke für eure Hilfe.

Ich werde nun mal versuchen beim start der anwendung auf das Update zu prüffen und ggf. nachinstallieren.

Thema: InstallShield 2013 LE: wie auf windows update prüfen und ggf. installieren
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo zusammen,

ich habe ein WPF Anwendung für die ich ein Setup mit InstallShield 2013 LE erstellt habe.
Die WPF Anwendung baut auf .NET 4.0 (full) auf welches vom Setup überprüft und ggf. installiert wird.
(ClickOnce kann ich nicht verwenden).

Nun ist mein Problem das auf dem Client zwingend das .NET Framework Update KB2468871 installiert sein muss damit die Anwendung korrekt arbeitet.

Hat jemand eine Idee/Lösungsansatz wie ich auf das Update prüfen kann und ggf. installieren?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: [erledigt] WPF Datagrid Selection (hervorhebung Zeile) nicht sichtbar wenn kein Focus
Am im Forum: GUI: WPF und XAML


<Style TargetType="{x:Type DataGridCell}">
    <Style.Triggers>
        <MultiTrigger>
            <MultiTrigger.Conditions>
                <Condition Property="IsFocused" Value="False"/>
                <Condition Property="IsSelected" Value="True"/>
            </MultiTrigger.Conditions>
            <Setter Property="Background" Value="DarkGray"/>
        </MultiTrigger>
    </Style.Triggers>
</Style>

Thema: [erledigt] WPF Datagrid Selection (hervorhebung Zeile) nicht sichtbar wenn kein Focus
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

Wie das Thema schon erahnen lässt, habe ich eine WPF Anwendung mit einem Datagrid.
Im Datagrid werden einige Datensätze angezeigt, wenn einer selektiert wird werden Textboxen etc. zum bearbeiten befüllt.

Wenn ein Datensatz selektiert ist und das Datagrid dann den Focus verliert ist nicht mehr ersichtlich welche Zeile selektiert ist.
Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen könnte.

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: ResourceDictionary
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

Da meine WPF Anwendung auch auf älteren Rechnern mit z.B. Windows XP ausgeführt wird
habe ich in die App.xaml enen verweis auf das Dictionary "Aero" hinzugefügt damit die Anwendung auch auf alten Systemen WPF like aussieht.

Nun habe ich das Problem das aber die Styles die ich für mein Custom Control in der App.xaml definiert habe nicht mehr greifen.

So sieht meine App.xaml in aus:


...

 <Application.Resources>

        <ResourceDictionary>

            <ResourceDictionary.MergedDictionaries>
                <ResourceDictionary Source="/PresentationFramework.Aero, Version=3.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=MSIL;component/themes/aero.normalcolor.xaml"/>
            </ResourceDictionary.MergedDictionaries>

            <Style TargetType="local:MeinDataGrid">
                <Setter Property="AlternatingRowBackground">
                    <Setter.Value>
                        <LinearGradientBrush StartPoint="0.5,0" EndPoint="0.5,3">
                            <GradientStop Color="#ccffee" Offset="0.0" />
                            <GradientStop Color="#31c4cf" Offset="0.25" />
                        </LinearGradientBrush>
                    </Setter.Value>

                </Setter>
                <Setter Property="RowBackground">
                    <Setter.Value>
                        <LinearGradientBrush StartPoint="0.5,0" EndPoint="0.5,3">
                            <GradientStop Color="#ffcdbd" Offset="0.0" />
                            <GradientStop Color="#e3eccf" Offset="0.25" />
                        </LinearGradientBrush>
                    </Setter.Value>
                </Setter>
            </Style>

             ...

        </ResourceDictionary>
    </Application.Resources>


Weiss jemand was ich anders machen muss bzw. warum der Style für mein Custom Datagrid nicht greifft?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: XML to Datagrid
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo gfoidl,

Danke für deine Antwort.

Ja ich habe einfluss auf den Webserivce, aber wie würdest du diesen anpassen?

Die XML Daten sind eingentlich ganz einfach aufgebaut und basieren auf einer System.Data.DataTable:


<DocumentElement>
     <DS>
           <Vorname>Max</Vorname>
           <Nachname>Mustermann</Nachname>
           .............
     </DS>
      <DS>
           <Vorname>Susi</Vorname>
           <Nachname>Sorglos</Nachname>
           .............
      </DS>
        .............
</DocumentElement>

Und das ganze kann dann eben auch mit komplett anderen "Spalten" daher kommen:

<DocumentElement>
     <DS>
           <Marke>Audi</Marke>
           <Gewicht>1,8 t</Gewicht>
           .............
     </DS>
      <DS>
           <Marke>BMW</Marke>
           <Gewicht>1,6 t</Gewicht>
           .............
      </DS>
        .............
</DocumentElement>

Den gedanken an Anonyme Typen hatte ich auch schon, aber dann müsste ich ja wissen wieviele Properties ich brauche und wie diese Namentlich heissen sollen.

Danke für deine Hilfe
CyberHunter

Thema: XML to Datagrid
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,

In meiner Silverlight 4 Anwendung bekomme ich Daten von einem Webservice welcher sich die Daten aus SQL zieht.
Diese Daten bekomme ich als XML-String vom Webservice zurück.

Nun muss ich diese Daten in einem Datagrid anzeigen, mein Problem ist jedoch ich weiss nicht wie die XML - Daten aufgebaut sind, diese können stark variieren, das kann grob gesagt heute eine Tablle von Autos sein, morgen eine von Personen, daher kann ich mir nicht eigene Objekte bauen und das XML dann in eine List<T> parsen.

Hat jemand eine Idee bzw. einen Tipp wie ich die XML Daten in mein Datagrid bekomme?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: [erledigt] Silverlight 4: Asynchrone Methode in Application_Exit
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Konnte das Problem nun mit dem Scriptmanager auf der ASPX Seite lösen.
Per Javascript kann ich nun über PageMethods die Methode Synchron auf der ASPX Seite aufrufen.

Danke

Thema: [erledigt] Silverlight 4: Asynchrone Methode in Application_Exit
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke für deine Antwort Talla,

Wie kann ich denn den Webservicecall Synchron aufrufen?
Habe versucht diesen in einem eigenen Thread aufzurufen und dann zu Warten bis der Thread beendet ist, jedoch klappt das auch nicht recht.

Hast du mir einen Ansatz??

Danke

Thema: [erledigt] Silverlight 4: Asynchrone Methode in Application_Exit
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

Meine SL Anwendung konsumiert einen Webservice welcher Daten aus einer SQL Datenbank liest/schreibt.

Nun möchte ich gerne das wenn die SL Applikation geschlossen wird einen eintrag in meiner DB machen. (User inaktiv).

Dazu Registriere ich im Application_Startup event mein "ScriptableObject":


 private void Application_Startup(object sender, StartupEventArgs e)
        {
            HtmlPage.RegisterScriptableObject("myApp", this);
            this.RootVisual = new MainPage();
        }

In der App Klasse habe ich dann folgende Methode definiert:


 [ScriptableMember]
        public void LogOffCurrentUser()
        {
             new WebService.WebServiceSoapClient().LogOffUserAsync(_id);
        }

Auf der aspx Seite habe ich folgendes Javascript im Body Tag um die Methode aufzurufen:

  window.onbeforeunload = logOffUser;
        function logOffUser() {
            var slApp = document.getElementById("slApp")
           slApp.Content.myApp.LogOffCurrentUser();
        }

Mein Problem ist nun das die Asynchrone Methode nur im Firefox funktioniert.
Die Methode wird zwar auch in allen anderen Browsern (getestet mit IE + Chrome) aufgerufen, jeodch sieht es so aus als ob die Methode, da asynchron, gekillt wird.

Hat jemand eine Idee wieso das nur im Firefox funktioniert?
Bzw. hat jemand einen Lösungsansatz wie ich das Problem anders lösen kann??

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: WPF DataGridColumnHeader Template -> Wie auf Controls zugreiffen?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich habe ein WPF Datagrid für welches ich ein ContentTemplate in der App.xaml
definiert habe, dieses sieht vereinfacht so aus:


 <Style TargetType="DataGridColumnHeader">
            <Setter Property="ContentTemplate">
                <Setter.Value>
                    <DataTemplate>
                        <StackPanel HorizontalAlignment="Stretch" Orientation="Vertical">
                            <TextBox x:Name="txtHeader" />
                            <TextBlock Text="{Binding}" />
                        </StackPanel>
                    </DataTemplate>
                </Setter.Value>
            </Setter>
        </Style>

Nun möchte ich auf das TextChange Event dieser TextBox reagieren.
Kann mir jemand einen Tip geben wie ich auf diese TextBox im CodeBehind zugreiffen kann?
Wenn ich von einer Column im Datagrid das HeaderTemplate aufrufe ist dieses immer null.

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: Generic UserControl --> Wie in XAML verwenden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke für deine Antwort, dann werde ich mir wohl was einfallen lassen müssen.

Thema: Generic UserControl --> Wie in XAML verwenden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

Ich möchte in meiner WPF Anwendung auf mehreren Pages ein Generisches Control verwenden:



namespace meineAnwendung.Controls
{
public class meinDataGrid<T> : Datagrid
{
//...
}
}


Wie kann ich dieses Control nun in XAML verwenden?
Habe folgenden Ansatz versucht:

<Page x:Class="meineAnwendung.Page1"
      xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
      xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
      xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006" 
      xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008" 
      xmlns:local="meineAnwendung.Controls"
      xmlns:objects="meineAnwendung.Objects"
Titel="Meine Anwendung">

<local:meinDataGrid x:Name="dg" x:TypeArguments="objects:MeinObject" AutoGenerateColumns="True" />

</Page>

Im Namespace meineAnwendung.Controls sitzt das Objekt "MeinObject".

Wenn ich das ganze Compilieren will bekomme ich die Fehlermeldung:
Fehler
Nur ein Stammtag kann Attribut "x:TypeArguments" angeben.

Das Stammtag wäre ja wohl das <Page> Tag, jedoch kann ich dort den Typ ebenfalls nicht angeben.

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: [erledigt] return List<AnonymousType> ??
Am im Forum: Datentechnologien


public List<object> getData()
{
var result = (from a in _context.artikel
        join agr in _context.artikelgruppe on a.artikelgruppe equals agr.ARTIKELGRUPPE
                       select new { Artikel = a.ARTIKEL, Name = a.NAME, NameAGR = agr.NAME, AGR = agr.artikelgruppe  }).ToList<object>;

return result;
}

so klappt es, danke.

Thema: [erledigt] return List<AnonymousType> ??
Am im Forum: Datentechnologien

Danke für deine Antowrt.

Ich kann das ganze als object zurückgeben, das funktioniert.
Aber wie Caste ich das in eine List<object> ??

Thema: Hinzufügen eines Datenbankeintrags
Am im Forum: Datentechnologien

eine externe Anwendung öffnest du mit


System.Diagnostics.Process.Start(@"c:\windows\notepad.exe");

Gruß
CyberHunter

Thema: [erledigt] return List<AnonymousType> ??
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <MSSQL2008>

Hallo zusammen,

ist es möglich eine Methode zu schreiben die eine List<AnonymousType> zurückgibt?

In etwa sowas:



public List<???> getData()
{
var result = from a in _context.artikel
        join agr in _context.artikelgruppe on a.artikelgruppe equals agr.ARTIKELGRUPPE
                       select new { Artikel = a.ARTIKEL, Name = a.NAME, NameAGR = agr.NAME, AGR = agr.artikelgruppe  };

return result.ToList();
}


Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: [erledigt] EF Detached Entity
Am im Forum: Datentechnologien

Danke für eure Hilfe.
Habs nun hinbekommen.

Habe auf den Tip von Abt den Zugriff über Repositories gelöst, nun klappts.

Danke

Thema: [erledigt] EF Detached Entity
Am im Forum: Datentechnologien

Mit nur SaveChanges() wird die neue Zeile nicht in die DB geschrieben.
Eine Bindung zum Kontext gibt es keine.

Das DataGrid befülle ich so:



context = new EntityDataModel.BenutzerEntities();
datagrid.ItemsSource = context.Benutzer;

Thema: [erledigt] EF Detached Entity
Am im Forum: Datentechnologien

Danke für deine Antwort.
Wenn ich es so mache bekomme ich die Meldung:

Fehler
Ein Objekt mit demselben Schlüssel ist bereits im ObjectStateManager vorhanden.

Thema: [erledigt] EF Detached Entity
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <MSSQL2008>

Hallo zusammen,

Ich habe eine WPF Anwendung mit einem Datagrid dessen Property "CanUserAddRows" auf True gesetzt ist.

Nun möchte ich im RowEditEnding Event des Datagrids die änderunge in die DB zurück speichern.
Das Problem ist bei den neu hinzugefügten Zeilen zum Datagrid.
Die neuen Zeilen haben den EntityState Detached.
Ich habe versucht diese mittels .Attach() hinzuzufügen jedoch ohne erfolg.
Auch den EntityState in Added zu ändern funktioniert nicht.

Kann mir jemand einen Tip geben wie ich diese neuen Zeile erfolgreich zum context hinzufügen kann?

Danke
CyberHunter


private void datagrid_RowEditEnding(object sender, DataGridRowEditEndingEventArgs e)
{

var user = e.Row.Item as EntityDataModel.Benutzer;

                if (user.EntityState == System.Data.EntityState.Detached)              
                    context.Attach(user);
              
                context.SaveChanges();

}

Thema: Datagrid CurrentCell bei rechtsklick
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

Ich habe eine WPF Anwendung mit einem Datagrid Control.
Das Datagrid besitzt ein Contextmenü welches anhand der aktuellen Zelle div. operationen ausführt.

Mein Problem ist nun das bei einem rechtsklick auf eine Zelle diese nur dann selektiert wird wenn die Zelle in einer anderen Row ist.
Wenn ich also eine Zelle in der bereits selektierten Row mit rechts klicke wird die Zelle nicht selektiert.

Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: Silverlight 4 Datagrid RowEditEnded wird nicht abgefeuert
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich habe das Problem das mein Silverlight Datagrid das Event RowEditEnded bei änderung des Inhaltes einer Textbox nicht abfeuert.

Hier die Spalte die das Event nicht abfeuert wenn ich was ändere:


<sdk:DataGridTemplateColumn Header="Beschreibung" Width="220">
                                <sdk:DataGridTemplateColumn.CellEditingTemplate>
                                    <DataTemplate>
                                        <TextBox  TextWrapping="Wrap" Text="{Binding Path=Beschreibung, Mode=TwoWay}" />
                                    </DataTemplate>
                                </sdk:DataGridTemplateColumn.CellEditingTemplate>
                            </sdk:DataGridTemplateColumn>

das selbe DataGrid besitzt auch noch folgende Spalte mit welcher das Event problemlos abgefeuert wird:

<sdk:DataGridTextColumn Binding="{Binding Path=Titel}" Header="Titel" Width="155" />

Weiss jemand woran das Problem liegt?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: eigene Schriftart in Crystal Reports verwenden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

Ich erstelle zur Zeit einen Report mit Crystal Reports for Visual Studio 2010.
Darin würde ich gerne eine Schriftart verwenden (ttf) welche nicht auf allen Clients installiert ist.
Kann ich in Crystal Reports die Schriftart irgendwie einbetten damit die Clients den Bericht korrekt mit der richtigen Schriftart angezeigt bekommen ohne diese installieren zu müssen?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: [erledigt] Schriftart dauerhaft installieren (AddFontResource wirkt nur bis zum Reboot)
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für den TIP, so hats funktioniert.

Der einzige Nachteil ist das man nach dem Registrieren/Kopieren den Rechner neu starten muss damit die Schrift z.B. in Word verwendbar ist, aber damit kann ich leben.

Danke
CyberHunter

Thema: [erledigt] Schriftart dauerhaft installieren (AddFontResource wirkt nur bis zum Reboot)
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

ich versuche eine Schriftart über meine Anwendung zu installieren.
Mit folgende API aufruf funktioniert das auch, aber nur solange ich meinen rechner nicht neu starte:


 [DllImport("gdi32.dll")]
        public static extern int AddFontResource(string lpszFilename);

Habe auch versucht die Schriftarten einfach nach "%windir%\fonts\" zu kopieren.
Dann liegen die Dateien zwar dort, aber windows erkennt sie nicht als Schriftart.

Hate jemand eine Idee wie man das anders lösen kann oder weiss jemand wieso die Schriftart nach dem API aufruf nach einem Rechner neustart wieder verschwindet??

Dank für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: WPF DatagridComboBoxColumn SelectedValue
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich habe ein Datagrid auf meiner WPF Anwendung.
Dieses Datagrid besitzt eine DataGridComboBoxColumn.


 <DataGridComboBoxColumn Width="*" Header="Art" SelectedItemBinding="{Binding Path=Art}" SelectedValuePath="{Binding Path=Art}"  />

Der DataGridComboBoxColumn.ItemsSource Property weise ich eine DataTable zu:


(dgWerkstoffe.Columns[0] as DataGridComboBoxColumn).ItemsSource = arten;

Soweit so gut, die Tabelle wir korrekt angezeigt und auch die Items der Combobox der jeweiligen Zeile sind korrekt selektiert.

Nun möchte ich im Datagrid RowEditEnding - Event den Wert der Combobox haben.
Ich komme aber nicht an den Wert heran, kann mir jemand einen Tip geben wie ich die SelectedValue auslesen kann.


 private void datagrid1_RowEditEnding(object sender, DataGridRowEditEndingEventArgs e)
{
//dachte in etwa so:
(this.datagrid1.Columns[0].GetCellContent(e.Row) as ComboBox).SelectedValue.ToString()
//Jedoch: (this.datagrid1.Columns[0].GetCellContent(e.Row) as ComboBox) == NULL
}

Danke für eure Hilfe
CyberHunter

Thema: DataGrid standard Contextmenü deaktivieren
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,

ich habe auf meiner WinForms Anwendung ein Datagrid (kein Datagridview) mit einem eigenem Contextmenü.
Die ReadOnly Property ist auf True gesetzt.
Das Grid ist an eine Datatable gebunden.

Wird nun eine Zelle mit links klick selektiert so wird der Zelleninhalt markiert (obwohl dieser nicht veränderbar ist) und beim rechtsklick erscheint dann das Standard Contextmenü (Copy, Paste, etc.) und nicht mein eigenes Contextmenü.

Wenn ich die Zelle direkt mit rechts selektiere erscheint mein Contextmenü, da ja der Zelleninhalt nicht markiert wird, so wie es sein soll.

Wie schaffe ich es nun das beim selektieren einer Zelle mit der linken Maustaste der Cursor nicht in die Zelle springt und den Inhalt markiert.
Oder wenn schon markiert dann aber trotzdem mein Contextmenü bei einem erneuten klick mit rechts erscheint?

Danke für eure Hilfe
CyberHunter