Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von m0rius
Thema: XNA: in die eingeschlagene Richtung fahren
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo Th69,

sicher wäre es eine Möglichkeit, die trigonometrischen Berechnungen und die Vektoradditionen händisch durchzuführen — allerdings enthält das XNA-Framework bereits die Vector2-Struktur, die die Eigenschaften X und Y besitzt.

m0rius

[edit]Formulierung. Etwas kryptisch gewesen ...[/edit]

Thema: XNA: in die eingeschlagene Richtung fahren
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo blr,

bewege deine Fahrzeuge vektorbasiert und addiere den jeweiligen Geschwindigkeitsvektor zur derzeitigen Position, die du ebenfalls durch einen Vektor darstellst. So ist es auch nicht schwer, die Geschwindigkeiten in X- und Y-Richtung getrennt zu manipulieren.

m0rius

Thema: Ausrufezeichen am Ende des Strings wird in Label am Anfang ausgegeben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo talla,

danke für die Erklärung — im ersten Moment ist das implementierte Verhalten so nicht intuitiv.

m0rius

Thema: Ausrufezeichen am Ende des Strings wird in Label am Anfang ausgegeben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo ErfinderDesRades,

zugegebenermaßen war ich gerade echt baff – es lag wirklich an Label.RightToLeft!
Und nein, es wurde nicht der gesamte String rückwärts dargestellt. Hat jemand dafür eine logische Begründung?

m0rius

Thema: Ausrufezeichen am Ende des Strings wird in Label am Anfang ausgegeben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo ErfinderDesRades,

in dem Fall müsste aber der gesamte String rückwärts dargestellt werden, oder?

m0rius

Thema: Eure Favoriten unter den Programmierbüchern
Am im Forum: Buchempfehlungen

Hallo zero_x,

mein heißester Kandidat:

Wie schreibt man lesbaren Code? Wie benennt man Member am besten? Wann und wie sollten man kommentieren? Wie verwendet man Unit Tests und TDD?

Meine Zustimmung zu Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß (von O'Reilly)!

m0rius

Thema: [Gelöst] Regex - Verbot von einer Zeichenkombination
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Cuin,

versucht es mal mit diesem regulären Ausdruck:

/\*(?<comment>.*?)\*/
Wenn ich dein Anliegen richtig verstanden habe, sollte er korrekt funktionieren. Für den ersten Kommentar matcht die Gruppe comment "Ein Kommentar".

m0rius

P.S: Getestet habe ich den regulären Ausdruck mit dem On-the-fly Regex-Tester: Regex-Lab von herbivore.

Thema: Bibliothek(PDFSharp) in bestehendes Projekt einbinden.
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo kds,

sorry, aber das sind absolute Grundlagen. Bitte eigne dir diese an.
Trotzdem: Zum Hinzufügen einer Referenz machst du einen Rechtsklick auf das entsprechende Projekt in deiner Solution und wählst den Punkt Add Reference... (bzw. Referenz hinzufügen...) und wählst die DLL aus.

m0rius

Thema: Entity Framework und Data Annotations: [Required]-Attribut für gesplittetes Entity Data Model
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

da hier drei Tage keine Antwort kam, geht das hier meines Erachtens nach nicht als Crosspost durch: Ich habe die Frage auf StackOverflow gestellt – dort wurde sie beantwortet!

m0rius

Thema: Entity Framework und Data Annotations: [Required]-Attribut für gesplittetes Entity Data Model
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

ich verwende das Table Splitting-Feature des Entity Frameworks, um in der Datenbank gespeicherte Bilder (Spaltenname: Image) meiner Tabelle News nicht automatisch bei jeder Abfrage mitzuladen. Die entsprechenden Spalten können explizit bei Bedarf nachgeladen werden.
Um an das ausgelagerte Bild zu gelangen, spreche ich die vom Entity Framework angelegte Eigenschaft NewsImage an.

Für die Model-Validierung (ASP.NET MVC-Projekt) verwende ich Data Annotations und damit verbunden Attribute wie [Required]:

public class NewsValidation
{
    [DisplayName("Titel")]
    [Required(ErrorMessage = "Pflichtfeld!")]
    public string Title { get; set; }

    /* ... */
}

Nun meine Frage: Wie kann ich die Eigenschaft NewsImage.Image mit dem [Required]-Attribut auszeichnen, um ein Bild zu erzwingen?

m0rius

Thema: Kleines C# Spiel / Grafisches Programm programmieren
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo blr,

mangelnde Erfahrung hin oder her – ein wenig Eigeninitiative kannst du schon zeigen: http://de.wikipedia.org/wiki/Zune.

m0rius

Thema: Kleines C# Spiel / Grafisches Programm programmieren
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo blr,

ohne Erfahrungen in der Spieleprogrammierung innerhalb von drei Wochen ein Spiel schreiben, das netzwerkfähig ist und anspruchsvoller als Risiko?
Was hast du denn für Erfahrungen mit C# und der Programmierung allgemein? Ohne dich demotivieren zu wollen – so sehe ich nämlich momentan schwarz.

m0rius

Thema: [gelöst] Xml-Syntax-Highlighting verbessern
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo HiGHteK,

vielen Dank, das Add-On kannte ich noch nicht. Habe mir jetzt für die Codeblöcke überall Consolas eingestellt und die Farben dem Farbschema von Visual Studio angepasst – sieht sehr viel besser aus!

Hier die CSS-Styles für Stylish für alle Interessierten:

@namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml);

@-moz-document domain("www.mycsharp.de") {
    code {
        font-family: Consolas;
        font-size: 10pt;
    }

    .xmltag {
        color: #a31515 !important;
    }

    .xmlattr {
        color: #ff0000 !important;
    }

    .xmlcomment {
        color: #008000 !important;
    }

    .xmlstring {
        color: #0000ff !important;
    }
}
m0rius

Thema: [gelöst] Xml-Syntax-Highlighting verbessern
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo herbivore,

ich kenne die Beweggründe nicht, aus denen sich Microsoft für die abweichende Farbgebung entschieden hat. Allerdings kann man nicht als Argument anführen, dass eine andere Sprache – und C# und XAML sind nunmal zwei verschiedene Sprachen – ein anderes Farbschema verwendet. Schließlich stellen wir hier Schlagwörter auch nicht lila und fett dar, nur weil es Eclipse für Java so macht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin der Meinung, dass man, welche Konvention auch immer verwendet wird, und die von Visual Studio ist die gängigere, diese beibehalten sollte — stick to it.

m0rius

Thema: [gelöst] Xml-Syntax-Highlighting verbessern
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo herbivore,

chic, danke für die Änderung – bereits jetzt ist XAML-Markup deutlich lesbarer geworden!

Ich würde mich trotzdem freuen, wenn du dir die restliche Farbgebung für Tag-Namen und Strings nochmal durch den Kopf gehen lassen würdest. Der Großteil der Forenbenutzer wird Visual Studio verwenden und demnach dessen Farbschema gewöhnt sein.
Es ist selbstverständlich dein gutes Recht, wenn dir braune Tags und blaue Strings nicht gefallen – andererseits wird es genau so viele Benutzer geben, denen es andersherum ergeht. Daher wäre ich dafür, sich der XAML-Farbkonvention von Visual Studio anzupassen und der Konvention zu folgen, um die Umstellung vermeiden zu können.

m0rius

Thema: [gelöst] Xml-Syntax-Highlighting verbessern
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo herbivore,

bis auf das bananengelb sind die von ErfinderDesRades verwendeten Farben die Standardfarben von Visual Studio.
Rote Attribute fände ich ebenfalls sehr schön.

m0rius

Thema: Google: SEO für Breadcrumb-Anzeige
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo MarsStein,

vielen Dank für diesen Link – ich kannte die gesamte Google webmaster-zentrale bisher noch nicht!

m0rius

Thema: Google: SEO für Breadcrumb-Anzeige
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

wie kann ich eine Website, die Breadcrumb-URLs wie z.B. http://www.augustinerschule.de/startseite/organisation/foerderverein/beitritt besitzt, so optimieren, dass in den Google-Suchergebnissen der Breadcrumb entsprechend klickbar dargestellt wird?

m0rius

Thema: NAverage: Extended mean calculation functionality for .NET
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hallo Tomit,

vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!
Ich werde mal sehen, wann und ob ich dazu komme, die Berechnung zu optimieren – zur Zeit habe ich ziemlich viel um die Ohren.

m0rius

Thema: EinzelblattView neben Treeview
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo ErfinderDesRades,

ich hätte dir gerade die IsSynchronizedWithCurrentItem-Property vorgeschlagen, bis ich gemerkt habe, dass die TreeView diese nicht besitzt. Vielleicht bringt dich die Diskussion Where is IsSynchronizedWithCurrentItem property (or equivalent) for a TreeView? weiter ...

m0rius

Thema: EinzelblattView neben Treeview
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo ErfinderDesRades,

ohne es getestet zu haben: Hast du mal versucht, den Modus des Bindings explizit auf OneWay zu setzen? Dass die Quelle des Bindings nur einmalig einen Wert übermittelt, klingt nach dem Modus OneTime. Wie gesagt, das ist spekulativ.

m0rius

Thema: Schnittstelle zur Fernsteuerung der eigenen Applikation erstellen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo christof.k,

Zitat von christof.k
A propos: Wofür steht "BL"?
BL steht für Business Layer. Das ist klassischerweise die Schicht einer Anwendung, die unterhalb des GUI, aber oberhalb des DAL (Data Access Layer) angelegt ist. Diese kümmert sich um die eigentliche Anwendungslogik, die sauber vom Datenzugriff und der Anzeige getrennt ist.

m0rius

Thema: WPF Fenster immer aktiviert halten
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo david.ka,

um nochmal etwas konkreter zu werden: http://dotnet-snippets.de/dns/globale-keyhook-SID730.aspx beschreibt, wie man einen Keyboard-Hook global setzt.

Zitat von .NET-Snippets.de
Mit dieser Klasse kann man eine systemweite KeyboardHook setzen. Dabei werden alle Tasten in die List KeyCodes geschrieben.

m0rius

Thema: WPF Fenster immer aktiviert halten
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zero_x,

durch Global Hooks kann die Anwendung auch von beispielsweise Tastatureingaben erfahren, wenn sie zur Zeit nicht im Fokus liegt.

Sicher war meine Antwort etwas knapp und hätte durch Links, Blogposts etc. unterlegt werden können, allerdings habe ich ein essentielles Stichwort genannt. Von daher verstehe ich nicht ganz, inwiefern david.ka durch "du findest im Internet zahlreiche Blogbeiträge über dieses Thema. Such mal." geholfen wird. Sicher wird er fündig, wenn er die entsprechenden Schlagworte kennt.

m0rius

Thema: WPF Fenster immer aktiviert halten
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo david.ka,

Stichwort: Global Hooks.

m0rius

Thema: Binäruhr
Am im Forum: Projekte

Hallo ternanok,

wirklich sehr chic, Kompliment!

Zusätzlich ein paar kleine Ideen:

  1. Da sich das Fenster über Rechtklick » Beenden schließen lässt, kann der Schließen-Button recht oben entfallen.
  2. Ich fände es toll, wenn sich das Fenster nicht minimieren würde, wenn man Windows + D drückt. Es muss dann erst "gesucht" werden, da es weder in der Taskbar noch im Tray auftaucht.
  3. Ich hätte mir einen Grünton gewünscht, der nicht schon fast ins Gelbe übergeht – #00ff00 sollte zur Farbauswahl dazu, wie ich finde.

  4. m0rius

    [edit]Typo.[/edit]

Thema: Windows 7 neu entdeckt: Nützliche Tastenkombination und hilfreiche Features
Am im Forum: Smalltalk

Hallo MagicAndre1981,

maximiert Windows + ARROW_UP bei deaktiviertem AeroSnap eigentlich Fenster?

m0rius

Thema: Windows 7 neu entdeckt: Nützliche Tastenkombination und hilfreiche Features
Am im Forum: Smalltalk

Hallo zusammen,

oftmals ein Segen für Laptop-Benutzer mit Windows 7: Windows + X zeigt das Windows-Mobilitätscenter an, das Informationen wie ...

  • Drahtlosnetzwerk-Verbindung
  • Akkustand
  • Lautstärke
  • Bildschirmhelligkeit
  • Energieoptionen
  • externe Projektoren und
  • Synchronisationsmöglichkeiten
... bündelt.

m0rius

Thema: String in anderem String mittels Jokerzeichen suchen (Werte/Attribute in HTML-Code)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo arnoe,

zum Auslesen des benannten Platzhalters Name verwendest du doch schon m.Groups["Name"].Value (und analog m.Groups["Value"].Value) für jeden Treffer – funktioniert der Code nicht wie erwartet?

m0rius

Thema: String in anderem String mittels Jokerzeichen suchen (Werte/Attribute in HTML-Code)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo arnoe,

ich habe deine Frage ehrlich gesagt nicht ganz verstanden ...
Trotzdem ein Hinweis: Du solltest ein @ vor den String der Variable strRegExPatten setzen, sodass du die Backslashes nicht zusätzlich escapen musst. Das erhöht die Lesbarkeit des regulären Ausdrucks drastisch:

string strRegExPatten = "<\s*input.*?name\s*=\s*\";(?<Name>.*?)\".*?value\s*=\s*\";(?<Value>.*?)\".*@?>";

m0rius