Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von m0rius
Thema: Datumsdarstellung und Konvertierung
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Balaban_S,

Zitat von Balaban_S
Du könntest von hand den String splitten und so ein DateTime erstellen.
hier muss das Rad nicht neu erfunden werden ... Die entsprechende CultureInfo tut es auch.
Zitat von Balaban_S
Aber es ist auch möglich, dass das Framework methoden hierfür bereitstellt.
Stimmt, s. chavez's Post über dir :).
Zitat von Balaban_S
Und wie gibst du die Daten ein am besten ein? TextBox, Konsole etc..
Das ist für die Framework-Methode, die chavez oben genannt hat, vollkommen irrelevant.

m0rius

Thema: Neue Suchmaschine: Wolfram Alpha
Am im Forum: Smalltalk

Hallo jaensen,

Zitat von jaensen
Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon ein paar sinnvolle Anfragen vom Stapel gelassen?
Bisher aufgrund vieler Einschränkungen nichts, was Google + Wikipedia (Strg + E in Firefox) nicht auch getan hätten ... Nett sind aber z.B. die OnBoard-Mathemittel.

m0rius

Thema: OOP Schachprogramm: Herangehemsweise/Klassendesign
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo jaensen,

Zitat von jaensen
Aber wenn man einen schönen neuen Hammer hat dann wird auch jedes Problem gleich zum Nagel (Sorry der musste jetzt kommen ;)
... worin z.B. das Problem des Pattern-auf-Teufel-komm-raus-Suchens besteht :).

m0rius

Thema: OOP Schachprogramm: Herangehemsweise/Klassendesign
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo lousek,

Zitat von lousek
Aber so ein Schach kann man doch auch ohne Schichten usw. programmieren ...
natürlich kannst du. Du kannst auch einen Nagel mit einer Säge in die Wand schlagen. Oder einem Schraubenzieher. Du kannst aber auch den Hammer verwenden, das Werkzeug, das dafür vorgesehen ist.

Mal abgesehen davon: Will euer Lehrer, dass ihr eine gut strukturierte OO-Anwendung entwickelt? Oder will er sehen, dass ihr vom Umfang über "Hello World!" hinauskommt? Oder sehen, dass ihr beginnt, größere Projekte in C# anzugehen? Projektmappen und Projekte in Visual Studio zu bedienen?

m0rius

Thema: Progressive Disclosure Control in VS?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hier ein Bild vom angestrebten Control:

Thema: Web Interface für bestehen C#-Forms-Anwendung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo LaTino,

Zitat von LaTino
Jupps :). Man könnte jetzt immer noch diskutieren, ob Austauschbarkeit das einzige Ziel ist, aber a) sind sich da eh alle einig, b) ist es Haarespalterei, c) off-topic. Hatte den Satz wohl einfach nicht so gelesen, wie du ihn geschrieben hast, daher meine Verwunderung.
Wollte ich auch sagen, als ich den ersten Punkt gelesen habe ... Friede :P.

m0rius

Thema: Web Interface für bestehen C#-Forms-Anwendung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo LaTino,

Zitat von LaTino
Nö. Es zielt darauf ab, JEDE der drei Schichten einfach ersetzen zu können. Ansonsten könnte man auch Datenzugriff und Geschäftslogik fröhlich miteinander vermischen.
Du hast mich falsch verstanden: Ich wollte damit ausdrücken, dass nur der PresentationLayer geändert werden muss, wenn die Applikation z.B. von Windows Forms auf eine Webanwendung umsteigt. Mir ist schon klar, dass man auch z.B. den DataAccessLayer austauschen kann, ich denke, du weißt jetzt, was ich meine.

m0rius

Edit: Formulierung war etwas kryptisch ...

Thema: Progressive Disclosure Control in VS?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo,

gibt es in Visual Studio 2008 Prof. eine Möglichkeit, die hier im msdn beschriebenen Progressive Disclosure Controls einfach zu verwenden, ohne selbst Hand anlegen zu müssen bzw. auf Alternativlösungen von Codeproject etc. zuzugreifen?
Ich denke hier an ein "Workaround" wie das der Command Link Controls (s. Blogeintrag).

m0rius

Thema: PictureBox: Größe des Bildes verstellen
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo djatsunrise,

das Thema wurde hier schon öfter besprochen - die Verwendung der Forensuche hätte dir folgende Threads gezeigt:


m0rius

Thema: Web Interface für bestehen C#-Forms-Anwendung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Goersch,

mir ist kein Tool bekannt, was das macht. Aber genau auf eine andere Programmierung des PresentationLayers - und nur diese - zielt das 3-Schichten-Modell ab ...

Edit: Um Missverständnissen vorzubeugen: Das 3-Schichten-Modell soll u.a. den Austausch - auch anderer - einzelner dieser 3 Komponenten unabhängig von den anderen ermöglichen ...

m0rius

Thema: Web Interface für bestehen C#-Forms-Anwendung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Goersch,

damit das einfach möglich ist, verwendet man von Anfang an die 3-Schichten-Architektur.

m0rius

Thema: Unterbrechen von drücken auf der Tastatur
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo floste,

Zitat von floste
Globale Hotkeys?
Erklärung?

m0rius

Thema: Unterbrechen von drücken auf der Tastatur
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo chea77er,

dann musst du an der Stelle eben eine Fallunterscheidung vornehmen und je nachdem entscheiden, was auf den Druck einer bestimmten Taste hin geschehen soll.

m0rius

Thema: InsertAt
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Golo Roden,

wo steckt denn hinter diesem Befehl eigentlich der Nutzen?

m0rius

Thema: Beep für alle TextBoxen abschalten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo jogisarge,

Zitat von JunkyXL
Also wieso das Beep unterdrücken, wenn sonst nichts mit der Enter-Taste gemacht wird?
ich sehe es wie JunkyXL. Fehlt der Signalton, hätte ich das Gefühl, meine Eingabe würde auf irgendeine Weise verarbeitet. Er hat also durchaus seinen Sinn!

Die AcceptButton-Property ist hier wirklich sinnvoll, aber das hast du bereits gelesen ...

m0rius

Thema: Textdatei mit Umlauten einlesen, geht nicht =(
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo serial,

laut dieser Lösung muss Encoding.Default verwendet werden.

Edit: Hier findest du nochmal eine kleine Erläuterung dazu ...

m0rius

Thema: [erledigt] Regex: Ergebnis des Matchens auslesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo heavyfan,

bitte schildere hier kurz deine Lösung, damit andere User, die das gleiche Problem haben, aus diesem Thread einen Lösungsansatz finden können. Danke!

m0rius

Thema: In das Thema Software-Architektur einlesen
Am im Forum: Buchempfehlungen

Hallo Peter Bucher,

Zitat von Peter Bucher
Also mich hat es nicht gestört, höchstens das alle Methoden implizit virtuell sind und man kein explizites override benötigt, war ein wenig verwirrend.
Das war bei mir andersrum so: Kommt man aus der Java-Ecke, wundert man sich, warum die Beispiel aus HF:DP in C# nicht funktionieren ... Nervig.

m0rius

Thema: Effektive Ermittlung Min,Max eines Arrays
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo LuckyStrike,

meintest du diesen Algorithmus?

m0rius

Thema: CF: hintergrundbild in form einbinden
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo IchUndDeineMama,

dazu brauchst du keine PictureBox, da ein Form die Property BackgroundImage besitzt, der du dein Hintergrundbild zuweisen kannst; dieses fügst du vorher deiner Ressourcen-Datei hinzu, damit es dort verfügbar ist.

m0rius

Thema: Windows 7 RC Download
Am im Forum: Szenenews

Hallo pdelvo,

Zitat von pdelvo
Meine CPU Auslastung hat sich um 3% verringert. Von 4% auf 1%.
... um 3 Prozentpunkte oder um 75% ... SCNR :).

m0rius

Thema: Neue Suchmaschine: Wolfram Alpha
Am im Forum: Smalltalk

Hallo t2t,

Zitat von t2t
Im übrigen finde ich das Design sehr gelungen. Schön schlicht.
Stimmt, finde ich auch. Gefällt mir wesentlich besser als z.B. das von Google ...

m0rius

Thema: Top-Filme (must-sees!)
Am im Forum: Smalltalk

Hallo zusammen,

ich kann euch vor allem Wo ist Fred? ans Herz legen.
Beeindruckend finde ich ebenfalls "Die 12 Geschworenen" (s. herbivores 1. Post im Topic).

m0rius

Thema: Konstruktor: Keine Überladung für die XY-Methode nimmt 0 Argumente an.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo diana,

ja, die mehrfache Vererbung ist möglich.
Ich hatte dieses Problem auch, als ich explizit einen Konstruktor in der abgeleiteten Klasse erstellt habe, der Parameter enthielt, in der Basisklasse jedoch auch ein parameterloser vorhanden war, den ich dann in der abgeleiteten Klasse auch erstellt habe - fertig.

Edit: Da sich nach dem LSP Unterklassen so wie ihre Basisklassen verhalten müssen, ist es notwendig, dass ein parameterloser Konstruktor existiert, wenn die Oberklasse ebenfalls einen enthält.

m0rius

Thema: foreach - Position im Array
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo moson,

verwende zum Durchlaufen des zweidimensionalen Arrays verschachtelte for-Schleifen ...

m0rius

Thema: Kopfrechnen & Tricks
Am im Forum: Smalltalk

Hallo LaTino,

Zitat von LaTino
Muss man dazu nicht wissen, was ein gemeinsames Vielfaches ist, und wie man es bestimmt?
Ja, musst du. Wenn du z.B. 24 und 16 als Nenner hast, fällt dir vll 48 schnell als kgV auf.
Hier "sieht" man es noch in der Größenordnung, aber letzten Endes musst du Verfahren zur Ermittlung des kgV verwenden. Du kannst natürlich auch beide Brüche mit dem jeweils anderen Nenner erweitern, solltest dann am Ende allerdings kürzen ...

m0rius

Thema: Casten eines Array ...
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo herbivore,

Zitat von herbivore
Schön wäre, wenn das C# direkt unterstützen würde, also sowas wie:

foreach (...) {
   first:
      // statments
   last:
      // statments
   others:
      // statments
}
Und das der Compiler nicht per if-Abfrage im Schleifenrumpf realisieren würde, sondern automatisch so in Code umsetzen würde, wie ich das manuell gemacht habe.
Das wäre wirklich super. Mir geht es oft so, dass ich anstatt einer foreach- dann die "normale" for-Schleife verwende, weil genau das nicht funktioniert ...

Ohne mich jetzt groß im Compilerbau auszukennen, behaupte ich, dass das keine schwierige Sache ist ...

m0rius

Thema: Programmiersprachen der Zukunft
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Hajoseb,

Zitat von Hajoseb
Da denkst du nur noch, was du haben möchtest 8)
Da bekommt das Wort Kreativität eine ganz andere Bedeutung :).

m0rius

Thema: Variablendeklaration in oder vor der Schleife?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo svenson,

Zitat von svenson
Früher hätte die Deklaration außerhalb der Schleife noch zu Performanceverlust geführt.
Außerhalb der Schleife? Entsteht der Performanceverlust nicht dadurch, dass innerhalb der Schleife ständig eine neue Variable deklariert wird?

m0rius

Thema: YAMG - Yet Another Maze Generator
Am im Forum: Projekte

Hallo Spontifixus,

drin :).

Edit: Die ArgumentException, die gefeuert wurde, weil die Bitmap zu groß war, ist nun auch raus (Ich habe die Maximalgröße verringert ... Mal ehrlich, wer braucht schon Irrgärten in der Größenordnung 1500 * 1500 mit Zellen 100px * 100px ...).

m0rius