Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Franknstein
Thema: Serial system
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich denke, du musst eine Registrierung im Internet machen. Also ein PHP-Script, welches per WebClient geladen wird, bekommt ein paar Parameter übergeben, und überprüft anhand der Datenbank, wie oft diese Seriennummer schon verwendet wurde. Wenn jemand ein und die selbe Seriennummer 100 Mal verwendet, kannst du diese ja dann so sperren. Aber bedenke dabei zwei Dinge:
a) Es kostet dich Traffic, wenn dein Programm von vielen Leuten eingesetzt wird.
b) Der Server muss auch noch in n Jahren unter der Adresse erreichbar sein.(lässt sich relativ leicht lösen)
c) Du kannst Benutzer ausversehen bannen, die ein legale Version haben
d) Cracker entfernen ein bisschen Quelltext und alles funktioniert einwandfrei(bei denen).

Thema: Datenbankanwendug aus dem C# Code heraus erstellen
Am im Forum: Datentechnologien

Du kannst herausfinden welche Datenbanken existeren, wenn du nachfolgenden SQL absetzt:
SHOW DATABASES;

Editieren: Funktioniert nicht sicher...

Thema: Anwendungsdaten applikationsweit zur Verfügung stellen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Mach dir eine neue Klasse. In diese kommen alle Varablen wie Userid und so. Natürlich machst du die Variablen statisch. Das funktioniert vielleicht schneller und würde auch unter Mono funzen......

Thema: Microsoft soll seine Webseiten für alternative Browser öffnen!
Am im Forum: Smalltalk

Hm, kann mal jemand ein Beispiel posten wo der Quelltext mit dem Mozzi/Firefox nicht funktioniert? Bei mir klappt alles! Ich verwende den Mozilla V1.7 und den Proxomitron....
Überhaupt sieht die MSDN-Webseite fast genau so aus wie im IE....

Thema: Jetzt schon mit .NET 2.0 beta programmieren?
Am im Forum: Smalltalk

Ich würde es lassen, denn ich hätte Angst, das irgentwo ein Bug vorhanden ist, und ich nach einem im Quelltext nicht vorhandenen Bug suche. Außerdem sehe ich keinen Grund, warum man das Projekt nicht konvertieren können sollte auf VS2005 wenn es erscheint.

Thema: Quellcode Statistiktool für C#
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Meinst du sowas?
http://nprof.sourceforge.net/Site/SiteHomeNews.html

Thema: Verflixted enum!
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Dem Enum einen Standartwert zuweisen funzt net? Kannst ja mal im Quelltext gucken, ob denn überhaupt dein neuer Wert eingearbeitet wird....

Thema: Problem mit Dll
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Soll das eine C-Dll sein?

Thema: ListView Inhalt speichern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Pack deine Werte in eine Hashtable und serialisiere diese denn:


private void Load()
{
        try
			{				
				BinaryFormatter bf = new BinaryFormatter();
				FileStream ht_reader = File.Open(WorkingDirectory + ValsPath, FileMode.Open);

				vals = (Hashtable) bf.Deserialize(ht_reader); //Die Hashtable

				ht_reader.Close();
			}
			catch(FileNotFoundException)
			{
				throw new Exception("Fehler: Kann die Konfigurationsdatei nicht finden");
			}
			catch(Exception err)
			{
				throw new Exception(err.Message);
			}
}

private void Save()
{
        try
			{
				BinaryFormatter bf = new BinaryFormatter();
				FileStream ht_writer = File.Create(WorkingDirectory + ValsPath);
				bf.Serialize(ht_writer, vals);
				
// ht_writer.Flush();
				ht_writer.Close();

				bf = null;
				ht_writer = null;
			}
			catch(Exception err)
			{
				throw new Exception(err.Message);
			}
}

Thema: Merkwürdiges Problem..
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich gehe mittlerweile soweit, dass ich behaupte, der Fehler liegt im Framework, denn ich habe das selbe Problem mit einer anderen Komponente(Magic Docking Control). Der Fehler tritt aber nur manchmal auf, und unter Windows2000 mit dem .netFx 1.0 funktionierte es. Da tritt der Fehler garnicht auf.

Thema: Events löschen und wieder zuweisen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Die Events muss man doch glaube ich Explizit werfen, oder? Was währe, wenn du den Event nicht entfernst sondern einfach nicht wirfst?

Thema: Destruktoren und Threads
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hm,
Ich hatte des früheren in einem Programm das Problem, dass sich der Thread ums Verecken nicht mit Thread.Abort hat beenden lassen. Seitdem ich das aber so mache, wie ich das beschrieben habe, hatte ich nie wieder so Probleme....
Lag warscheinlich daran, dass ich die Exception innerhalb der while-Schleife abgefangen habe, und nicht die Schleife unterbrochen habe.... kann das sein?

Thema: Destruktoren und Threads
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wenn du einen Thread töten willst machst du das so:


private void F()
{
        try
        {
                while(true) //Das Thread.IsAlive ist fürn Eimer weil der Thread nix mehr tuen würde währe er nicht alive
                {
                        Console.WriteLine("Thread von {0} lebt noch .. ", id);
                        Thread.Sleep(1000);
                }
        }
         catch(ThreadAbortException)
        {
               Console.WriteLine("Jetzt wird der Thread gestoppt");
               //return; Für den Notfall, sollte auch ohne gehen
        }
         //Oder
        catch(ThreadInterruptedException) //Weiß nicht ob das richtig geschrieben wird
        {
               Console.WriteLine("Jetzt wird der Thread abgebrochen");
               //return;
        }
}

Du sagt zwar dem Thread, dass er sich abbrechen soll. Der Thread bekommt auch die Threadabortexception, aber er kann sie ja nicht abfangen und weiß daher auch nicht, dass erbrechen soll. Nun bekommt der Thread die Threadabortexception und springt deshalb aus der Whileschleife aus.

Thema: Access Datenbank freigeben?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Was du vielleicht probieren könntest, währe ein Benutzer zu verwenden der die Lese und Schreibrechte besitzt. Dann brauchst du dich in deinem Programm nur noch explizit an dem PC mit dem Benutzer anzumelden und du hast Lese und Schreibrechte fast als einziger(halt bis auf den Admin des Netzwerkspcs).
Ob und wie das funktionieren könnte, ist mir jedoch nicht bekannt.

Thema: Mit C# SMS versnden
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich denke dazu braucht du ein Gerätchen, welches die SMS verschickt wie ein Handy: Nennt sich M20 und ist von der Firma Siemens. Wenn du das hast, dann hast du gewonnen....

Thema: Auslesen einer Access Datenbank / ADO.NET
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat
Original von Noodles
Zitat
Original von Franknstein
Den SQL würde ich so bauen:


string.Format("SELECT tn, tnID, dPN, FIX FROM kits WHERE kitID = '{0}'", KitId);

Was hat das für einen Sinn? So ist die Query immer noch nicht sicher.
Stimmt,
Aber schneller.... Falls es sicherer sein sollte, lange ein KitId.Replace("'", "\'"), oder?


Zurück zum Thema:
Sicher dass du nicht die Verbindung öffnen musst?
con.Open() nachdem du den Connectionstring zugewiesen hast, könntest du mal versuchen. Sonst guck mal hier:
http://www.google.de/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=C%23+ADO.net+.mdb&btnG=Suche&meta=
Wobei die eigentlich immer das selbe machen wie du....


//...
try
{	
        OleDbConnection con = new OleDbConnection();
	con.ConnectionString = @"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=C:\VS.NET\Tecc\States.mdb";

	string command = "SELECT * FROM kits WHERE kitID = " + KitID;
        con.Open(); //Verbindung öffnen

	OleDbDataAdapter adapter = new OleDbDataAdapter(command, con);
	DataSet ds = new DataSet();
	adapter.Fill(ds,"kits");

	if(ds.Tables["kits"].Rows.Count > 0)
	{
	        TN = (string)ds.Tables["kits"].Rows[0]["tn"];
		TID = (string)ds.Tables["kits"].Rows[0]["tID"];
		DPN = (string)ds.Tables["kits"].Rows[0]["dPN"];
		Fix = (string)ds.Tables["kits"].Rows[0]["fix"];
                //u.s.w.
	}
	else
	{
		ErrorMessage = "No entry with this KitID found !";
	}

        con.Close();
}
catch(Exception err)
{
       MessageBox.Show(err.Message + "Stack: " + err.StackTrace);
}
//..

Das SELECT COUNT habe ich mal aus Faulheit weggelassen....

Thema: Auslesen einer Access Datenbank / ADO.NET
Am im Forum: Datentechnologien

Ich würde mal behaupten, dass alles was irgentwie was mit Datenbanken zu schicken hat, hier her gehört....

Den SQL würde ich so bauen:


string.Format("SELECT tn, tnID, dPN, FIX FROM kits WHERE kitID = '{0}'", KitId);
Mach auf alle Fälle das * raus....


Vermutlich ist es auch schneller wenn du anstatt zu prüfen ob irgentwelche Rows in der DataTable sind, einen Count durchführst:(Weil du dann den ganzen anderen Kram nicht ausführen musst)


string.Format("SELECT count(*) FROM kits WHERE kitID = '{0}'", KitId);

Edit:
Smilies deaktiviert

Thema: Attribute existieren angeblich nicht
Am im Forum: Datentechnologien

Ok vielen Dank für deine schnelle Hilfe! Ich hätte da noch ewig dran gesucht und vielleicht dieses XML rausgehauen und durch eine Textdatei ersetzt......

Thema: Attribute existieren angeblich nicht
Am im Forum: Datentechnologien

So findet er nichtmal Nodes........

Zitat
Original von Horego

einfach mal anschauen und debuggen dann kommst du von selber drauf

gruß Horego

Eben nicht...Der Debugger meint, es gäbe keine Items in der Attribute-Collection.....

Thema: neuronale Netze
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wende dich mal an cdr, der ist der Spezialist für so etwas....

Thema: 10,9,8,7,6,5,4,3,2,1 Finger-Coder
Am im Forum: Smalltalk

Ich verwende das 10-Fingerlangsamhacksystem, weil ich kann das nicht so gut. Meine Kumpels/innen die den ganzen Tag chatten sind ca doppelt so schnell.

Thema: Attribute existieren angeblich nicht
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,
Der Fehler ist mir zwar sehr sehr sehr peinlich, aber ich weiß wirklich nicht woher der kommen soll:

Ich habe ein XML-Dokument, oder besser eine XmlNode von der ich ein Attribut auslesen möchte, was aber fehlschlägt. Es kommt immer eine "Object not set to a Reference"-Exception.
Das ist mein Code zum auslesen:


try
{
        //Ein bisschen Quelltext
        this.Values = new Hashtable();
        this.cdoc = new XmlDocument();
	this.cdoc.Load(Path + "\\config.xml");
	XmlNodeList nodes  = this.cdoc.GetElementsByTagName("data");
	for(int i = 0; i < nodes.Count; i++)
	{
		//Hier laufe ich gleich in die Exception bei nodes[i].Attributes["key"].InnerText
                this.Values.Add(nodes[i].Attributes["key"].InnerText, nodes[i].InnerText);
	}
}
catch(Exception err)
{
	//Fehler wird hier von mir behandelt(d.h. protokolliert)
}

Und da ist das zugehörige XML:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?> 
<data>
	<value key="test" description="Das hier ist ein Testschlüssel">Testwert</value>
</data>

Scheinbar bin ich zu dumm....
Weiß jemand woher das kommen sollte?

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

In wie weit währe es denn legal, wenn ich mir mit einer TV-Karte bei Viva Plus/TTV Sonntags abends die Rockclips mitschneide, in das MP3-Format konvertiere und dann höre?

Thema: Datenbindung an UI
Am im Forum: Datentechnologien

Wie? Also ich fasse zusammen:
Du hast eine Textbox txtName und einen Button btSave sowie ein DataGrid dgNames.
Nun willst du, dass der Inhalt aus der Textbox in das DataGrid eingetragen wird, falls jemand auf den Button btSave drückt?

1. btSave.OnClick-Event abfangen
2. folgenden Code anfügen:


DataRow row = dgNames.NewRow();
row[0].Text = txtName.Text;
dgNames.Rows.Add(row);

Thema: Neue Zeile im Datagrid
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, dass du das meinst was ich meine, aber versuch mal das:
Fang doch einfach den OnDataChange-Event der DataTable ab und verhindere, dass ein leerer Row in die DataTable kommt.....

Thema: In DLL eine Funktion aufrufen erwartet allerdings CString
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Irgentwer hier im Forum wollte mal den Titel von irgentwelchen Fenstern herausfinden. Dort war dann wo der (CString) hin soll einen Stringbuilder und es hat alles einwandfrei gefunzt. Oder war es doch ein LPSTR oder ein LPCSTR?

Edit vielleicht funzt es ja auch mit einem CString?

Thema: Tastenaufrufe systemweit abfangen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wenn du nach Hooks suchst, findest du z.B. das:
http://www.syncfusion.com/FAQ/WinForms/FAQ_c70c.asp
(How can I use Hooks in .net?)

Thema: DataGrid zeigt nichts an....
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Besten Dank für deine Hilfe!
Das war wiedermal ein typischer Dummheitsfehler(von mir):
Ich habe ein Funktion welche mir einen SqlDataReader zur DataTable ummappt. Jetzt habe ich die Funktion ein bisschen modifiziert, sodass ich das DataTable von dem SqlDataReader.GetSchemaTable() erzeugt bekomme. Nun ging erstmal garnichts mehr.
Nach einem geringen Denkaufwand bin ich darauf gekommen, dass ja die GetSchemaTable den TableName modifiziert. Nun habe ich einfach einen neuen Tablename vergeben und es ging wieder. Das habe ich dann auf meine andere Funktion(welche das besagte Problem mit dem DataGrid hatte) übertragen und es funktioniert.

Also ich fasse zusammen:
Der GetSchemaTable hat meinen Tablename geändert, sodass ich diesen wieder ändern musste damit das Datagrid was anzeigt.

Thema: DataGrid zeigt nichts an....
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich kann mir folgendes Verhalten nicht erklären:
Ich habe ein DataGrid. In dieses lade ich die Tabelleninhalte. Falls eine Tabelle leer ist, dann will ich nur die Spalten(Column) der Tabelle anzeigen. Aber das klappt nicht. Es wird garnichts angezeigt, falls eine Tabelle mal keine Zeilen(Rows) haben sollte. Was ich mir nicht erklären kann ist, dass das DataGrid immernoch nichts anzeigt, falls ich dort wo die Spalten in die DataTable eingefügt werden, Standartzeilen einfüge falls keine Zeilen in der DataTable vorhanden sind.

Es sind Todsicher Spalten in der DataTable vorhanden, denn diese lasse ich wo anders ausgeben. Und die Standartzeilen sind laut Debugger auch vorhanden.

Habe ich da irgentwas übersehen? Kennt jemand das Problem?

--
mfg
Franknstein

Thema: Ich möchte Skin#s verwenden, doch wie am Besten?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ist im Prinzip das gleiche was NoOneKnows macht:
http://www.mycsharp.de/wbb2/thread.php?threadid=2999&sid=

Du musst halt zusätzlich ein paar Daten aus der XML auslesen(bzw die überhaupt mitspeichern)