Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Jürgen Gutsch
Thema: Silverlight: ElementBinding läuft nicht wie erwartet
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

(hier ist der richtige thread)

Etwas irritierend ist, dass das ganz mit einem CostumControl funktioniert, dass von Control erbt. Handelt es sich aber um ein ItemsControl bekomme ich besagte Fehlermeldung.
Hat echt keiner einen Tipp?

Thema: Silverlight: ElementBinding läuft nicht wie erwartet
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich habe folgenden Style mit Templates


<Style x:Key="DynamicViewItemStyle" TargetType="Controls:DynamicViewItem">
    <Setter Property="Template">
        <Setter.Value>
            <ControlTemplate>
                <toolkit:Expander Name="Expander1" Style="{StaticResource DynamicViewExpanderStyle}" Header="Persönlches">
                    <!--<toolkit:Expander.Resources>
                        <Controls:ActualSizePropertyProxy Element="{Binding ElementName=Expander1}" Divider="2" x:Name="SizeInnerProxy1" />
                    </toolkit:Expander.Resources>-->
                    <ItemsPresenter />
                </toolkit:Expander>
            </ControlTemplate>
        </Setter.Value>
    </Setter>
    <Setter Property="ItemsPanel">
        <Setter.Value>
            <ItemsPanelTemplate>
                <toolkit:WrapPanel x:Name="WrapPanel1" Orientation="Horizontal">
                    <toolkit:WrapPanel.Resources>
                        <Controls:ActualSizePropertyProxy Element="{Binding ElementName=WrapPanel1}" Divider="2" x:Name="SizeInnerProxy2" />
                    </toolkit:WrapPanel.Resources>
                </toolkit:WrapPanel>
            </ItemsPanelTemplate>
        </Setter.Value>
    </Setter>
    <Setter Property="ItemTemplate">
        <Setter.Value>
            <DataTemplate>
                <Grid Width="{Binding ActualWidthValue, ElementName=SizeInnerProxy2}">
                    <ContentPresenter />
                </Grid>
            </DataTemplate>
        </Setter.Value>
    </Setter>
</Style>

Das "DynamicViewItem" ist ein eigenes Control, das von "ItemsControl" ableitet.
Der "ActualSizePropertyProxy" ist ein "FrameworkElement", das mir die ActualWidth und die ActualHeight eines beliebigen anderen FrameworkElement liefert (das das bekanntlich in Silverlight Probleme macht, diese Werte so zu erhalten)

Mein Problem ist nun dass das Binding nicht ausgeführt wird. Die Property "ActualWidthValue" aus dem Proxy wird nicht aufgerufen. Möglicherweise kann schon garnicht das gebundene Element ermittelt werden.

Der Proxy ist nicht das Problem, da ich den schon mehrfach erfolgreich im Einsatz habe.

Das Problem habe ich generell bei "ItemsControls", auch bei ListBoxen. Kann mir jemand sagen, woran das liegt? Wieso kann ich nicht vom DataTemplate per ElementBinding auf das ControlTemplate oder ItemsPanelTemplate zugreifen?
Stehen die Resourcen zu dem Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung?

[EDIT]Templating (via ItemTemplate) funktioniert nicht, für Items die per XAML innerhalb des ItemControls liegen, oder? Nur für gebundene Daten?[/EDIT]

Thema: Softwareentwickler (m/w)
Am im Forum: Jobbörse

Für die Weiterentwicklung unserer Softwareprodukte suchen wir zum nächstmöglichen Termin tatkräftige Unterstützung

Ihr Profil:
Hochschulstudium oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildung.
Fundierte Kenntnisse in .NET 3.5 (VB.NET und C#) und JavaScript
Fundierte Kenntnisse in ASP.NET und Winforms
Erfahrung mit Silverlight (von Vorteil)
Kenntnisse in Compact Framework
Fundierte Kenntnisse mit Webservices (SOAP,WSDL,XML, WS)
Fundierte Kenntnisse in MS-SQL Server, TSQL, Replikation, Datenbankdesign, Reporting Services
Erfahrung mit TDD (Test Driven Developement / NUnit)
Erfahrung mit Clean Code Development
Erfahrung mit agiler Softwareentwicklung (SCRUM)
Fließend Deutsch und Englischkenntnisse
Teamplayer

Ihre Aufgaben:
Zentrale Mitarbeit bei der Entwicklung einer verteilten Anwendung

Unsere Erwartungen:
Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
Verständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse
hohe Lernbereitschaft
Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen ein professionelles Umfeld mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, herausfordernde Projekte und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Interessiert?
Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an: [email protected] oder senden Sie uns Online Ihre Kurzbewerbung.

ASS.TEC
Beratungsgesellschaft für Anwendungen,
Systeme, Strategien und Technologien mbH

Eichendorffstr. 33
78054 VS-Schwenningen

Fon +49.(0)7720.840140
Fax +49.(0)7720.840139
[email protected]
www.asstec.com

Thema: HttpListener: Zugriff verweigert
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

ein HttpListenener in einer WebAnwednung macht keinen Sinn. Ich würde eher einen Windows-Dienst oder ähnliches schreiben.

Generell sollte Threading im Web vermieden werden, da es mehr Probleme bereitet als löst. WebRequests lösen selber nur kurzlebige Threads aus, die selber keinen Thread beinhalten sollten.

Für was benötigst du den HttpListenener? Den Zusammenhang zwischen Web, Silverlight und HttpListenener ist aus deinem Post nicht wirklich ersichtlich.

Falls du mit Silverlight auf die Daten aus der Webanwendung kommen willst, ist der IIS schon dein HttpListenener und du kannst die Daten per WCF bereitstellen und konsumieren.

Thema: 21. Treffen des .NET-Stammtisch Konstanz-kreuzlingen
Am im Forum: Szenenews

Am 13.10.2010 um 19:00 Uhr findet das 21. Treffen des .NET-Stammtisch Konstanz-Kreuzlingen statt.

Dieses Mal in der
Weinstube Pfohl
Salmannsweilergasse 11
D-78462 Konstanz

Thorsten Hans präsentiert MSBuild
Zusätzlich zu dem Tollen Thema gibt es eine freudige Neuigkeit und ein Windows 7 Ultimate zu gewinnen.

Mehr Informationen gibt es auf der Website
http://www.dotnetkk.de/de/Termine/page39441.htm?detailrid=1799

Thema: WebCache bei HTTP - Download deaktivieren???
Am im Forum: Web-Technologien

Es gibt noch weitere Header die das Caching beeinflussen: http://www.mozilla.org/projects/netlib/http/http-caching-faq.html

Einfach mal ausprobieren

Thema: Versatz von WebControls bei Größenänderung verhindern
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

per CSS: whitespace:nowrap auf das übergeordnete Element anwenden

Thema: Watermark Dropdownlist
Am im Forum: Web-Technologien

sorry, ich finde nirgens einen Hinweis, das das Plugin mit für Dropdowns geht.
IMHO macht das auch keinen Sinn, da der erste Selectierte Eintrag ja schon als Hinweis genutzt werden kann.

Thema: Webseiten für kleine Auflösungen anpassen?
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von #coder#
Wie meinst du das, gibt es eine Funktion die den Browser in der kleinen Auflösung starten kann?
Wenn man sich die Web Developer Toolbar installiert, kann man sich bestimmte Auflösungen definieren, speichern und den Browser dann automatisch auf die Auflösung anpassen, ohne von Hand immer die Größe zurecht ziehen zu müssen.

Thema: Automatische Weiterverarbeitung bei E-Mail Eingang innerhalb ASP.NET Site
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

einfacher und performanter wäre es, wenn du per jQuery immer wieder am server (bei einem HttpHandler) nachfragst, ob die Mail da ist und dann clientseitig entsprechend reagierst.

Aber die schleife am Server zu machen ist weniger Sinnvoll und de Provider würde es auch nicht freuen.

Thema: EBCs 2.0, deren Nähe zur prozeduralen Programmierung und deren Nutzen [inkl. Metadiskussion]
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo herbivore,

jetzt geraten wir wieder so aneinander :-(

Zitat von herbivore
tja, da sieht man es: ralfw hatte mit seiner Unfairness mindestens bei dir Erfolg.
sorry, aber ich sehen keine Unfairness :-(
Zitat von herbivore
Aber EBC 2.0 halte ich einfach für so krank, dass ich darin nicht den mindesten Aufwand investieren werde.
Aber das tust du hier doch den ganzen Thread über. Den Aufwand den du hier unnötigerweise damit verbracht hast, dich unbegründeter Weise angegriffen zu fühlen, hättest du für eine Diskussion nutzen können. Oder es eben ganz lassen können.
Entweder lässt man sich mit Ralf auf eine Diskussion ein oder nicht. Mit einer halben Diskussion gibt er sich halt - bekanterweise - nicht zufreiden ;-)

(Wetten das dieser Beitrag gleich gelöscht ist? *fg*)

Thema: EBCs 2.0, deren Nähe zur prozeduralen Programmierung und deren Nutzen [inkl. Metadiskussion]
Am im Forum: Rund um die Programmierung

@herbivore,
schade, dass Du dich da so herauswindest. Ich hätte das Ergebnis sehr gerne gesehen.

Thema: Google Instant Suche: Erfahrungen und Meinungen?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von t2t
Auf www.google.com funktioniert die Instant Suche auch ohne eingeloggt zu sein. Einfach mal hintereinander ein paar Suchworte in die Maske eingeben. Das Suchergebnis ändert sich mit jedem Buchstaben. JavaScript muss an sein.
Funktioniert bei mir auch nicht (mit keinem Browser). Im Gegensatz zu Bing-Instant.

Thema: Google Instant Suche: Erfahrungen und Meinungen?
Am im Forum: Smalltalk

Ich finde Bing-Instant irgendwie besser
http://www.binginstant.com/

Thema: IIS installieren - ohne CD
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo,

Zitat von dr4g0n76
Wie kann ich den jetzt trotzdem installieren?
vom MSDN Download Center die ISO herunterladen, brennen und isntallieren ;-)

Thema: Welches Entwicklungstool? Webapplikation für IPhoneOS4, Android2.x, Windows7 und OSX Snow Leopard
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Mausschubser
Zitat von Peter Bucher
Ganz abgesehen von AJAX.
Das hört sich so an, dass ich Ajax besser nicht verwenden soll!? Betrifft das die Performance und/oder die Kompatibilität? Gerade die Ajaxkomponenten wie z.B. "Accordion" will ich massiv einsetzen. Welche alternativen gibt es denn da?
Achtung nicht verwechseln:
AJAX (alles groß geschrieben) ist ASP.NET AJAX ≤ nicht zu empfehlen
Ajax ist eine technik, per JavaScript Daten vom Server zu bekommen
"Ajaxkomponenten" (=AJAX Control Toolkit) ist eine JavaScript Bibliothek die auf ASP.NET AJAX aufbaut
jQuery ist eine eigene JavaScript Bibliothek die auch Ajax funktionalität beinhaltet ≤ sehr empfehlenswert

Ich würde ebenfalls Peters vorschlag bevorzugen. ASP.NET WebForms hat viel zu viel Overhead, kann schnell unübersichtlich werden und ist IMHO wenger performant als ASP.NET MVC.

Thema: 20. Treffen des .NET-Stammtisch Konstanz-kreuzlingen
Am im Forum: Szenenews

Das 20 .NET-Stammtisch Treffen findet dieses Mal am am 08.09.2010 um 19:00 Uhr im
Restaurant Quellenhof
Löwenstrasse 24
CH-8280 Kreuzlingen

mit Golo Roden und dem Thema Agile Methoden statt.

Außerdem gibt es ein Ticket für die BASTA! 2010 (http://basta.net/) am 20. bis 24. September 2010 in der Rheingoldhalle Mainz zu gewinnen.

Weitere Infos gibt es auf der Website:
http://dotnetkk.de/Termine/tabid/61/ctl/Details/Mid/374/ItemID/7/Default.aspx

Anschließend wird wie immer beim gemütlichen Bierchen weiter diskutiert.

Thema: See# Party - Die Community Konferenz am Bodensee
Am im Forum: Szenenews

Am nächsten Mittwoch den 18. August 2010 ab 09:00 Uhr startet ein Gewinnspiel zur See# Party:
Es gibt einen freien Zugang zur See# Party und sechs See# Party T-Shirts zu gewinnen
Mehr Infos zum Gewinnspiel

Wer auf das Gewinnspiel hinweisen möchte und dabei ebenfalls einen freien Zugang zur See# Party oder ein See# Party T-Shirts abstauben will, kann das per Blog oder Twitter machen:
Mehr Infos zum Blog-Parade

Thema: String mit ' übergeben [CLOSE]
Am im Forum: Web-Technologien

lass mal das ".Normalize()" weg

Thema: RSS erstellen mit einer ASPX Seite
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

du solltest dir mal anschauen, was RSS überhaupt ist ;-)

Kurz: es ist imemr XML! Schau Dir dazu mal den letzten Link genau an (den Quelltext)

Wie Du das XML erzeugst ist egal. Du kannst auch eine Datei erzeugen, abspeichern und aufrufen lassen.
Einfacher ist es allerdings, du schreibst einen generischen Handler, der das XML dynamisch anhand von Datenbankeinträgen, etc. erstellt und ausgibt.

Zu den Bildern: schau Dir mal den Quelltext deines letzten Links ganz genau an ;-)

Thema: See# Party - Die Community Konferenz am Bodensee
Am im Forum: Szenenews

Teilnehmer der See#Party, die auch an der Grillparty dabei sind, haben die Gelegenheit an einem .NET Coding Dojo unter der Anleitung von Stefan Lieser teil zu nehmen.

Zur Info: Die Anmeldung ist nur noch bis zum 21.08.2010 offen. Wer also noch von den vielen Angeboten der See# Party profitieren möchte sollte sich schnellstens amelden

Thema: [Anfänger] PhotoAlbum aber wie?
Am im Forum: Web-Technologien

Schau mal hier: http://aspnetzone.de/blogs/juergengutsch/archive/2008/04/23/eine-einfache-bildergalerie-mit-asp-net.aspx

Thema: CSS Größenformatierung
Am im Forum: Web-Technologien

achsoooooh ;-) das alte Problem: CSS: 100% Höhe bei DIVs

Thema: AJAXControlToolkit Tabcontainer Validierung beim Wechsel des Tab
Am im Forum: Web-Technologien

Ist das nun ein serverseitiges Event oder nicht? Ich denke Du wirst die Validierung clientseitig mit JavaScript anstoßen müssen.

Thema: CSS Größenformatierung
Am im Forum: Web-Technologien

Dazu müsste man den HTML- und den CSS-Code kennen. Kannst ja mal einen Link zur Seite posten.

Thema: AJAXControlToolkit Tabcontainer Validierung beim Wechsel des Tab
Am im Forum: Web-Technologien

Ist das ein serverseitiges Event?
Wenn ja, versuch mal CausesValidation auf true zu stellen. (Wenn es das Attribut bei dem Ding gibt)

Thema: See# Party - Die Community Konferenz am Bodensee
Am im Forum: Szenenews

Die Anmeldung zur See# Party ist online.
Teinehmer der .NET Community Konferenz haben die Möglichkeit bei der Abschlussveranstaltung Bücher und Software abzustauben :-)

Seit Sonntag sind auch die ersten Themen und Sprecher online

Thema: Was Chefs entscheiden dürfen und was nicht?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Jelly
Falsch, denn dafür sind Chefs da: um Entscheidungen zu fällen.
Aber nur Entscheidungen die das WAS betreffen (Grundanforderungen). Entscheidungen über das WIE liegen im Groben beim Team und im Feinen beim Entwickler.

TDD ist ein WIE und kein WAS ;-)

OR-Mapper sind auch eine Frage des WIE, die das Team zu entscheiden hat.

Sollte der Chef da mitentscheiden wollen, vertraut er den Entwicklern nicht, bzw. vertraut er den Fachleuten nicht, die er speziell dafür eingestellt hat.

Ich weis, das der Alltag anders aussieht, aber teilweise auch deswegen, weil die Entwickler auch ihren eigenen Fähigkeiten nicht trauen oder einfach nur aus Bequemlichkeit. Man muss dem Chef auch mitteilen, das man der Spezialist ist, den man beim Bewerbungsgespräch verkauft hat und als der man eingestellt worden ist.

Thema: See# Party - Die Community Konferenz am Bodensee
Am im Forum: Szenenews

Der .NET-Stammtisch Konstanz-Kreuzlingen veranstaltet am 28.08.2010 die .NET-Community Konferenz See# Party in Kreuzlingen am Bodensee. Eine Konferenz von und für die .NET Community und interessierte in der Schweiz und Deutschland.

Diese Konferenz bietet den Teilnehmern viele interessante Vorträge aus dem .NET Umfeld, vorgetragen von Entwicklern aus der .NET-Community.

Die Anmeldung für bis zu 250 Teilnehmer startet in Kürze

Ziel ist es am Bodensee, für die Schweiz und Deutschland, eine Konferenz von und für die .NET Community und interessierte zu Veranstalten.

Die See# Party soll auch eine günstige und nahe alternative zu den großen Konferenzen darstellen.

Thema: 16. Treffen des .NET-Stammtisch Konstanz-Kreuzlingen
Am im Forum: Szenenews

Das 16.NET-Stammtisch Treffen findet dieses Mal am am 12.05.2010 um 19:00 Uhr im

Restaurant Quellenhof
Löwenstrasse 24
CH-8280 Kreuzlingen

mit Johannes Fritsch und folgendem Thema statt:

Continous Integration mit Hudson

Weitere Informationen zum aktuellen Thema gibt es auf der Website:
http://dotnetkk.de/Termine/tabid/61/ctl/Details/Mid/374/ItemID/2/Default.aspx

Anschließend wird wie immer beim gemütlichen Bierchen weiter diskutiert.