Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von S.H.-Teichhof
Thema: Platon - Objektorientiertes Denken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

auflösen könnte man es in dem man einfach sagt die Urbilder liegen eine ebene Höher sind also Qasi "Göttlich" und wir sehen nur wiederum instanzen dieses "Göttlichen" Okjektes

Edit:
PS Mir fällt gerade noch eine andere Interpretation ein und zwar die das Das Urobjekt quasi im datalayer liegt und wir nur das UI sehen also nicht direkt auf das Urobjekt zugreifen können sondern nur seine Abbilder sehen

Thema: [Frage] Die Schwierigkeit von C# für Spieleentwickler
Am im Forum: Smalltalk

wenn du eine gute deutsche einführung in DX willst kann man dir eigendlich [Artikel] Managed Direct3D Tutorial nur empfehlen und wenn du es dir druckst hast du es sogar auf papier

Thema: Platon - Objektorientiertes Denken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

in gewisser weiße muss ich dir rechtgeben auch wenn mir meine Smalltalk ansicht nicht schlecht gefällt(dem Lehrer würde sie sicher auch gefallen :D).

Thema: Platon - Objektorientiertes Denken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
Daher sind Klassen und Methoden selber wieder Smalltalk-Objekte
zitat von http://www.heeg.de/smalltalk/smalltalk.html

Also auf smalltalk bezogen past es doch den alles ist ein Objekt

Thema: [Frage] Die Schwierigkeit von C# für Spieleentwickler
Am im Forum: Smalltalk

hier noch 3 links die dir evtl weiter helfen

Vergleich zwischen C++ und C#

Was spricht für C#?

C#-Lernprogramme

Thema: Platon - Objektorientiertes Denken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
(Ab)bilder jener Urbilder
heist doch eigendlich Instanzen einer Klasse oder stehe ich gerade total auf dem schlauch

Thema: [Frage] Die Schwierigkeit von C# für Spieleentwickler
Am im Forum: Smalltalk

1. Meiner ansicht nach wesentlich einfacher stichwort: GC

2. Auch einfacher da Managed

3. Eher wie Java

4. Wenn du schon Programmieren kannst ist das erlernen einer neuen sprache immer recht einfach

Thema: Neuling brauch hilfe
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

int Ergebniss = int.Parse(textBox2.Text)+ int.Parse(textBox1.Text);

Thema: Werte ausgeben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Schau dir mal die Variable values an

Thema: Problem mit Ereignissen (DragDrop)
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

ich vermute mal das du sie in ein Array Schreibst dann sollte es so gehn

textboxen[zahl].Text = "bla bla bla";

Thema: Platon - Objektorientiertes Denken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
Original von Platon:
Alle konkreten Gegenstände und Sachverhalte, die der Mensch mit seinen Sinnen wahrnimmt, sind pure (Ab)bilder jener Urbilder und werden nur erkannt, indem sie als eben solche (Ab)bilder identifiziert werden.

Also ich würde sagen ein Urbild ist eine Klasse bzw Interface.
Und eine instanz dieses Urbilds ist dann ein gegenstand, also ein Objekt.

um auf das Glas zu kommen würde das dan Meiner ansicht nach so aussehe

Es gibt das Urbild eines Glases und jeder kann sich unter einem Glas etwas vorstellen, bzw erwartet etwas bestimmtes von ihm(z.B Transbarenz, Volumen usw.)
und so ist jedes Glas eine Instanz der Klasse Uhrglass.

ps. Ich hoffe ich habe mich halbwegs Verständlich ausgedrückt. wobei mir gerade einfällt das eigendlich auch Interfaces abgedeckt sind. also Erwartungs handlungen

Thema: Woher bezieht ihr eure IDE -> Students
Am im Forum: Smalltalk

man bekommt bei http://thespoke.net/ Permium mitglitschaft einige programme unter anderm (wenn ich micht nicht teusche) auch VS 2005

Thema: Neuling brauch hilfe
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Du musst die strings vor dem Rechenen parsen

Thema: Woher bezieht ihr eure IDE -> Students
Am im Forum: Smalltalk

wie wäre es mit den Express Versionen

Thema: Werte ausgeben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Einfach zahl der Text Eigenschaft des label1 zuweisen

this.label1.Text = zahl.ToString();

Edit: Falsches Forum eigendlich Windows Forms

Thema: Dateiname von Parameter trennen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

schau dir mal Substring() und IndexOf() an und ich würde das "-" nehmen

Thema: Wie seid ihr zu myCSHARP.de gekommen?
Am im Forum: Ankündigungen

erst mal das wichtigste über google

Zitat
iese hat mir Pulpapex (im zweiten Anlauf) so überzeugend beantwortet, dass ich mich revangieren wollte

Ist doch typisch herbivore löst ein problem selbst(ok mit hilfe eines Stichworts) und lobt dann andere für die lösung

Thema: C# und Visual-C#
Am im Forum: Smalltalk

dann kannst du ja um die wartezeit auf dein neues Buch zu überbrücken mal auf http://www.galileocomputing.de/openbook/csharp/ vorbei schauen

Thema: Problem mit Ereignissen (DragDrop)
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

noch ein kleiner tipp schau dir mal an was für Code deine IDE Erzeugt wenn du den Code für das Event von Ihr erstellen läst

Thema: C# und Visual-C#
Am im Forum: Smalltalk

OK darf man dann auch noch fragen in Welche(n/r) Sprache(n) du schon gearbeitetet hast?.
Ich meine ob du schon erfarung mit den Ideen der OOP hast?

Thema: C# und Visual-C#
Am im Forum: Smalltalk

Visual C# einfach klipp & klar ist auch für anfänger sehr gut geignet

Thema: Designfrage zu Forms (Codeaufbau)
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

wenn die aufarbeitung aber für verschiedene Ausgaben gleich ist kannst du den gemeinsammen teil in eine Klasse packen und nur den Rein UI Spezifischen in das Control so machst du dir bei einer späterm neun UI weniger aufwand

Thema: Von Heute auf Morgen...
Am im Forum: Rund um die Programmierung

könnte es nicht auch an der installierten java bzw. Browser version liegen?

Thema: Unser Team sucht Verstärkung
Am im Forum: Projekte

also soll das Programm im Kern eine GUI für die UBI von Win XP und 2000 sein?

Thema: Wie sind in diesem Forum die "Sitten und Gebräuche" u.a. bei Postings von eigenen Programmen?
Am im Forum: Wünsche und Kritik

1.das Projekte forum ist schon das richtige

2. Am besten du packst das Projekt in einen anhang den Kompletten Code noch einmal im Post zu zeigen ist eigendlich übertrieben aber wenn es dir um eine Speziele stelle geht kannst du sie ruhig Posten

Thema: Unser Team sucht Verstärkung
Am im Forum: Projekte

na ja eine möglichkeit wäre vieleicht eine Demo zu veröffentlichen und in Verschiedenen Foren den link zur demo und dem "Job" angebot zu posten.
So wären eventuelle mitstreiter schon mal im Bild an was sie überhaubt arbeiten sollen.

Thema: Gleicher Menüpunkt von verschiedenen Komponenten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

und wenn du den Verschiedenen Punkten den gleichen Text und unterschiedliche namen gibst?

Thema: Gleicher Menüpunkt von verschiedenen Komponenten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

ups hatte überlesen das es der gleiche sender ist war mein fehler

Thema: Gleicher Menüpunkt von verschiedenen Komponenten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

du hast doch den sender also wo genau ist dein Problem?

Thema: Reflection Private Felder
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

mal eine ganz doofe frage ist ein Debuger nicht eine praktische und sinnvolle anwenden der ja eigendlich auch nur über Reflection auf die Privaten Felder zugreift.