Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Corpsegrinder
Thema: Objekte in Lua importieren??
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe schonmal LUA in C# benutzt, weiss jedoch leider nicht mehr genau, was ich da gemacht habe, da es schon eine Weile her ist. Es gibt jedenfalls eine LUA-C# Schnittstelle. Das ganze heisst LuaInterface. Schau dir dieses Tutorial an: http://www.gamedev.net/reference/articles/article2275.asp

Thema: Wann/Wo erzeugt ihr Objekte (Konstruktor vs. direke Initialisierung)?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Also Instanzvariablen werden grundsätzlich im Konstruktor erzeugt, da du sie ja vorher nicht brauchst. Klassenvariablen hingegen erzeugst du direkt bei der Deklaration, da sie immer zugänglich sein müssen.

Thema: google meldet alle Seiten als "Diese Website kann Ihren Computer beschädigen"
Am im Forum: Smalltalk

Die Seiten, die Google als gefährlich markiert werden in einer Liste gespeichert und da hatte sich irgendwo einfach nur ein "/" eingeschlichen, den ja zwangsweise alle URL´s enthalten und so wurden alle Seiten als gefährlich markiert.^^Hat 45 min gedauert, bis das behoben war.

Thema: Seid ihr professionelle Entwickler?
Am im Forum: Smalltalk

Naja... ich sag mal kleine Brötchen^^

Bin momentan Student für Angewandte Informatik und arbiete nebenbei. Momentan aber nicht C#, sondern Objective-C. Schreibe eine iPhone-Applikation. Seitdem bin ich ein richtiger Fan vom MVC ^

Thema: String Compare auf C#
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Er sagte ja, dass er die C++ Methode nachbauen möchte. Die liefert <0, 0 oder >0 zurück. Daher ist String.Compare die Methode, die er sucht.^^

Thema: XNA Terrain problem
Am im Forum: Grafik und Sound

So wie ich das sehe setzt du den FillMode nicht wieder zurück.

Thema: [gelöst] Eigene Projektdatei erzeugen
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von MrBigBrain

Dann bin ich auf Serialisierung gestossen. Wuerde sich Serialisierung dazu eignen, Projekte (also meine Klasseninstanzen) zu speichern, wenn ich z.B. Felder wie Projektname, Groesse, MD5 etc. habe. Und kann man per Serialisierung Arrays speichern?


Dazu kommt noch das Problem, dass ich ja eigentlich fuer ein differentielles, oder inkrementelles Backup mir von jeder Datei, die gesichert werden soll eine MD5 Checksum erstellen muss, und in einem Array/Arraylist speichern. Wenn ich jetzt z.B. 20000 Dateien sichern moechte, und jede Checksumme in meine "Projektdatei" speichere, wuerde dies ja Unmengen an Speicherplatzt verbrauchen, und meine Projektdatei waere z.B. 20MB gross.
Kann man das irgendwie anders loesen? Also das mein Programm sehen kann, ob es diese und jene Datei schon gesichert hat?


lg :O

Also... Serialisierung ist sicherlich ein guter Weg dein Ziel zu erreichen. Arrays sollten möglich sein, solltest du aber nicht verwenden. Benutze Listen. Und deine Rechnung kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Eine MD5 Checksumme hat 128bit, also 16 Byte. Bei 20.000 Dateien wären es also 320.000 Byte, also etwas über 310kB. Je nachdem, wieviele Daten du noch in einem Objekt speicherst solltest du bei ca. 1MB sein. Finde ich für eine Projektdatei nicht viel.

Thema: Vererbung wann?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ein immer wieder gern genommes Beispiel für Vererbung ist folgendes:



public class Person
{
    private int _age;
    private string _firstName;
    private string _lastName;

    // Properties
    ...    

    public Person(int age, string firstName, string lastName)
    {
        _age = age;
        ....
    }

    //Methods
    ....
}

public class Student : Person
{
    private int _matriculationNumber;
    
    // Properties
    ...

    public Student(int age, string firstName, string lastName, int matriculationNumber) : base(age, firstName, lastName)
    {
         _matriculationNumber = matriculationNumber;
    }

    // Methods
}


Für die Korrektheit des Codes gebe ich keine Garantie, ist eben schnell im Antwortfenster zusammengepfuscht.

Thema: Trojanerwarnung im Forum [behoben]
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hi,

mein Antivir gibt mir eine Trojanerwarnung, wenn ich folgenden Beitrag öffne: Pinvoke kennt Funktionen...


Gruß

Dario

Thema: [gelöst] mehrere PC's schreiben Daten in eine Datei
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Check einfach, ob die Datei momentan von einem der anderen Programme geöffnet ist und warte dann, bis du wieder Zugriff auf die Datei hast.

Thema: XPath Abfrage
Am im Forum: Datentechnologien

Zumindest nicht in C#. Wie gesagt, die Syntax mit dem $ sieht eher nach PHP oder Perl aus.

Thema: Bewerbungsmanager (Verwalten von Stellenanzeigen, Bewerbungen)
Am im Forum: Projekte

Nimm doch eine SQLite DB. Das sollte für dein Vorhaben vollkommen ausreichen.

Thema: XPath Abfrage
Am im Forum: Datentechnologien

Also du könntest folgendes tun:



string test = "standard";
string xPath = String.Format("//Profil[@value=\"{0}\"]", test);

XmlDocument doc = new XmlDocument();
doc.Load(@"x:\profile.xml");
XmlNode node = doc.SelectSingleNode(xPath);


edit:

Erklärung: Mit String.Format kannst du Variablen in einen String einfügen. {0} ist ein Platzhalter für die Variable und die Zahl innerhalb der geschweiften Klammern gibt die Parameternummer an.

Beispiel:


String.Format("Paramter1:{0}, Parameter2:{1}", p1, p2);

Thema: Webseiten bauen für Dummies - wie?
Am im Forum: Smalltalk

Also ich weiss nicht, welche DW Version ihr benutzt, aber ich hatte damit bisher keine Probleme. Ich schreibe zwar den meisten Code selber, aber der DW hat bei mir noch nie Mist gebaut und besser als Frontpage ist er allemal

Thema: XPath Abfrage
Am im Forum: Datentechnologien

Hi,

also ich nehme mal durch das $Test an, dass du aus der PHP Welt kommst? Um einen String in C# zu bauen könntest du String.Format benutzen. $ Zeichen haben in C# nichts verloren.

Thema: Webseiten bauen für Dummies - wie?
Am im Forum: Smalltalk

Ich denke auch ein CMS mit anpassbarem Design wäre zu empfehlen. Ansonsten hat der Dreamweaver einen recht guten WYSIWYG-Editor.

Thema: Bewerbungsmanager (Verwalten von Stellenanzeigen, Bewerbungen)
Am im Forum: Projekte

Zitat von MDCoke
wenn diene zielplattform nicht 98 ist sollteste wpf benutzen^^, meiner meinugn nach

Da WPF in der aktuellen Version noch einige Performance Probleme hat sollte man das doch eher vermeiden. Ausserdem sehe ich auch keine Notwendigkeit dafür. "Bald" kommt Version 4 und dann können wir alle fleissig mit WPF rumbasteln. Aber bisher ist GDI+ die bessere Wahl.


Zum Programm:

Super Idee und von den Screenshots her sieht es auch schon ganz gut aus. Mach auf jedenfall weiter damit. Ich bin mir sicher, dass das ein Interessantes Projekt ist und du noch viele Funktionen integrieren kannst. WPF bedeutet nicht gleich, dass das Design besser ist :D du kannst auch sehr viel mit GDI+ und selber zeichnen erreichen. Beschäftige dich ein bisschen mit dem System.Drawing namespace, dem Graphics Objekt und dem PaintEventHandler. Da kannst du schon einiges mit machen.

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Ich hör hauptsächlich Metal. Unter anderem:

- Finntroll
- Black Messiah
- XIV Dark Centuries
- The Black Dahlia Murder
- Job for a Cowboy
- Equilibrium
- Ensiferum
- Fjoergyn

etc.

Thema: C++ ohne Framework: Http Download
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Meinst du mit Framework allgemein Frameworks, oder nur das .Net? Ich würde dir sonst Qt ans Herz legen, da hast du alles, was du brauchst und das ganze auch noch Plattformunabhängig.

Thema: TabPage durch Doppelklick umbennen?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du könntest bei einem Doppelklick auf ein Tab eine entsprechend große TextBox direkt über dem Text aufmachen, welche beim bestätigen per Enter wieder verschwindet und den Namen setzt.


Gruß

Dario

Thema: Euer Desktop...
Am im Forum: Smalltalk

Hier mal meiner:

Thema: C# Programme unter MAC?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Zitat von chavez
Weiters wird für die Windows Forms X11 benötigt. Die ist nicht automatisch installiert.

Bei 10.5 wird X11 mit installiert. Für GUIs gibt es mehrere Möglichkeiten:

- GTK#
- Qyoto (Qt für Mono, muss aber von Hand ein wenig angepasst und gebuildet werden)
- Cocoa# (für Leopard)
- und wie schon gesagt WinForms

Thema: DLL mehrfach innerhalb eines Prozesses laden?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich habe mal sowas ähnliches probiert, da wurde allerdings die DLL zur laufzeit verändert und neu Kompiliert und dann wieder geladen. Wenn du DLL schon vorhanden ist wird sie nicht neu geladen. .Net erkennt, dass sie bereits vorhanden ist und geht deshalb davon aus, dass sie nicht noch einmal geladen werden muss. Allerdings weiss ich nicht, wie es mit verschiedenen Versionen aussieht, denke aber, dass maximal die alte durch die neue ersetzt wird. Ich denke du wirst an AppDomains nicht vorbeikommen.

Thema: Aus Computernamen die MAC adresse ermitteln?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich kenne zwar Navion nicht, aber wenn du auf die Datenbank zugreifen kannst, dann kannst du natürlich auch die Daten benutzen.

Thema: Visual Studio 2005 - C / C++ Programm
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Also wenn das ganze nicht kommerziell ist würde ich dir Qt ans Herz legen. Das läuft auch unter WinCE und dann kannst du diese Kommunikation, die du realisieren möchtest, ganz einfach über DBus machen. Qt gibt es hier.


Gruß

Dario

Thema: Aus Computernamen die MAC adresse ermitteln?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Vor kurzer Zeit habe ich eine Intranetanwendung für WoL geschrieben. Du kannst du MAC-Addresse, wie schon gesagt, nur während der Laufzeit des jeweiligen Rechners ermitteln. Du musst sie also in einer DB o.Ä. speichern. Allerdings kannst du die MAC per ARP auch von deinem Rechner aus ermitteln. Wie das geht kannst du hier nachlesen.


Gruß

Dario

Thema: Luxuslimousine oder Rostlaube?
Am im Forum: Smalltalk

Bisher fahre ich die elterlichen Autos:

Volvo 240 (2,4 Liter, 115 PS)
Volvo V40 (1,8 Liter, 116 PS)

Da ich nun studiere und dadurch umgezogen bin habe ich dazu aber selten die Gelegenheit. Wenn sich der erste Studienstress gelegt hat wird gearbeitet und dann evtl. ein Auto über die Firma (eigenes Gewerbe) geleased, wenn es die Finanzen zulassen. Denke da an einen der kleineren BMW´s. Gibt da einen Laden, der Gebrauchte und Jahreswagen zum leasen anbietet.

Thema: Mit welcher Programmiersprache habt ihr angefangen?
Am im Forum: Smalltalk

Okay... Angefangen habe ich mit

- ~11 mit HTML und später kam dann auch CSS dazu. Da war JavaScript natürlich auch nicht fern

- In der BFS habe ich dann C/C++, VBA *würg* und SQL gemacht mit ca. 18

- Im 2. Jahr dann auch SPS (Step 7)

- Zwischendurch im Praktikum und zu Hause C#, was ich dann nach meiner Schule auch fast 1 Jahr im Betrieb gemacht habe

- Dort habe ich dann auch ein C++ Tool für ein Embedded-System und eine MFC-Anwendung geschrieben

- Viel XML, XSLT und XPath für ein Projekt

- PHP habe ich privat und im Praktikum zwischendurch gemacht

- Im Studium momentan Ruby


edit: Ich hab mich auch mal für ein WoW-Addon in LUA versucht

und momentan schreibe ich in meiner Freizeit ein Qt-GUI für einen IRC-Client

Thema: Nur bestimmte Dateien einlesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Oh, das wusste ich noch gar nicht. Danke herbivore.

Thema: Nur bestimmte Dateien einlesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Directory.GetFiles(string path, string searchPattern, SearchOption searchOption) is what you are looking for.

Da kannst du dann als Pattern z.B. "*.txt" für alle txt-Files und als Option SearchOption.AllDirectories (für die Unterordner) angeben.

Gruß

Dario