Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von punkdevil
Thema: C# Tuning Werteeinlesealgorithmus, der doppelte Einträge verhindern soll
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Nimm ein Dictionary in dem du dir die Werte merkst, welche schon drin stehen.

Thema: Datenbankafrage mit Excel Sheet abgleichen
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo bernd_1980,

ich würde mir ein Dictionary mit den IDs in der Excel-Tabelle anlegen (also nur einmal die Tabelle durchlaufen) und als Value die Zeilennummer der Excel-Tabelle nehmen.

Danach dann die ID's aus der SQLECT-Anweisung durchlaufen und über das Dictionary auf die entsprechende Excelzeile zugreifen.

Thema: Der Typeninitialisierer für SAP.Middleware.Connector.RfcDestinationManager hat eine Ausnahme verursa
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo EifelYeti,

SAP GUI installieren hat bei uns auch immer geholfen.

Wir wissen aber auch nicht, was da genau installiert wird, so dass man eventuell auch ohne SAP GUI den SapConnector verwenden könnte.

Thema: Der Typeninitialisierer für SAP.Middleware.Connector.RfcDestinationManager hat eine Ausnahme verursa
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo EifelYeti,

installier doch mal den neusten SAP GUI, damit sollte das Problem behoben sein.

Thema: CheckSignature: The revocation function was unable to check revocation for the certificate
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe bereits gegoggelt, aber leider keine Lösung für das Problem gefunden.
Es könnte am Zertifikat liegen oder an der Netzwerkverbindung. Beides habe ich aber geprüft.

Thema: CheckSignature: The revocation function was unable to check revocation for the certificate
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

ich verwende folgenden Code zur Verifizierung einer Signatur:

public static void CheckSignature(byte[] encodedMessage)
        {
            // Create a new, nondetached SignedCms message.
            var signedCms = new SignedCms();

            // encodedMessage is the encoded message received from  
            // the sender.
            signedCms.Decode(encodedMessage);

            // Verify the signature without validating the  
            // certificate.
            signedCms.CheckSignature(false);
        }

Die Methode CheckSignature() wirft folgende Exception:
Fehler
System.Security.Cryptography.CryptographicException was unhandled by user code
HResult=-2146885614
Message=The revocation function was unable to check revocation for the certificate.

Source=System.Security
StackTrace:
at System.Security.Cryptography.Pkcs.SignerInfo.Verify(X509Certificate2Collection extraStore, X509Certificate2 certificate, Boolean verifySignatureOnly)
at System.Security.Cryptography.Pkcs.SignerInfo.CheckSignature(X509Certificate2Collection extraStore, Boolean verifySignatureOnly)
at System.Security.Cryptography.Pkcs.SignedCms.CheckSignatures(SignerInfoCollection signers, X509Certificate2Collection extraStore, Boolean verifySignatureOnly)
at System.Security.Cryptography.Pkcs.SignedCms.CheckSignature(X509Certificate2Collection extraStore, Boolean verifySignatureOnly)
at System.Security.Cryptography.Pkcs.SignedCms.CheckSignature(Boolean verifySignatureOnly)

Was können die Ursachen dafür sein, dass die Revocation List nicht geprüft werden kann?
Wie finde ich heraus, was in meinem Fall die Prüfung der Liste verhindert?

Thema: Exchange 2010 SP3
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo,

ich versuche mti dem Exchange Webservicces API 2.0 einen Exchange srever 2010 SP3 anzusprechen.

Ich bekomme dabei immer die Excption:
Microsoft.Exchange.WebServices.Data.ServiceResponseException: Das angeforderte Postfach unterstützt die angegebene 'RequestServerVersion' nicht. at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.ServiceRequestBase.ProcessWebException(WebException webException) at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.ServiceRequestBase.GetEwsHttpWebResponse(IEwsHttpWebRequest request) at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.ServiceRequestBase.ValidateAndEmitRequest(IEwsHttpWebRequest& request) at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.SimpleServiceRequestBase.InternalExecute() at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.MultiResponseServiceRequest`1.Execute() at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.ExchangeService.BindToFolder(FolderId folderId, PropertySet propertySet) at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.ExchangeService.BindToFolder[TFolder](FolderId folderId, PropertySet propertySet) at Microsoft.Exchange.WebServices.Data.Folder.Bind(ExchangeService service, WellKnownFolderName name)

In dem Enum der API ist aber gar keine Version Exchange2010_Sp3 drin.

namespace Microsoft.Exchange.WebServices.Data
public enum ExchangeVersion
{
Exchange2007_SP1,
Exchange2010,
Exchange2010_SP1,
Exchange2010_SP2,
Exchange2013,
}


Mit welcher Version muss ich den Server ansprechen?

Thema: Rechtliche Fragen zur kommerzielle Nutzung von iTextSharp / pdfSharp
Am im Forum: Smalltalk

Hallo zusammen,

kann man nun pdfSharp kommerziell verwenden?
Kann ich auch den Quellcode verändern und dann als Closed Source kommerziell verwenden.

Thema: PDF/A Library
Am im Forum: Office-Technologien

Nein, hab ich mir noch nicht angeschaut, danke für den Hinweis.

Thema: PDF/A Library
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo,

kennt jemand eine OpenSource Library, mit der man PDF/A konforme PDFs erstellen kann?

Ich habe bisher nur kommerzielle Lösungen (PDFTron, callas PdfPilot, LuraTech SDK) gefunden. Bisher verwende ich PDFSharp, diese kann es aber leider nicht.

Thema: SAP .Net Connector immer benötigt?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wenn du WebServices verwenden willst brauchst du den SapConnector garnicht, sondern nur WCF.

Thema: SSL + WCF: HTTP.SYS nicht ordnungsgemäß konfiguriert?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Jat noch jemand eine Idee woran das liegen kann?
Gibt es vielleicht irgendwelche Sicherheitseinstellungen, welche ich kontrollieren könnte?

Thema: SSL + WCF: HTTP.SYS nicht ordnungsgemäß konfiguriert?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo gfoidl,

genauso habe ich das Zertifikat konfiguriert. Mit "httpcfg query ssl" sehe ich auch das konfigurierte Zertifikat (siehe erstes Posting).

Thema: SSL + WCF: HTTP.SYS nicht ordnungsgemäß konfiguriert?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Betriebssystem ist Windows XP, deshalb muss ich httpcfg verwenden.
Gibt es vielleicht irgendweclhe Sicherheitseinstellungen, die die Kommunikation verhindert? Obwohl, kann eigentlich nicht sein, da sie ja mit TcpListener funktioniert...

Thema: SSL + WCF: HTTP.SYS nicht ordnungsgemäß konfiguriert?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ja sind angepasst.
Hier die ServiceHost.exe.config:


<?xml version="1.0"?>
<configuration>
<startup><supportedRuntime version="v2.0.50727"/></startup>
  <system.serviceModel>
	<bindings>
      <basicHttpBinding>
        <binding name="BasicSecure">
          <security mode="Transport" />
        </binding>
      </basicHttpBinding>
    </bindings>
	<behaviors>
  <serviceBehaviors>
    <behavior name="SimpleServiceBehavior">
      <serviceMetadata httpsGetEnabled="True"/>
    </behavior>
  </serviceBehaviors>
</behaviors>	 
    <services>
      <service name="Webservice.ServiceInstance" behaviorConfiguration="SimpleServiceBehavior">
		 <host>       <baseAddresses>         <add baseAddress="https://172.30.35.51:10443/Webservice"/>       </baseAddresses>     </host>
        <endpoint 
            address="" 
            binding="basicHttpBinding"
            contract="Webservice.IServiceContract" 
			bindingConfiguration="BasicSecure"
        />
		 <endpoint address="mex"
              binding="mexHttpsBinding"
              contract="IMetadataExchange" />

      </service>
    </services>    
		<diagnostics wmiProviderEnabled="true">
            <messageLogging logEntireMessage="true" logMalformedMessages="true"
                logMessagesAtServiceLevel="true" logMessagesAtTransportLevel="true"
                maxMessagesToLog="100000" maxSizeOfMessageToLog="2621440" />
        </diagnostics>
  </system.serviceModel>
<system.diagnostics>
    <sources>
	 <source name="System.ServiceModel.MessageLogging" switchValue="Warning, ActivityTracing">
                <listeners>
                    <add type="System.Diagnostics.DefaultTraceListener" name="Default">
                        <filter type="" />
                    </add>
                    <add name="ServiceModelMessageLoggingListener">
                        <filter type="" />
                    </add>
                </listeners>
            </source>
            <source name="System.ServiceModel" switchValue="Warning,ActivityTracing"
                propagateActivity="true">
                <listeners>
                    <add type="System.Diagnostics.DefaultTraceListener" name="Default">
                        <filter type="" />
                    </add>
                    <add name="ServiceModelTraceListener">
                        <filter type="" />
                    </add>
                </listeners>
            </source>
      <source name="System.Net" tracemode="includehex" maxdatasize="1024">
        <listeners>
          <add name="System.Net"/>
        </listeners>
      </source>
      <source name="System.Net.Sockets">
        <listeners>
          <add name="System.Net"/>
        </listeners>
      </source>
      <source name="System.Net.Cache">
        <listeners>
          <add name="System.Net"/>
        </listeners>
      </source>
    </sources>
    <switches>
      <add name="System.Net" value="Verbose"/>
      <add name="System.Net.Sockets" value="Verbose"/>
      <add name="System.Net.Cache" value="Verbose"/>
    </switches>
    <sharedListeners>
		 <add initializeData="c:\temp\echowebservice\messages.svclog"
                type="System.Diagnostics.XmlWriterTraceListener, System, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089"
                name="ServiceModelMessageLoggingListener" traceOutputOptions="Timestamp">
                <filter type="" />
            </add>
            <add initializeData="c:\temp\echowebservice\tracelog.svclog"
                type="System.Diagnostics.XmlWriterTraceListener, System, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089"
                name="ServiceModelTraceListener" traceOutputOptions="Timestamp">
                <filter type="" />
            </add>
      <add name="System.Net"
        type="System.Diagnostics.TextWriterTraceListener"
        initializeData="c:\temp\echowebservice\network_server.log"
      />
    </sharedListeners>
    <trace autoflush="true"/>
  </system.diagnostics>
</configuration>

Hier die Client.exe.config:
<?xml version="1.0"?>
<configuration>
<startup><supportedRuntime version="v2.0.50727"/></startup>
  <system.serviceModel>
  <client>
    <endpoint address="https://geyalap:10443/Webservice"
      binding="basicHttpBinding" 
      contract="Webservice.IServiceContract"
bindingConfiguration="BasicSecure"
      name="SubsystemServer" 
/>	
  </client>
	<bindings>
      <basicHttpBinding>
        <binding name="BasicSecure">
          <security mode="Transport" />
        </binding>
      </basicHttpBinding>
    </bindings>
  </system.serviceModel>
  <system.diagnostics>
    <sources>
      <source name="System.Net" tracemode="includehex" maxdatasize="1024">
        <listeners>
          <add name="System.Net"/>
        </listeners>
      </source>
      <source name="System.Net.Sockets">
        <listeners>
          <add name="System.Net"/>
        </listeners>
      </source>
      <source name="System.Net.Cache">
        <listeners>
          <add name="System.Net"/>
        </listeners>
      </source>
    </sources>
    <switches>
      <add name="System.Net" value="Verbose"/>
      <add name="System.Net.Sockets" value="Verbose"/>
      <add name="System.Net.Cache" value="Verbose"/>
    </switches>
    <sharedListeners>
      <add name="System.Net"
        type="System.Diagnostics.TextWriterTraceListener"
        initializeData="c:\temp\echowebservice\network_client.log"
      />
    </sharedListeners>
    <trace autoflush="true"/>
  </system.diagnostics>
</configuration>

Thema: SSL + WCF: HTTP.SYS nicht ordnungsgemäß konfiguriert?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,

ich habe einen simplen Webservice, welchen ich mit SSL verschlüsseln möchte (Client und Server befinden sich auf dem gleichen Rechner).
Dazu habe ich mit httpcfg ein Zertifikat für meine IP und den Port registriert.

Wenn ich den Webservice aufrufe bekomme ich folgende Exception:

Fehler
System.ServiceModel.CommunicationException: An error occurred while making the HTTP request to https://geyalap:10443/Webservice. This could be due to the fact that the server certificate is not configured properly with HTTP.SYS in the HTTPS case. This could also be caused by a mismatch of the security binding between the client and the server. ---> System.Net.WebException: The underlying connection was closed: An unexpected error occurred on a send. ---> System.IO.IOException: Authentication failed because the remote party has closed the transport stream.
at System.Net.Security.SslState.StartReadFrame(Byte[] buffer, Int32 readBytes, AsyncProtocolRequest asyncRequest)
at System.Net.Security.SslState.StartReceiveBlob(Byte[] buffer, AsyncProtocolRequest asyncRequest)
at System.Net.Security.SslState.CheckCompletionBeforeNextReceive(ProtocolToken message, AsyncProtocolRequest asyncRequest)
at System.Net.Security.SslState.StartSendBlob(Byte[] incoming, Int32 count, AsyncProtocolRequest asyncRequest)
at System.Net.Security.SslState.ForceAuthentication(Boolean receiveFirst, Byte[] buffer, AsyncProtocolRequest asyncRequest)
at System.Net.Security.SslState.ProcessAuthentication(LazyAsyncResult lazyResult)
at System.Net.TlsStream.CallProcessAuthentication(Object state)
at System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state)
at System.Net.TlsStream.ProcessAuthentication(LazyAsyncResult result)
at System.Net.TlsStream.Write(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size)
at System.Net.PooledStream.Write(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size)
at System.Net.ConnectStream.WriteHeaders(Boolean async)
--- End of inner exception stack trace ---
at System.Net.HttpWebRequest.GetResponse()
at System.ServiceModel.Channels.HttpChannelFactory.HttpRequestChannel.HttpChannelRequest.WaitForReply(TimeSpan timeout)
--- End of inner exception stack trace ---

Server stack trace:
at System.ServiceModel.Channels.HttpChannelUtilities.ProcessGetResponseWebException(WebException webException, HttpWebRequest request, HttpAbortReason abortReason)
at System.ServiceModel.Channels.HttpChannelFactory.HttpRequestChannel.HttpChannelRequest.WaitForReply(TimeSpan timeout)
at System.ServiceModel.Channels.RequestChannel.Request(Message message, TimeSpan timeout)
at System.ServiceModel.Dispatcher.RequestChannelBinder.Request(Message message, TimeSpan timeout)
at System.ServiceModel.Channels.ServiceChannel.Call(String action, Boolean oneway, ProxyOperationRuntime operation, Object[] ins, Object[] outs, TimeSpan timeout)
at System.ServiceModel.Channels.ServiceChannel.Call(String action, Boolean oneway, ProxyOperationRuntime operation, Object[] ins, Object[] outs)
at System.ServiceModel.Channels.ServiceChannelProxy.InvokeService(IMethodCallMessage methodCall, ProxyOperationRuntime operation)
at System.ServiceModel.Channels.ServiceChannelProxy.Invoke(IMessage message)

HRESULT: -2146233087
Wenn ich mit httpcfg query ssl die HTTP.SYS Konfiguration abrufe bekome ich folgendes:
IP : 172.30.35.51:10443
Hash : a8908c aca5bb21cffe1e212b4c880a3c3dd60e6
Guid : {00000000-0000-0000-0000-000000000000}
CertStoreName : (null)
CertCheckMode : 0
RevocationFreshnessTime : 0
UrlRetrievalTimeout : 0
SslCtlIdentifier : (null)
SslCtlStoreName : (null)
Flags : 0


Ich habe zum Testen mal einen Server mit TcpListern aufgesetzt, da funktioniert die Verbindung.

Ich habe auch bereits den Netzwerktrace geloggt vom Client und Server und kann ihn auf wunsch hier posten.

Wie kann ich die Ursache des Problems ermitteln? Gibt es noch weitere Traces?

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

@FZelle: Ich habe beide Varianten probiert, mit .Net 3.5 verhält sich das Beispiel anders als mit .Net4.0, egal ob ich den DataContext vor oder nach InitializeComponent() setze.

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ahh, jetzt habe ich das Problem gefunden. Ich habe ein .Net 3.5 Projekt, mit der Version 4.0 funktioniert es wie gewünscht.

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

@FZelle: Gibt es einen Unterschied, ob man davor oder danach setzt? Ich habe es jetzt mal danach gemacht, das Ergebnis ist das gleiche.

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Das ViewModel weise ich im Konstruktur dem DataContext zu:

public partial class MainWindow : Window
    {
        public MainWindow()
        {
            this.DataContext = new ViewModel();

            InitializeComponent();
        }
    }

Das heißt, nachdem du irgendwas eingegeben hast, steht nach dem LostFocus wieder "MyText" in der TextBox?

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich habe ein zweites Control, es wird ja auch in den Setter gesprungen, nur eben nicht in den Getter, nachedm ich PropertyChnaged ausgelöst habe.

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

@ xxxprod: Der Getter wird nur einmal aufgerufen (beim Start der Anwendung), er müsste doch aber bei jedem PropertyChanged-Event aufgerufen werden. Selbst wenn ich wollte kann ich gar keinen anderen Wert zurückliefern...

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

@ xxsprod: Das ist nur ein Beispiel, deshalb gebe ich den gleichen Wert zurück.

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

UpdateSourceTrigger=PropertyChanged hat nur zur Folge, dass bei jeder Änderung des Textes (nicht erst bei LostFocus) in den Setter gesprungen wird.

Thema: TextBox: PropertyChanged funktioniert nicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich habe folgendes MainWindow:

<Window x:Class="WpfApplication1.MainWindow"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        Title="MainWindow" Height="350" Width="525">
    <StackPanel>
        <TextBox Text="{Binding MyTextProperty, Mode=TwoWay}"/>
        <Button Height="20"/>
    </StackPanel>
</Window>

Dazu habe ich folgendes ViewModel:

class ViewModel : System.ComponentModel.INotifyPropertyChanged
    {
        public string MyTextProperty
        {
            get
            {
                return "MyText";
            }
            set
            {
                if (PropertyChanged != null) PropertyChanged(this, new System.ComponentModel.PropertyChangedEventArgs("MyTextProperty"));
            }
        }

        public event System.ComponentModel.PropertyChangedEventHandler PropertyChanged;
    }

Wenn ich jetzt Text in der TexBox ändere wird der Setter von MyTextPropertyx aufgerufen, darin löse ich das PropertyChanged-Event aus.
Müsste danach nicht die TextBox wieder in den Getter reinspringen und sich den neuen Wert holen?
Es passiert aber nichts. Ich hätte erwartet, egal was ich in der TextBox eingebe nach dem ich die TextBox verlasse steht wieder "MyText" drin.

Warum ist das nicht so?

Thema: INotifyPropertyChanged Event wird nicht ausgelöst bzw. bewirkt keine GUI-Aktualisierung
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

NotifyPropertyChanged("List"); //"public List<myType> List" hat sich geändert

Thema: Prüfen ob Prozess läuft und dann Parameter an den laufenden übergeben
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Schau dir mal die WCF an, damit kannst du wunderbar mit anderen Prozessen kommunizieren.

Thema: SSL Handshake
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Das SSL-Protokoll kann man mit System.Net.ServicePointManager.SecurityProtocol einstellen.

Zertifikatsfehler kann man ignorieren (google mal danach).

Wie lautet denn die Exception, welche du bekommst?

Thema: [gelöst] Event funktioniert nicht
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wird denn die Methode OnMessageReceived() augerufen?
Ist MyEvent dann vielleicht null, weil der eventHandler noch nicht registriert ist?

Thema: Programm-Architektur bei mehreren Seriellen Schnittstellen - Konfiguration mit XML?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das Speichern der Konfiguration in einer XML-Datei ist ok, verwende aber besser Serialization, anstatt direkt auf die XML-Daten zuzugreifen.