Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von schillerdeluxe
Thema: Usercontrol in code zu panel hinzufügen + usercontrol event feuern
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo, ich habe ein eigentlich eher triviales Problem, was ich allerdings auf die schnelle durch Foren SuFu und google alleine nicht lösen kann.

Ich füge mittels Code meiner ASP.NET Seite ein selbst erstelltes UserControl hinzu.
Dieses UserControl hat mitunter auch Events. Wenn ich allerdings die Events auslöse, werden diese nicht gefeuert, PostBack passiert trotzdem.

Kurzer Code Ausschnitt:


Page:

// Load UserControl
            var invitationNotification = LoadControl("Controls/Chat/Invitation.ascx");
            

            var ucInvitation = ((Controls.Chat.Invitation) invitationNotification);

            ucInvitation.Content = (Invitation) sender;
            ucInvitation.HandleError += invitationNotification_HandleError;
            ucInvitation.HandleResponse += invitationNotification_HandleResponse;

            pInvitations.Controls.Add(invitationNotification);
            this.upMain.Update();

        void invitationNotification_HandleResponse(object sender, EventArgs e)
        {
// dieser code wird nicht aufgerufen !!! WARUM ?
            var control = (WebControl) sender;
            if(pInvitations.Controls.Contains(control))
            {
                pInvitations.Controls.Remove(control);
                upMain.Update();
            }
        }

UserControl:
protected void btnAccept_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            Content.Reply = server.contracts.Chat.Invitation.Response.Acception;

            try
            {
                Global.ChatManager.ResponseInvitation(Content);
                if (HandleResponse != null)
                    HandleResponse(this, e);
                
            }
            catch (Exception ex)
            {
                if (HandleError != null)
                    HandleError(ex, e);
            }
        }


Das UserControl wird zu der Seite hinzugefügt, feuere ich aber das Event durch den Button Klick des Controls, wird das Event nicht gefeuert.

Hat vlt jemand eine Idee was ich falsch mache?

Danke im vorhinein.

Thema: [erledigt] PHP NuSOAP Webservice Call in .NET (C#)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ok, Fehler "gefunden".

Das erste Problem war tatsächlich ein Authentifizierungsproblem. Ich hab mir zwar die Proxy-Klassen und die Config Datei vom VS erstellen lassen, allerdings war im .config File die Einstellung falsch womit er sich anmelden soll.

<security mode="Transport">
              <transport clientCredentialType="Basic" proxyCredentialType="None"
                realm="" />
              <message clientCredentialType="UserName" algorithmSuite="Default" />
            </security>

Basic war genau der Wert der eigentlich gesetzt sein hätte müssen.

Die Fehlermedldung
Fehler
The server did not provide a meaningful reply; this might be caused by a contract mismatch, a premature session shutdown or an internal server error.

war hingegen schwieriger zu erklären.
Ich nahm daher Kontakt mit dem Entwickler-Team des zur Verfügung gestellten Webservice auf und es folgten viele viele Traces am Webserver und bei mir am Fiddler.
Nach eine Reihe von Versuchen funktionierte der Webservice und ich bekam tatsächlich das richtige Ergebnis zurück. Mir wurde erklärt, dass die NuSOAP php eine Konfiguration falsch gesetzt war, wodurch das unkodierte XML mit all seinen Spitzen Klammern eine Exception schmiss und somit den Service abbrach.

Hoffe die Nachwelt kann von diesen "verschwendeten" Arbeitstag profitieren:

Thema: [erledigt] PHP NuSOAP Webservice Call in .NET (C#)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo, ich habe leider etwas Schwierigkeiten einen mir zur Verfügung gestellt Webservice aufzurufen.
Es handelt sich um einen in php erstellen NuSOAP - Webservice (wenn man das so sagen kann ?) und der Aufruf passiert über HTTPS (SSL).

Ich habe den URL zur WSDL genommen und damit eine Service Reference hinzugefügt. Ohne weiteres Verändern der config Datei bekomm ich den "klassischen" Fehler
:

Fehler
An error occurred while receiving the HTTP response to https://domain/webservices.php. This could be due to the service endpoint binding not using the HTTP protocol. This could also be due to an HTTP request context being aborted by the server (possibly due to the service shutting down).

Der Aufruf schaut folgendermaßen aus:


ServicePointManager.ServerCertificateValidationCallback +=
                            (sender, certificate, chain, sslPolicyErrors) => true;
                        

                       var client = new WebServicesPortTypeClient();
                       client.ClientCredentials.UserName.UserName = "username";
                       client.ClientCredentials.UserName.Password = "password";
                        var xmlStringResult = client.WpCalculation(contents); // contents is a simple xml 

mit folgender config Datei:

<bindings>
        <basicHttpBinding>
          <binding name="WebServicesBinding" closeTimeout="00:01:00"
            openTimeout="00:01:00" receiveTimeout="00:10:00" sendTimeout="00:01:00"
            allowCookies="false" bypassProxyOnLocal="false" hostNameComparisonMode="StrongWildcard"
            maxBufferSize="65536" maxBufferPoolSize="524288" maxReceivedMessageSize="65536"
            messageEncoding="Text" textEncoding="utf-8" transferMode="Buffered"
            useDefaultWebProxy="true">
            <readerQuotas maxDepth="32" maxStringContentLength="8192" maxArrayLength="16384"
              maxBytesPerRead="4096" maxNameTableCharCount="16384" />
            <security mode="Transport">
              <transport clientCredentialType="None" proxyCredentialType="None"
                realm="" />
              <message clientCredentialType="UserName" algorithmSuite="Default" />
            </security>
          </binding>
        </basicHttpBinding>
      </bindings>
        <client>
            <endpoint address="https://domain/webservices.php"
                binding="basicHttpBinding" bindingConfiguration="WebServicesBinding"
                contract="ServiceName.WebServicesPortType" name="WebServicesPort" />
        </client>

Ich habe versucht (auf Grund meiner Unwissenheit) die configs anzupassen allerdings fliegen mir so oder so nur die Exceptions um den Kopf:

Zum Beispiel hab ich die clientCredentialType auf Basic gestellt, worauf ich folgende Fehlermeldung bekomme:
Fehler
The server did not provide a meaningful reply; this might be caused by a contract mismatch, a premature session shutdown or an internal server error.

Hat irgendjemand eine Ahnung was ich falsch mache, bzw. wo der Fehler begraben sein könnte?

Dankechön

Thema: Womit am besten XMLs erstellen (für WS-Request)
Am im Forum: Datentechnologien

@ chilic:
Beschreibe es deswegen genau, weil mir es in der Vergangenheit öfters passiert ist, dass ich meine Problemstellung nicht genau genug erklärt habe. Daher versuche ich bei meinen neuen Fragen, möglich genau mein Problem zu erkären. Dachte es macht eventuell einen Unterschied, ob das XML jetzt 50 Zeilen hat, oder doch mehrere hundert. In meinem Fall wird es eben ein längeres File.

XmlWriter wäre auch meine erste Wahl gewesen, will / wollte sichergehen, dass ich späte nicht wieder alles umstellen muss.

@Toxo:
Mit LINQ to XML hab ich bisher noch nie gearbeitet. Schau es mir aber gleich an. Würde ja nicht schaden den Horizont ein wenig zu erweitern.


Danke,
Mfg

Thema: Womit am besten XMLs erstellen (für WS-Request)
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo, ich bin auf der Suche nach den angenehmsten Ansatz um XML-Requests händisch zu erstellen.
Genauer gesagt: Mir wird ein Webservice zur Verfügunge gestellt, welches als Parameter ein fettes XML übergeben bekommt.
Dieses Request-XML muss ich nun "händisch" erstellen.
Ich bekomme datenbankseitig eine Entität zurück, welche recht viele Properties beinhaltet und ein Großteil Attribute im XML kommen direkt von dieser Entität und ein eher geringerer Teil der Attribute kommt aus verknüpften Entitäten.

Welche Ansätze sind hierfür am besten geeignet. XDocument, XmlWriter, etc... ?

Kann mir jemand vlt weiterhelfen? Danke

Mfg

Thema: MVC 3 - Diagramme erstellen, wie?
Am im Forum: Web-Technologien

Du hast recht, etwas genauer:

Also die Datenaufbereitung bereitet mir keine Probleme bzw. hab ich die schon implementiert.
Nachdem es bei MVC keine Control im herkömmlichen Sinn mehr gibt, weiß ich nicht, wie ich dynamisch das Bild (= Pie-Chart e.g.) zeichnen lassen soll?

Hoffe ihr wisst jetzt wo mein Problem liegt

Thema: MVC 3 - Diagramme erstellen, wie?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo, ich muss für eine Internet-Applikation in MVC 3 eine statistische Auswertung erstellen und hab diesbezüglich keine Ahnung wie das mit Razor gehen soll?

Muss das ganze dann mit JavaScript erstellt werden?

dankeschön,

mfg

Thema: [GELÖST] Problem mit rowspan in ItemTemplate von asp:Repeater
Am im Forum: Web-Technologien

Danke MarsStein, funktioniert nun so wie ich es mir vorgestellt habe.

Danke ;-)

Thema: [GELÖST] Problem mit rowspan in ItemTemplate von asp:Repeater
Am im Forum: Web-Technologien

Anscheinend kann man nur 1 Bild anhängen, daher hier wie es zur zeit aussieht:

Thema: [GELÖST] Problem mit rowspan in ItemTemplate von asp:Repeater
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo, ich habe ein Problem mit einem asp:Repeater und weiß gerade echt nicht weiter. Auch online recherche hat nichts gebracht, deswegen versuch ich es mal hier:

Also folgendes Problem: Ich habe eine Tabelle, welche dynamisch erstellt werden soll. Das Template für die Tabelle soll wie folgt aussehen (siehe Dateianhang).

Wie man im Screenshot erkennt, soll die erste Spalte immer ein rowspan="3" haben.

Habe das im Code folgender maßen umgesetzt:


<asp:Repeater ID="rptReport" runat="server">
<ItemTemplate>
<tr>
<td rowspan="3">
<asp:Label ID="lblQuestion" runat="server">Question</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblSampleSizeReport" runat="server">12</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage1" runat="server">1</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage2" runat="server">2</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage3" runat="server">3</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage4" runat="server">4</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage5" runat="server">5</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage6" runat="server">6</asp:Label>
</td>
<td>
<asp:Label ID="lblAnswerPercentage7" runat="server">7</asp:Label>
</td>
</tr>
</ItemTemplate>


Leider kommt es hier zu einer gewaltigen Verschiebung nach rechts (siehe Attachment: Table.png):


Meine Frage: Kann ich das mit Repeater überhaupt umsetzten, und wenn nicht, wie sonst?
Mir selbst den HTML Code zusammenstöbseln erscheint mir hier mit ein wenig oberhead, daher dachte ich mir ich frag mal die gurus hier.

Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg
Deluxe

Thema: [gelöst] How to unregister Page.ClientScript.RegisterClientScriptBlock ?
Am im Forum: Web-Technologien

Habe eine Lösung gefunden:

Anstatt das Page.ClientScript.Register.... zu verwenden, habe ich einfach ein asp:Literal in die Seite eingefügt und dieses einfach nach jedem Postback überschrieben mit einem JavaScript Tag, welcher die JavaScript function beinhaltet.

Aber danke für deine Bemühung MarsStein...

mfg

Thema: [gelöst] How to unregister Page.ClientScript.RegisterClientScriptBlock ?
Am im Forum: Web-Technologien

Nein leider nicht, es wäre etwas aufwendiger das gesamte Problem zu schildern, aber es geht wie gesagt nur darum, dass dieser ScriptBlock mit gewissem Key nicht wieder gelöscht werden kann...


Gibt es da wirklich keine Lösung welche nicht als quick and dirty zu kategorisieren sind?

mfg

Thema: [gelöst] How to unregister Page.ClientScript.RegisterClientScriptBlock ?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo, ich habe ein Problem und weder google noch vorhandene Einträge im Forum können mir damit weiterhelfen...

Folgendes Problem:

In einem UserControl wird mittels Page.ClientScript.RegisterClientScriptBlock ein JavaScript generiert. Anschließend passieren mehrere Postbacks und das Page.ClientScript sollte jetzt jedes mal neu überschrieben werden. Laut msdn geht dies nicht das ein ClientSkript dupliziert wird.

"Ein Clientskript wird eindeutig durch seinen Schlüssel und seinen Typ identifiziert.Skripts mit gleichem Schlüssel und Typ gelten als Duplikate.Für die Seite kann nur ein Skript mit einer bestimmten Typ- und Schlüsselkombination registriert werden.Wenn Sie versuchen, ein bereits registriertes Skript zu registrieren, wird kein Duplikat des Skripts erstellt."

Meine Frage jetzt, gibt es irgendeine Möglichkeit das ClientScript wieder zu löschen etc...

P.S.: Habe zuvor im Internet recherchiert und nur das hier gefunden, allerdings werde ich daraus nicht schlau...


mfg

Thema: Generisch auf Eigenschaft zugreifen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo, ich hoffe ich habe das Thema richtig benannt, es geht um folgendes:

Ich bekomme in meiner Methode den Namen einer Eigenschaft einer speziellen Klasse übergeben.
Nun möchte ich in dieser Methode ein Objekt instanzieren, welches als Parameter die Eigenschaft benötigt.

Kleines Bsp:


public static DbElement[] AllFor(string Type)
{
TypeFilter Filter = new TypeFilter(DbElementTypeInstance.Type)
}


Das dieser Code nicht zulässig ist, ist mit bewusst, wusste aber leider nicht, wie ich es sonst erklären sollte.

Kann mir hierbei vlt. jemand weiter helfen?

Thema: Automatisierte Quiz erstellen (PowerPoint etc...)
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo, ich habe ein in meine Augen recht schwieriges Projekt vor mir :

Es soll ein Quiz (für Schulungen) erstellt werden, wo die Fragen + Antwortmöglichkeiten (Multiple Choice) aus einem Pool kommen. Ich möchte sobald das Quiz abgeschlossen ist, bei welchen Fragen der User was geantwortet hat ...

Hab schon viel im Netz gesucht, bin auf Adobe Presenter gestoßen, allerdings gibts hier keine API etc... womit ich später sehen kann, bei welchen Fragen falsch geantwortet wurde...

Meine zweite Idee wäre gewesen, mittels den COM Objects auf PowerPoint zuzugreifen, wobei ich in dieser sache gar keine erfahrungen habe, vor allem nicht was power point automatisieren anbelangt.

kann mir vlt irgendjemand eine andere möglichkeit empfehlen?

P.S.: Ich weiß, dass die oben beschriebene Aufgabenstellung etwas wage ist, aber ich wäre trotzdem für jede Hilfe dankbar

mfg deluXe

Thema: [JavaScript, ASP.NET] Tabs und SubTabs realisieren
Am im Forum: Web-Technologien

Vlt hilft dir das ein bisschen weiter... Man muss das Rad ja nicht immer neu erfinden ;-)

http://www.asp.net/ajax/ajaxcontroltoolkit/Samples/Tabs/Tabs.aspx

Thema: Import aus csv datei, problem mit leerzeilen am ende
Am im Forum: Web-Technologien

Versuch einmal den Query so zu überarbeiten, dass du gezielt abfragst, dass der Inhalt nicht "" sein darf.

Thema: DropDownList - Höhe der Auswahl ändern
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,
kann mir vlt irgendjemand weiterhelfen... Ich habe in einer aspx - Seite eine DropDownListe mit Jahrezahlen drin . Jetzt schaut das ganze aber absolut unsexy aus, weil die breite nur gerade soviel beträgt, dass sich 4 Ziffern ausgehen und die Höhe der Auswahlliste proportional absolut nicht dazu passt.

Das Property Height ändern leider nur die Höhe der Box, mit welcher ich die Liste herunter fahren lassen kann.

Jemand eine Idee?

mfg

Thema: [Artikel] Regex-Tutorial
Am im Forum: Artikel

Hab die Ursache gefunden. Ich weiß zwar nich arum, aber der \. hat etwas gestört.

Mittels Workaround hab ich jetzt folgendes:

^[a-zA-Z0-9_-]{1,}[\.a-zA-Z0-9_-]*[a-zA-Z0-9_-]{1,}@[\.a-zA-Z0-9_-]{2,}[a-z]{2,4}$

Ich weiß wirklich nicht warum es eine Rolle spielt, ob der Punkt am Anfang oder am Ende der Aufzählung ist, aber bitte...

Klappt jetzt auch super, weil die Lösung von Microsoft selber, lässt Umlaute durch und deswegen hab ich auf diese Variante zurückgreifen müssen.

mfg
deluxe

Thema: [Artikel] Regex-Tutorial
Am im Forum: Artikel

Hallo, ich habe hier einen Fehler, denk ich zumindest mal:

Zitat
E-Mail-Adresse (ohne Umlaute und ß) (Bsp: [email protected])
^[a-zA-Z0-9_-]{1,}[a-zA-Z0-9_-\.]*[a-zA-Z0-9_-]{1,}@[a-zA-Z0-9_-]{2,}\.[a-z]{2,4}$
[a-zA-Z0-9_-]{1,}[a-zA-Z0-9_-\.]*[a-zA-Z0-9_-]{1,}: Groß-, Kleinbuchstaben, Ziffern, Bodenstrich, Bindestrich als Beginn und als letztes Zeichen vor dem @ erlaubt; zusätzlich zu diesen Zeichen ein Punkt in der Mitte erlaubt (Punkt darf also nicht am Beginn und als letztes Zeichen vor dem @ stehen)
@: @-Zeichen
\.: Punkt als solcher und deshalb escaped
[a-z]{2,4}: für die 2 bis 4 Zeichen lange Toplevel-Domain (Bsp: de, com, info)
(und noch viele andere Lösungen (Microsoft-Lösung (in Microsoft Visual Studio Web Developer 2005 Express Edition): \w+([-+.']\w+)*@\w+([-.]\w+)*\.\w+([-.]\w+)*))

wenn ich diese Expression verwenden ("^[a-zA-Z0-9_-]{1,}[a-zA-Z0-9_-\.]*[a-zA-Z0-9_-]{1,}@[a-zA-Z0-9_-]{2,}\.[a-z]{2,4}$") bekomme ich folgende Exception:

"^[a-zA-Z0-9_-]{1,}[a-zA-Z0-9_-\.]*[a-zA-Z0-9_-]{1,}@[a-zA-Z0-9_-]{2,}\.[a-z]{2,4}$" wird analysiert - [x-y]-Bereich in umgekehrter Reihenfolge.

Hab noch nicht wirklich eine Ahnung warum, weil eigentlich sieht das ganze ja recht logisch aus. Sobald ich einen / den Fehler gefunden habe, poste ich diesen.

Thema: mit GDI+ an bestimmte Stellen zeichnen
Am im Forum: Web-Technologien

ja, zeichne alle mit GDI+, ist allerdings neuland für mich...

kann ich nicht direkt beim anlegen der bitmap sagen, wo diese positioniert sein soll?

Thema: mit GDI+ an bestimmte Stellen zeichnen
Am im Forum: Web-Technologien

naja, ich zeichne ein diagramm und möchte es an eine bestimme stelle in meiner seite haben. bisher habe ich durch recherche im netz nur

    bitMap.Save(Response.OutputStream, System.Drawing.Imaging.ImageFormat.Jpeg);
        

gefunden, und dass stellt mir die "zeichnung" immer an en punkt 0,0...

Thema: mit GDI+ an bestimmte Stellen zeichnen
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo an alle,

ich muss in einer ASP.NET Seite ein kleines Balkendiagramm zeichnen. Das einzige Problem was ich nun habe, dass ich leider nicht weiß, wie ich as gezeichnete Bild an eine bestimmte Stelle "schieben" kann.

Hat jemand vlt eine nützliche Idee für mich.

danke schon mal im vorhinein,

mfg

Thema: Berichte erstellen und als .doc (rtf) exportieren
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo, ich habe ein relativ schwerwiegendes Problem:

Ich habe eine ASP.NET Webanwendung und muss Berichte erstellen.

Jetzt müssen diese Berichte aber auch exportierfähig sein, und zwar in einem Format das diese editier-fähig sind. 7

Hab zuerst versucht mit dem .NET Report Viewer die Berichte zu erzeugen (funktioniert ganz gut, kann aber leider nur Excel und pdf Dateien exportieren).

Wenn ich google frage, komm ich auf folgenden Link:
http://www.codeproject.com/KB/reporting-services/report-viewer-hack.aspx

Dieser "ethical hack" is nur etwas zu komplex, dass ich ihn bei einem Kundenprojekt nicht einsetzen kann.

Hat irgendjemand eine Idee?

danke

Thema: VS Wartungsmodus: Laufwerk ungültig
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

HATTE das Problem auch, nach suchen in google, war der letzte Ausweg Microsoft zu fragen. In der Knowledge Base (sehr zu empfehlen) hab ich folgendes gefunden.

Error message when you try to repair, uninstall, or install Visual Studio Team System 2008 after you install an update that adds a new Windows Installer feature: "A problem has been encountered while loading the setup components"

Danach unter Hotfix information den Link öffnen...

Ach einfach gleich diesen Link öffnen, runterladen und dann sollte es laut MS wieder funktionieren

KB959417 - Visual Studio 2008 Setup fails to launch when KB952241 is installed

edit: sollte die Installation etwas länger dauern, sollte man einfach auf Microsoft vertrauen, (auch wenn sich der Progress Bar eine Zeit lang nicht weiter bewegt...)

lg

Thema: Aus ASP.NET .pdf Dateien erstellen
Am im Forum: Web-Technologien

danke für die posts,

um etwas konkreter zu werden. Ich bekomme in der Webanwendung Reports generiert (also IDataReader Objekte) welche ich danach als pdf Datei drucken, bzw. lokal abspeichern möchte...

Thema: Aus ASP.NET .pdf Dateien erstellen
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo, ich bräuchte mal Hilfe...

Ich muss aus einer Web-Anwendung ein pdf erstellen lassen. Bin auch gewillt Geld für diverese Komponenten auszugeben, sofern diese im unteren Rahmen sind.

Kann mir da vlt jemand weiterhelfen?

Thema: Regular Expression (\w) erlaubt komischer Weise keine Umlaute
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo, ich habe ein kniffeliges Problem...

Ich verwende einen RegularExpressionValidator mit der RegularExpression "\w*"

Eigentlich will ich alles zulassen, außer Leerzeichen, also A-Z a-z 0-9 äüö usw...

Lieg ich da mit "\w*" so falsch


Danke für eure Hilfe

mfg

Thema: SQL Scripts debuggen mittels Visual Studio
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

danke auf der Seite war ich auch schon, weiß jetzt prinzipiell auch wie es geht, aber hab jetzt einen Fehler gefunden:

Wenn ich das Kontrollkästchen SQL ServerDebugging Aktivieren, und dann den Code im Debug Modus ausführen möchte, dann kommt eine Fehlermeldung mit :

"Ungültiger Zeiger"

Hat dazu jemand eine Ahnung?

Thema: SQL Scripts debuggen mittels Visual Studio
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

danke soweit einmal...

muss jetzt nur noch herausfinden, wie das ganze genau geht, aber du warst mir eine große hilfe, danke nochmal