Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von EvilMM
Thema: DataShield - Datensicherung auf hohem Niveau
Am im Forum: Projekte

Wird nicht klappen, da das Prinzip von USBSynC nicht der abgleich mit einem Datenträger ist. Oh man... da muss ich auch mal wieder dran weiterarbeiten... aber wann :-)

Was genau funktioniert denn nicht?

Thema: DataShield - Datensicherung auf hohem Niveau
Am im Forum: Projekte

Also das was du beschrieben hast gefällt mir sehr gut und deckt erstmal das meiste ab.

Ich setze mich demnächst mal dran und arbeite auch 2/3 PlugIns aus.
Das wären:

- World Of Warcraft
- Opera
- Internet Explorer

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Das Problem sollte wie dein Vorredner schon beschrieben hat behoben sein.
In den nächsten Tagen kommt dann ein Update.

Gruß,
Klaus

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Genau, die Dateien sind schon gezippt.
Aber das zweite ist keine schlechte Idee, das schreib ich mir auch auf die ToDo. Ich hoffe nach dem WE eine neue Version rausbringen zu können die die gröbsten Fehler behebt und dazu noch ein paar neue Features bringt.

Für die Leute die Probleme mit dem MySQl haben.
Ich würde es nun so machen: Ich würde eine PHP-Datei nehmen (so isses im Moment eigentlich auch schon) und in der stehen dann letztlich die Verbindungsdaten bzw. alles um einen Beitrag zu loggen. Den könnte ich ja einfach von der Oberfläche aus editierbar machen. Dann jeder da rumwursteln wie er will.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Ich kann das Problem für "für alle Versionen" nicht nachstellen. Bei denen wo das Problem auftritt: schickt mir mal bitte die updates.xml vom FTP-Server (Unterordner Updates) und am besten noch die Einstellungen für die Settings für das Updater-Objekt.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Aber eine kurze Frage noch. Welchen Modus habt ihr verwendet, also "für alle Versionen" oder "ab version..."? Das könnte mir erstmal weiterhelfen.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Ja ärgert mich nur *lol*

Nein das werd ich natürlich alles korrigieren. Wird aber leider (wegen Arbeiten die ich schreiben muss) Ende der Woche werden.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Mmh ich werde das mal prüfen, aber ist auch sicher gestellt, dass die neue Version nicht schon wieder 1.2.0 als aktuellen Versionsstring mitliefert?

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Die MySQL-Version kann ich auf der Oberfläche anzeigen lassen. Ist vllt an der Stelle auch ganz interessant.

Ja wäre nicht schlecht wenn du mir dazu Code schicken könntest. Entweder per Mail oder PM.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Solche Rückmeldungen helfen mir immer weiter.

Zum Admin-Problem: ich werde das so wie du es erwähnt hast umsetzen, denke bis nächste Woche wird das gemacht.

Mmh also wenn das Eintragen mal klappt ist das schonmal gut - dann gehen die Daten zumindest nicht verloren.
Ich werde das mal untersuchen. Was benutzt du für eine MySQL-Datenbank?

Die Projekte werden in einer Einstellungsdatei im Userordner gespeichert. Der Pfad unter XP wäre zum Beispiel:

C:\Dokumente und Einstellungen\Moster\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Klaus_Moster\Administration.exe... und dann irgendeinen Wert dahinter.

Durch die Import/Export-Funktion werden diese Projektdaten aber schon gespeichert/geladen.

Dort stehen vor allem Daten zu den MySQL- und FTP-Server. Der Rest (Logs, Dateien, ...) liegt alles auf den Servern.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Also die aktuelle Version sollte das bereits erlauben. Der CHMOD-Befehl wird versucht zu setzen und sollte das nicht klappen, dann gehts dennoch weiter und eine Meldung erscheint.

Hast du die aktuelle Version diesbzgl. getestet?

Gruß,
Klaus

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Mmh ist ein guter Ansatz.
Muss ich mal drüber nachdenken wie ich das mache. Vllt sollte wenigstens ein Hinweis vorher erscheinen, dass die Rechte gesetzt werden müssen. Wenn möglich und gewünscht kann das dann ja die Projekteinrichtung übernehmen.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Der ISS scheint diesen FTP-Befehl nicht zu akzeptieren. Mmmh da werde ich mich mal drum kümmern.

Offenbar akzeptiert wie ich eben recherchiert habe Windows Server 2003 den CHMOD-Befehl nciht:

"Please note that due to default security restrictions on Windows 2003 and HELM
combination CHMOD extensions are no longer available. They are neither required
for FTP connections."

Uff... da wirds auch irgendeine Lösung geben :-)

Ich werde da vllt n Art Workaround drumbauen. Sprich: Wenn das Setzen Fehlschlägt muss eben der Anwender das manuell machen.
Bei Windows-Servern braucht man das wohl eh nicht wie ich eben erfahren hab. Dort gilt wohl immer 777.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Dokufehler:

In der Doku steht: Als Pfad für die Settings muss der HTTP-Pfad bis zur XML-Datei eingetragen werden. Das stimmt aber nicht.
Der Pfad darf nur der HTTP-Pfad zum Ordner sein.

Also wenn das Projekt unter www.test.de/update liegt, dann nicht www.test.de/update/updates/update.xml eintragen, sondern nur www.test.de/update.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Werd ich mir mal anschauen.
Schreib mir am Besten mal eine Mail was so alles in PHP-Datei mit übergeben werden müsste. Damit ich mir das vorstellen kann was da überhaupt benötigt wird.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Mmmh also ich muss sagen das wäre sogar machbar. Denn die Datenbankabfragen für Statistiken loggen und auslesen laufen eh über PHP-Skripte. Lediglich bei der Einrichtung der Datenbank und beim Löschen werden keine PHP-Skripte verwendet. Vllt kann ich da was tun.

Was müsste denn so alles in der PHP-Datei stehen?

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Erstmal Glückwunsch zum 100. Beitrag in diesem Thread :-)

Mmh ich muss zugeben ich habs noch gar nicht mit Versionen kleiner 1.0.0 versucht, aber ich sehe auch keinen Grund wieso das nicht gehen sollte. Aber falls es nciht geht wirds natürlich geändert.

Zum anderen Problem:
wie genau müsste da was an den Provider übergeben werden?

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Die roten Xe sind von mir drin :-) Weil es dafür noch keine Grafik gibt. Sieht allerdings wie n fetter Fehler aus was?

Das mit den Icons ist richitg... wenn ich schon schreibe "Icon auswählen" sollte man auch ein Icon auswählen können.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Mir sind gerade 2 Fehler aufgefallen die auf auftreten.
Zum einen: Ein Absturz beim ersten Start weil irgendein Verzeichnis nicht vorhanden ist oder dergleichen. Exception einfach mit "Weiter" bestätigen.

Der zweite: Wenn die Einstellungen aufgerufen werden tritt ein Ausnahmefehler auf. Das liegt daran: wenn das Logging deaktivert ist gibt es keine Log-Datei. Das Programm versucht aber dennoch die aktuelle Logdatei anzuzeigen (den Pfad) und das klappt nicht. Also entweder einfach mit Weiter bestätigen oder logging anschalten.

Fehler werden heute behoben.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Ich habe eben die aktuelel Verison 1.0.0 zur Verfügung gestelllt.
Genaue Informationen habe ich schon ausschweifend in meinen Blog geschrieben und verlinke dorthin einfach mal: Hier klicken

Ich hoffe die Version läuft bei euch zufriedenstellend. Testet fleißig und gebt mir viiiiiiiel Feedback :-)

Download auf meiner Homepage: Hier klicken

Thema: DataShield - Datensicherung auf hohem Niveau
Am im Forum: Projekte

Gerade ist folgendes Fenster im Zuge irgendeines Fehlers aufgetreten:



Finde ich sehr gut wenn Fehler in dieser Weise abgefangen werden. Verwendest du dafür eine Komponente oder hast du die Fehlerbehandlung selbst geschrieben?

Thema: DataShield - Datensicherung auf hohem Niveau
Am im Forum: Projekte

Dazu wollte ich auch noch sagen. Bei Packet ist nicht ganz klar was eigentlich genau gemeint ist.

Das mit dem Gelb ist natürlich Geschmackssache. Ich hab lieber Blautöne oder einfach Weiß. Aber vllt kann man das auch einfach auswählbar machen. Da liegt ja allerdings auch nicht der Schwerpunkt drauf

Thema: DataShield - Datensicherung auf hohem Niveau
Am im Forum: Projekte

Nochmal ich. Hier ein paar Dinge die mir aufgefallen sind.

1. Das Icon und der Name gefallen mir sehr gut. Das wirkt auf mich professionell.
2. Die Farbe Gelb allerdings nicht :-) bzw. irritiert sie mich - das wirkt zu knallig finde ich.
3. Der Wizard läuft ohne Probleme durch. Das Anlegen der Jobs geht wunderbar. Allerdings erscheint er auf der Oberfläche erst nach Schließen und Starten des Programmes. Also nicht direkt nach dem Erzeugen.
4. Das durchlaufen der Jobs geht zuverlässig. Ich konnte da keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Die Daten werden zuverlässig kopiert.
5. Ich glaube du verwendest Backgroundworker? Jedenfalls scheinen diese beim Abbrechen des Kopiervorgangs nicht terminiert zu sein, denn ich habe weiterhin nach Abbruch noch alle Meldungen wie "überschreiben?" erhalten. Falls du Backgroundworker verwendest reicht ein CancelAsync() nicht aus. Du musst im DoWork permanent das Flag CancelRequest oder wie es heißt abfragen.
6. Du verwendest im Wizard das Wort "ich". Das ist meiner Meinung nach schlecht wenn neben kein kleiner Hund oder dergleichen das sagt

Vorschlag: Ich glaube derzeit kann immer nur ein Backup gleichzeitig existieren. Die Dateien werden ja überschreiben. Eventuell würde ich hier mit Unterordnern oder Umbenennen der Dateien arbeiten, damit mehrere Backup-Stände parallel möglich sind. Gekoppelt mit einer automatischen Backup-Funktion kann man alle halbe Stunde / Stunde ein Backup erstellen und auf alles noch zugreifen. Habe da mal TimeMaschine im Blick :-)

Ansonsten als erstes Feedback: Super gemacht. Das Programm funktioniert und scheint keine größeren Kinderkrankheiten zu haben. Die Qualität erscheint mir für einen so frühen Beta-Status wirklich auf "hohem Niveau". Wenn das Projekt so weiterläuft wie es vermuten lässt habe ich Verwendung dafür.

Thema: DataShield - Datensicherung auf hohem Niveau
Am im Forum: Projekte

Zitat
Leider funktioniert noch das automatische Update nicht, *Zwinker zu Klaus Moster* ;-)

Hehe ich werd mich ran halten *g*
Habe deine Version hier auf meinem Rechner zu Hause noch nicht testen können, da ich das Projekt eben erst entdeckt habe. Aber es klingt schonmal sehr interessant.

Ich werds nachher auf der Arbeit mal kurz testen und heute Abend mal ausgiebig hier.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Damit das Warten endlich mal ein Ende hat bereite ich gerad die erste Testversion vor. Sie wird die Version 0.9.0 tragen um den Beta-Status zu repräsentieren.

Diese Version wird aber von der Struktur final sein. Wer dieser Version also in seine Projekte einbindet, wird also auf jeden Fall ohne Probleme updaten können.

Ich stelle heute die Dokumentation und noch Teile der Proxy-Unterstützung fertig und werde sie heute Abend zum Testen freigeben.

Thema: Exe-Symbol und Assemblyinfos per Compilerschalter
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ja das kann man da, aber nicht in Abhängigkeit eines Schalters. Na ja ist allerdings auch nicht zuviel Arbeit das manuell zu machen.

Thema: Exe-Symbol und Assemblyinfos per Compilerschalter
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Da hätte man auch tatsächlich selbst drauf kommen können :-) Bin ich aber nicht *G*

Vielen Dank, das hat wunderbar geklappt.
Ein letztes fehlt allerdings noch: Das Symbol für die Exe. Das Symbol für das Fenster habe ich so jetzt auch gesetzt.

Bzw. wie kann ich den Namen der Exe festlegen. Das kann man offenbar zwar machen, wenn man das Programm von der Konsole aus kompiliert, aber geht das auch ausm VS raus?

Gruß,
Klaus

Thema: Exe-Symbol und Assemblyinfos per Compilerschalter
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,
ich habe zwei Anwendungen die bis auf ein paar Zeilen auf identischem Code basieren. Deswegen habe ich einen Compilerschalter mit #define angelegt.

Klappt soweit auch wunderbar.
Jedoch nun meine Frage:

Ist es per Compilerschalter möglich vorzugeben welches Icon für die Exe und welche Assemblyinformationen verwendet werden sollen? Habe leider beim Suchen noch nichts gefunden.

Grüße,
Klaus

Thema: Array füllen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

So einen Befehl kenne ich noch nicht.
Ich mache sowas auch immer mit Schleifen. Letztlich sind das ja nur zwei Schleifen bei 2 Dimensionen.

Thema: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger
Am im Forum: Projekte

Also ich finde es gut wenn ihr zusammen ein Projekt machen wollt, gerade als Anfänger. Aus der Erfahrung heraus möchte ich euch aber etwas sagen:

Nehmt ein Projekt, dass es nicht schon 1 Million mal gibt. Wenn Ihr einen Mailclient schreibt, wird der immer weniger können als alle auf dem Markt befindlichen. Somit wird den erstmal niemand nutzen und noch schlimmer: ihr selbst auch nicht. Versucht ein Projekt zu finden, dass es so noch nicht gibt und das für euch selbst eine Lücke schließt. Dann bleibt die Motivation am höchsten.