Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von EvilMM
Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Ich wollte dir noch auf deine PM antworten.
Einen HTTP-Server brauchst du - denn der Updater zieht derzeit die Updates ausschließlich per HTTP. Nur das Einrichten läuft über FTP.

Allerdings ist dies hier nicht der richtige Ort um eine Einführung in das Einrichten von HTTP-Servern zu geben. Willst du es schnell lädst du dir ein XAMP oder ähnliches herunter. Dort müsste es dann weitere Anleitungen geben.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Wenn ich dein Problem nun richtig verstanden habe, hat sich die IP deines FTPs geändert und du kannst von der Administrationsoberfläche aus nicht mehr auf das Projekt zugreifen.

Die Möglichkeit den FTP-Server abzuändern habe ich bereits umgesetzt und wird in der nächsten Version zur Verfügung stehen, siehe hierzu auch: Klick

Es wird also eine Art "FTP-Adressbuch" geben, deren Einträge mit den Projekten verknüpft sind. Somit können dann die Einträge verändert werden und dein Problem wäre somit gelöst.

Um nun aber einmal kurzfristig dein Problem zu beheben öffnest du am besten die Einstellungsdatei vom Updater. Sie liegt in C:\Dokumente und Einstellungen\[BENUTZERNAME]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Klaus_Moster\Administration.exe_Url_[HIERKOMMTNOCHWAS]\1.3.2.0\user.config.

Dort kannst du dann für das entsprechende Projekt den Pfad abändern.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Wie auf dieser Seite des Wizards steht, musst du den HTTP-Pfad angeben der auf denn FTP-Pfad zeigt. Du hast den FTP-Pfad angegeben.

Wenn dein FTP-Serverpfad also ftp://einserver.de/updates lautet, so müsstest du den Pfad des HTTP-Server angeben unter dem der oben angezeigte Ordner erreichebar ist, also zum Beispiel http://einserver.de/updates.

Deswegen findet auch den PHP-Server nicht.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Hallo,
das liegt an folgendem:

Die Administrationsoberfläche löscht immer erst den angegebenen FTP-Ordner und erzeugt ihn neu (um sicher zu stellen, dass er auch leer ist).

Wenn du also angibst:
/httpdocs/updates/blabla und "blabla" existiert auch, so wird "blabla" komplett gelöscht und wieder erzeugt. Das ist etwas faul, denn besser wäre, wenn nur der Inhalt gelöscht wird (was ich auch in der nächsten Version so umsetzen möchte).

Gibst du wie in deinem Beispiel als Pfad "/" an, so würde der K_Updater zunächste versuchen den Pfad "/" zu löschen (denn er existiert ja). Das ist natürlich quatsch und funktioniert nicht.

Um dein Problem nun zu lösen müsstet du einfach einen Unterordner nehmen, zum Beispiel /updates

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Himmel... gewöhnt dir BITTE!!! mal eine wenigstens halbwegs verständliche Rechtschreibung an. Deine Beiträge lesen sich grauenhaft.

Mal davon abgesehen: dein Projekt sollte gestern um 16 Uhr fertig sein. Und weil n Stündchen vorher dein VS "Spinnt" (man schreibt das Wort übrigens klein) kannst du nichts releasen? Mal eben auf einem anderen PC kompiliert?

Du musst selbst zugeben, dass das mittlerweile ein bisschen lächerlich klingt oder?

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Tja was soll man da sagen - was anderes haben wir nicht erwartet. So gesehen hat er uns also auch nicht enttäuscht.

Versuchen wir es einfach morgen um 16 Uhr nochmal.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Ich glaub du hast nicht ganz verstanden was ich wissen wollte. Du meintest doch mal deine Software könnte Programme updaten weil du die Patches irgendwo speicherst.

Nun seh ich den Screenshot und sehe, dass es erkennt dass der Tomcat veraltet ist. So und nun frage ich mich: kann diese Software jetzt den Patch ziehen und installieren oder nicht?

Denn genau das ist ja die Frage die wir uns hier stellen.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

OK da haben wir mal was - ich bin angenhem überrascht.

Ich kann also mit dieser Software nun das aktuelle Update vom Tomcat ziehen? Das leistet die Software?

P.S.: Auch wenn dir Ausrufezeichen ja gefallen... die müssen nicht überall sein.
Deswegen würde es reichen wenn innerhalb des Hinweises auf eine neue Version ein einfacher Punkt verwendet wird. Das wirkt so als wolle mich die Anwendung anschreien.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Zitat
wenn ich gewinn geht es als spende an das projekt

wie nett xD

Laber net sondern release um 16 uhr auch was - die Erwartungen sind hoch und die Wahrscheinlichkeit das nix kommt ebenfalls. Und wenn was kommt ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass genau der Mist eintritt den wir dir auf den letzten Seiten schon geschrieben haben.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Das ganze liest sich etwa so:

"Hey ich hab da n tolles Konzept zur Herstellung des Weltfriedens. Alle werden genug Nahrung und Geld haben. Krankheit gibt es nicht mehr. Ich werde mein Konzept am xx.xx.2008 vorlegen und schon eine Woche später ist es in die Tat umgesetzt".
Nur leider bleibt es bei Versprechungen denn wir befinden uns bereits im Jahr 2012.

Normal war es hier im Forum immer Gang und Gäbe, dass ein Thread zu einem Projekt eröffnet wurde wenn bereits erste Ergebnisse vorlagen. Die Leser konnten direkt testen und Vorschläge zur Verbesserung machen.

Die weiteren Releases kamen dann eben früher oder später - das hat aber niemanden gestört.
Dieser Thread macht den Anschein, als ob sich der Autor bereits im Vorfeld mit Lorbeeren schmücken will die ihm vermutlich gar nicht zustehen.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Ich denke wir können uns nun ewig darüber streiten ob wir gemein sind oder nicht. Auf der ersten Seite des Threads hat sich die Tendenz schon gezeigt und der Autor hat ja immer noch weiter Öl ins Feuer geschüttet.
Wer seine Arbeit enier breiten Öffentlichkeit zugänglich macht muss mit Kritik rechnen. Wer es auf diese Art und Weise tut leider auch mit Hohn und Spott

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Normalerweise hättest du ja recht, aber der Autor dieser Software hat seine Anwendung ja selbst zu einer Fars gemacht.
Und unterm Strich: jeder wird die Anwendung testen. Feedback wird er bekommen und ich denke doch auch es wird einige Konstruktives dabei sein - zumindest dann wenn die Anwendung tatsächlich (und das verspricht der Autor) brauchabr wird.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Ich muss zugeben, dass einer meiner ersten Gedanken heute Morgen war: HEUTE KOMMT JA ENDLICH DAS UPDATEDING :-)

Dann is mir eingefallen: ach halt - wurde ja auf morgen verschoben. Bin schon gespannt *g*

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Jopp so wie es vorher Anfang November war und heute morgen noch Dienstag :-)
Mensch... du brauchst hier nix zu schreiben. Schreib über deine Anwendung wenn sie fertig ist und wir auch was testen können - alles andere kannst du dir sparen.

Dir wird für Ankündigungen keine Medaille verliehen.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Fantastisch - wie wäre es du veröffentlichst einfach mal was. Ankündigungen interessieren nicht wenn sie dann doch nicht eingehalten werden.

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Meine Abschlussprüfung ist rum und ich verbringe meine Abende wieder mit der Entwicklung vom Upater. Es geht also endlich wieder voran :-)

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Vor allem nach so einer Vorankündigung :-) Ich hätte ja vermutet es kommt sogar in den Nachrichten *g*

Thema: C# Programme unter MAC?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Wie dein Vorredner sagt ist es möglich deine Anwendung aufm Mac laufen zu lassen. Statt dem .NET Framework muss dort das Mono Framework installiert sein. Natürlich müssen ggf. mehrere Stellen deiner Anwendung (z.B. Ordnerpfade) angepasst werden.

Thema: AdBlock Configurator for Opera
Am im Forum: Projekte

Ich habe nun eine weitere Version 1.1.0 fertig gemacht. Download wie oben.
Im Wesenltichen können nun die weißen Flächen entfernt werden an denen die Werbung entfernt wurde.

Ich spiele gerade mit dem Mono-Framework und konnte gestern die Anwendung das erste Mal unter Linux ausführen und dort die Filterliste setzen.

Siehe Video: Klick

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Vor allem habe ich keine Lust jemand zu helfen der mehr durch Überheblichkeit denn durch Leistung und Ergebnissen glänzt...

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Mit den wichtigsten Anwendungen die DU installierst. Für was soll ich mir diese Anwendung auf den Rechner schmeissen wenn dann doch nur 15% meiner Anwendungen erkannt werden...

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Mal ganz davon abgesehen: ich wollt es als Softwareentwickler nicht, dass irgendwer meine Updates bei sich hostet oder "fremdzieht". Somit bräuchtest du von jedem Hersteller jeder Software erstmal die Genehmigung und meinst du Adobe gibts sie dir?

Wenn du natürlich wie gesagt dass alles schon gelöst hast und alles irgendwie zu funktionieren scheint... na ja dann sind hier ein Haufen Leute die es nur brennend interessiert :-)

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Richtig - da hast du recht, wenn ich aber eine Anwendung hätte die Bankdaten ausspioniert macht es keinen Unterschied.
Leider sind die Infos ziemlich schwammig die wir bekommen und das ist schade, denn es zeigt sich, dass viele interessiert sind an der funktionsweise.

Derzeit bekommen wir nur eine Kiste mit einem Fragezeichen und drei Sternen hingestellt und es wird durch Magie schon klappen.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Der letzte Satz war jetzt deshalb unnötig und umso falscher weil du offenbar nicht weißt wie die Webupdates in diesem Fall gezogen werden.

Die Anwendung zieht zum Beispiel ein inkrementelles Update das aus 3 Dateien besteht. Wo diese 3 Dateien hingehören weiß der Updater aber nicht deine Applikation. Zudem kann dieses Update nicht von deiner Applikation gezogen werden oder sonst wie beschaffen werden. Das Update gibt es nicht als Standalone-Patch mit einem Installer zusammen.

An dieser Stelle würde deine Anwendung versagen und wie du solche Fälle lösen willst würden wir gerne wissen.

Ich glaube es wäre mal Sinnvoll die Augen zu öffnen und zu erkennen, dass es nicht nur InstallShield-Pakete oder ganze Installer oder gar bequeme Patches gibt die du auch noch runterladen kannst.

Meine Updaterkomponente zum Beispiel gestattet es einen Ordner per htaccess zu schützen - da hättest du schon alleine aus diesem Grund keinen Zugriff auf die Updates.

Du redest von den absoluten Standardanwendungen wie ICQ oder dergleichen. Es gibt fernab dieser Standardsoftwarelösungen auf viele andere Programme mit eigenen Wegen wie die Updates laufen.

Wir alle hier möchten dich ja nur darauf hinweisen, dass es nicht so einfach ist wie du dir das wohl vorstellst. Bzw. wenn es doch so einfach ist - dann würde uns einfach brennend interessieren wie du das löst.

Auf die 90000 Anwendungen kommen wir deshalb, weil die Konkurenz von UpdateStar und Co. eben verdammt viele Anwendungen unterstützen. Sie können zwar nicht automatisiert Patches laden, mir aber wenigstens sagen dass es eine neue Version gibt.

Solch einer Konkurenz musst du dich eben stellen.

Nicht falsch verstehen, wenn dein Plan aufgehen würde wäre es genial, wird es aber vermutlich nicht befürchte ich.

P.S.: Wenn ein Weg nicht legal ist - dann wird er durch ClosedSource auch nicht legaler...

Thema: AdBlock Configurator for Opera
Am im Forum: Projekte

Ich habe hier eine Logging-Einstellungsdatei angehängt. Entpackt bitte die Datei und legt diese in das Verzeichnis der Anwendung und startet sie nochmal. Anschließend liegt unter C:\ die Datei AdBlockConfiguratorForOpera.sil.

Diese könnt ihr mir bitte mal per PM schicken, dann seh ich vllt genauer woran es liegt.

Thema: AdBlock Configurator for Opera
Am im Forum: Projekte

Ich denke das könnte der Fall sein wenn die neue Filterdatei nicht gezogen werden kann.
Verwundert mich allerdings. Ich werd mich da mal direkt ransetzen und n bissl was überarbeiten, damit zumindest eine Fehlermeldung kommt.

Thema: AdBlock Configurator for Opera
Am im Forum: Projekte

Da ich derzeit bis meine Abschlussprüfungen rum sind nur wenig Zeit habe am K_Updater weiter zu entwickeln, aber dennoch n bissl was programmieren wollte, habe ich mich mal der Problematik des fehlendes AdBlocks für Opera angenommen.

Werbung blocken kann der Opera ja durchaus über die urlfilter.ini. Diese einzurichten ist aber nicht wirklich schön.

Das übernimmt nun mein Programm und kann dabei automatisch Filterlisten von Fanboy herunterladen.

Hier ein kleines Video: Klick

Ein Screenshot ist im Anhang und den Link zum Projekt gibt es hier: Klick

Geschrieben ist das ganze in .NET 2.0 und VisualStudio 2008.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Das ist eben doch worauf hier alle versuchen hinzudeuten. Nicht jede Software ist gleich. Nicht jede bietet Updates an. Nimm doch mal VMWare Workstation. Das sind immer 400mb Pakete oder noch mehr. Da gibt es keinen Patch.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Ich denke es ist ziemlich hoffnungslos auf eine aufklärende Antwort zu hoffen :-)
Ich warte mal auf den Release und dann mal sehen.

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Erkennt ihr eigenltich nicht das Problem? Ihr redet jetzt gerade von 3 oder 4 Standardsoftwarelösungen.

Für nahezu 100000 Programme und mehr mal überprüfen wo die Updates liegen? Und was ist wenn morgen ein entwickler was ändert?

Die Datenbank muss wie bei UpdateStar oder ZUmo von der Entwicklerhomepage entkoppelt sein. Wo wir dann wieder beim Thema wären: solche Software gibt es schon - nur in besser.

Deswegen: würde sich der Autor doch mal bitte zu den Fragen äußern wie so etwas auf Dauer laufen soll - das interessiert viele hier brennend. Ein einfaches "das soll schon fertig sein" bringt hier lieder nicht. Für was ist die Software fertig? Für 20 Programme von denen ich keins installiert habe?

Das soll jetzt wie gesagt kein destruktives Gemotze sein, aber auf konstruktive Kritik und offene Fragen wird ja gar nicht eingegangen.