Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von WarLorD_XaN
Thema: [erledigt] Umsetzung des Verschlüsselungsverfahrens "PBEWithSHA1AndRC2_40" in .NET?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe die Bibliothek gerade getestet und es funktioniert.

Wenn jemand ein ähnliches Problem hat sollte er sich die Klasse "PbeUtilities" genauer ansehen, diese bietet eigentlich alle Funktionen an welche hierfür benötigt werden.

Vielen dank nochmal!

mfg,
XaN

Thema: [erledigt] Umsetzung des Verschlüsselungsverfahrens "PBEWithSHA1AndRC2_40" in .NET?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

danke für den link ich werds mir heute mal anschauen.

mfg, XaN

Thema: [erledigt] Umsetzung des Verschlüsselungsverfahrens "PBEWithSHA1AndRC2_40" in .NET?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

ich bin nun schon seit 2 Tagen auf der Suche nach einer .Net Umsetzung des PBEWithSHA1AndRC2_40 Verschlüsselungsverfahrens. Da ich mit dem Thema Verschlüsselungen nicht wirklich vertraut bin habe ich nach einiger Recherche folgendes herausgefunden:

PBEWithSHA1AndRC2_40 heißt das mittels der Hashfunktion SHA1 ein Schlüssel generiert wid welcher anschließend bei der RC2 Verschlüsselung verwendet wird. Das "_40" bedeuetet dass der RC2 Schlüssel 40 Bit hat.

Jetzt habe ich 2 Fragen und zwar:
1. Stimmt meine Annahme von oben?
2. Gibt es für diese Verschlüsselung irgendeine .Net Umsetzung?

Vielen Dank schon mal im vorraus.

mfg,
XaN

Thema: SOAP Webservice Crossdomain überprüfen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo gfoidl,

nun wie es aussieht muss ich wohl einen Feature Request an die Webservice Abteilung schicken. 8)
Bis dahin werde ich das mit dem WebRequest einbauen das ist denke ich mal keine schlechte Lösung.

Vielen Dank für deine Hilfe.

mfg,
XaN

Thema: SOAP Webservice Crossdomain überprüfen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo gfoidl,

danke für deine schnelle Antwort.
Den WebService um eine Methode zu erweitern ist grundsätzlich keine schlechte Idee. Mein Problem ist nur dass ich den Webservice leider nicht so einfach ändern kann.

Falls es doch irgendeine Möglichkeit gibt diese Datei abzufragen ohne den Webservice zu ändern wäre ich dafür sehr dankbar.

mfg XaN

Thema: SOAP Webservice Crossdomain überprüfen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,

um in einer Silverlight Anwendung einen SOAP Webservice zu konsumieren muss dieser eine crossdomain.xml Datei bereitstellen (hier beschrieben.)

Ist dies nicht der fall bekommt man in einer Silverlight Anwendung beim Aufruf einer Webservice-Methode eine SecurityException.

Ich möchte nun in einer WPF Anwendung überprüfen ob diese Datei am Server verfügbar ist, dort bekomme ich jedoch keine SecurityException der Webservice funktioniert dort einwandfrei.

Gibt es irgendeine Möglichkeit in einer nicht Silverlight Anwendung zu überprüfen ob die crossdomain.xml am Server verfügbar ist?

Vielen dank schonmal im vorraus!

mfg,
XaN

Thema: Vererbung: bei Instanziierung einer Kindklasse alle Eigenschaften der übergebenen Basisklasse setzen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,

du musst in B einen extra Konstruktor definieren wo du A übergeben kannst.


class B : A
{
    public B(A a)
    {
        // hier die relevanten Eigenschaften von A übenehmen
    }
}

mfg,
XaN

Thema: Empfang von serialPort hängt sich auf
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo isirider,

Poste mal deinen Code mit dem du den SerialPort verwendest.

mfg,
XaN

Thema: Process.Start einer GUI-Anwendung aus einem Service heraus
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo ibaxx,

In einem Windows Service kannst du keine Anwendungen mit GUI starten da ja ein Windows Service auch laufen kann wenn der Benutzer abgemeldet ist.

mfg,
XaN

Thema: [Gelöst] Wie Vector-Icons in WPF (Canvas) verwenden?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hab jetzt mal im Blend 4 nachgesehen hab da aber nirgends wo was gefunden außer importieren von adobe illustrator (.ai) und photoshop (.psd) dateien.

Wie würde denn das mit Blend 4 funktionieren?

mfg

Thema: [Gelöst] Wie Vector-Icons in WPF (Canvas) verwenden?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich nutze Inkscape und mit diesem gibt es eben diese Probleme (nicht nur was XAML angeht auch Inkscape <=> Illustrator via SVG). Das liegt dann wohl an Inkscape .

Thema: [Gelöst] Wie Vector-Icons in WPF (Canvas) verwenden?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

Also was die zusammenarbeit von WPF mit SVG angeht habe ich bisher nur schlechte erfahrungen gemacht. Sobald die SVGs ein bisschen komplizierter waren (Gruppierungen, Unschärfen, ..) konnte ich kein Tool finden welches die Umwandlung so hinbekommen hat das beide Ergebnisse gleich aussehen. Oft wurden irgendwelche Verläufe nicht richtig konvertiert und waren danach nur Farbflächen.

Meiner Meinung nach ist es am sinnvollsten dem Designer Expression Design aufzuzwingen :evil: um von Anfang an eine xaml zu erzeugen.

@Abt:
Interesantes projekt, das kannte ich noch gar nicht. Werde ich mir mal anschauen vl. ist dies ja ein Hoffnungsschimmer.

mfg,
XaN

Thema: Geeignet um HD-Videos abzuspielen?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo,

Ich habe die Zotac ZBOX mit ION Chip in Verwendung und kann sie dir nur empfehlen.
Ich denke mit 2 GByte Arbeitsspeicher solltest du ausreichen.
Bendenke aber die ZBOX hat nur einen Slot für RAM also würde ich vorher gut überlegen wieviel du kaufst.

mfg,
XaN

Thema: DependencyProperty Coerce & Changed & TextBox
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Das mit INotifyPropertyChanged wäre in diesem Fall schon besser, aber durch die DependencyProperties hat man ja noch mehr Vorteile wie Animationen, Trigger, Styles usw.
Deshalb komme ich da auch nicht herum.

Meinst du das Thema:

Dependency Property, ChangedCallback + Validation

Schade dass es hierfür keine "schönere" Lösung gibt.

Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.

mfg,
XaN

Thema: DependencyProperty Coerce & Changed & TextBox
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Lector,

Danke für deine Antwort.

Zitat
Versuche mal folgendes. Gib nach dem ersten CoerceValue mal einen legalen Wert an und teste ob der CoerceValue dann wieder funktioniert (um zu testen ob meine Theorie stimmt).
Hab ich ausprobiert und das Coerce funktioniert.

Ich habe nun den Code um das von dir vorgeschlagene ergänzt - und siehe da es funktionert:


public class MyControl : Control
{
    //....

    private static object ValueCoerce(DependencyObject Obj, object Value)
    {
        MyControl myControl = (MyControl)Obj;
        decimal temp = (decimal) Value;

        if(myControl.overwriteValue != null)
        {
            myControl.overwriteValue = null;
        }

        if(temp > myControl.Maximum)
        {
            temp = myControl.Maximum;
            myControl.overwriteValue = temp;
            return temp - 1;
        }

        return temp;
    }

    private TextBox textBox;
    private decimal? overwriteValue;

    public MyControl()
    {
        this.overwriteValue = null;
    }

    private void TextBoxTextChanged(object Sender, TextChangedEventArgs E)
    {
        if (this.overwriteValue != null)
        {
            this.Value = this.overwriteValue.Value;
        }
    }

    public override void OnApplyTemplate()
    {
        base.OnApplyTemplate();

        if (this.Template == null)
        {
            return;
        }

        this.textBox = this.Template.FindName("PART_TextBox", this) as TextBox;

        if (textBox == null)
        {
            throw new InvalidOperationException("PART_TextBox is missing in the Template.");
        }

        this.textBox.TextChanged += this.TextBoxTextChanged;
    }

    //...
}

Ich frage mich ob es da nicht eine "schönere" Lösung gibt, z.B. das ich das Control irgendwie zwinge das Changed auszulösen. Durch das setzen auf Maximum - 1 erreiche ich ja im Endeffekt nichts anderes, aber mich wundert dass es seitens WPF keine Möglicheit gibt diese Gleichheitsprüfung die offenbar intern abläuft zu umgehen.

mfg,
XaN

Thema: DependencyProperty Coerce & Changed & TextBox
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

Ich habe ein CustomControl mit einer Value DependencyProperty [decimal] und einer Maximum DependencyProperty [decimal]. In der CoerceCallback der Value Property führe ich die Begrenzung der Value auf das Maximum durch.

In meinem Control Template habe ich nun den Value Wert an die Text Property einer TextBox gebunden und konvertiere den string per IValueConverter in einen decimal.

Mein Problem sieht nun wie folgt aus:
Gebe ich das erste mal einen Wert der größer ist als das Maximum in die TexBox ein wird dieser von dem Coerce Callback auf dasMaximum begrenzt und der Text in der TextBox aktualisiert.
Gebe ich nun das 2. mal eine Wert der größer ist als das Maximum ein wird dieser zwar durch den Coerce Callback begrenzt, jdeoch wird der string in der TextBox nicht aktualisiert.
-> Das heißt ich habe am Ende einen Wert der größer ist als das Maximum in der TextBox stehen mein Value Property ist jedoch genau auf das Maximum gesetzt.

Ich habe herausgefunden das beim 2. setzen der Text Property der PropertyChangedCallback der Value Property nicht aufgerufen wird.

Beispielcode:


public class MyControl : Control
{
    public static readonly DependencyProperty ValueProperty;
    public static readonly DependencyProperty MaximumProperty;

    static MyControl()
    {
        DefaultStyleKeyProperty.OverrideMetadata(typeof(MyControl), new FrameworkPropertyMetadata(typeof(MyControl)));

        //--    initialize the dependency properties
        ValueProperty = DependencyProperty.Register("Value", typeof (decimal), typeof (MyControl), new FrameworkPropertyMetadata(new PropertyChangedCallback(OnValueChanged), ValueCoerce));

        MaximumProperty = DependencyProperty.Register("Maximum", typeof(decimal), typeof(MyControl));
    }

    private static object ValueCoerce(DependencyObject Obj, object Value)
    {
        MyControl myControl = (MyControl)Obj;
        decimal temp = (decimal) Value;

        if(temp > myControl.Maximum)
        {
            temp = myControl.Maximum;
        }

        return temp;
    }

    private static void OnValueChanged(DependencyObject Obj, DependencyPropertyChangedEventArgs E)
    {
        //--    wird beim 2. setzen nicht mehr aufgerufen
    }

    public decimal Value
    {
        get
        {
            return (decimal)this.GetValue(ValueProperty);
        }
        set
        {
            this.SetValue(ValueProperty, value);
        }
    }

    public decimal Maximum
    {
        get
        {
            return (decimal)this.GetValue(MaximumProperty);
        }
        set
        {
            this.SetValue(MaximumProperty, value);
        }
    }
}

<ControlTemplate TargetType="{x:Type local:MyControl}">
                    <ControlTemplate.Resources>
                        <local:DecimalStringConverter x:Key="decimalStringConverter" />
                    </ControlTemplate.Resources>

                    <TextBox Grid.RowSpan="2" VerticalAlignment="Center" Margin="0,0,5,0" TextAlignment="Right" Text="{Binding RelativeSource={RelativeSource TemplatedParent}, Path=Value, UpdateSourceTrigger=PropertyChanged, Converter={StaticResource decimalStringConverter}}" />
                </ControlTemplate>

Wäre echt dankbar um jegliche Hilfe.

mfg,
XaN

Thema: [gelöst] Pinvoke GetRawInputData bei HID Geräten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo neolithos,

So funktionierts , super und vielen Dank für die Rasche Hilfe!

Auf das wär ich nicht gekommen!

mfg,
XaN

Thema: [gelöst] Pinvoke GetRawInputData bei HID Geräten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für die schnelle Antwort!

Aber kannst du mir das genauer erklären?

Wie bekomme ich nun mein Byte Array aus dem IntPtr?

mfg,
XaN

Thema: [gelöst] Pinvoke GetRawInputData bei HID Geräten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Forum!

Ich verwende die Win32 RawInput Funktionalität und möchte damit die RawInput Daten von Joysticks und Gamepads auslesen.

Ich rufe die Funktion GetRawInputData auf.
Der DllImport dazu:

[DllImport(User32.DllPath)]
public static extern void GetRawInputData(IntPtr RawInput, uint Command, IntPtr Data, ref uint Size, uint HeaderSize); 

Nun will ich auf die Daten in der RAWHID Struktur in der RAWINPUT Struktur zugreifen:

uint size = (uint)Marshal.SizeOf(typeof(RawInput));
IntPtr buffer = Marshal.AllocHGlobalsize);
User32.GetRawInputData(LParam, RawInputCommandFlags.Input, buffer, ref size, User32.RawInputHeaderSize);
RawInput rawInput = (RawInput)Marshal.PtrToStructure(buffer, typeof(RawInput));

if (rawInput.Header.Type == RawInputType.HID)
{
byte[] data = new byte[rawInput.Hid.Size];
// Access Violation
Marshal.Copy(rawInput.Hid.Data, data, 0, data.Length);
}

Jedoch tritt bei Marshal.Copy eine AccessViolation auf.
Das Problem ist denke ich das dynamische Array in der RAWHID Struktur, ich weiss nicht wie ich sonst auf die Arrayelemente zugreifen soll.

Hier die 2 Strukturen von mir:


[StructLayout(LayoutKind.Explicit)]
internal struct RawInput
{
[FieldOffset(0)]
public RawInputHeader Header;
[FieldOffset(16)]
public RawMouse Mouse;
[FieldOffset(16)]
public RawKeyboard Keyboard;
[FieldOffset(16)]
public RawHid Hid;
}

internal struct RawHid
{
public int Size;
public int Count;
public IntPtr Data;
}

Könnte mir bitte hier jemand helfen?
mfg,
XaN

Thema: Geerbtes Steuerelement mit neuen Funktion / Elementen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Du musst die Trigger unter ControlTemplate.Triggers auflisten nicht unter Trigger.

Bei mir funktioniert das problemlos.

mfg,
XaN

Thema: Geerbtes Steuerelement mit neuen Funktion / Elementen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo ThrYleR,

Ein Weg wäre folgender:

MyTabItem.xaml:


<TabItem x:Class="Test_011.MyTabItem"
    xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
    xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
    Height="300" Width="300">
    <Grid>
        <Button Click="Button_Click"  />
    </Grid>
</TabItem>

MyTabItem.xaml.cs:


using System.Windows.Controls;
using System.Windows;

namespace Test_011
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MyTabItem.xaml
    /// </summary>
    public partial class MyTabItem : TabItem
    {
        public MyTabItem()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void Button_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            //-- TODO...
        }
    }
}

mfg XaN

Thema: Alternative Klasse von "SendKey"?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Muki,

ich würde es ebenso wie der-schlingel machen denn da hast du den Vorteil das du auch irgendwelche Sonderzeichen welche nicht auf einer Tastatur sind auf die Bildschirmtastatur geben kannst.

mfg XaN

Thema: Gebogene ListView?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo stefan++,

Sieh dir mal diesen link an Planet List Box

mfg,
XaN

edit: ups falsches forum erwischt, sorry der link ist eine WPF Lösung

Thema: Problem beim starten von Storybard
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

Probier mal diese Überladung:
Storyboard.Begin(FrameworkElement)

Und als Parameter gibst du dein MainWindow an.

mfg,
Xan

Thema: OpacityMask auf 3D-Fläche
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Lector,

Weiß nicht obs dir hilft aber, ich habe das so gemacht:


Material LoadMaterial(ImageSource ImageSrc)
{
   Image img = new Image();
   img.Source = ImageSrc;
   Color startColor = Color.FromArgb(0, 255, 255, 255);
   Color endColor = Color.FromArgb(127, 255, 255, 255);
   GradientStopCollection stops = new GradientStopCollection();
   stops.Add(new GradientStop(startColor, 0.5));
   stops.Add(new GradientStop(endColor, 1.0));
   img.OpacityMask = new LinearGradientBrush(stops, 90.0);
   Brush brush = new VisualBrush(img);
   return new DiffuseMaterial(brush);
}
//....

mfg, XaN

Thema: Lyric Explorer
Am im Forum: Projekte

Zitat
Diese Seite enthält eigentlich eine sehr umfangreiche datenbank an Lyrics..
naja...
Hat bei mir für einige Interpreten nichts gefunden und bei vielen nur ein paar Songs. Aber ich denke das bekommt man locker hin wenn man mehrere Anbieter nimmt.
z.B. Darklyrics bietet gerade im Metal bereich einen guten Umfang an.

Das mit dem Speichern ist denke ich auch nicht so das Problem da man ja auch in ID3Tags Songtexte speichern kann und diese werden ja auch die wenigsten von Hand eingeben .

mfg,
XAN

Thema: Lyric Explorer
Am im Forum: Projekte

Hallo!

Nette Idee und sehr interessantes Projekt da muss ich mich anschließen.

Was mich interessiert:
Wieviel Anbieter von Songtexten hast du denn bereits und welche sind das genau?
Die sind nämlich nicht sehr umfangreich.

Der Offline Modus hört sich toll an.

mfg,
XaN

Thema: [gelöst] webbrowsercontrol javascriptvariablen auslesen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Mazo,

Javasrcipt Funktionen kann man wie folgt aufrufen:

HtmlDocument.InvokeScript-Methode

mfg,
XaN

Thema: WPF - DirectX Befehle
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke für den Tipp da wär ich wohl nie draufgekommen.

Ich habs mir gleich mal angesehen und man wird auch fündig. Da gibts eine interne Klasse welche die Funktionen aus dem Milcore aufruft.

Ich bin auch gerade dabei die wpfgfx_v0300.dll (früher milcore.dll) zu durchleuchten um vl. da was rauszukriegen.
Das problem ist diese ist eine Unmanaged dll und da gibts wohl keine Möglichkeit an den Quellcode ranzukommen oder?

mfg,
XaN

Thema: WPF - DirectX Befehle
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo liebes Forum,

ich habe folgende Problemstellung:

Es soll ein Grafiktreiber für DirectX im speziellen für WPF erweitert werden und da DirectX ja ein ziemlicher Brocken ist, macht es sicher Sinn in einem erstem Schritt nur den Teil von DirectX zu unterstützten den WPF verwendet.

WPF ist ja von der Architektur so aufgebaut das zwischen der CLR und DirectX der sog. Milcore liegt. Der Milcore ruft die eigentlichen DirectX Funktionen auf.
Ich denke mal das WPF wenn man mal vom 3D Viewport absieht sicher nicht den gesamten Funktionsumfang von DirectX benutzt. Ich denke das wird hauptsächlich Direct3D und vl. noch DirectInput sein.

Meine Frage ist nun ob es möglich die von WPF genutzten DirectX Befehle/Teile herauszufinden und wenn ja wie oder wo.

Ihr müsst mir jetzt natürlich nicht eine Liste der Befehle posten (außer jemand hat sie gerade in der Zwischenablage 8)), aber wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte wo ich da am besten zum Graben anfangen soll dann wäre mir das schon Hilfe genug.

Dank im Vorraus.

mfg,
XaN