Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von WarLorD_XaN
Thema: exe-Datei (Release) startet, schließt sich und öffnet sich wieder
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Sharper30,

du kannst deine setup.exe mit einem gültigen Zertifikat signieren (z.B. COMODO), dann gibts auch keine Probleme mit Virenscannern.

mfg,
Xan

Thema: WPF, MVVM - ListBox - Selektion leeren bei ESC
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Froggie,

ich würde das im Code-Behind der View machen.

Da es meiner Meinung nach eine reine GUI-Angelegenheit ist, sollte das ViewModel damit nichts zu tun haben.

mfg,
Xan

Thema: [gelöst] Byte-Array auf Struct oder (bestimmes) Objekt casten bzw. darin kopieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Michael65589,

entweder per Binary Serialization

oder "zu Fuß" mit dem BinaryReader

mfg,
xan

Thema: Multilanguage GUI - Sprache vs. Länderspezifisch
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo trib,

ich habe 2 Dateien:

-Strings.resx
-Strings.de.resx

In der Anwendung kann der Benutzer dann zwischen folgenden Sprachen auswählen:
Englisch (en-US)
Deutsch (en-DE)
Deutsch (en-AT)
Deutsch (en-CH)

Die Auswahl der Region bestimmt dann im deutschen lediglich Formatierungen (Zeit, Datum, Währung, Zahlen. usw.).
Die Texte für alle 3 deutschen Regionen werden dabei automatisch aus der Strings.de.resx Datei verwendet.

Wenn du jedoch Texte hast die in de-DE und de-AT unterschiedlich sind, reicht es meines Wissens nach aus einfach eine zusätzliche Datei Strings.de-AT.resx anzulegen in der lediglich die Texte enthalten sind, die anders sind.

Aber mit einem Kleinen Testprojekt lässt sich das sicher schnell herausfinden.

mfg,
Xan

Thema: Coding Styles Horror
Am im Forum: Smalltalk

Da hat wohl jemand wenig Vertrauen in die if-Abfrage:


if (oldItems != null)
{
	if (oldItems != null)
	{
		...
	}
	...
}

Gerade im Code vom WPFToolkit gefunden.

Thema: Frage zum Programmierstil: zwei Rückgabewerte [und Alternativen dazu, z.B. Exceptions]
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo DERKLAUS,

ich denke Taipi88 hat damit nicht gemeint dem Benutzer eine Exception anzuzeigen. Im anderen Fall zeigt man dem Benutzer ja auch nicht true oder false an, sondern eine Meldung in der genau steht was nicht funktioniert hat.

Eine Exception kann man ja abfangen, und auswerten um dem Benutzer dann etwas anzuzeigen dass dieser auch versteht.


Die Lösung mit den Tuplen finde ich nicht gerade schön. Da ist die Lösung von inflames2k schon um einiges eleganter.

mfg,
xan

Thema: wpf - anpassen von combobox/button farben bei click oder mouseover
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Destiel,

da wirst du um ein Template nicht rummkommen.

Hier solltest dazu eigentlich alles finden:
ComboBox Styles and Templates

mfg,
xan

Thema: [gelöst]Items in Listbox werden unsichtbar angezeigt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Farma,

der Name würde sowieso nicht angezeigt werden da du als DisplayMemberPath "Alter" angibst. Somit müsste eigentlich das Alter angezeigt werden. Ich weiß aber nicht genau ob WPF in diesem Fall ToString() aufruft.

Wenn du willst dass die ListBox den Namen anzeigt musst du diesen als DisplayMemberPath setzen.

mfg,
xan

Thema: C# EasyTimer beenden?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Der_Blob,

mit nullen ist das noch nicht getan, denn der Timer implementiert IDisposable -> man muss Disopose aufrufen sonst läuft der Timer munter weiter.

@Krabbelfiechle:
Du musst dir die Instanzen auf die Timer die du erstellst merken und diese dann Disposen (stoppt auch den Timer) anschließend kannst du das Fenster schließen.


mfg,
XaN

Thema: WP7: Nach XML Node hinzufügen - Doppelte Struktur
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo elTorito,

also Vorteil hat es wenn überhaupt nur einen Performance Vorteil. Lesbarer und auch wartbarer ist es auf jeden Fall, wenn du alles über die Serialisierung machst.

Vor allem wenn sich deine Klasse ändert die du serialisierst, dann musst du an jeder Stelle wo du manuell die XML Datei veränderst Anpassungen machen.

mfg,
xan

Thema: WP7: Nach XML Node hinzufügen - Doppelte Struktur
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo elTorito,

nimmst du denselben Stream zum Lesen und zum Schreiben her?

Falls ja wird beim Lesen des Inhalts die Position im Stream an dessen Ende gesetzt und beim Schreiben von der Position weitergeschrieben.

Setz mal die Position des Streams auf den Start bevor du in den Stream schreibst.

Ist zwar nicht so gut, wenn der neue Inhalt kürzer sein sollte als der alte, aber zum Testen sollte es kein Problem sein.

Meiner Meinung nach wäre es am sinnvollsten das Laden und Speichern mit 2 seperaten Streams durchzuführen, wobei du dann den Stream zum Speichern mit Create erzeugen kannst.

Gruß,
Xan

Thema: WP7: Nach XML Node hinzufügen - Doppelte Struktur
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo elTorito,

kann es sein dass du den Konstruktor des IsolatedStorageFilesStream mit FileMode=Append aufrufst?

gruß,
xan

Thema: InnoSetup und db-file in c:/program files
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo thetemplar,

meines Wissens wäre der CommonApplicationData Ordner hierfür geeignet.

Ansonten einfach mal hier schauen ob was passendes dabei ist:
Environment.SpecialFolder

mfg,
xan

Thema: Zeitschaltplan: Ermitteln, ob ein Zeitpunkt innerhalb eines Zeitraums liegt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Manuals,

dein Problem mit dem Tagwechsel bekommst du mit der Add-Methode von DateTime hin.

z.B.

DateTime.Now.Add(<timespan aus deiner DB>)

Schönen Gruß,
Xan

PS: UTC-Universal Time Coordinated

Thema: Steuerelemente haben keine Funktion in Expander
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo cualalumpur,

könnte eventuell daran liegen dass du bei deinem Grid IsHitTestVisible="False" setzt.

Siehe auch UIElement.IsHitTestVisible

Gruß,
xan

Thema: Style mit TargetType mehrmals definieren?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo KPhoenix,

soweit ich weiß werden Resourcen nicht per 'Name' sonder per 'Key' identifizert.
Also so:


<Style x:Key="tbStyle" TargetType="TextBox">

Gruß,
xan

Thema: [erledigt] Adobe Reader parameterisierter Zugriff auf Suchfunktion
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

auch wenn du das Problem schon gelöst hast:
Eine schönere Lösung wäre mit einer .Net PDF Komponente wie z.B. PDFsharp den Text zu Suchen.

Schöne Grüße,
Xan

Thema: Wie gefragt sind österreichische HTL-Absolventen in Deutschland?
Am im Forum: Smalltalk

Ich denke je weiter du dich von der Österreichisch/Deutschen Grenze entfernst, desto weniger Arbeitgeber können was mit dem Begriff HTL anfangen.

Im Bereich wo man als Grenzgänger tätig ist, werden die meisten Arbeitgeber schon zumindest mal davon gehört haben.

Thema: (Zyklisch) Zeichnen via Code in WPF?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo BKK,

ich würde ein Canvas + DataTemplates nehmen, da kannst du dann deine farben auch per DataBinding ändern und verschieben. Das geht dann auch gut mit MVVM einher.

Natürlich kannst du in WPF auch "zu Fuß" zeichnen.

Das InkCanvas brauchst nur wenn der benutzer selbst frei zeichnen soll.

Gruß,
XaN

Thema: Suche Zeiterfassung(ssystem) per Mobiltelefon
Am im Forum: Smalltalk

Hallo chriscolm,

http://www.timr.com/

Ist zwar nicht kostenlos und auch nicht SMS/Anruf basiert, aber für alle gängigen mobilen Plattformen sowie auch im normalem Webbrowser verfügbar.

mfg,
XaN

Thema: Formularvererbung unter WPF
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo adeptus,

ich kann dir nur das MVVM Light Toolkit empfehlen.
Ist nicht zu umfangreich und für ein 1-Mann Projekt genau recht.
Und du kannst es bequem per NuGet beziehen.

mfg,
XaN

Thema: Werte aus einem List<string> in eine Combox laden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo roYaL-TS,

warum setzt du die ItemsSource per Binding im xaml, wenn du diese sowieso in der Code-Behind wieder neu zuweist?

Außerdem verstehe ich deine Problemstellung nicht ganz.
Du willst die LOBName Liste der ItemsSource der ComboBox zuweisen?
Das würde dann so aussehen:


 Standort_ComboBox.ItemsSource = c1.LOBName

mfg,
XaN

Thema: Komplettes überlagern einer Klasse
Am im Forum: Rund um die Programmierung

NLog kann ich auch nur weiterempfehlen. Einfach zu handhaben und komplett per .config Datei steuerbar.

Thema: validierung von zwei Textboxen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo sindibad,

das liegt daran wenn du den Text in der MinTextBox änderst wird nur die Validierung für die MinTextBox angestoßen. Die MaxTextBox wird nicht neu validiert und hat somit noch den "alten" Fehler.
Eine mögliche Lösung ist in deinem Fall das PropertyChanged Event für die Property die an die MaxTextBox gebunden ist zu feuern, dann müsste die TextBox eine erneute Validierung anwerfen.

Da musst du aber aufpassen das du keine Endlos Schleife erzeugst wenn du es umgekehrt genauso machst.

mfg,
XaN

Thema: DependencyProperty + Binding an Zuweisung funktioniert nicht
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Hans_Rakete,

werden im output irgendwelche binding fehler angezeigt?
Eventuell hilft es weiter mal den PropertyChangedCallback in den Metadaten zu setzen und zu testen ob der Aufgerufen wird.

mfg,
XaN

Thema: DependencyProperty + Binding an Zuweisung funktioniert nicht
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Hans_Rakete,

könnte es eventuell am Binding Mode der UIPropertyMetadata Klasse liegen. Wenn diese nicht auf TwoWay gestellt ist holt sich dein Control den Wert nie ab.

mfg,
XaN

Thema: WP7 Textdatei einrichten / schreiben
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

NLog bietet auch Unterstützung für Windows Phone an.

Zitat
Console – can be used to write logs to the console (only works in Emulator – see this post for instruction on how to enable console output)
Memory – stores traces in memory
MethodCall – runs user-provided method for each log message
Network, NLogViewer and Chainsaw – write XML-formatted log event over the network. Only HTTP:// and HTTPS:// protocols are supported.
WebService – sends log events to a web service using SOAP or POST
LogReceiverService – sends log events to LogReceiver web service using WCF

Thema: .dll um den ID3-Tag lesen/schreiben selbst erstellen
Am im Forum: Grafik und Sound

Es gibt hier im Forum auch eine Komponente die ID3 Tags schreiben & lesen kann.
Bibliothek für ID3v1/ID3v2 Tags in mp3-Dateien

Thema: WPF + MediaElement - Internetradiostream abspielen?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

das liegt möglicherweise an der URL die du verwendest da kommt auch mit Winamp kein Ton bei mir. Mit FM4 (mms://apasf.apa.at/fm4_live_worldwide) klappt es zum Beispiel auch mit dem MediaElement.

mfg

Thema: WPF + MediaElement - Internetradiostream abspielen?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

wie der Fehler schon sagt musst du, wenn du die Play Methode aufrufen willst das LoadedBehavior auf Manuel setzen.

Steht in der Doku unter Remarks.

mfg