Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Lion1984
Thema: Befüllen einer Combobox in externer Combobox-Klasse und Datenbankklasse
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Muss das Control eventuell den From-Controls hinzugefügt werden da es sich um ein neues Objekt handelt?

Thema: Anfängerfrage WebHosting: Funktionalität geht verloren
Am im Forum: Web-Technologien

Und warum machst du nicht einfach eine Datenbank die diese Infos für alle Kunden speichert? Der Kunde bearbeitet diese Informationen (natürlich nur die, die er darf).

Zitat
hab auch noch gesagt, dass ich C# kann und mich mit VS etwas auskenne :D
Na die Suppe darfst du dir selber auslöffeln :-)

Aber ich glaube dein Auftraggeber stellt sich nicht vor, jeden Kunden eine Datenbank zu geben diese dann transferiert wird? Was machst du wenn der Kunde Experte ist und die Datenbank direkt, ohne dein Webtool bearbeitet und anschließend hochlädt? Hast du irgendeine Kontrolle ob auch in diesem Fall das richtige drin steht?

Thema: [erledigt] IIS 6.0 + App Pool + Indentity
Am im Forum: Web-Technologien

Was wäre "zu schnell"? Vermute dann wohl eher den Cache, aber wenn ich dein Vorgehen durchführe, dann ist das ja auch "relativ" schnell. Eine Sache von paar Minuten?

Ich hatte gestern den Pool selbst für eine längere Zeit (ca. 10 Minuten) gestoppt und anschließend gestartet, mit dem oben genannten Ergebniss.

Eigentlich sollte sich ja der Cache selbst "leeren" - zumindest dann wenn ich eine neue ID eingebe, oder? Zumindest wäre das mein Gedanke, denn es muss ja sichergestellt sein, dass die neuen Eingaben übernommen werden.

Wie geschrieben werde ich deine Auflistung mal testen - das aktuelle Kennwort ist sowieso kein brauchbares - von daher steht mir die Änderung eh noch einmal bevor.

Thema: [erledigt] IIS 6.0 + App Pool + Indentity
Am im Forum: Web-Technologien

Danke für deine Antwort,
grundsätzlich hatte ich die Schritte befolgt, das einzige was ich nicht eingehalten habe war, dass ich das Password am Anfang geändert habe. Glaubst du dass dies auch die Wurzel des Problems war?

Ich werde dies noch in Laufe dieser Woche austesten und dann dementsprechend Feedback geben :)

Thema: [erledigt] IIS 6.0 + App Pool + Indentity
Am im Forum: Web-Technologien

Dürfte sich erledigt haben - ich weiß nicht wieso, es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

- Der Serverneustart hat das Problem gelöst (sollte meiner Meinung aber nicht nötigt sein)
- Es seine Zeit bis IIS 6 die Kennwort Änderung mitbekommt - warum auch immer

Thema: [erledigt] IIS 6.0 + App Pool + Indentity
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,
ich bin mir gerade unsicher ob ich mir selbst ein Problem gemacht habe oder nicht. Wir haben auf unseren IIS 6 einen eigenen App Pool, der unter einer bestimmten Idendität läuft (Active Directory Benutzer).

Alles lief bislang ohne Probleme, jedoch mussten wir das Kennwort für diesen ändern und seit dem startet dieser Pool nicht mehr :( Ich habe bereits im Pool das neue Kennwort eingeträgen, jedoch bleibt das Ergebniss das gleiche.

Meine Frage - habe ich mti der Passwort Änderung etwas gemacht, was man nicht tun sollte?

Der User ist in der nötigen Gruppe (IIS_WPG) und den Pool selbst habe ich selbst schon neu erstellt. Auch habe ich den User in "Logon as Service" eingetragen. (beides durch meine Suche mehrmals gefunden)

Die Fehlermeldung lautet:

Fehler
The identity of application pool, '' is invalid. If it remains invalid when the first request for the application pool is processed, the application pool will be disabled.

LG Lion

Thema: C# und Joomla / PHP
Am im Forum: Web-Technologien

Sollte das Joomla nicht "normal" können? Ohne Backend? Es wäre doch quatsch wenn ich x-User habe und alle müssen ins Backend um einen Beitrag zu erstellen?

Ich gehe hier doch auch nicht ins Backend um bei myCsharp einen Post zu erstellen :-)

Trainiere lieber deine User auf die Benutzung von Joomla, als x-Tools drumherum zu schreiben/suchen. Irgendwann ändert sich mal was und dann funktionieren diese Tools nicht mehr.

Thema: Daten in SELECT Statement clustern
Am im Forum: Datentechnologien

Naja, hast du das auch ausprobiert? Die Spaltenangabe funktioniert bei "GROUP BY" nicht, das "Cluster" kannst du bei Order By verwenden.

Thema: Daten in SELECT Statement clustern
Am im Forum: Datentechnologien

Was spricht für die "Reihen" gegen GroupBy?

SELECT 
	CASE  
		WHEN Keyword IN(1,2,3) THEN 'A'
		WHEN Keyword IN(4,5,6) THEN 'B'
	END as 'Keyword',
	SUM(Zugriffe) as 'Zugriffe' FROM data
GROUP BY
	CASE  
		WHEN Keyword IN(1,2,3) THEN 'A'
		WHEN Keyword IN(4,5,6) THEN 'B'
	END

Thema: IIS 6: SSRS + eigene Webseiten wie CMS
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Sagte ich doch es ist viel Standard :)

Danke für deine Tipps, wäre mal bei beiden Portale diese anwenden. Denn auch bei den Reporting Service sehe ich aktuell nicht die notwendigkeit, den kompletten Prozess zu beenden.

Thema: IIS 6: SSRS + eigene Webseiten wie CMS
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Was wäre der genaue Unterschied? Beide "räumen" doch auf, nur dass eben der "Prozess" weiterlebt oder nicht.

Ich habe mal die Reiter der Einstellungen angehängt, wo ich vermute die es betrifft. Ich vermute um das "Beenden" zu deaktivieren muss ich das Hackerl bei "Shutdown worker process..." rausnehmen.

Gibt es eventuell unangenehme Auswirkungen die sein könnten?

Thema: IIS 6: SSRS + eigene Webseiten wie CMS
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Abt,

vielen Dank für deine Antwort, vielleicht habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt.
Dass diese beendet werden und beim ersten mal wieder starten, ist mir bewusst.

Was ich gerne möchte (und nicht sicher bin ob es überhaupt geht) ist, dass die Pools getrennt voneinander gestartet werden.

Beispiel PortalA und PortalB sind beide beendet, Aufruf kommt auf PortalA, IIS startet aber beide Portale. Ich hätte gerne dass erst PortalA gestartet wird, und erst wenn PortalB aufgerufen wird, auch PortalB gestartet wird.

Oder ist das sowieso und ich falle nur auf die "Optik" rein? (Denn so sieht es aktuell aus :) )

Gruß

Thema: IIS 6: SSRS + eigene Webseiten wie CMS
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Forum,

bis lang hatten wir zwei Server in Verwendung um die Webanwendung zu hosten (1 Datenbank, 1 IIS auf anderen Server). Da auf dem IIS Server der Platz gering wird bzw. dieser noch anders eingesetzt wird haben wir uns überlegt die Webanwendungen ebenfalls auf den Datenbankserver zu hosten (der sich im Grunde langweilt).

Bislang war auf diesen nur die Reporting Services gehostet, die sich nach bestimmter Zeit "recylcen" und dann beim ersten Aufruf seine Zeit brauchen, bis Sie wieder da sind.

Nun habe ich für die Anwendungen einen eigenen Pool gemacht, grundsätzlich mit den selben Einstellungen wie der für die Reporting Services.

Das Problem das ich jetzt habe ist, dass wenn man nach längere Zeit das CMS aufruft (Beispiel, gilt für andere Anwendungen im Pool auch), dann dauert das laden sehr lange, da er anscheind die Reporting Services mitstartet.

Kann ich dies irgendwie trennen? Ich dachte hierfür wären die Pools u.a. gedacht. Das CMS wird deutlich öfters verwendet, daher möchte ich gerne, dass sich die Reporting Service erst wieder "starten" wenn diese tatsächlich wieder gebraucht werden, und nicht jedesmal mit dem CMS Pool.

Vielen Dank,
Lion1984

Thema: Suche Windows Tablet (zum Surfen und für Uraltspiele-Spiele)
Am im Forum: Smalltalk

Ich habe vor paar Tagen mal von einem "Acer Iconia Tab W500" gelesen, Zeitschrift weiß ich leider nicht mehr, aber mich pers. sprach es an und weckte das Interesse. Vielleicht wäre das was.

Thema: C# ASP.NET Webanwendung dynamische Buttons
Am im Forum: Web-Technologien

Und was genau funktioniert nicht? Nach deiner Aussage wird der Button dargestellt aber eine Funktion "Tabelle_fuellen" wird nicht aufgerufen, ok in deinen Code sehe ich nirgends einen Verweiß darauf (u.a. auch weil du den Eventhandler nicht zeigst).

Setzt mal paar Breakpoints und schaue, ob die Codezeilen verarbeitet werden bzw. der Eventhandler reagiert.

Thema: C# ASP.NET Webanwendung dynamische Buttons
Am im Forum: Web-Technologien

1) Du erstellst zwei verschiedene Buttons
2) du musst btn als Control noch hinzufügen tCell.Controls.Add()
3) Der Eventhandler sollte Click sein

Thema: Benutzer in AD Gruppe einer anderen Domain?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo liebes Forum,

ich versuche gerade, die Mitgliedschaft einer AD Gruppe zu prüfen, nur leider blicke ich aktuell nicht mehr ganz durch, die Story:

Man hat 2 Benutzer, einen in Domain A und einen in Domain B, in beiden Domainen gibt es eine Gruppe "App-GG", welche eine Global Group ist und jeweisl den 1 User beinhaltet.

Nun habe ich in Domain A ein Share, auf dass zugegriffen wird, nach Rücksprache mit der Abteilung hier, sollte hierfür eine Local Group erstellt werden und diese verwendet werden. Gesagt getan, ich erstell eine Localgroup "App-LG" in der Domain A, welche beide "App-GG" Gruppen als Mitglieder besitzt.

Der Zugriff auf die Resource funktioniert nun, nur leider möchte ich diese Zugehörigkeit auch in der Anwendung prüfen, doch da scheitere ich, die Mitgliedschaft wird mir nicht bestätigt. Erst eine ich in der Domain A eine universal group "App-UG" erstelle, die beide "App-GG" Gruppen beinhaltet, funktioniert auch die Bestätigung.

Dies zu Überprüfen versuche ich mit folgenden einfachen Code (erste Buchstabe ist Domain, gefolgt von dem Gruppen Namen):

string[] groups = new string[]
            {
                "B-App-GG",
                "A-App-GG",
                "A-App-LG",
                "A-App-UG"
            };

            WindowsIdentity identity = WindowsIdentity.GetCurrent();

            WindowsPrincipal principal = new WindowsPrincipal(identity);
            Console.WriteLine("Name: {0}", identity.Name);
            foreach (string s in groups)
            {
                Console.WriteLine("{0}: {1}", s, principal.IsInRole(s));
            }
            Console.ReadKey();
Die ersten beiden Gruppen wechseln sich natürlich ab, jenachdem wo man die Anwendung startet, die Gruppe "LG" und "UG" beinhalten, wie geschrieben, beide "GG" Gruppen. Rufe ich diese Anwendung mit dem Benutzer aus der Domain A auf, so ist das Ergebniss "true" bei den Gruppen "LG" und "UG", rufe ich die Anwendung aus Domain B auf, ist die Mitgliedschaft nur bei der "UG" erkennbar.

Meine Frage wäre nun, wie ich korrekt diese AD Gruppen aufbauen sollte bzw. auch muss, dass "IsInRole" zuverlässig arbeitet? Wie geschrieben, die Gruppe LG hat eine Berechtigung auf ein Share, welches auch funktioniert (aus Domain A und B).

Gruß aus Wien,
Lion

Thema: Html Viewer in C# realisieren?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hm, mit C# vielleich?

Sorry aber was soll die Frage? Du hast keinerlei Ansatz oder sosnt was, das einzige was wir haben is ein Stück GUI. Es sind genug Bücher links unter "Resourcen" verlinkt, die einen Start mit C# vereinfachen, vielleicht solltest du dir hier mal ein paar durchlesen.

Ich denke, dass was du realisieren möchtest sollte bei den Büchern relativ schnell abgedeckt sein.

Wenn du spezielle Fragen kannst, kannst du diese natürlich gerne stellen.

Thema: Suche einfaches CMS auf PHP/MySQL Basis
Am im Forum: Smalltalk

Ich habe schon öfters mit cms2day gearbeitet und war sehr zufrieden.

Thema: Liste von Strings zu einem kommagetrennten String zusammenfügen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zitat
die Delegate-Methode arbeitet nur lokal, d.h. die Änderungen an 'spalte' werden nur jeweils pro Eintrag vorgenommen, so daß am Schluß in 'spaltenliste' nur der letzte Eintrag steht.

Hat aber wohl wengier mit der Methode noch mit der Spalte zu tun, es liegt einfach an der Zuweißung: "spaltenliste=spalte", damit überschreibt er immer den Wert, ein "spaltenliste+=spalte" tuts auch. :)

Thema: Liste von Strings zu einem kommagetrennten String zusammenfügen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Mal abgesehen von den ganzen Tipfehler sage ich, wenn du richtig Elemente hinzufügst, dann hast du kein Problem mit diesem Snippet.

Ich tippe mal du hast nur den letzten Eintrag in deinem "Gesamtstring", und wieso das so ist, erfährst du mit Debugger :-) Beobachte einfach mal die Variablen.

Thema: Liste von Strings zu einem kommagetrennten String zusammenfügen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ähm setzt dich mit dem debugger hin und finde selbst das PRoblem?
Ist nicht böse gemeint, aber bei so einen "simplen" Beispiel lernt man gleich, wie man mit dem Debugger umgeht.

Pauschal sag ich mal, wenn er was überspringt, trifft wohl eine Bedienung nicht zu.

Thema: listbox.selectedindex liefert 0xffffffff
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat
Und, daß 0xffffffff der Zahl -1 entspricht, sollte man eigentlich wissen ;-)
Und was -1 bei listbox.selectedindex sowieso :-)

Thema: Anfängerbeispiel: TickTacToe
Am im Forum: Projekte

Ein anderes Beispiel.

Thema: Anwendung minimiert sich automatisch
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Manche Scanner schicken am Ende ja ein "Enter", vielleicht sind bei diesem Zeitpunkten das "MinimierungsIcon" fokusiert und mit dem Enter aktiviert?

Thema: SQL: Synchronisierung zweier Datenbanken
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat
tb2_txt = "AND sp_stichworte LIKE '%" + tb_srch_stichwort.Text + "%'";

Wenn tb_srch_stichwort.Text z.B. folgendes wäre:
"sometext%'; DELETE * FROM ...;"

Für Sinn und Unsinn möchte ich gar nicht reden, ich meinte nur, möglich ist es.

€dit: Fehlerteufel entwischt.

Thema: SQL: Synchronisierung zweier Datenbanken
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat
1.SQL Injection bei einer Embedded Datenbank? o0
Die Datenbank ist auf nur auf dem lokalen PC. Es werden keinen Daten übertragen.

Und? Auch in einer lokalen Datenbank gibt es DELETE, UPDATE usw.

Thema: [Gelöst] MS SQL - Zugriffsberechtigung auf Datensatzebene möglich?
Am im Forum: Datentechnologien

Die Antwort wurde ja bereits gegeben, aber:

Zitat
Wenn es dich also interessiert, kann ich das auch nochmal zusätzlich aufführen.

Mich würde das durchaus interessieren :)

Thema: Asp.net -> Mssql -> Xml -> Excel
Am im Forum: Web-Technologien

Notfalls auch über Reporting Service, wenn es nur um eine einfache Darstellung der Daten geht, dieser beherscht auch den Export zu Excel.

Thema: [Gelöst] MS SQL - Zugriffsberechtigung auf Datensatzebene möglich?
Am im Forum: Datentechnologien

Naja einfach, wenn du sowas machen möchtest musst du ja die Benutzer kennen, also was hindert dich daran, so eine "readers" Spalte selbst zu erzeugen und dementsprechend abzufragen?