Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von TNDAri
Thema: Welchen Algorithmus für dieses Spiel?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

2 Dimensionale Matrix, beim gefallen stein, alle vier seiten abfragen, bis kein gleichfarbiger stein mehr gefunden wird. Wenn es z.B. mehr als 4 sind, weg damit.

Thema: 3D MultiGame - Kollisionen, Physik über GraKa
Am im Forum: Grafik und Sound

Moinsen!

Also erstmal zu euerem Baum ding: Wenn kein player in einem Sktor ist, muss dort auch ncihts passieren, uasser vielleicht spawns von npc's. Ob sich ein NPC nun 2 felder vor bewegt oder nicht ist vollkommen unerheblich.

Dann zu erfahrung: Also ich hab mal ne zeit lang an einem multiplayer rollenspiel gesessen (in 2d aber) habs dann irgednewann auf gegeben, weils einfach ein zu grosse aufgabe für mihc war.
Zur zeit bastel ich einen 2D Engine für XNA (hab bock auf simple jump and run spiele ). Ausserdem hilfts in die ganze materien erstmal rein zu kommen, bevor ich auf 3D umsteige.

Sachen zu OpenGL, physik usw, würde ich mal bei GameDev.net im forum nachfragen bzw suchen. Da hocken die experten was spiele programmierung angeht und bis jetzt kann ich nur positives von der community dort berichten.

Thema: 3D MultiGame - Kollisionen, Physik über GraKa
Am im Forum: Grafik und Sound

Also deine GraKa kann keine Physik rechnen. Da ist die stumpf zu blöde für. Sie kann "nur" deine grafik berechnen. Deswegen heisst sie ja Grafikkarte und nicht Physikkarte
[EDIt] sorry muss mihc verbessern, die neusten GraKas haben auch eine Physik prozessor mit drauf, aber könnt ihr davon ausgehen, das jeder Client so eine besitzt????[/EDIT]

Grafik funzt mit OpenGL, DirectX nur so wahnsinnig schnell, weil die CPU nicht mit Grafik berechnung ausgelastet ist sondern das alles schön zur GPU schickt.
Die CPU kann dann rein für Physik oder andere berechnungen genutzt werden.
Wenn ihr eine Client Server variante wollst, dann kann euer server ruhig die physik berechnen und dem client in kurzen abständen, die position von objekten schicken, die der client dann zeichnet. Das muss dann aber auch wieder nur auf objekte zutreffen, die ein client sehen kann. Also sollte der Server nicht bie jedem update alle objekte berechnen.

Zudem muss ich sagen, das ihr euch mit euren Projekt glaube ich maßlos überschätzt, wenn ihr noch nie was mit spiele programmierung bzw 3d programmierung gemacht habt. (ist jetzt nur mal meine vermutung).
Kann dazu immer nur wieder sagen : fangt klein an, baut erstmal ein kleine 3D welt in der ihr rum laufen könnt, dann abut nen Physik engine mit ein usw....nie glech in grossen maßstäben denken, sondern immer schön eins nach dem andern. Und erst wenn die aktuelle Sache 99%tig läuft, zum nächsten über gehen. Ihr werdet sonst sehr schnell an eure frustrationsgrenze kommen.

Thema: Bild vergrößern aber nicht Weichzeichen...
Am im Forum: Grafik und Sound

PerPixel vergrösserung also mit Set/GetPixel ist natürlich sau langsam. Aber simples vergrösstertes malen mit graphics ist auf jedenfall sau schnell. Wenn du noch die HighQuality dinger raus nimmst, ist es noch schnell und hat nix mit Set/GetPixel zu tun

Thema: Linien zeichen im VS05 per Designer-Support?
Am im Forum: Grafik und Sound

Hier ne elegantere lösung. Ist auch schnell wieder verwnedbar in anderen Programmen:

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;
using System.Windows.Forms;
using System.Drawing;

namespace TNDAri.Controls
{
    public class Line : UserControl
    {
        private Color mLineColor;
        private Color mLineShadowColor;

        public Color LineColor
        { get { return mLineColor; } set { mLineColor = value; Invalidate( ); } }

        public Color LineShadowColor
        { get { return mLineShadowColor; } set { mLineShadowColor = value; Invalidate( ); } }

        public Line( )
            : base( )
        {
            this.SetStyle( ControlStyles.AllPaintingInWmPaint | ControlStyles.OptimizedDoubleBuffer | ControlStyles.ResizeRedraw, true );
            this.Height = 5;
            mLineColor = Color.Gray;
            mLineShadowColor = Color.Silver;
        }

        protected override void OnPaint( PaintEventArgs e )
        {
            base.OnPaint( e );

            e.Graphics.DrawLine( new Pen( mLineColor ), 0, Height / 2, Width - 2, Height / 2 );
            e.Graphics.DrawLine( new Pen( mLineShadowColor ), 1, Height / 2 + 1, Width, Height / 2 + 1 );
        }
    }
}

Viel Spass

Thema: Rechtesystem implementieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Wie wärs allen buttons den gleichen ClickHandler zu geben und dann per Tag des Buttons das Minimale Rechtelevel geben.
Beim Eventhandler kanste dann per

if ( (int)sender.Tag < userLevel ) 
{
    if ( sender == Button1 )
        // Das was Button1tun soll
   else if ( sender == Button2 )
   .
   .
   .
}
Deine Buttons auseinander halten.

Thema: Form2 von Form1 öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat von belfry
Der Namen "nk" sollte eigentlich Neue Karte heißen, aber ich denke ich werde das mal überdenken

Du solltest auf jednefall überdenken, da du später, wenn du mehrer Forms hast mit den namen höcht wahrscheinlihc durcheinander kommst. Ausserdem, wenn du dir den Code so in nem halben Jahr nochmla anschaust, weisste auch nciht merh was nk bedeutet. NeueKarte ist da wesentlich einfacher.
Ich hab z.B. die macke, als erstes beim starten eines neuen Projekts, das Form1 in MainForm umzubennen. Das macht es später einfacher zu wissen, welches Form den das Hauptform ist. Auch bei funktionen, Controls usw solltest du immer eindeutige namen benutzen.
Ausserdem ist Kommentieren deines Codes sehr wichtig. Sollte man sich als anfänger gleich als erstes eintrichtern, den Code sinngemäß zu kommentieren.
Ich habs damals leider versäumt es mir einzutrichtern und muss mich echt immer selber ausschimpfen, weil ich es mal wieder vergessen habe oder keine lust hatte.
Ist in der Entwicklungszeit nicht weiter schlimm, aber spätestens wenn du deinen Code an zweite gibst, gibt es einen auf den deckel. Oder wenn du deinen Code in einem halben Jahr nochmal benutzen möchtest stehste davor und weisst nicht wofür der nochmal war. Ich sprech da aus erfahrung X( Und das erstmal wieder alles auseinander zu fummeln dauert manchmal genau so alnge als es einfahc neu zu schrieben. Einfach verschwendete Zeit

Thema: Welche Dateien werden zum Instalieren gebraucht?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Eigentlich reicht die exe datei. Wenn dein Programm bestimmte dll's bruahcts, musste die auch mit geben.
Sonst schau mal unter den eigenschaften deines Projects unter Veröffentlichen.

Thema: Form2 von Form1 öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

[FAQ] Kommunikation von 2 Forms

Thema: XNA + OpenAL ??
Am im Forum: Grafik und Sound

Da ist der C# Header für OpenAL: http://trinidad.delphigl.com/index.php?url=openalcs.php&lang=german

Thema: ListView - Spalten autom. auf ganze Breite verteilen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Selbst ausrechnen beim Resize Event der Listview...

Thema: Exportfunktion
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Dafür gibt es die Mail API (kurz MAPI).
Es gibt eine MAPI Library für C#. Hab aber noch nie mit der gearbeitet.
MAPI33

Ansonsten gibt es die Office Automation. Soviel ich weiss, geht mit es mit der MAPI mehr als nur Outlook anzusprechen.
[FAQ] Office (Word, Excel, Outlook, ...) in eigenen Anwendungen verwenden

Thema: Zeile einer Datei auslesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

http://msdn.microsoft.com/library/DEU/cpref/html/frlrfSystemIOTextReaderClassTopic.asp

Zeile auslesen und mit String.Split() zerlegen.

Thema: Bild anzeigen
Am im Forum: Grafik und Sound

gib mal Editor global:: ein und dann hilft die IntelliSense ansonsten einfach mal im Designer der Picturebox ein Bild angeben und von dem vom Designer generierten code lesen, da stehts auch wie es geht.

Thema: Sound aus den Ressourcen abspielen
Am im Forum: Grafik und Sound

Mit nBASS geht das.

http://www.codeproject.com/KB/audio-video/nbass.aspx

Thema: File.DeleteLine[] - Methode??
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Nein brauchst du nciht. Schau dir nochmal die MEmbers von einer List (nicht IList) an. Da siehste, wie die funktioniert.

Thema: 2D-Engine / Allgemeine Fragen zu GDI+
Am im Forum: Grafik und Sound

Oh, hab ich mich falsch ausgedrückt. Meinte GDI+ GDI is bei mri das gleiche wie GDI+, die WinAPI GDI ist bei mir GDI32
Trotzdem wirste mit GDI nie die geschwindigkeit von DirecctX hin bekommen. Selbst wenns 100% sauber programmiert ist.
GDI würde ich wenns um spiele geht eher für welche nehemn, die nciht auf animationen angewiesen sind. Hab mal Sokoban nach programmiert in GDI+. Dafür ist das vollkommen ausreichent.

Thema: Ordner in neuem Fenster öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

System.Diagnostics.Process.Start( "explorer.exe", "c:\\" );

Thema: Sat Radio wiedergeben
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Da könnte ich dir mediaportal empfehlen. Das ding ist opensource und unterstützt SatRadio. MediaPortal

Thema: 2D-Engine / Allgemeine Fragen zu GDI+
Am im Forum: Grafik und Sound

Zitat von Jack_AI
Mir ist inzwischen eingefallen, warum GDI+ so langsam sein könnte. Ich glaube, das liegt daran, dass bei GDI+ keine Arbeit von der Grafikkarte abgenommen wird. Nur eine Vermutung.

Die vermutung stimmt. GDI ist nur Software "rendern"

Thema: VS 2005 EE - kein mysql treiber?
Am im Forum: Datentechnologien

Lies den Thread nochmal durch EvilDragon hat schon das passende gepostet....

Thema: INNER JOIN Abfrage über DataTable an GridView binden?
Am im Forum: Datentechnologien

Ein kleiner tip, vielleicht hilft es ja:

Ich finde die Fehlermeldungen was SQL Querys angeht auch immer recht bescheiden. Deswegen teste ich die Querys erst immer mit nem DB Tool, das mir genau die fehlermeldung ausgibt. Da kann ich dann so lnage rum fummeln, bis es passt.

Ich benutze dafür MSDE Queyr Tool. Ist kostenlos und hier runter zu laden.

Thema: Ordner in neuem Fenster öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Mit nem einfachen Befehl (probiers in cmd aus)
Befehl : explorer [das Verzeichniss]
also z.B. "explorer c:\" öffnet den explorer im verzeichniss c:

Thema: Graphics.DrawString bei 0/0 zeichnen
Am im Forum: Grafik und Sound

GDI+ errechnet, aus welchem Grund auch immer, nicht die richtige Grösse von einem string, sondern macht das Rechteck prinzipiell grösser. Wenn du die exakte Grösse haben willst, kommste an der WinAPI nicht dran vorbei. Die GDI32 errechnet auf den Punkt genau die grösse.

GetFontMetrics ist das was du brauchst.

Thema: 2D-Engine / Allgemeine Fragen zu GDI+
Am im Forum: Grafik und Sound

Moinsen!

Ich bastel zur zeit auch in 2D rum und benutze dafür XNA. Es gibt aber auch alternativen SDL.NET was recht fix ist, und auch nciht so kompliziert wie XNA (naja XNA ist auch nicht kompliziert, aber man braucht ein wenig zeit um rein zu kommen).

SDL.NET
XNA Creators Club <- gibts viele nützliche Tuts und einführungen in XNA.
Ziggyware <- hier findeste auch viel zu 2D Programmierung in XNA

Thema: System.Windows.Forms.Webbrowser ohne Mauszeiger
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Die Messages WM_MOUSELEAVE und WM_MOUSEENTER abfangen. Oder global die WM_MOUSEMOVE abfangen und schauen ob der Cursor im webbrowser ist.

Thema: [gelöst] Gesamter Inhalt (text) aus ListView ins Clipboard ?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich hätte noch den Ansatz, für alle Items.

string tmp = "";
foreach( ListViewItem item in listView1.Items )
{
   tmp += item.Text + "\n\r";
}

Clipboard.SetText( tmp );

Thema: Exakte Platzierung einer Metafile-Grafik?
Am im Forum: Grafik und Sound

Probiers mal mit Graphics.Pixeloffset (oder es hies PixeloffsetMode) = PixelOffset.HighQuality

Thema: Design von Photoshop zu C#
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das Thema hatten wir doch erst vor ein paar tagen. Benutz mal die SuFu. Ansonsten hab ich sowas schonmla bei Codeproject gesehen. Musst mal nach "alpha form" oder "transparent form".

Thema: C# ircbot mit blowfishverschlüsselung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

is doch ne dll, also einfach per pinvoke einbinden