Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Borg
Thema: Prüfen, ob ein TcpClient noch verbunden ist
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Einen eigenen TimeOut implementieren.

Thema: [erledigt] Hardware deaktivieren/aktiieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Such mal hier im Forum nach "WMI Code Creator" und lade den herunter. Der sollte alle weiteren Fragen bezüglich der Verwendung von WMI beantworten.

Thema: [erledigt] Hardware deaktivieren/aktiieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

WMI, Namespace root\CIMV2, Klassen Win32_PnpSignedDriver & Win32_SystemDriver, Methoden StartService & StopService

Thema: Primzahlen berechnen: Wie funktioniert das Sieb des Eratosthenes und der Code dafür?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Klasse für Primzahl- und Integer-Berechnungen

Thema: Gruppenrichtlinien verändern ??
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Die Gruppenrichtlinien sind letztendlich auch nichts anderes als Werte in der Registry. Musst also nur rausfinden, welcher Richtlinie sich in welchem Wert verewigt und diesen dann direkt ändern.

Thema: Programm nach Beendung löschen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Wenn die exe sowieso über eine Batch gestartet wird, kann sie doch genauso gut auch von der Batch wieder gelöscht werden. Mit

start "" /WAIT <<programm>> <<parameter>>
kann man die Batch bis zum Ende des Programms anhalten.

Thema: Inernetverbindung zuweisen
Am im Forum: Smalltalk

2.
Habe gerade festgestellt, dass er die ersten Gänsefüßchen als Fenster-Titel annimmt.
Daher sollte start "nix" /wait <<programm>> <<parameter>> es eigentlich tun.

1.
Sind denn in der Verbindung Benutzername und Kennwort richtig eingetragen? Wenn es beim Doppelklick auf das Symbol in Netzwerkverbindungen funktioniert, sollte rasdial eigentlich auch funktionieren.

EDIT:
3.
Schau dir doch einfach die Ping-Zeiten an. Alle unter 200ms kann nicht UMTS sein...

Thema: Gibt es eine Möglichkeit den Druck Spooler zu kontrollieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hmmm, vielleicht WMI, Klasse Win32_PrintJob?

Thema: Bessere Performance bei Stream?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Na wenn dann mit Post-Inkrement und ohne Kopieren des MemoryStreams.

byte[] endArray = new byte[ms.Length << 1]; //doppelte größe
int x = 0;
foreach(byte p in ms.GetBuffer())
{
    endArray[x++] = p;
    endArray[x++] = (byte) 1;
}

Thema: Inernetverbindung zuweisen
Am im Forum: Smalltalk

Probier doch mal eine Batch-Datei mit folgendem Inhalt:

rasdial <<Verbindungsname>>
start /WAIT "Pfad zum Programm" Parameter
rasdial <<Verbindungsname>> /d
Diese stellt die Verbindung her, startet das Programm und schließt die Verbindung nach dem Ende wieder. Eigentlich müsste Windows dann als Default-Route diese Verbindung nutzen. Falls das nicht der Fall ist, kannst du noch extra Routen über diese Schnittstelle festlegen. Meld dich einfach noch mal.

EDIT: Am besten sieht das aus, wenn du die Batch (Extension .cmd) in den Ordner des Programms packst und dann im Startmenü (bzw. auf dem Desktop) eine Verknüpfung auf die Batch erzeugst. Dann in den Eigenschaften der Verknüpfung als Symbol das Spiel auswählen (bzw. das Symbol des Spiels) und bei Ausführen "minimiert" auswählen.

EDIT2: spellcheck

Thema: WSDL unvollständig
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat
Auch lustig ist die Tatsache, dass strings scheinbar optional sind.
Was vermutlich daran liegt, dass Strings Referenztypen sind und daher auch den Wert "kein Wert" (null) aufnehmen können.

Thema: 2 Listen vergleichen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ok, das mit dem break stimmt. Wenn ich aber eine Abbruchbedingung brauche, vewende ich eh eine while-Schleife.

Thema: 2 Listen vergleichen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ist aber das gleiche, da Contains die zweite Schleife kapselt.

Thema: Objekte übergeben...
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Dann implementiere doch dein eigenes Deep-Clone.

Thema: 2 Listen vergleichen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wenn die Listen sortiert sind, kannst du mit linearen Aufwand das doppelte Element finden.
Die doppelte Schleife hat den Aufwand O(n*k). Bei so wenigen Elementen würde sich das extra Sortieren also nicht lohnen.

Thema: Problem mit XP - Dateireihenfolge spinnt
Am im Forum: Smalltalk

Schalte mal auf Detailansicht und "In Gruppen anzeigen", dann erkennst du, woher diese Sortierung kommt.

Thema: Problem mit Eventlogs!
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Process.Threads

Thema: Prüfen auf Apps im Fullscreen-Mode
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hast du hier im Forum schon mal danach gesucht?

Thema: beep-klavier
Am im Forum: Grafik und Sound

Genau genommen sind es nicht mal Sinus- sondern Rechteck-Schwingungen.

Thema: Gleichzeitiger Zugriff auf Datei // Fehler abfangen // Delete All
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zu 1.: Du musst die Datei mit geeignetem FileMode, FileAccess und vor allem FileShare öffnen.

Thema: FTP-Download von Datei
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wenn du die Datei speichern willst, nimm WebClient.DownloadFile.

Thema: beep-klavier
Am im Forum: Grafik und Sound

Leider wird es trotzdem nicht so toll klingen, da du mit den Beep-Funktionen keine Hüllkurven modellieren kannst.

Thema: Statischer Methodenaufruf aus 2 Threads gleichzeitig?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das einzige Problem, dass bei mehreren Threads auftritt, ist der Schreibzugriff auf gemeinsam genutzte Objekte (in dem Fall also statische Klassenmember). Lokale Variablen sind unproblematisch.
Suche => Synchronisation

EDIT: Variablen durch Objekte ersetzt.

Thema: Tip für Produktionsreporting benötigt
Am im Forum: Datentechnologien

Nun, dann brauchst du wohl eine neue Tabelle Arbeitszeit (Datum [PK], Arbeitsbeginn, Arbeitsende).
In dieser schlägst du für jeden involvierten Tag nach und bestimmst die Differenzen.

Thema: Tip für Produktionsreporting benötigt
Am im Forum: Datentechnologien

Berechne die Datumsdifferenz in Tagen, multipliziere sie mit der täglichen Arbeitspause (8h) und subtrahiere dies von der Zeitdifferenz in Stunden.

Um allerdings Feiertage und Wochenende auszuschließen, musst du die Tage zwischen Anfang und Ende des Auftrags daraufhin untersuchen.
Es würde sich daher anbieten, die Zeit beim Beenden eines Auftrags einmalig zu beenden und mit im Auftrag zu speichern.

Thema: Visual Web Developer Installation
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Bei mir traten keinerlei Probleme auf. Ansonsten vorher einen Systemwiederherstellungspunkt setzen.

Thema: 1-Dialog-GUI, die auf Knopfdruck MP3s abspielt
Am im Forum: Grafik und Sound

Nein.

Thema: Frage zur Ermittlung der aktuellsten Verzeichnisse
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

NTFS Change Journal

Thema: Windows Start (Benutzer Login) als Dienst mitbekommen?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

In Reaktion auf das Öffenen eines Programms, aber wie? steht, wie es prinzipiell geht.
Wenn du die Benutzeranmeldung mitbekommen möchtest, musst du die Überwachung für erfolgreiche Anmeldeereignisse aktivieren. Die Ereigniscodes sollten mit einem Blick ins Log schnell zu ermitteln sein.

Thema: Routingtabelle auslesen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ja.
WMI.
Namespace root\CIMV2\, Klassen Win32_IP4RouteTable und Win32_IP4PersistedRouteTable sowie
Namespace root\snmp\localhost\, Klasse SNMP_RFC1213_MIB_ipRouteTable.