Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von unconnected
Thema: NullReferenceException beim Zugriff auf Array
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,

ersteinmal.. absolute Grundlagen: [Hinweis] Wie poste ich richtig?

Du hast parks nicht initialisiert. Also ist es null. -> Null Reference.

Thema: Best practice: Methode, die mehrere asynchrone (oder doch besser synchrone?) Methoden aufruft
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen


@ Herbivore,

stimmt da hatte ich wohl ein wenig schnell & falsch gelesen, aber trotzdem hätte ich erwartet das continuewith wartet. Andererseits ist es auch wieder Logisch das es genau das nicht tut.

Thema: Best practice: Methode, die mehrere asynchrone (oder doch besser synchrone?) Methoden aufruft
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore,

das ist meiner Meinung nicht ganz richtig. Die Methoden werden imho nacheinander abgearbeitet.

Wenn Du folgenden Testcode her nimmst dürfte o in der Machwas(object o) Methode in deiner Version nicht gefüllt sein. Was er aber ist. Somit wird der Thread der TestMethode wohl solange Schlafen gelegt bis die erste Methode zurück ist.


static void Main(string[] args)
		{
			Test();
			Console.ReadLine();
		}

		async static void Test()
		{
			var x = await Machwas();
			var y = await Machwas(x);
		}

		public static async Task<object>  Machwas()
		{
			await Task.Delay(1000);

			return new object();
		}

		public static async Task<object> Machwas(object o)
		{
			await Task.Delay(1000);

			return new object();
		}

Thema: ListView kleines selected Index Problem
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich weis nicht recht ob ich dich richtig verstanden habe, aber hilft dir ListView.FullRowSelect weiter?

Thema: List Update via Linq
Am im Forum: Datentechnologien

Und nur nochmal zum Abschluss, was wir hier gesehen haben sind Lambda Expressions nicht Linq. Linq baut zwar auf Lambda auf, aber das ist trotzdem nochmal eine ganz andere Schreibweise, die eher SQL ähnelt.

Thema: VS Solution: Zirkuläre Referenz ("There is a circular reference involving the import of file ...")
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ist es denn übehaupt ein .Net CF Project?

Thema: [gelösts]WCF-Windowsdienst lässt sich nicht starten
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,

Du darfst nicht vergessen das ein Service normalerweise als Local System ausgeführt wird. Wo genau liegt den die exe? Vllt im User Profil?

Thema: Allgemeine Methode Serialization ohne Typenangabe?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo DerKlaus,

was ist den nun deine konkrete Frage? Gehen.. natürlich.
Was hast Du probiert, woran hängts?

Thema: [gelöst] Fehlerhafte Bitmap-Erzeugung bei Zusammenführung von Bildern
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo,

was gibst Du als Image format rein? Aber so einfach wird es wohl nicht sein :)

Thema: Codeformatierung: Position bzw. Nutzung der geschweiften Klammern bei Methoden bzw. bei if
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Inline return oder Inline Irgendwas geht gar nicht.

Aber ich lasse auch gern die Klammer bei ein Statement Bedingungen weg.

Viel wichtiger ist wie ich finde die korrekte Einrückung (Egal ob mit oder ohne Klammern). Hat schonmal jemand Python programmiert? ;)

Wenn dann so etwas da steht krieg ich das ko****


if(mopped)
i++;

oder gar


if(mopped)

i++;

das würde ich einfach überlesen, und würde im ersten Moment vermuten das i++ immer ausgeführt wird.

Thema: SerialPort.Close friert Form ein
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Marco,

das eine Instanz vorhanden ist habe ich nicht bezweifelt. Nur das Du sobald du stop drückst den Port disposed -> ungültig machst. Danach brauchst Du einen neue Instanz vom SerialPort, die Du am besten im Start handler erstellst.

Thema: SerialPort.Close friert Form ein
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

also auf dem ersten Blick würde ich mich fragen warum hier überhaupt Start/Stop wechsel möglich sind. Bei BtnStop Disposed Du den Port.. erstellst aber beim Start keinen neuen. Da hätte ich schon eine ObjectDisposedException erwartet. Ist scheinbar in SerialPort nicht implementiert. Lass das Dispose weg oder erstell bei BtnStart jeweils eine neue Instanz.

Ohne Gewähr ;)

Gruß

Thema: WCF: Fehler beim Empfangen der HTTP-Antwort …
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi, wir haben so einen Quatsch auch mal gemacht.. Ist inzwischen aus guten Gründen abgelöst.. aber hat funktioniert. Allerdings haben wir das DS erst in ein XML gewandelt, dann gezippt und dann mit WCF über die Leitung geschickt. (DS bietet zum wandeln in XML netter weise schon Methoden an..)

Nicht schön, aber wenns nicht anders geht.. Ich hatte damit glücklicher Weise nichts zu tun ;)

Thema: nHibernate + Model Klassen erweitern
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo je nachdem was Du vorhast könnte man auch attribute Tabellen anlegen.

Wenn Du z.b. eine Tabelle Person mit Id, Name, Vorname hast, könntest Du eine Tabelle Person_Attributes Anlegen die per ForeignKey auf die Id der Person verweist und die Spalten Id, AttributeName und Value hat. So kann man der Person z.b. ein Hobby anhängen oder auch eine Kreditkarten nummer.. Je nachdem was der Kunde sich so vorstellt.

Thema: SerialPort Hotplug
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

du kannst davon ausgehen das alles was irgendwie auf die Hardware zugreift irgendwo unmanaged Resourcen benutzt, da die meisten treiber in c oder c++ geschrieben sind.

Du kannst auch davon ausgehen, das nachdem Du das Object disposed hast und die letzte Referenz auf das Objekt zerstört ist, der GC auch den letzten Rest des Speichers oder der Resourcen freigibt. Würde das nicht so sein wäre das ein Leak in der SerialPort Class.

Glaube mir, das wäre inzwischen aufgefallen ;) Du hast ja auch geschrieben das nach dem plug out IsOpen False ist.. Jetzt schau mal wo er dann beim Dispose garantiert nicht mehr reinläuft. Das zerstören der Referenz auf internalSerialStream erledigt hier wie Abt schon sagte der GC für Dich, indem er die Instanz von SerialPort zerstört. Bei einem der nächsten läufe bemerkt er dann das ja auch keine Referenz auf internalSerialStream mehr besteht und lässt dem Object das selbe Schicksal wiederfahren.

Was ich damit sagen will ist: Sieh zu das Du deine Instanzen immer korrekt abräumst (dispose -> using benutzen wo möglich<- und referenzen nullen).Überlass den Rest dem .Net Framework. Wenn du dann irgendwann ne OutOfMemory bekommst oder dein Com Port rumzickt kannst Du Dir immer noch genug Gedanken machen.

Gruß

Thema: Zeilennummer und Dateinamen einer Funktion auslesen ohne Exception
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Und hat den Vorteil das es auch ohne die pdb Dateien funktioniert.

Thema: TCP-Performance Optimieren / Probleme beim zu schnellen Lesen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,

ausserdem würde ich noch nen Pre & Suffix + crc drüber ziehen.. das macht zwar das tcp protokoll schon, aber so kannst dir wenigstens Sicher sein das deine Implementation von Server und client auch übernander passt.

Ausserdem würde ich schauen ob wcf + net.tcp binding nicht auch deinen Ansprüchen genügt. Man muss ja nicht alles neu erfinden.

Thema: Threads/CPU Auslastung: Warum wird das Durchsuchen der Datei durch weitere Threads nicht schneller?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,

je nachdem was Du mit den Dateien machst würd es vllt. auch Sinn machen sie am Anfang ganz in den RAM zu laden.

*Ups letzten Satz von Abt hab ich wohl überlesen*

Thema: Wie/Womit Speicherleck in Mixed-Application finden?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

ich kann für solche Sachen des Programm DebugDiag empfehlen: Debug Diag

Thema: SQL CE (Server Compact) update Funktion
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo tASven,

Zitat
ExecuteNonQuery: Connection-Eigenschaft wurde nicht Initialisiert

puh, und das hast Du nicht mit Hilfe von Google, Doku etc herausfinden können? Da steht genau was Dir fehlt. Ein Command braucht auch immer eine offene Connection. Also entweder weist Du dem Command eine Connection (offen!) zu, oder erzeugst deinen Command schon mit connection.CreateCommand().

Aber bitte einmal [Hinweis] Wie poste ich richtig? durchlesen. Danke.

Thema: PropertyChanged und Databinding
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hi,

ich nehme an das Du INotifyPropertyChanged noch nicht implementiert hast? Dann kann deine View nie etwas davon mitbekommen das sich das Property geändert hat..

Grüße

Thema: Eliza-artiges Chatsystem: switch and case: A constant value is expected
Am im Forum: Rund um die Programmierung

?

Thema: Eliza-artiges Chatsystem: switch and case: A constant value is expected
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

cases müssen constant sein. In deinem Fall vermutet der Compiler das a deine Variabel ist. Falls Du wirklich abfragen willst ob a = "a" ist müsstest Du das a hinterm case in Anführungsstriche setzten. Aber das kann zumindest in deinem Code nie zutreffen.

Thema: byte[] gefüllt mit 0len
Am im Forum: Datentechnologien

Jetzt ist mein Latein auch irgendwie am Ende.

Benutzt Du die Oracle dlls aus dem .net Framework oder von Oracle selbst? Der aus .net wird seit Jahren nicht weiter entwickelt. vllt solltest Du dann umsteigen.

Thema: byte[] gefüllt mit 0len
Am im Forum: Datentechnologien

Hmm komisch. Vllt ein anderer ansatz:


SqlDataReader reader = wie auch immer;

while(reader.Read())
{
			using(var stream = reader.GetStream(1))
			{
				var bytes = new byte[stream.Length];
				stream.Read(bytes,0,bytes.Length);
                                List.Add(new FileModel
                              {
                                 Name = reader.GetValue(0).ToString(),
                                File = bytes 
                             });
			}
}

In der Beschreibung von getBytes gibt es eine komische beschreibung das es nicht immer unbedingt von index 0 gelesen wird.
Zitat
GetBytes returns the number of available bytes in the field. Most of the time this is the exact length of the field. However, the number returned may be less than the true length of the field if GetBytes has already been used to obtain bytes from the field. This may be the case, for example, if the SqlDataReader is reading a large data structure into a buffer. For more information, see the SequentialAccess setting for CommandBehavior.

Hängt vllt mit dem vorhergehenden Zählen der Länge zusammen..

Oh, Du solltest vllt auch einmal checken ob nicht die Files in der Db schon genullt sind.. nur so eine Eingebung.

Grüße

Thema: byte[] gefüllt mit 0len
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Mr Sparkle,

das war doch genau seine Fehlerbeschreibung. Er hat nach dem Lesen ein leeres Array.
Lesen tut er zwar, aber weist dann ein neues leeres Array seinem File Property zu anstatt die Variable buffer.

Thema: HttpUtility.HtmlEncode mit MemoryLeak
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

weis nicht ob es damit etwas zu tun hat, aber ich hatte neulich den Fall das bei einer Anwendung wo ich in einer Schleife Reports erstellt habe der Speicherverbrauch auch immer höher gegangen ist, bis dann das Studio die Grätsche gemacht hat. OutOfMemory. Im Release hingegegen (ohne Debugger) ist die Anwendung zwar immer wieder bis zu einer Grenze von ~3GB gegangen, dann hat aber der GC zugeschlagen und die ANwendung ist wieder auf ein paar KB runtergegangen.
Und dann immer rauf <-> runter bis die Reports durch waren.

Als wenn das VS da irgendwas blockiert oder sich Referenzen hält..

Thema: [gelöst] Xml Serilisieren - Bei unbekanntem Node Fehler anmerken
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

benutzt Du den XmlSerializer? Vllt ist das was Du suchst: XmlSerializer UnknownNode Erreignis

Thema: Methode soll ergebnis zurückgeben und den Prozess beenden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

eigentlich meinte ich ServiceController.Stop() aber wenn man eine Referenz auf seinen eigenen Service gerade zur hand hat, geht bestimmt auch ServiceBase.Stop()

Thema: Methode soll ergebnis zurückgeben und den Prozess beenden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo chillic,

hast Du es über den ServiceController versuchen. Allerdings weis ich nicht ob die Stop Methode so lange wartet bis der Service wirklich gestoppt ist. In diesem fall müsstest Du die einem anderen Thread übergeben.