Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Ayke
Thema: Suche nach Webseite wo Benutzer nach ihren Vorstellungen grafiken erstellt bekommen.
Am im Forum: Smalltalk

ja frech geht die Welt zugrunde. Danke für 99.

Thema: Suche nach Webseite wo Benutzer nach ihren Vorstellungen grafiken erstellt bekommen.
Am im Forum: Smalltalk

Suche nach einer Webseite wo Benutzer eine Anfrage nach Ihren wünschen posten können. Daraufhin erstellen Grafikdesigner die gewünschten Bilder. Am Ende sucht der Gewinner das beste Bild aus. Der Ersteller dieses Bildes bekommt einen geldlichen Betrag.

Thema: Erfahrener C# Entwickler für Projekt mit 100% Kundenstamm
Am im Forum: Jobbörse

Hallo liebe C# Community,

ich suche einen erfahrenen C# Entwickler der an einem Projekt mitwirken möchte. Bei dem Projekt handelt es sich um eine spezielle E-Commerce Lösung. MVC, Entity Framework und sehr gute C# Kenntnisse vorausgesetzt. Eine leitende Position und ein ausreichender Kundenstamm ist nach Abschluss durch Kontakte garantiert. Ich freue mich über eure Anfragen.

Viele Grüße ayke

Thema: Suche AnuglarJS Entwickler für eine Meinung.
Am im Forum: Jobbörse

Ich habe einen Kunden, wo ich 4 Projekte zum selben Ziel erstellt habe.

1 Projekt war schon fast fertig. Beim vierten Projekt habe ich deutlich gemacht das wir bereits zum 4-mal starten. Leider ist der Kunde von einem Framework besessen, dass ich nur einsetzte wenn es passend ist. Er besteht darauf dass ich das Framework mehr verwende, während AngularJS leidet und die Anforderungen nicht erfüllt werden können. Nachdem ich ihn darauf hingewiesen habe, sagte er denkt darüber nach und sucht einen neuen Entwickler.

Ich suche einen netten Entwickler der Ihm klar macht, dass meine Lösung den Anforderungen entspricht und Sinn macht. Würde auch Telefonate vergüten. Freue mich sehr über PMs.

Thema: Suche nette Menschen die Lust haben während Ihrer Entwicklungstätigkeit auch mal zu kommunizieren.
Am im Forum: Smalltalk

Hallo

so eine Freelancer Tätigkeit kann schnell mal trist werden. Ich suche ein mal Leute die Lust haben Sich auszutauschen. Das Fehlt doch meist völlig weg bis zum Wochenende.

Ich habe grade ein Teamspeakserver.

Muss keiner besonders Kommunikativ oder Aktiv sein. Es geht nur um dieses nette Gefühl von Gemeinschaftlichkeit. Wenn jemand grade keine Lust hat zu reden, dann redet er einfach nicht. Wie im Normalen leben. Also alles ganz locker. Vielleicht kann man sich auch mal gegenseitig helfen.
Ein Caffe streamen unsw. Vielleicht möchte jemand in wichtige Projekte einsteigen.


Sollte es Interesse gaben dann schreibt doch einfach ein kurzes OK. Werde dann die Teamspeakdaten freigeben.



Ich selber entwickle seit 9 Jahren und bin selbständig. Alles weitere aber gern ohne Wichtigtuerei direkt. Kurze PM oder OK als Beitrag wäre bei Interesse wünschenswert.

Thema: Opensource Code Obfuscator
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Suche nach einen Opensource Code Opfuscator. Also die Codezeichenfolgen vor der compilieren anpasst. Kennt da jemand was ?

Thema: Klassendesign - Schreiben auf Daten entkoppeln... macht es Sinn ?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ahmm ein paar Kleinigkeiten könnte ich so abändern, was eingentlich offentsichtlich sein müsste :) Ich wollte dies glaub ich nicht direkt in meiner Entity Klasse machen, wofür es eingentlich keinen Grund gibt. Ich muss auch auf Events von von GPS reagieren und Eigenschaften nach den feuern zuweisen. Das leuft dann aber schon. Danke erstmal.

Thema: Klassendesign - Schreiben auf Daten entkoppeln... macht es Sinn ?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hey Christian,

habe meine Frage im ersten Post nicht ganz klar formuliert.
Schau dir bitte mein vorletzten Post an. Mir geht es darum das meine Klassen mehrere Zuständigkeiten haben (was ja nicht sein sollte) und deshalb mir kein passender Name für Sie einfällt.

Einmal reagieren die Klassen auf Ereignisse und gleichzeitig initialisieren und weisen verschiedene Eigenschaften von anderen Klassen zu. Ich glaube so etwas ist schwer nachzuvollziehen ohne Quellcode, deshalb habe ich es mit einen Beispiel versucht.

Thema: Klassendesign - Schreiben auf Daten entkoppeln... macht es Sinn ?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Da es ein öffentliches Projekt wird muss ich das sehr ordentlich halten,
sonst würde ich die Klassen einfach SpaziergangManager... nennen.
Ich bleib ich bei meiner Event-Idee.

Thema: Klassendesign - Schreiben auf Daten entkoppeln... macht es Sinn ?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hey Peter,

schön das ich so Kompetente Hilfe bekomme.

Ich versuche hier soviel Deutsch wie möglich zu verwenden, denn sonst muss man sich schon genug mit Englisch rumschlagen.

Es geht um eine Klasse die Informationen überwacht und bei Eintreffen eines Ereignisses, einen Verlauf dazu erstellt und Eigenschaften wie Datum, Ort speichert.
GPS wird zu Laufzeit initialisiert und hat Events die mich über weitere Informationen zum Verlauf versorgt.

public class Spaziergang : IEntity
{
	public string WoWilstDuHin { get; set; }
        public bool SpaziergangAktiv { get; set; }
	public GPS MeinGPS { get; set; }
	public Collection<Verlauf> Verläufe { get; set; }
}

public class Verlauf : IEntity
{
	public DateTime StartDatum { get; set; }
	public DateTime EndDatum { get; set; }
	public bool AllesGutGegangen { get; set; }
	public virtual Spaziergang { get; set; }
}

Ich habe jetzt 2 Repository's Spaziergänge und Verläufe.
Der Benutzer fügt neue Spaziergänge hinzu auf die geprüft werden soll.
Eine Klasse "SpaziergängeInitialisierer" macht ungefähr sowas (ist in Notepad geschrieben und soll nur zum Verständnis dienen)

public class SpaziergängeInitialisierer
{
	public SpaziergängeInitialisierer(Repository<Spaziergang> spaziergänge)
	{   
	    InitialisierereAlle(spaziergänge);
	    
		spaziergänge.CollectionChanged = (sender, e) => { 
			if (e.Event ==  NotifyCollectionChangedAction.Add)
			    InitialisierereEinen((Spaziergang)sender);
		};
		spaziergänge.PropertyChanged = (sender, e) => { 
			if (e.PropertyName ==  "SpaziergangAktiv")
			   ((Spaziergang)sender).MeinGPS.Activ = ((Spaziergang)sender).SpaziergangAktiv;
		};
	}
	
	private static void InitialisierereAlle(Repository<Spaziergang> spaziergänge)
	{
		foreach (var spaziergang in spaziergänge)
		{
			InitialisierereEinen(spaziergang);
		}
	}
	
	private static void InitialisierereEinen(Spaziergang spaziergang)
	{
		spaziergang.MeinGPS = new GPS();
		spaziergang.MeinGPS.Ort = spaziergang.WoWilstDuHin;
		spaziergang.MeinGPS.Activ = spaziergang.SpaziergangAktiv;
	}
}

public class VerlaufInitialisierer
{
	public VerlaufInitialisierer(Repository<Spaziergang> spaziergänge)
	{
		foreach (var spaziergang in spaziergänge)
		{
			spaziergang.MeinGPS.OrtErreicht = (sender, e) = {};
			//unsw................................................................
		}
	}
}

Ich hoffe damit kann man mehr anfangen.

Thema: Klassendesign - Schreiben auf Daten entkoppeln... macht es Sinn ?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Leute,

ich möchte gerne wissen ob es sinnvoll ist das Schreiben auf Entity bzw auf Daten zu entkoppeln.
Hab zum Beispiel folgendes Szenario :

class ProcessDaten : IEntity
{
	public int Id { get; set; }
	[NotMapped]
	public Process MeinProcess { get; set; }
	public bool CanBeEnabled { get; set; }
	//...............
}
Vom GUI Thread wird jetzt alles initialisiert, bis auf Informationen die nur zu Laufzeit bekannt sind.
Nun habe ich eine Klasse die sich darum kümmern soll.

ProcessDatenInitialisierer (auf eng) wollte ich Sie nennen, auch wenn der Aufgaben-Bereich nicht so ganz klar ist.
Sie initialisiert verschiedene Eigenschaften und tut das auch für jede neue Entity innerhalb meiner Repository automatisch.
Schon könnte ich Sie ProcessDatenInitialisiererAndBinder nennen. Außerdem passieren manche Zuweisungen nicht aus den GUI Thread.
Ich könnte jetzt den Dispatcher übergeben um das zu lösen. Jetzt hab ich mir überlegt Events zu verwenden,
um in einer anderen Klasse Objekte zu erstellen und zuzuweisen. Wirkt irgendwie alles dirty oder ?

Thema: Lazy Loading im Entity Framework 5.0
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Abt,

das weiss ich auch nicht mehr... Hätte ich mir mal die Definition angeschaut.
Proxy an und es funktioniert wie erwartet danke.

Thema: Lazy Loading im Entity Framework 5.0
Am im Forum: Datentechnologien

SQL Server CE, Entity Framework

Hallo liebe Community,

habe ein Problem mit den Entity Framework.
Ich habe 2 Tabellen angenommen Sie heißen: Firmen, Angestellte

Die einzelne Zeile innerhalb von Firma hat folgende Eigenschaften:

public string FirmenName { get; set; }
public virtual ICollection<Angesteller> Angestellte { get; set; } <- NULL nach Programm neustart.
[COLOR]public virtual ICollection<Angesteller> Angestellte ist null nach Programm neustart[/COLOR]

Die einzelne Zeile innerhalb von Angestellter hat folgende Eigenschaften:

public string Vorname  { get; set; }
public string Nachname  { get; set; }
public virtual Firma Firma { get; set; }

Meine Config

            DbContext.Configuration.ProxyCreationEnabled = false;
            DbContext.Configuration.LazyLoadingEnabled = true;
            DbContext.Configuration.ValidateOnSaveEnabled = false;

Jetzt erstelle ich ein Frima Objekt und initialisiere meine Angestellte Collection.
Füge der Angestellte Collection Angestellter Objekte hinzu und speicher das ganze mit SaveChanges.

Super, meine Angestellte Tabelle mit allen Angestellten hat jetzt Einträge die auf Frima verweisen.

Ich starte mein Programm neu und schaue mir die erste Firma innerhalb der Firmen an.
Eingentlich sollte meine ICollection<Angesteller> Angestellte Variable jetzte auf alle Angestellten der Frima zeigen.
Leider ist die Collection Null obwohl innerhalb Angestellte Tabelle diese Einträge vorhanden sind und einen korrekten Verweis haben.

Thema: IRC Chat: Empfangenen Text erkennen und UTF8-kodiert speichern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Anderes encoding benutzen ?

Thema: DLL in andere DLL einbetten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich hab vor einiger Zeit etwas ähnliches gemacht. Ich glaube du musst die Assembly nur ins Appdomain laden. Dann mit AssemblyResolve auflösen. Das funktioniert bei jeder .NET Bibliothek egal ob Webforms oder sonst was. Ich habe Mono.Cecil benutzt weil ich noch die Assembly modifiziert habe. Wenn du aber Appdomain und Plugin in google eingibst findest auch einen einfachen Weg.

Thema: Humor: Java Programmierer ... und andere lustige Sachen
Am im Forum: Smalltalk

Sowas
DrinkTest
Deus ex machina
Bullshitbingo
Unterschied zwischen Binde- und Gedankenstrich

Thema: Humor: Java Programmierer ... und andere lustige Sachen
Am im Forum: Smalltalk

Hey,
ich wollte einfach mal dazu animieren, ein paar lustige oder auch interessante Links zu posten. Wikipedia, Bilder, Videos etc. was euch grade einfällt, mir fällt grade nähmlich selber nix ein und hab auch keine Glotze ^^

Thema: Ebay: Feedback wurde abgegeben, das nicht von mir stammt
Am im Forum: Smalltalk

entweder warst du echt hacke oder irgend jemand muss sehr langweilig sein ^^

Thema: Spezielle Buttons (User, Custom oder Template)
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

dank dir talla

Thema: Spezielle Buttons (User, Custom oder Template)
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hi,

ich brauche eine speziellen Button.

Hab schon länger nix mehr mit WPF gemacht, dass heißt
ich kenne schon meine Möglichkeiten, weiß aber nicht mehr welche zu meinen
Anforderungen am besten passen. Brauch nur nochmal eine Bestätigung ?

Mein Button muss folgende Eigenschaften erfüllen.

1. Es gibt 4 verschiedene Styles die sich durch Farben unterscheiden.
2. Es wird ein Bild angezeigt.
3. Natürlich Text aber mehrmals und der sich unabhängig von einander ändert.
Es wird eine Auswahl geben was diese Buttons anzeigen werden.
4. Spielt in diesen Kontext glaub ich keine Rolle, aber der Button wird später als ein Drag and Drop element verwendet.
Auserdem hat er noch verschiedene Eigenschaften wie auf ein Klick reagiert wird.


Mit einer Template- Änderung habe ich immer noch nur einen Eigenschaft für Text.
Also ist ein Customcontrol notwendig, den Benutzercontrols haben kein Template ?

Thema: OpenGL(OpenTK) 3d Koordinaten zu Client Koordinaten vise versa
Am im Forum: Grafik und Sound

danke MrSparkle, Shaarigan vorallem für die Zeit damit habe ich mal eine Referenz.

Thema: OpenGL(OpenTK) 3d Koordinaten zu Client Koordinaten vise versa
Am im Forum: Grafik und Sound

Performance fresser... kanns doch nicht sein. Wie machen das den die Professionellen Spiele- Entwickler.

Thema: Krankenversicherung für Selbständige mit minimalem Einkommen (Schüler/Student + Nebenverdienst)?
Am im Forum: Smalltalk

Ich bezahle 150 als nicht Selbständiger. Das ist wohl so...

Thema: OpenGL(OpenTK) 3d Koordinaten zu Client Koordinaten vise versa
Am im Forum: Grafik und Sound

        public static Vector3 ClientToWorld(int x, int y)
        {
            var viewport = new int[4];
            Matrix4 modelviewMatrix, projectionMatrix;
            GL.GetFloat(GetPName.ModelviewMatrix, out modelviewMatrix);
            GL.GetFloat(GetPName.ProjectionMatrix, out projectionMatrix);
            GL.GetInteger(GetPName.Viewport, viewport);

            var t = new float[1];
            GL.ReadPixels(x, Properties.ViewProperties.ViewPortHeight - y, 1, 1, PixelFormat.DepthComponent, PixelType.Float, t);

            return UnProject(new Vector3(x, viewport[3] - y, t[0]), modelviewMatrix, projectionMatrix, viewport);
        }

        private static Vector3 UnProject(Vector3 screen, Matrix4 view, Matrix4 projection, IList<int> viewPort)
        {
            var pos = new Vector4();

            pos.X = (screen.X - viewPort[0]) / viewPort[2] * 2.0f - 1.0f;
            pos.Y = (screen.Y - viewPort[1]) / viewPort[3] * 2.0f - 1.0f;
            pos.Z = screen.Z * 2.0f - 1.0f;
            pos.W = 1.0f;

            var pos2 = Vector4.Transform(pos, Matrix4.Invert(Matrix4.Mult(view, projection)));
            var posOut = new Vector3(pos2.X, pos2.Y, pos2.Z);

            return posOut / pos2.W;
        }

Thema: Orthographic Width, Height parameter zurückgeben OpenGL (OpenTK)
Am im Forum: Grafik und Sound

Ok das hilft mir zwar erstmal nicht weiter, da ich "zf, zn" nicht einordnen kann und ich noch nicht geforscht habe, ob es in OpenGL die Funktion auch gibt. Ich werd einfach mal einen simpleren weg gehen, bevor ich mich an so einer Kleinigkeit festhänge.

Thema: OpenGL(OpenTK) 3d Koordinaten zu Client Koordinaten vise versa
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo MrSparkle,
danke für den Leitfaden. Hilft mir bestimmt weiter.

Thema: Orthographic Width, Height parameter zurückgeben OpenGL (OpenTK)
Am im Forum: Grafik und Sound

hi herbivore,
hmm mir passt beides nicht, aber ansonsten hast du bestimmt recht.

Thema: Orthographic Width, Height parameter zurückgeben OpenGL (OpenTK)
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo,

weiss jemand wie ich ich die Width und Height parameter die ich zuvor übergeben habe zurückgeben kann ? Ich erstelle die Projektionmatrix in einen anderen Projekt. Möchte es aus Design- Gründen so regeln.

Thema: OpenGL(OpenTK) 3d Koordinaten zu Client Koordinaten vise versa
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo,

ich möchte Schaltflächen in OpenGL(OpenTK) erstellen.
Jetzt muss ich herausfinden, wann sich die Maus über meiner Schalfläche befindet.
Dazu bräuchte ich die 2d Client Koordinaten meines 3d Vectors. Wie ist es möglich ?
Auch anderes rum wäre es sehr Praktisch also 2d Client zu 3d. Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Thema: 2D Texturverschiebung: Objekte zusammen mit der Textur verschieben
Am im Forum: Grafik und Sound

ok das versteh ich :) Versuche ich mal dank dir.