Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von masta // thomas
Thema: SQLiteMapper (OR Mapper für SQLite)
Am im Forum: Projekte

http://www.db4o.com/

Thema: Grinsender Typ bei VS Installation
Am im Forum: Smalltalk

Naaaajaaaaa.. mit viel Fantasie vielleicht

Thema: Posted eure letzte Zwischenablage!
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von "Zwischenablage"
Tauchshop von Holger Heinemann

Ich war grad selbst überrascht ist von gestern Abend, als ich den Inhalt einer Online Marketing Tagung gelesen habe (grad den Laptop aufgeklappt).

Thema: 2D XNA Spielchen "Space in Vision"
Am im Forum: Projekte

Läuft nicht - Windows Vista 32 Business

Thema: Verlosung von drei myCSharp.de-T-Shirts
Am im Forum: Ankündigungen

Stell dich doch nicht so an ANSI_code

Zitat von Golo Roden
Und ich seh's hier eher mit einem Augenzwinkern ... von daher => ;-)
Seh ich genauso

Thema: E-Shop gesucht
Am im Forum: Smalltalk

Schau dir mal http://www.magentocommerce.com/ an, ist super! Komplett objektorientiert, Modular.. richtig schön
Ich bin mir sicher, magento wird sich zum Spitzenreiter der e-commerce entwickeln.

Thema: Strg-C kopiert MessageBox-Inhalt
Am im Forum: Smalltalk

Das ist ja super praktisch! Danke für den Tipp!

[Window Title]
Editor

[Main Instruction]
Möchten Sie die Änderungen an Unbenannt speichern?

[Speichern] [Nicht speichern] [Abbrechen]

Thema: The Chronicles of Aronia: Behemoth's Defeat (ehem. "Dragonquest")
Am im Forum: Projekte

Zitat von hobofan
Hoffentlich ein ähnlich spannender Kampf, wie der aus DreagonHeart, wo der Ritter mit dem Schwert im Maul vom Drachen steht^^
Irgendwie musste ich auch direkt an Dragonheart denken

Viel Erfolg!

Thema: DVD-Man
Am im Forum: Projekte

Bei mir läuft es leider auch nicht, kurz nach einem weißen Screen mit einem Ladesymbol reagiert das Programm nicht mehr. (OS: Windows Vista Business)

Thema: SMS-Online-Empfangs-Dienst gesucht
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Maddinel,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob die sowas auch anbieten, aber du kannst mal reinschauen: http://www.clickatell.com
Wir haben dort ein SMS Gateway Account, sind ganz schnell und die API ist sehr trivial

Thomas

Thema: 10,9,8,7,6,5,4,3,2,1 Finger-Coder
Am im Forum: Smalltalk

Oops, danke herbivore - da habe ich wohl eine Ziffer hinter der 9 geschluckt...

Thema: 10,9,8,7,6,5,4,3,2,1 Finger-Coder
Am im Forum: Smalltalk

Zitat
Du hast 395 Punkte erreicht, damit befindest du dich auf Platz 10850 von 623161

Du schreibst 533 Zeichen pro Minute
Du hast 93 korrekt geschriebene Wörter und
Du hast 2 falsch geschriebene Wörter

Ebenfalls erster Versuch.

Edit: ich frage mich nur, warum du, michlG, besser platziert bist, obwohl du langsamer getippt hast ?(

Thema: [erledigt] Ctrl-C + A: sinnvolle Tastenkürzel?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

findest du? ich find's total angenehm. strg mit dem linken kleinen, c mit dem linken zeigefinger

Thema: *.com Anwendung in C# einbinden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Klingt nach einer plausiblen Lösung Danke!

Meinst du bzw. meint ihr, es gibt noch eine Möglichkeit, es ohne temporärer Datei zu lösen?

Thema: *.com Anwendung in C# einbinden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Die Anwender sollen letztendlich nur eine *.exe Datei erhalten, mein Programm. Sie wählen in meinem Programm eine Datei aus, diese wird von dem Tool.com einmal bearbeitet und von meinem Programm weiter bearbeitet. Anschließend wird die Datei gespeichert.

Thema: *.com Anwendung in C# einbinden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich darf das Tool nicht mitliefern, sondern muss in mein Programm integrieren.

Thema: *.com Anwendung in C# einbinden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

ich habe eine *.com Anwendung. Es ist ein Konvertierungstool und wird wie folgt aufgerufen: tool.com input.file output.file
Das input.file liegt im gleichen Ordner wie das Tool. Das output.file wird auch im gleichen Ordner geschrieben.

Mein Programm muss mit dem output.file arbeiten. Mein Problem ist, ich weiß nicht genau, was das Tool macht bzw. wie es konvertiert. Deswegen möchte ich diese *.com Datei in mein Projekt einbinden und irgendwie an die Ausgabedatei rankommen.

Könnt ihr mir irgendwie auf die Sprünge helfen? Ist sowas überhaupt möglich?

Danke
Thomas

Thema: Bei Forumupdates benachrichtigen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zu deiner Wunschvorgehensweise Nr. 1:

Wenn du die Möglichkeit hast, auf die Datenbank zuzugreifen, erstellst du dir ein ASP/PHP Script, welches nachschaut, ob ein neuer Thread vorhanden ist (dazu solltest du dir das Datenbank Design anschauen, dürfte nicht so kompliziert sein) und dementsprechend eine Meldnug zurückgibt.
In deinem Programm hast du dann einen Timer, der in bestimmten Zeitintervallen dieses Script einliest und die Ausgabe überprüft. Ausgabe = neu => Meldung ausgeben (wie du ein Beep-Ton ausgibst etc. findest du alles hier im Forum)
Dabei solltest du beachten, dass ein neuer Thread, für welchen eine Meldung bereis ausgegeben wurde beim nächsten Timer-Durchlaufen nicht nochmal angezeigt wird. Das kannst du Lösen, indem du a) in deinem Script ein Flag in der Datenbank setzt oder b) die Ausgabe von deinem Script z.B. das Muster "Thread ID | Time" hat und du jedes ergebnis in ein ArrayList speicherst und dann im Timer überprüfst.

Die ganze Angelegenheit verursacht natürlich bisschen Traffic, das sollte dir bewusst sein..

PS: Wie du eine Internet Seite in ein String einliest, findest du ebenfalls hier im Forum

Thema: VS2005 Express: Anwendungsicon kann nicht importiert werden
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

War es nicht die Express Version, die es nicht erlaubt, Ressource Dateien einzubinden?

Thema: .txt auf Server öffnen ohne Download (besser mit Database)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ach, ich idiot... änder mal die php Datei in folgendes um:

[php]
<?php

/* Datei: check_key.php */

$found = "false";
$file = "keys.txt";
$keys = file($file);
foreach($keys as $key) {
if(trim($key) == trim($_POST['key'])) {
$found = "true";
break;
}
}
echo $found;

?>
[/php]

Das Problem könnte daran liegen, dass in der zeilenweise eingelesenen keys.txt an jeder Datei noch ein \n vorhanden ist. Mit der Funktion trim() kriegst du alle Leerstellen am Anfang und Ende eines Strings raus.

Thema: .txt auf Server öffnen ohne Download (besser mit Database)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wie stellst du dir denn eine Datenbank Lösung überhaupt vor?
Du würdest m.E. theoretisch eine DB auf dem Server anlegen und dann genau die gleiche Prüfung durchführen wie mit dem keyfile.

Zu dem Problem mit return = false. Das könnte an der Konfiguration des Servers liegen. Erstell mal eine Datei mit dem Inhalt
[php]<?php var_dump($_GET); ?>[/php]
und rufe sie dann mit einem get Parameter auf: http://meinedomani.de/datei.php?test=test

Wenn das File auch lediglich ein bool(false) zurückgibt, dann ersetze deine aktuelle check_key.php durch folgende:
[php]<?php

/* Datei: check_key.php */

$found = "false";
$file = "keys.txt";
$keys = file($file);
foreach($keys as $_key) {
if($_key == $key) {
$found = "true";
break;
}
}
echo $found;

?>[/php]

Thema: .txt auf Server öffnen ohne Download (besser mit Database)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hm... also ich find die Variante mit PHP eigentlich garnicht so kompliziert... hier ein Beispiel:

Hier die Klasse und ein Beispielaufruf wie du exemplarisch zwischen PHP und C# kommunizieren kannst:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;
using System.Net;
using System.IO;

public class URLTunnel
{
    /// <summary>
    /// Liest den Inhalt einer URL ein und gibt ihn aus
    /// </summary>
    /// <param name="url">Adresse</param>
    /// <returns>String Eingelesene Adresse</returns>
    public static string PostGetURL(string url)
    {
        return PostGetURL(url, "");
    }

    /// <summary>
    /// Schickt Daten per POST an eine URL, liest ihren Inhalt ein und gibt ihn aus
    /// </summary>
    /// <param name="url">Adresse</param>
    /// <param name="postData">Daten in Form: key=value&key2=value2...</param>
    /// <returns>String Eingelesene Adresse</returns>
    public static string PostGetURL(string url, string postData)
    {
        try
        {

            WebRequest request = WebRequest.Create(url);

            request.Method = "POST";
            request.ContentType = "application/x-www-form-urlencoded";

            if (postData != "")
                StreamToWebRequest(request, postData);

            WebResponse webResponse = request.GetResponse();

            StreamReader sr = new StreamReader(webResponse.GetResponseStream(), Encoding.Default);
            return sr.ReadToEnd();
        }
        catch (Exception e)
        {
            return e.Message;
        }
    }

    /// <summary>
    /// Sendet Daten an eine URL
    /// </summary>
    /// <param name="request">Verweis auf ein WebRequest</param>
    /// <param name="data">Daten, die gesendet werden sollen</param>
    private static void StreamToWebRequest(WebRequest request, string data)
    {
        byte[] bytes = null;
        bytes = System.Text.Encoding.Default.GetBytes(data);
        request.ContentLength = bytes.Length;
        Stream outputStream = request.GetRequestStream();

        outputStream.Write(bytes, 0, bytes.Length);

        outputStream.Close();
    }
}

/* Hier ein Beispiel für den Aufruf der Klasse */
public Form1 : Form
{
    public Form1() {
        string check = Convert.ToBoolean( URLTunnel.PostGetURL("http://meinspace.de/check_key.php", "key=" + textBox.Text) );
        if(check)
            MessageBox.Show("Key gültig.");
    }

        
}

Hier die PHP Datei:
[php]
<?php

/* Datei: check_key.php */

$found = "false";
$file = "keys.txt";
$keys = file($file);
foreach($keys as $key) {
if($key == $_POST['key']) {
$found = "true";
break;
}
}
echo $found;

?>
[/php]

Thema: .txt auf Server öffnen ohne Download (besser mit Database)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Das stimmt - wäre aber auch eine Möglichkeit
Falls du keine ASP Unterstützung hast, kannst du die Daten auch über den WebRequest an ein PHP Script schicken und anschließend die Ausgabe (die vom PHP Script nach Auswertung des Keys erfolgt) einlesen.

Thema: .txt auf Server öffnen ohne Download (besser mit Database)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

du kannst das file auch per webrequest einlesen (in diesem falle zeilenweise, weil du voraussichtlich in jeder zeile eine nummer enthalten hast)


/*
 * using System.Net;
 * using System.IO;
 */

bool execute = false;
double versLokal = Convert.ToDouble(this.keyfield.Text);
string pathVersInfoServ = "http://meinspace.de/keys.txt";

HttpWebRequest request = (HttpWebRequest)WebRequest.Create(pathVersInfoServ);
HttpWebResponse response = (HttpWebResponse)request.GetResponse();
StreamReader sr = new StreamReader(response.GetResponseStream(), Encoding.Default);
while(!sr.EndOfStream) {
    if(versLokal == Convert.ToDouble(sr.ReadLine()))
    {
        execute = true;
        break;
    }
}
sr.Close();
response.Close();

Thema: Schwarz zu Blau
Am im Forum: Wünsche und Kritik

ich finds irgendwie angenehm....

Thema: Buchempfehlung für visual c# gesucht
Am im Forum: Buchempfehlungen

Schau mal links im Menü Visual C# 2005 Buch.

Hast du schon die Suchfunktion bedient?

Thema: Regex: alle Treffer zurückbekommen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

nja... da wirst du recht haben *g* jetzt wo du es sagst - eine blöde angewohneit

übrigens wollte ich angemerk haben, dass die community echt top ist - nicht nur vom inhalt her sondern auch vom know-how und von den menschen hier.

Thema: Regex: alle Treffer zurückbekommen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

hey

nochmal danke wollte grad editieren, hab nämlich selbst gemerkt, dass ich mich bisschen blöd angestellt habe... falls es jemanden sonst interessiert...


string text = @"test1.jpg
                test2.jpg
                test3.jpg
                test4.jpg";
Regex r = new Regex("test(?<num>\\d{1}).jpg", RegexOptions.Multiline);
Match m = r.Match(text);
            
while (m.Success)
{
    m = m.NextMatch();
    MessageBox.Show(m.Groups["num"].Value);
}

und ich schau mir mal Regex.Matches an!

Dankeschön

[ EDIT ]

die variante gefällt mir glaube ich noch besser , obwohl ich nicht weiß, welche der beiden performanter ist...


string text = @"test1.jpg
                test2.jpg
                test3.jpg
                test4.jpg";
Regex r = new Regex("test(?<num>\\d{1}).jpg", RegexOptions.Multiline);
            
MatchCollection m = r.Matches(text);

for (int i = 0; i < m.Count; i++)
    MessageBox.Show(m[i].Groups["num"].Value);

Thema: Regex: alle Treffer zurückbekommen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke herbivore
Den Gedanken hatte ich Anfangs auch, dachte, es gäbe vielleicht bereits eine Methode für.

Kannst du mir nur sagen, warum ich stets nur die "1" rausbekomme? [ich bin quasi in ner Endlosschleife drin]


string text = @"test1.jpg
                test2.jpg
                test3.jpg
                test4.jpg";
Regex r = new Regex("test(?<num>\\d{1}).jpg", RegexOptions.Multiline);
Match m = r.Match(text);
            
while (m.Success)
{
    m.NextMatch();
    MessageBox.Show(m.Groups["num"].Value);
}

Thema: Regex: alle Treffer zurückbekommen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hey Leute,

ich möchte, dass mein regulärer Ausdruck eine Zeichenkette nach allen Übereinstimmungen mit dem Suchmuster durchsucht.

Beispiel:


Zeichenkette: abc 123 ade 456 afg 789

Pattern: a([a-z]{2})

Match[0]: abc
Match[1]: ade
Match[2]: afg

Um das ganze auf den Punkt zu bringen, ich lese eine Homepage in ein String ein und möchte jeweils alle Bildernamen erhalten, ich matche also vereinfacht auf <img src="(.+)"> und möchte alle Treffer zurückbekommen.

Danke für eure Hilfe

Thomas