Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von digi333
Thema: Was ist das für ein Format und we bekomm ich das in MySQL?
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: MySQL

Ich habe eine Datei bekommen mit einem unbekannten Format. Ich weiß leider nicht wie ich diese Datei in MySQL importieren kann. Könnt ihr mir da bitte helfen.

Einen winzigen Datensatz hab ich beigelegt. Danke

Thema: Backslash in regulärem Ausdruck übergeben
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Community,

bei dem folgenden Befehl versteh ich nicht wie das \" überleben konnte.


public static String MakePathValid(String text) 
        {
	        return System.Text.RegularExpressions.Regex.Replace(text, @"[^0-9a-zA-Z._-]" + " ", string.Empty);
	    }

Rückgabe war zum Beispiel:
Zitat
The \"Upskirtgraffiti building...across from the Brooklyn Navy Yard

Hab ich irgendwas übersehen?

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Hat sich jemand schon das komplette Projekt mal angeschaut. WEnn ja würde ich gerne mal Feedback von euch haben wollen.

Link: Projekt

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Der Serevr ist mein Rechner im Debug-Modus. Wo würde er den standardmässig suchen (ich dachte im Bin-Ordner). Da es bei anderen Dummy-Projekten funktioniert, würde ich dabei den Pfad etwas ausschließen. Ich bin zu doof den Unterschied zu erkennen, deswegen hab ich mein mir vorliegendes Projekt mitgeschickt und wäre für die Lösung sehr dankbar.

Variante 1: Projekt ohne Verweise (CommonLib, FFMPEGDECODER, FFMPEGBackEnd) starten -> Seite funktioniert!

Variante 2: Erzeuge ein Dummy-Projekt und verweise darauf -> Seite funktioniert!

Variante 3: Verweise in ein WinForm-Projekt einfügen und kompileren -> WinForm.exe funktioniert!

Variante 4: Verweise in ASP-Projekt einbinden -> Seite meldet fehlendes Modul!

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Danke erstmal dafür. Ich bekomme aber nirgendwo einen Haltepunkt im Debugger. Ich bin so verzeifelt, dass ich sogar den kompletten Code schicke (so wie er vor meiner Nase liegt). Ich möchte unbedingt wissen was anders ist.

Link mit meinem Originaltext: Link (ca. 30 MB)

Bitte bitte helft mir! Danke

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Damit ihr wisst wo mein Problem ist, hab ich einfach mal ein Beispiel hochgeladen. Wenn ihr im Projekt die beiden FFMPEG-Verweise entfernt, funktionert es. Mit den Verweisen kommt die besagte Fehlermeldung, dass das Modul nicht gefunden wurde.

Projekt: Link

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Ja... alles drauf und eingebunden. Nach dem kompilieren sind die Dateien schön im Ordner und es kommt kein Fehler vom Compiler. Die Seite startet im Debug-Modus und schwupp ist die Fehlermeldung da. Wie bekommt man den raus, wo es hakt, wenn der Compiler nicht meckert?

Thema: Suche Notebook Kompromiss aus Leistung und Mobilität
Am im Forum: Smalltalk

unabhängig meiner meinung zu Mac, würde ich das nicht machen. Das notebook ist nicht für Windows ausgelegt und das merkt man auch sehr schnell bei der Batterie und einigen Angenehmigkeiten im normalen Windowsbetrieb (fehlende Treiber etc.). WEnn Mac dann nur Mac, und wenn Windows dann nur Windows. Mac auf einem Windowsrechner ist eine nette Alternative... aber alles nur Spielerei. So wie alles von Mac nur bunt und nutzlos ist.

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Die Dateien sind im Bin-Ordner. Der Fehler taucht immer auf, wenn ich ein Projekt einbinde, dass ein anderes C++-Ptojekt (FFMPEG: Videodecoder-Projekt) verwendet. Wenn ich ein Video hochlade und anschließend auf dem Server damit irgendwie arbeiten will, brauch ich dieses Projekt/DLL (also da komm ich nicht daran vorbei).

Aber wie gesagt, kommt dann gar keine Seite zustande (siehe Fehler).

Thema: Ruckeln bei simplen HD Animationen.
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich hab keine Ahnung von Silverlight und XAML, aber ich bin auf diesen Artikel gestoßen. Vielleicht hilft er.

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Du hast recht... wenn ich ein Dummy-Projekt einbinde, funktioniert es. Bei meinem Offline Projekt meckert er aber. Ich hab geschaut, dass er alles bekommt was er sonst auch brauchen würde, jedoch zeigt er keine Fehler an und sagt auch nicht was ihm fehlt. Alles in allem ist es bisher eine Krankheit.

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Jetzt ist sie drinne und er sucht immer irgendeine Datei...


 Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E)
Beschreibung: Unbehandelte Ausnahme beim Ausführen der aktuellen Webanforderung. Überprüfen Sie die Stapelüberwachung, um weitere Informationen über diesen Fehler anzuzeigen und festzustellen, wo der Fehler im Code verursacht wurde.

Ausnahmedetails: System.IO.FileNotFoundException: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E)

Quellfehler:

Beim Ausführen der aktuellen Webanforderung wurde einen unbehandelte Ausnahme generiert. Informationen über den Ursprung und die Position der Ausnahme können mit der Ausnahmestapelüberwachung angezeigt werden.

Stapelüberwachung:

[FileNotFoundException: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E)]
   System.Reflection.Assembly._nLoad(AssemblyName fileName, String codeBase, Evidence assemblySecurity, Assembly locationHint, StackCrawlMark& stackMark, Boolean throwOnFileNotFound, Boolean forIntrospection) +0
   System.Reflection.Assembly.nLoad(AssemblyName fileName, String codeBase, Evidence assemblySecurity, Assembly locationHint, StackCrawlMark& stackMark, Boolean throwOnFileNotFound, Boolean forIntrospection) +43
   System.Reflection.Assembly.InternalLoad(AssemblyName assemblyRef, Evidence assemblySecurity, StackCrawlMark& stackMark, Boolean forIntrospection) +127
   System.Reflection.Assembly.InternalLoad(String assemblyString, Evidence assemblySecurity, StackCrawlMark& stackMark, Boolean forIntrospection) +142
   System.Reflection.Assembly.Load(String assemblyString) +28
   System.Web.Configuration.CompilationSection.LoadAssemblyHelper(String assemblyName, Boolean starDirective) +46

[ConfigurationErrorsException: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E)]
   System.Web.Configuration.CompilationSection.LoadAssemblyHelper(String assemblyName, Boolean starDirective) +613
   System.Web.Configuration.CompilationSection.LoadAllAssembliesFromAppDomainBinDirectory() +203
   System.Web.Configuration.CompilationSection.LoadAssembly(AssemblyInfo ai) +105
   System.Web.Compilation.BuildManager.GetReferencedAssemblies(CompilationSection compConfig) +178
   System.Web.Compilation.WebDirectoryBatchCompiler..ctor(VirtualDirectory vdir) +163
   System.Web.Compilation.BuildManager.BatchCompileWebDirectoryInternal(VirtualDirectory vdir, Boolean ignoreErrors) +53
   System.Web.Compilation.BuildManager.BatchCompileWebDirectory(VirtualDirectory vdir, VirtualPath virtualDir, Boolean ignoreErrors) +175
   System.Web.Compilation.BuildManager.CompileWebFile(VirtualPath virtualPath) +83
   System.Web.Compilation.BuildManager.GetVPathBuildResultInternal(VirtualPath virtualPath, Boolean noBuild, Boolean allowCrossApp, Boolean allowBuildInPrecompile) +261
   System.Web.Compilation.BuildManager.GetVPathBuildResultWithNoAssert(HttpContext context, VirtualPath virtualPath, Boolean noBuild, Boolean allowCrossApp, Boolean allowBuildInPrecompile) +101
   System.Web.Compilation.BuildManager.GetVirtualPathObjectFactory(VirtualPath virtualPath, HttpContext context, Boolean allowCrossApp, Boolean noAssert) +126
   System.Web.Compilation.BuildManager.CreateInstanceFromVirtualPath(VirtualPath virtualPath, Type requiredBaseType, HttpContext context, Boolean allowCrossApp, Boolean noAssert) +62
   System.Web.UI.PageHandlerFactory.GetHandlerHelper(HttpContext context, String requestType, VirtualPath virtualPath, String physicalPath) +33
   System.Web.UI.PageHandlerFactory.System.Web.IHttpHandlerFactory2.GetHandler(HttpContext context, String requestType, VirtualPath virtualPath, String physicalPath) +40
   System.Web.HttpApplication.MapHttpHandler(HttpContext context, String requestType, VirtualPath path, String pathTranslated, Boolean useAppConfig) +160
   System.Web.MapHandlerExecutionStep.System.Web.HttpApplication.IExecutionStep.Execute() +93
   System.Web.HttpApplication.ExecuteStep(IExecutionStep step, Boolean& completedSynchronously) +155

Er bekommt ein Verweis... die eine DLL erzeugt. Und ohne dass ich die Bibliothek verwende, kommt der Fehler. Warum kann der Kompiler nicht sagen was er will?

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Ich mach es wie immer (also wie bei meinen Offline-Projekten). Wenn ich es ausführe steht jedoch die benötigte DLL nicht im "Bin"-Ordner. Bei meinen Offline-Projekten erzeugt er aus dem Verweis eine DLL und kopiert sie sofort in den Bin-Ordner.

Was muss ich machen?

Thema: Nach Verweis entsteht Fehler... aber warum?
Am im Forum: Web-Technologien

Ich habe ein Projekt mit Silverlight und ASP.NET. Das Silverlightprojekt startet ein ASP.NET-Service... Auf dem soll aus einem Projekt eine DLL ausgeführt werden. Deswegen habe ich einen Verweis eingefügt. Sobald der Verweis existiert, kommt auf der Webseite der Fehler "Das angegebene Modul wurde nicht gefunden".

Was mache ich falsch?

Thema: Wie starte ich mit Silverlight auf dem Server ein Event?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Woher weiß den jetzt das ASP-Projekt, dass die Datei oben ist? Ich hab dieses Projekt verwendet.

Thema: Wie starte ich mit Silverlight auf dem Server ein Event?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich hab gerade meine Frage präzisiert. Nachdem ich ja mit Silverlight die Datei hochgeladen hab, kann ich ja die datei nicht mehr anfassen, so dass die Frage hinfällig wurde (und die Antwort auf meine Frage ist). Ich weiß aber jetzt halt nicht wie ich dem Server jetzt sage "Du Silverlight hat die eine Datei hochgeladen. Bearbeite mal diese Datei mit der Funktion "Zähle()" in der c#-Klasse "Farbe"!"

???

Thema: Wie starte ich mit Silverlight auf dem Server ein Event?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich hab ein ASP-Projekt das Silverlight startet und damit eine Datei hochlädt... Wie kann ich jetzt auf dem Server automatisch bearbeiten mit anderen C#-Projekte.

Beispiel: Mit Silverlight lädt man ein Bild hoch und automatisch wir auf dem Server die roten Pixel gezählt.


<form id="form1" runat="server" style="height:100%;">
        <asp:ScriptManager ID="ScriptManager1" runat="server"></asp:ScriptManager>
        <div  style="height:100%;">
            <asp:Silverlight ID="Xaml1" runat="server" Source="~/ClientBin/FileUpload.xap" 
            MinimumVersion="2.0.31005.0" Width="100%" Height="100%" InitParameters="UploadPage=FileUpload.ashx,Filter=Foto (*.jpg)|*.jpg|All Files (*.*)|*.*" />
        </div>
    </form>

Thema: Sortieren von 2 dimensionalen Arrays
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich möchte gerne ein 2-dimensionales double-Array nach der ersten Spalte sortieren, aber ich kapier Array.Sort() nicht.

Ich habe folgendes...
t[0]={4.5, 1.0};
t[1]={1.2, 3.0};

ich möchte hinterher nach der ersten Spalte sortieren, heißt...
t[0]={1.2, 3.0};
t[1]={4.5, 1.0};

Wer kann mir helfen?

Thema: Wikipedia sendet Fehler zurück
Am im Forum: Netzwerktechnologien

In meinem Quellcode


private static XPathNodeIterator wikiInfo(string st_UrlText)
	    {
            HttpWebRequest webRequest = (HttpWebRequest)WebRequest.Create("http://en.wikipedia.org/wiki/Special:Export/" + st_UrlText);
            webRequest.Credentials = System.Net.CredentialCache.DefaultCredentials;
            webRequest.Accept = "text/xml";
            HttpWebResponse webResponse = (HttpWebResponse)webRequest.GetResponse();
            Stream responseStream = webResponse.GetResponseStream();
            XmlReader xmlreader = new XmlTextReader(responseStream);
            String NS = "http://www.mediawiki.org/xml/export-0.3/";
            XPathDocument xpathdoc = new XPathDocument(xmlreader);
            xmlreader.Close();
            webResponse.Close();
            XPathNavigator myXPathNavigator = xpathdoc.CreateNavigator();
            XPathNodeIterator wikiNoteIterator = myXPathNavigator.SelectDescendants("text", NS, false);
	        return wikiNoteIterator;
	    }

bekomme ich WebBrowser für das st_UrlText = "amsterdam" eine Antwort, jedoch meldet sich C# mit einem Fehler "Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (403) Unzulässig.". Was mache ich falsch?

Thema: LowLevelGraphicsLibrary
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Ab wann kann man mit der neuen Version rechnen?

Thema: LowLevelGraphicsLibrary
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Du machst ja viel mit Segmentierung und Farbräume. Es gibt einige sehr schöne Segmentierungsalgorithmen in Java die es in C# noch nicht gibt. Ich fand die folgende Segmentierung sehr interessant. Der Nutzer markiert mit der rechten Maustaste den Vordergrund und mit der linken Taste den Hintergrund und aufbauend auf Lab segmantiert er dann. Das würde ich gerne noch sehen von dir. Die Funktionen und Tools hast du. Schau es dir mal in Java an. openSource auf link.

Hab schon viele Fragen und Wünsche in C# nach dem Algorithmus gefunden.

Thema: In Dateinamen die Steuerzeichen entfernen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

von mir ein THX

Gruß an die Community!

Thema: In Dateinamen die Steuerzeichen entfernen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich hab sehr viele Dateien erstellt die Steuerzeichen enthalten... die sind bei mir im Explorer als "Kästchen" zu sehen. Jetzt suche ich eine Möglichkeit diese von normalen Char's zu filtern. Ich bin schon auf die Regex gestoßen, weiß aber nicht wie ich diese richtig anwende.

Ignorieren soll er alles 0-9a-zA-Z und Sonderzeichen die der Explorer erlaubt wie ',-_. etc.

Ich bitte um Hilfe...

Thema: allgemeiner Fehler bei GDI+ bei Bittmap.Save
Am im Forum: Grafik und Sound

Nach der folgenden Zeile Code


bild.Save(folderName + "\\" + frameIndex.ToString("D" + digits) + ".jpg", ImageFormat.Jpeg);
bekomme ich manchmal einen allgemeinen GDI+ Fehler. Der Fehler taucht immer bei den gleichen Dateien auf, aber ich sehe nicht den Fehler...

-		bild	{System.Drawing.Bitmap}	System.Drawing.Bitmap
-		base	{System.Drawing.Bitmap}	System.Drawing.Image {System.Drawing.Bitmap}
+		base	{System.Drawing.Bitmap}	System.MarshalByRefObject {System.Drawing.Bitmap}
		Flags	2	int
+		FrameDimensionsList	{System.Guid[1]}	System.Guid[]
		Height	320	int
		HorizontalResolution	96.0	float
+		Palette	{System.Drawing.Imaging.ColorPalette}	System.Drawing.Imaging.ColorPalette
+		PhysicalDimension	{Width = 568.0 Height = 320.0}	System.Drawing.SizeF
		PixelFormat	Format24bppRgb	System.Drawing.Imaging.PixelFormat
		PropertyIdList	{int[0]}	int[]
		PropertyItems	{System.Drawing.Imaging.PropertyItem[0]}	System.Drawing.Imaging.PropertyItem[]
+		RawFormat	{[ImageFormat: b96b3caa-0728-11d3-9d7b-0000f81ef32e]}	System.Drawing.Imaging.ImageFormat
+		Size	{Width = 568 Height = 320}	System.Drawing.Size
		Tag	null	object
		VerticalResolution	96.0	float
		Width	568	int
+		Nicht öffentliche Member	{System.Drawing.Bitmap}	System.Drawing.Image {System.Drawing.Bitmap}

Thema: LowLevelGraphicsLibrary
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Das mit den Neighbouring und deine zukünftigen Filter finde ich gut... das brauch man häufig. Ich würde mich freuen, wenn du deine GUI etwas besser benennst, da ich manchmal probiere und dann nicht weiß was "Test 1" oder "2" machen soll. Dennoch ein schönes Projekt. Vielleicht solltest du ein SVN starten indem Leute deinen SourceCode optimieren.

Thema: Fortlaufend TabPage erstellen mit integrierter PictureBox
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich möchte wenn ich auf einen Button klicke, dass auf meinem TabControll ein weiterer Tab entsteht die eine PictureBox beinhaltet.

Nach dem Motto: klicke auf Button und die siehst das Ergebnisbild in einem neuen Reiter (Tab). Ich stelle mich irgendwie zu doof an... auch wenn es einfacch klingt.

Thema: FFTSHIFT [MatLab] Bibliothek für C#
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Falls jemand eine eindimensionale oder zweidimensionale FFTSHIFT (identisch zu Matlab) benötigt, darf er gerne meine selbstgeschriebene nutzen. Hat mich schließlich auch etwas Gehirnschmalz gekostet.


       private int[] fftshift1D(int[] x)
        {
            int n = (int)Math.Ceiling(x.Length/2.0);
            List<int> ar_x = new List<int>();
            for (int i = n; i < x.Length; i++)
            {
                ar_x.Add(x[i]);
            }
            for (int i = 0; i < n; i++)
            {
                ar_x.Add(x[i]);
            }
            return ar_x.ToArray();
        }

        private int[,] fftshift2D(int[,] x)
        {
            int n = (int) Math.Ceiling(x.GetLength(0)/2.0);
            List<int[]> ar_x = new List<int[]>();
            for (int i = n; i < x.GetLength(0); i++)
            {
                List<int> vector = new List<int>();
                for (int j = 0; j < x.GetLength(1); j++)
                    vector.Add(x[i, j]);
                ar_x.Add(vector.ToArray());
            }
            for (int i = 0; i < n; i++)
            {
                List<int> vector = new List<int>();
                for (int j = 0; j < x.GetLength(1); j++)
                    vector.Add(x[i, j]);
                ar_x.Add(vector.ToArray());
            }
            for (int i = 0; i < ar_x[0].Count(); i++)
                for (int j = 0; j < ar_x.Count; j++)    
                    x[i,j] = ar_x[i][j]; 
                
            n = (int)Math.Ceiling(x.GetLength(1) / 2.0);
            ar_x = new List<int[]>();
            for (int i = n; i < x.GetLength(1); i++)
            {
                List<int> vector = new List<int>();
                for (int j = 0; j < x.GetLength(0); j++)
                {
                    vector.Add(x[j, i]);
                }
                ar_x.Add(vector.ToArray());
            }

            for (int i = 0; i < n; i++)
            {
                List<int> vector = new List<int>();
                for (int j = 0; j < x.GetLength(0); j++)
                {
                    vector.Add(x[j, i]);
                }
                ar_x.Add(vector.ToArray());
            }

            for (int i = 0; i < ar_x[0].Count(); i++)
            {
                for (int j = 0; j < ar_x.Count; j++)
                {
                    x[i, j] = ar_x[j][i];
                }

            }            
            return x;
        }

Thema: LowLevelGraphicsLibrary
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Tolle Funktionen... einige sind ja so auch in der AForge drinne von CodeProject.

Du solltest vielleicht auch ein SVN anlegen für neue Versionen. Wenn zum Beispiel die Funktionen geupdated werden mit und die SetPixel und GetPixel weg sind.

Gruß,
Digi333

Thema: FFTSHIFT [MatLab] Bibliothek für C#
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für eure sehr hilfreichen Tipps.

Thema: FFTSHIFT [MatLab] Bibliothek für C#
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von herbivore
du meinst keine identische Funktion bzw. Methode. Vermutlich gibt es im .NET Framework auch keine.
Ich hab mich etwas falsch ausgedrückt. Ich suche eine 2D-FFT die für alle Matrizzen funktioniert. Das kann Matlab (oder FFTW3 für C) aber für C# finde ich nur Algorithmen die für Matrizzen funktionieren die ein vielfaches von N² sind.

Eine 2x2, 4x4, 8x8, 16x16 etc Matrix funktioniert, aber keine 9x9 Matrix.