Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von digi333
Thema: VS: Selbstdefinierte Autovervollständigung für wiederkehrende Codeblöcke
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Bestimmte Coderümpfe bzw. Codeblöcke verwende man ja nun doch sehr häufig. Ich suche ein Plugin welches mir per Knopfdruck oder per Autovervollständigung die jeweiligen Codeblöcke an der jeweiligen Stelle hinschreibt.


Kennt da jemand ein kleines Miniprogramm oder kann das vielleicht VS. Zur Zeit verwende ich VS2010 und Resharper 7.1.

Thema: EventHandler eines Controls in einem extra Thread löst nicht aus
Am im Forum: GUI: Windows-Forms


        private void browser_DocumentCompleted(object sender, WebBrowserDocumentCompletedEventArgs e)
        {
            br = sender as WebBrowser;
            docText = br.Document.Body.InnerText;
               
        }

        private void thread(object uri)
        {
            Uri url = uri as Uri;
            WebBrowser web = new WebBrowser();
            web.DocumentCompleted += new   WebBrowserDocumentCompletedEventHandler(browser_DocumentCompleted);
            web.Navigate(url);
...}

Im oberen Code wird ein Thread gestartet der den Inhalt eines Webbrowser übergeben soll. Leider kommt er nie in die browser_DocumentCompleted Funktion.

Das Hauptprogramm öffnet wie folgt...


Uri uri = new Uri(url);

            ParameterizedThreadStart ts = thread;
            Thread th = new Thread(ts);
            th.SetApartmentState(ApartmentState.STA);
            th.Start(uri);
            while (th.IsAlive)
            {
                Thread.Sleep(100);
            }

Thema: Probleme mit Application.DoEvents(). Alternative?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich möchte den Inhalt einer Seite aus dem Netz haben. Dieser baut sich aber durch Javascript erst auf... daher ist hier meine folgende Methode. Diese ist aber nur suboptimal und macht dauernd Probleme ("Seite aktualisieren" etc.). Gibt es eine Alternative?



        private void thread(object uri)
        {
            Uri url = uri as Uri;
            WebBrowser web = new WebBrowser();
            web.DocumentCompleted += browser_DocumentCompleted;
            web.Navigate(url);
 
            while (web.ReadyState != WebBrowserReadyState.Complete)
            {
                Application.DoEvents();
            }
...}

Thema: Wie erkennt man ob ein anderer Prozess auf die Festplatte schreibt?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wenn der Taskmanager die Festplattenaktivität ausgeben kann, muss es doch einen C# Befehl dafür geben. Genau den such ich.

Thema: Wie erkennt man ob ein anderer Prozess auf die Festplatte schreibt?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich will eine Art Prozessmanager bauen, der nicht nur die Performance der CPU und andere Benchmarks ausließt sondern auch auch die auflistet welcher Prozess gerade auf der Festplatte schreibt. Mit welcher Klasse und mit welchem Befehl kann ich das machen?

Thema: Markierte Zellen mit GetRange() auslesen
Am im Forum: Office-Technologien

Hab ich gerade nach langer Suche selber gefunden.


Range range = (Range) sheet.Application.Selection;

Thema: Markierte Zellen mit GetRange() auslesen
Am im Forum: Office-Technologien

Wie ließt man dann die markierten Zellen aus so?

Thema: Markierte Zellen mit GetRange() auslesen
Am im Forum: Office-Technologien

Ich finde kein Befehl "Selection" in C#.

Thema: Markierte Zellen mit GetRange() auslesen
Am im Forum: Office-Technologien

Ich hab in einer Excel-Datei ein Ribbon-Button eingefügt. Dieser soll mit markierten Zellen etwas machen. Wie bekommt man denn die markierten Zellen? Ich möchte nicht statisch arbeiten mit "A1:A2"


private void button1_Click(object sender, RibbonControlEventArgs e)
        {
            Microsoft.Office.Interop.Excel.Worksheet _sheet = Globals.Tabelle1.Application.ActiveSheet as Microsoft.Office.Interop.Excel.Worksheet; 
            Microsoft.Office.Interop.Excel.Range _range;
            if (null != _sheet)
            {
                _range = _sheet.get_Range("A1:A2", System.Type.Missing);
                
                System.Array myvalues = (System.Array) _range.Cells.Value;
                double[] d = myvalues.Cast<double>().ToArray();
                double r = d[0]*d[1];
                _range = _sheet.get_Range("B2", System.Type.Missing);
                _range.Value2 = r;
            }
        }

Thema: Suche Schnittstelle, mit der sich C# oder C++ Programme einfach unterhalten können
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich suche eine Schnittstelle mit der sich C# oder auch C++ Programme einfach unterhalten können. Momentan fallen mir nur Sockets ein.

Ich hab ein Programm in C# welches eine Art Taskmanager ist. Dieses soll die Ressourcen von anderen Programmen überwachen. Diese können auch in C++ geschrieben sein. Der Taskmanager soll von einem anderen Programm deren ID bekommen. Dieser schaut nach in den Ressourcen un gibt eine 1 zurück für "Alles Okay" oder eine 0 zurück für "Pausiere mal kurz... das System ist ausgelastet". Jemand eine Idee?

Thema: Individueller Progressbar
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich möchte gerne einen runden Fortschrittsbalken. Der Vordergrund soll sich ganz normal verhalten, jedoch die Maske soll rund sein. Wie kann ich das machen oder wo finde ich dazu Informationen?

Danke

Thema: Rechenintensive Prozesse bei hoher CPU- oder Speicherauslastung pausieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich möchte mir ein Framework bauen, dass abhängig von der Performance des Rechners einen Prozess pausiert. Im Detail: Ich habe viele Anwendungen (z.B. Codierungsthread), die sehr rechenintensiv sind. Die möchte ich zur Laufzeit pausieren lassen wenn zum Beispiel der Prozessor über 70% ausgelastet ist oder der RAM von anderen Programmen über 70% gefüllt ist. Dafür gibt es natürlich viele Wege... welcher ist der Beste? Kennt jemand vielleicht schon ein existierendes Projekt?

Thema: Problem beim deserialisieren von großen Datatables --> System.StackOverflowException
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von FZelle
1. Nicht alles was einfach zu benutzen ist, ist auch für jedes Problem benutzbar.
2. Natürlich kannst du bei WriteXml auch noch einen weiteren Parameter angeben, der das Schema mit schreibt.
3. Beim einlesen der XML passieren ja viel mehr als "nur" die XML einzulesen und dann so wie sie ist in eine DT zu packen.


Und durch LinQ to Object zieht auch das Select nicht wirklich als Ausrede.

Ich glaube nicht, dass wen jemand eine Frage postet, er solche Antworten erwartet. Ich konnte es selber nicht glauben und hab seine Funktionen getestet mit dem gleichen Resultat. Als "Monster" würde ich das jetzt auch nicht bezeichnen. 1 GB Arbeitsspeicher für eine Tabelle ist doch kein Thema. Aus meiner Sicht ist das ein unbekannter Kompiler-Fehler in C# oder eine andere Lösung.
Sinn der Serialisierung sollte es doch sein jede Klasse (auch DT) im Speicher in eine Datei speichern zu können. Scheinbar macht er das auch, jedoch zurück kann er das dann nicht mehr.

Schließe mich also der Suche an...

Thema: Text aus Textbox eines externen Programms (VC++ 6.0 MFC) lesen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich weiß nicht, ob deine Antwort folgenden Grundhinweis berücksichtig... Ich besitze von diesem alten Programm nicht den Quellcode. Ich möchte also den Text irgendwie aus diesem unbekannten Programm herauslesen. Wenn deine Antwort auch damit zurecht kommt werde ich gerne die Suche weiter verwenden.

Thema: Text aus Textbox eines externen Programms (VC++ 6.0 MFC) lesen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich habe ein sehr altes Programm welches in Visual C++ (MFC) geschrieben wurde. Dort würde ich gerne den Text aus einer Textbox lesen lassen. wenn das überhaupt mit C# irgendwie geht. Habt ihr eine Idee?

Thema: zweite transparente PictureBox auf Erste legen
Am im Forum: Grafik und Sound

Ich mochte eine zweite PictureBox transparent auf die Erste legen.Wenn ich als BackgroundColor transparent eingebe und das Bild transparent mache, ist es zwar heller aber nicht das untere Bild scheint nicht durch.


       Bitmap original1 = new Bitmap(@"...png");
            pictureBox1.Image = original1;
            Bitmap original2 = new Bitmap(@"...png");
                
            Bitmap temp = new Bitmap(original2.Width-10, original2.Height);
            Graphics g = Graphics.FromImage(temp);
            ColorMatrix cm = new ColorMatrix();
            cm.Matrix33 = 0.5f;

            ImageAttributes ia = new ImageAttributes();
            ia.SetColorMatrix(cm, ColorMatrixFlag.Default, ColorAdjustType.Bitmap);
            g.DrawImage(original, new Rectangle(0, 0, temp.Width, temp.Height), 0, 0, original.Width, original.Height, GraphicsUnit.Pixel, ia);
            g.Dispose();
                
            
            pictureBox2.Image = temp;

Thema: Wie erstellt man eine unabhängige Kopie eines Objekts einer fremden Klasse?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

@herbivore: Schau ich mir mal an.

@stefan O.: Das Deep Copy setzt voraus, dass das Objekt serialisierbar ist. Dann kann man mit MemoryStream und BinaryFormater eine zweie Kopie erstellen. Ich kann aber nicht immer davon ausgehen, dass eine fremde DLL das liefert.

Thema: Wie erstellt man eine unabhängige Kopie eines Objekts einer fremden Klasse?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Edward: Bei einer DLL sind die Property Objekte meistens nicht öffentlich.

Thema: Wie erstellt man eine unabhängige Kopie eines Objekts einer fremden Klasse?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Auch danke für diesen Hinweis... Ich weiß, dass class ein Referenztyp ist und ich weiß auch, dass es das Galileobuch dazu gibt. Danke also nochmal für diese Hinweise.

Was macht ihr wenn ihr eine kompilierte DLL bekommt. In dieser DLL ist eine Klasse die ihr zwei mal braucht. Einmal als Original und ein mal als eine Arbeitskopie die ihr verändert wollt.

Da sie kompiliert ist konnt ihr als auch nicht eine Methode Copy() hinzufügen. Was macht ihr um dieses Problem zu lösen?

Thema: Wie erstellt man eine unabhängige Kopie eines Objekts einer fremden Klasse?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Das war nur ein Beispiel mit Punkt. Die Klasse hätte auch Mond oder Stern heißen können.

Der Hinweis mit dem Struct war mir bekannt, jedoch war das nicht die Frage. Es kann ja eine Klasse aus einer fremden DLL sein.

Thema: Wie erstellt man eine unabhängige Kopie eines Objekts einer fremden Klasse?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wie erstellt man von einer Instanz eine unabhängige Kopie die nicht vom Original referenziert wird?


class Punkt
{
  int x;
  int y;
}


// Klasse wird verwendet in Methode
void doIt(Punkt p1)
{
   Punkt p2 = p1;
   // folgende Zeile würde auch p1 verändern
   p2.x = 0;
}


Was kann ich machen damit p1.x jetzt nicht zu Null wird? (Gibt es ein const ref wie in C?)

Thema: Datentyp für mehrdimensionale Matrix-ähnliche Struktur gesucht
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich möchte eine Matrix berechnen. Das Problem ist die Matrix kann mehr als 2 Dimensionen haben.

Ich habe mehrere Vektoren mit unterschiedlichen Längen... zum Beispiel habe ich mal 4 Vektoren mit 5 Double-Werte. Jetzt möchte ich jeden Wert von jedem Vektor mit jedem anderen Wert der anderen Vektoren abziehen um anschließend sagen zu können welcher der kleinste Wert mit welcher Kombination ist.

Das klingt im ersten momentan nach Listen und For-Schleifen, aber wie baut man es zusammen oder gibt es einen anderen Datentyp der das lösen kann? Es können nämlich auch mal 6 Vektoren sein und Vektoren mit unterschiedlicher Länge.

Thema: Ungültiger threadübergreifender Vorgang beim Zugriff auf das GUI per TraceListener
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke für den Hinweis, aber wie hilft mir das Thema Invoke(), BackgroundWorker und nicht blockierende Gui's weiter, wenn ich eine Frage zu der Kombination habe? Also genau das Thema, dass danach kommt. Ich kann die Dinger erzeugen, jedoch bekomme ich Fehler wenn ich sie gleichzeitig verwende.

Thema: Ungültiger threadübergreifender Vorgang beim Zugriff auf das GUI per TraceListener
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Die Fehlermeldung "Ungültiger threadübergreifender Vorgang" bekomme ich relativ häufig hin und ich verstehe nicht wie es dazu kommt. Ich hab diesmal als Beispiel ein 4 Zeilen Beispiel dabei (im Anhang der ganze Code).

Ein Hauptprogramm mit einem BackGroundWorker und ein zweiter Thread der Trace.Listeners macht. Beim Arbeiten mit beidem kommt die besagte Fehlermeldung, aber warum?


    public partial class Form1 : Form
    {
        public Form1()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            backgroundWorker1.RunWorkerAsync(null);
        }

        private void backgroundWorker1_DoWork(object sender, DoWorkEventArgs e)
        {
            System.Diagnostics.Debug.Write("Hallo");
        }

        private void button2_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            System.Diagnostics.DebugConsole.Instance.Init(false, true);
        }

    }

Thema: [Anfänger] PhotoAlbum aber wie?
Am im Forum: Web-Technologien

Ich steh am Anfang und will meine erste Asp.Net Webseite machen, jedoch scheitert es schon bei Kleinigkeiten. Ich möchte ein PhotoAlbum automatisch generieren. Die URL hab ich in einer Liste, jedoch weiß ich nicht wie ich in der default.aspx ein neues Element hinzufüge.

In WinForm würde ich ein ListView nutzen... das gibt es aber irgendwie nicht.

Irgendwie häng ich mit den Möglichkeiten dynamisch eine Seite zu gestalten.

Thema: Ungültiges Zeichen wird auf einem anderen Rechner erzeugt.
Am im Forum: Datentechnologien

Den Codeschnipsel hab ich auch schon gesehen, aber der brachte keine Veränderung. Vielleicht stell ich mich aber auch zu doof an. Kannst du es mal testen, ob du die eine Zeile von oben mit XMLDocument.Load() öffnen kannst. Danke

Thema: Ungültiges Zeichen wird auf einem anderen Rechner erzeugt.
Am im Forum: Datentechnologien

Wie kann ich den das Encoding einstellen?

Thema: Ungültiges Zeichen wird auf einem anderen Rechner erzeugt.
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: XML

Ich habe ein Programm geschrieben das Informationen sammelt und in eine XML speichert. Dieses Programm nutzt jemand anders auf einen anderen Rechner (btw er ist Russe). Die erzeugte XML kann ich jedoch nicht laden, da es immer mal wieder ein ungültiges Zeichen gibt.

Meine XML:


<UserName>Ël ÇhåNgØ</UserName>

Seine XML:

<UserName>Ël ÇhåNgÿ</UserName>

Dieses ÿ verursacht, dass ich mit XMLDocument.Load() die ganze XML nicht laden kann. Wie kann ich den Fehler im nachhinein beheben?

Thema: [XMLDocument] Ungültiges Zeichen bei Load()
Am im Forum: Datentechnologien

Es wirde mit XMLDocument.Save gespeichert. Ich gehe dann immer davon aus, dass der nur gültige Zeichen einbindet. Dem ist nicht so... Ein spanischer Test konnte gescheichert werden, aber nicht mehr geladen und bearbeitet werden.


<Title>Nebel ნ�სლ� ضباب ομίχλη หมภก কুয়াশা Rūkas Sương mù Магла Tåge Nèbla Mgła Tåke 霧 Ceaţă Þoka...</Title>

Thema: [XMLDocument] Ungültiges Zeichen bei Load()
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: XML

Ich bekomme beim laden der XML-Datei einen "ungültiges Zeichen"-Fehler. Wie kann ich in einem XMLDocument die Codierung ändern?


XmlDocument doc = new XmlDocument();
                        doc.XmlResolver = null;
                        if (File.Exists(filename))
                        {
                            doc.Load(filename);
}