Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von liberado
Thema: touchMove to mouseScroll
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
was genau möchtest du den gerne machen :) ?

Thema: Multitouch
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich hab leider auch nicht die Möglichkeit aber laut MSDN-Doku Ja :)
Probiers mals aus und gib bescheid. Also wie gesagt. So wäre mein erster Ansatz. Das Event müsste bei jedem Touch aufgerufen werden.

Thema: Multitouch
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hi, das ist ganz einfach. Zeichne dir ein Canvas und reagiere auf jedes TouchDown-Event und Zeichne auf den Touchdown Punkt eine Ellipse. Schon zeigt es dir alle Punkte an auf denen du einen Finger hast :)

Die Anzal bekommst du indem du dir nen Counter baust in Verbindung mit dem Touchup-Event:)

Thema: Mousedown Verhalten von modernen Applikationen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
nur mit reinem Xaml wirst du da nicht glücklich werden. Ich würd mich an deiner Stelle an das Mousedown - Event hängen. Es spricht ja nix dagegen das im Codebehind zu machen.


DispatcherTimer PopupTimer = new DispatcherTimer();

    PopupTimer.Tick += new EventHandler(PopupTimerTick);
    PopupTimer.Interval = new TimeSpan(0, 0, 0, 0,5);


    private void PopupTimerTick(object sender, EventArgs e)
    {   
        if (Mouse.LeftButton == MouseButtonState.Pressed)
        {
            // If still pressed showing popup
            ((Storyboard)Resources["ShowPopup"]).Begin();
            PopupTimer.Stop();
        }
    }

    private void ImageOnMouseDown(object sender, MouseButtonEventArgs e)
    {
        PopupTimer.Start();
        e.Handled = true;
    }

    private void ImageOnMouseUp(object sender, MouseButtonEventArgs e)
    {
        e.Handled = true;

        if (Popup.IsOpen == false)
        {
            ((Storyboard)Resources["ShowPopup"]).Stop();
            // Here the operation that works on the click
        }
    }

Thema: User soll sich Gui selber zusammen klicken mit Widgets
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo JogiBear,
vielen Dank für den Artikel. Ich hab ihn jetzt mal auf die schnelle überflogen. Es dürfte theoretisch auch möglich sein Komponenten von drittanbietern einzufügen und das Binding per CodeBehind zu setzen. Ich werde mich da jetzt mal dran versuchen. Das ganze soll meine Bachelorarbeit werden. Mal schaun was zum Schluss raus kommt :)
Vielleicht hat noch jemand anderer wertvolle Tipps für mich ?
Danke und Lg

Thema: User soll sich Gui selber zusammen klicken mit Widgets
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Sebastian,
danke für deine Antwort. Ich habe Syncfusion bereits im Einsatz. Möchte aber von den drittanbietern ehrlich gesagt weg kommen. Hab jetzt schon einiges gelesen über WPF Widgets und Gadgets in Canvas Elementen. Aber ich bin mir noch immer nicht im klaren wie das funktionieren sollte. Es funktioniert irgendwie aber ich weis es nicht wie :)
Was wäre denn zum Beispiel bei Infragistics ein gutes Beispiel ?
Danke und Gruß

Thema: User soll sich Gui selber zusammen klicken mit Widgets
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich suche schon seit längerer Zeit nach einer Möglichkeit unserem Kunden eine Möglichkeit zur Verfügung zu stellen das er sich seine Gui selber zusammen klickt. Ich würde ihm gerne Widgets (Beispiel einfache Labels oder Gauges) und der Anwender soll diese in einer Art Editor wild herumschieben können und für das jeweilige Widget Werte hinterlegen können.
Was würdet ihr mit empfehlen wie ich sowas umsetzen kann ? Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
Vielen lieben Dank


Gruß Manuel

Thema: ListBox IsEnabled bei selectionchanged funktioniert nicht
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich habe gerade ein Problem.
Und zwar habe ich eine ListBox


<ListBox  ItemsSource="{Binding StudentList}" SelectedItem="{Binding selectedStudent}"  IsEnabled="{Binding ListBoxEnabled}"/>

und ein ViewModel



 private ObservableCollection<Student> _studentList;
        public ObservableCollection<Student> StudentList {
            get {
                return _studentList;
            }
            set {
                if (_studentList != value) {
                    _studentList = value;
                    OnPropertyChanged("StudentList");
                }
            }
        }

        private bool _ListBoxEnabled;
        public bool ListBoxEnabled {
            get { return _ListBoxEnabled; }

            set { _ListBoxEnabled = value; OnPropertyChanged("ListBoxEnabled"); }
        }

        private Student _selectedStudent;
        public Student selectedStudent {
            get { return _selectedStudent; }
            set {
                _selectedStudent = value; OnPropertyChanged("selectedStudent");
                ListBoxEnabled = false;

            }
        }
       


Ich würde gerne die Listbox deaktivieren beim klick auf ein Item. Der Setter von selectedStudent wird auch aufgerufen. Das ListBoxenabled auf false gesetzt aber die Listbox macht nichts.
Wenn ich im Konstruktor des Viewmodels das ListBoxEnabled auf false setze deaktiviert er die Listbox !!
Was ist den hier mein Problem ?

Vielen Dank und Gruß

Thema: [MVVM]Columns in Datagrid dynamisch erzeugen ?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,
ich suche gerade nach einer Möglichkeit in einem Datagrid zur laufzeit Columns zu erzeugen. Gibt es hier eine Möglichkeit für MVVM ?
Ich würde gerne DataTemplates benutzen da ich je nach Spalte Checkboxen und Comboboxen brauche.
Hoffe mir kann jemand helfen.

Vielen Dank und Liebe Grüße

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hat sich nun erledigt.
Mein Fehler war das ich beim binding UpdateSourceTrigger=PropertyChanged
vergessen hatte. Muss man bei Checkboxen und RadioButtons machen.
Danke für eure Hilfe.
Gruß

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Guten Morgen,
also ich habe jetzt alles so gemacht, aber nun kommt mein nächstes Problem. Wenn ich den RadioButton klicke wird mein Setter im Viewmodell nicht aufgerufen. Der Wert ändert sich einfach nciht.
Was könnte den das sein ?
Wenn ich die Radiobuttons ausserhalb des Datagrid habe klappt alles. Innerhalb eines Datagrids wird mein Setter nicht aufgerufen.
Gruß

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

ok vielen Dank schonmal für den Tip mit dem Enum. Ich hab noch nie einen Converter geschrieben. Werd mir das jetzt mal ansehen :)
Kann ich dann im converter direkt auf das viewmodel zugreifen ?
Gruß

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Vielleicht hab ich mir nicht richtig ausgedrückt.
Also das mit dem GroupName funktioniert einfach nicht richtig. Ich kann auch ZEILENÜBERGREIFEN nur einen Radiobutton auswählen.
Ich habe das Datagrid auf eine Observable-Collection gebunden. Wenn ich nun eine neue Zeile hinzufüge kann ich zeilenweise sowie zeilenübergreifen nur einen Radiobutton auswählen.
beispiel ich wähle in der ersten Zeile einen radiobutton aus. Danach einen in der zweiten. -> der in der ersten Zeile verschwindet wieder!

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ja soweit war ich schon, das funktioniert auch. Aber hier habe ich alle 3 Radio-buttons in einer Spalte. Und ich will die Radio-buttons in 3 Spalten haben und da funktioniert leider nicht mehr.

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

ja genau das ist mein Problem.
Was muss den der Groupname sein ?Muss das auch ein Viewmodel sein ? kannst du mir da vielleicht mal ein Beispiel zeigen ?

Thema: Radio Buttons im Datagrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich habe aktuell ein großes Problem. Ich möchte in einem Datagrid einfach 3 Radiobuttons in 3 Spalten haben. Die werte sind "schnell" , "langsam", "normal".

Von den 3 Radiobuttons darf jeweils nur einer ausgewählt sein. Das ganze mit MVVM. Im viewmodell hab ich dafür 3 boolsche Werte.
Kann mir jemand helfen wie ich das umsetze ?

Vielen Dank und Gruß

Liberado

Thema: Verständnissfrage zu Webservices und SSL
Am im Forum: Netzwerktechnologien

irgendwie weigern sich da unsere Admin. Keine Ahnung warum. Schwieriges Thema bei uns :(

Thema: Verständnissfrage zu Webservices und SSL
Am im Forum: Netzwerktechnologien

hier ist das Problem

Zitat
Klicken Sie auf dem Computer, auf dem die Microsoft Zertifikatdienste ausgeführt werden, in der Programmgruppe Verwaltung auf Zertifizierungsstelle.

Ich habe keinen Computer auf dem die Microsoft Zertifikatsdienste ausgeführt werden.

Thema: Verständnissfrage zu Webservices und SSL
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hier wird das vorgehen über den Domänenserver beschrieben ;)

Thema: Verständnissfrage zu Webservices und SSL
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Danke für die Antwort aber der Client wird nicht in der Domäne sein.
Gruß

Thema: Verständnissfrage zu Webservices und SSL
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo Leute,
ich versuche gerade meinen Webservice über SSL mittels Server und Clientzertifikat abzusichern.
Ich hoffe ich bin hier auf dem richtigen Weg. Fall nein schreit bitte gleich :)

Also ich hab mir bei Thawte.com ein Trial Server Zertifikat geholt. Das hab ich nun installiert auf dem Webserver und das funktioniert sowei auch. Ich bekomme Zugriff auf die asmx Datei mittels SSL (https).

So nun meine Frage bzw. das was ich vorhab.
Ich will das alle Clients die Zugriff auf den Webservice erhalten sollen ein clientzertifikat bekommen. Und auf dem IIs würde ich ein Mapping einrichten.

Ist das möglich ?
Bei mir scheitert es gerade daran das ich nicht weis wo ich ein Clientzertifikat herbekomme.

Hoffe mir kann hier jemand helfen.

Danke und Gruß
Manuel

Thema: ASP.NEt Problem mit NullReference
Am im Forum: Web-Technologien

schau dir das mal an:
Session.Remove("Benutzername");
LabelAbmelden.Text = "Auf Wiedersehen" + Session["Benutzername"].ToString(); ;

du löscht die Session und greifst gleich danach drauf zu :)
Kann nicht sein was nicht sein darf ;)

Thema: Problem mit Berechtigungen für ein Menü
Am im Forum: Web-Technologien

Aktuell hab ich zwei stored Procedures welche mir
1. Alle rootnodes zurück geben
2. Alle childnodes des übergebenen Nodes zurück geben.

Am einfachsten wäre es glaub ich wenn ich es irgendwie schaffen würde ein sql-Statement zu bauen welches mir eine Liste mit allen parentnodes eines child zurück gibt. Oder ich mir eine temporär tabelle erstelle welches alle nodes von level 1 bis x enthält. Nur sitz ich da grad auf der Leitung

Thema: Problem mit Berechtigungen für ein Menü
Am im Forum: Web-Technologien

hmm mein Menü besteht aus einem Objekt "Item" das eine Liste von "Item" enthält.

Somit bleib ich sehr dynamisch von daher finde ich es schwierig mein Menü falsch herum zusammen zu bauen

Thema: Problem mit Berechtigungen für ein Menü
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,
ich habe folgende Problemstellung

Insgesamt habe ich 5 Tabellen
tUser
tUserGroup
tGroup
tGroupMenu
TMenu


In der TMenu habe ich folgende Spalten

MenuId, Name, NodeID(hierarchyid), navigaturl

DAs Menü hat insgesamt 3 oder 4 Ebenen, mehr bestimmt nicht. Ich baue das Menü rekursiv zusammen von daher wärs egal.
Nun aber zu den Berechtigungen

Ich möchte einer Gruppe nur die Berechtigung für ein Element in der 3 Ebene(oder Level3) geben.
Nun hab ich aber keinen blassen Schimmer wie ich das recht von Ebene 3 auf ebende 2 und 1 "vererben" kann.
Wisst ihr was ich meine ?

Gruß Liberado

Thema: Logging aller Databind() aufrufe
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,
ich habe eine WebForms Application mit einer Masterpage und vielen Seiten.
Jede Seite ist von einer PageBase -Seite abgeleitet und diese wiederum von System.Web.UI.Page.
Nun würde ich gerne in der PageBase auf alle DataBind() aufrufe reagieren. Ich würde gerne alle Select Updata und insert Statements protokollieren und dazu nicht jede Seite anpassen wollen.

Geht das irgendwie was ich vorhabe ?

Gruß Manuel

Thema: AJAX JQuery Zugriff auf HttpContext.Current.User.Identity.Name im Javascript ?
Am im Forum: Web-Technologien

Ja auf das bin ich auch schon gestoßen. Das muss doch ganz normales Standartprocedere sein.Ich versteh einfach nicht wie andere sowas machen.

Hier muss man auf der Client-Seite mittels


using (new OperationContextScope((IContextChannel)proxy))
{
    Console.WriteLine(proxy.Greet("Hello"));
    HttpResponseMessageProperty responseProperty = OperationContext.Current.IncomingMessageProperties[HttpResponseMessageProperty.Name]
        as HttpResponseMessageProperty;
    helper = HttpSessionCookieHelper.Create((string)responseProperty.Headers[HttpResponseHeader.SetCookie]);
}
den Header setzen. Nur wie mache ich sowas mittels jquery ?
Ich glaub das geht einfach nicht :(

Thema: AJAX JQuery Zugriff auf HttpContext.Current.User.Identity.Name im Javascript ?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,
also ich hab bis dato keine anständige Möglichkeit gefunden.
Weis der Geier wie das richtig funktioniert. Ich versuchs jetzt über die GuiId wie du oben geschrieben hast. Aber wie ruf ich dann über javascript die SessionVariablen ab ?
Das funktioniert doch auch nicht oder ?
Gruß Manuel

Thema: AJAX JQuery Zugriff auf HttpContext.Current.User.Identity.Name im Javascript ?
Am im Forum: Web-Technologien

Ich habe folgende Seite gefunden
http://www.dotnetspider.com/resources/34519-WCF-Forms-authentication.aspx

weis aber nicht genau inwiefern diese Seite mir weiterhilft!

Thema: AJAX JQuery Zugriff auf HttpContext.Current.User.Identity.Name im Javascript ?
Am im Forum: Web-Technologien

Ich habe einen WCF - Dienst der auf einem anderen Server bereit steht. Dort kenn ich den Benutzer noch nicht