Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von _daniel_
Thema: ASP.NET Core - Wie bekomme ich initial Daten in die View?
Am im Forum: Web-Technologien

@Abt danke. So funktionierts.

Wie ist sonst der Weg, um die Daten in die View zu bekommen? Also vor allem bei Frameworks wie angular oder react?
Einen zweiten Aufruf eines Services wollte ich mir sparen.


@Abt Du meinst die GetIt ist falsch? Da wird ja eigentlich kein Json geschickt?

Thema: ASP.NET Core - Wie bekomme ich initial Daten in die View?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

sorry für die maue Erklärung. Neuer Versuch:

Im Controller habe ich etwa folgendes. Also ein einfaches ViewModel mit einem Property in dem zwei " vorkommen.

public IActionResult Index()
{
        var viewModel = new MyViewModel();
        viewModel.EinText= "a\"b\"c";
        return View(viewModel);
}

In der View will ich nun ein Js Object aus dem Json machen.

  $(function () {
            var json= '@Json.Serialize(Model)';
            var test = JSON.parse(json);
        });
Erwarten würde ich nun dass in test.EinText der entsprechende Text steht.

Das Problem ist nun, dass der Fehler "Invalid character" kommt.


Lade ich das ganze mit einem ajax request

  $.ajax(..
 success: function (result) {
                  alert(result.EinText);
 }
...
ist EinText korrekt.
Die zugehörige Controller Funktion:

        public IActionResult GetIt()
        {
            var vm = new TestVm();
            vm.EinText = "a\"b\"c";
            return Ok(vm);
        }

Scheinbar geht bei "@Json.Serialize(Model)" die Anführungszeichen nicht korrekt escaped.
Wie kann ich das Problem beheben?

Thema: ASP.NET Core - Wie bekomme ich initial Daten in die View?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

wie handhabt ihr das Bereitstellen von Initialen Daten in der View?

Mein bisheiger Ansatz

 var initialData = '@Json.Serialize(Model)';
versagt leider beim JSON.parse, wenn Anführungszeichen " in einem Text enthalten sind.

Der Rückgabewert einer Controller Action allerdings escaped die Anführungszeichen richtig.

Wie kann ich das in der View auch bewerkstelligen?

Thema: Wie kann ich an der derzeit deployten Version sehen welcher Stand im GIT aktuell ist?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Besten Dank für die Antworten.

Wie macht ihr das bei Services welche (teils) voneinander abhängen?
Alle in ein Repository?

Thema: Wie kann ich an der derzeit deployten Version sehen welcher Stand im GIT aktuell ist?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo,

wie handhabt ihr bzw was ist der Best Practice Ansatz, den Zusammenhang zwischen derzeit deployter "Version" und Version im Git Repo zu "wissen"?

Also wie kann ich am besten im nachhinein an der derzeit deployten Version sehen, welcher checkin/tag/sonstwas in Git der Stand ist?

Ideen? Best practice?

Thema: Bester Weg für einen Excel Import über Web Api
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Abt
Zitat von _daniel_
Das heißt bei einer umfangreicheren Anwendung da schon so einige Services zusammen kommen?

Ja, sowas nennt man im Prinzip Microservices und im Sinne eines ganzen Ökosystems dann Serverless Architecture.
Konkret hätte ich also je Service ein Projekt in Visual Studio?
Hat man da bestenfalls noch ein Shared Assembly zu jedem Service um nicht in jedem anderen Projekt das den Service nutzt entsprechende Model Klassen duplikate zu haben?
Zitat von Abt
Zitat von _daniel_
Gibt es Frameworks, welche das Hosten quasi übernehmen und man nur noch die Services "reinwirft"?
... Docker?
Ansonsten weiß ich nicht, was Du genau meinst.
Docker ist natürlich eine gute Möglichkeit, zumindest für Asp.NET Core MVC. Geht das auch mit Subfolder /service1 /service2 usw. oder nur mit Proxy?

Möchte ich das nun aber im IIS beispielsweise hosten (Asp.NET MVC 5), bräuchte ich für jeden Service den ganzen Overhead einer eigenen Website (im IIS), richtig?
Wäre das dann nicht overkill für low traffic Anwendungen/Websites (sind wohl ca 98%)?

Thema: Bester Weg für einen Excel Import über Web Api
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

verstehe ich das richtig, dass nach der Aufteilung in die verschiedenen Anwendungen, jede getrennt (sei es im IIS, Self-Hosted Console oder Windows Server) irgendwie laufen muss? Das heißt bei einer umfangreicheren Anwendung da schon so einige Services zusammen kommen?
Dabei kann die Kommunikation entweder über REST oder einen ServiceBus erfolgen?

Gibt es Frameworks, welche das Hosten quasi übernehmen und man nur noch die Services "reinwirft"?

Habe ich nun eine Anwendung mit x- Services sowie einer ASP.NET MVC Seite als Frontend, bietet es sich nun an, dass die ASP.NET MVC Anwendung auf die Services zugreift oder der Client direkt auf die APIs?

Ich weiß, dass es da viele richtige Möglichkeiten gibt, wäre aber für ein bisschen input dankbar.

Thema: Aspose bzw. e-iceblue spire: Word Dateien ohne installiertes Word drucken sowie als PDF exportieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

hat jemand mit den Komponenten von Aspose (http://www.aspose.com/) bzw e-iceblue (http://www.e-iceblue.com/), speziell dem erstellen/drucken von .doc sowie pdf, positive oder negative Erfahrungen?

Vorwiegend geht es mit darum, Word dateien ohne installiertes Word zu drucken sowie als PDF zu exportieren. Holprige Lösungen wie Word auf dem Server, irgendwelche Drucker oder Ghostscript Umwege möchte ich meiden.

Viele Grüße

Thema: WCF Service Hosting (Windows Service)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

@gfoidl: wie könnte man (einfach) auch noch den Service im IIS hosten?

Thema: IIS - Forms & Windows Authentication
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo,

ich habe eine Intranet ASP.NET MVC website, bei der einige der Benutzer über Windows Authentifizierung sowie ein Teil der Nutzer über eine User/Passwort Authentifizierung sich anmelden können sollen.

Wie lässt sich das mit dem IIS 7/7.5 am besten bewerkstelligen?
Zwei identische Webseiten mit unterschiedlichen Authenifizierungs-Einstellungen find ich eher sehr suboptimal.

Jemand ne Idee?

Thema: WCF Channel Close - wie richtig?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Nein, es ist WsHttpBinding

In meinem Fall hilft ein Thread.Sleep(10) an manchen stellen um den "verbrauchten" Channels zeit zum aufräumen zu verschaffen.
Wieso die nicht wiederverwendet werden, ist mir weiterhin ein rätsel

Thema: WCF Channel Close - wie richtig?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

danke gfoidl, hab da wohl was falsch verstanden bei deinem Link. Probier ich gleich mal. Danke

Mit der verlinkten Proxy-Klasse leider keine Verbesserung.

Tausende Verbindungen bei netstat sichtbar mit Status "TIME_WAIT"

Thema: WCF Channel Close - wie richtig?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,
da ich Clientseitig das Interface habe das der Service implementiert brauch ich ja keine Proxyklassen erstellen sondern kann direkt damit arbeiten.

Thema: WCF Channel Close - wie richtig?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,
ich hab einen WCF Service mit
ConcurrencyMode = ConcurrencyMode.Single und
InstanceContextMode = InstanceContextMode.PerCall
mit einem WsHttpBinding (einzigste änderung: höhere maxReceivedMessageSize)

Nun hab ich am Client


var cf = new ChannelFactory<contract>();
var channel = cf.CreateChannel();

for (int i = 0; i < 50000; i++){
  channel.machwas();
}

((System.ServiceModel.Channels.IChannel)channel).Close();

In der Annahme, dass derselbe Channel benutzt wird. Nun erhalte ich aber nach einiger Zeit eine Exception, dass kein Endpunkt an meiner Adresse hört.

Schaue ich mir netstat -a an, sehe ich dass wohl alle Ports in gebrauch sind.

Wo liegt mein Denkfehler? Was muss ich ändern?

Den ConcurrencyMode oder InstanceContextMode kommt nur dann in Frage, wenn im Endeffekt jeder Channel seine eigene Instanz des Service Serverseitig bekommt. Würde InstanceContextMode.Single dies noch erzielen?

Thema: Suche Mitstreiter für kleines DMS
Am im Forum: Projekte

Hallo,

hast du deine notizen in einem 'öffentlichen' wiki oder nur für dich privat?

Ebenso ist dein Application Server irgendwo öffentlich? codeplex, google code. o.ä.

grüße

Thema: Suche Mitstreiter für kleines DMS
Am im Forum: Projekte

Hallo,
hat sich hier was ergeben?

Thema: Suche einfaches Dokumentverwaltungssystem mit C#-API und Versionierung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,
bist du bei deinen recherchen weitergekommen?
Bin derzeit auch auf der Suche nach etwas in die Richtung.

Thema: WPF Datagrid - Leere Zelle
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich habe ein WPF Datagrid an eine ObservableCollection gebunden mit

 ItemsSource="{Binding MeineItems}
sowie
die zwei DataGridTextColums mit

 Binding="{Binding Path=Number.Value}"

Es besteht nun folgends Problem:
1. Ich gebe einen Wert in die erste Spalte ein (erstes bild)
2. Fokusiere (mit der Maus) die Zweite Spalte (1 Klick) (zweites Bild)
3. Beginne zu tippen (drittes Bild) wo dann plötzlich die erste Spalte leer ist und erst wenn die Komplette Reihe den Fokus verliert wieder korrekt angezeigt wird (viertes Bild)

Wenn ich Schritt 2 mit "Tab" mache funktioniert es korrekt.

Kennt jemand den Fehler oder hat eine Idee was ich am Binding evtl falsch mache?
Die Objekte implementieren alle INotifyPropertyChanged

Thema: Ist Codesignierung Geldverschwendung?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von m.knigge
Ich vermute es gibt eine Art Header der EXE/DLL in dem spezifiziert ist, dass die Assembly signiert ist - und diesen Header kann man (wenn ich Dein Posting richtig interpretiere) einfach modifizieren, ohne dass es dem .NET Laufzeitsystem auffällt ?!?!?!?!?!
mit dem ändern des Headers ist die Datei eben nichtmehr signiert.

Thema: ERP Artikelstamm, Rohstoff auch ein Artikel?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,
ich habe einen Artikelstamm, welcher Artikel enthält die entweder fremdbeschafft, selbst gefertigt (oder auch beides) oder auch eine Baugruppe(besteht aus mehrern einzelnen Artikeln) sind.

Nun grübel ich seit einiger Zeit an der Frage, ob der Rohstoff für ein Artikel (also das Material, Eisen, Aluminium, Kunstoff, usw) auch ein Artikel ist um dann bei der Auftragsfunktion eine einfachere möglichkeit des (vor)Materialbedarfs ermitteln zu können, oder ob das Material eine komplett eigenständige Sache sein soll.

Wie seht ihr das? Überseh ich was grundlegendes?

Thema: Suche Control - gedrehtes DataGrid
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Idee welches Control für eine Darstellung wie auf dem Anhang geeignet ist.
Die Obere Zeile mit den Anzahlen ist variablel erweiterbar durch anderen Zahlen. Die Spalte links ist Fix.

Jemand Ideen?

Thema: View() Aufruf anstatt RedirectToAction() verwenden
Am im Forum: Web-Technologien

Was hat der verweis des Buttons mit den Methoden im Controller zu tun?!

Thema: webserver mag IE nicht
Am im Forum: Web-Technologien

setz doch den user agent header entsprechend ;)

Thema: SQL Server Management Studio 2008 - Lokale Datenbanken anzeigen
Am im Forum: Smalltalk

Wenn der SQL Server Browser läuft ist eine Identifizierung absolut zuverlässig möglich.

Thema: BBCode-Parser in .NET
Am im Forum: Projekte

Hallo,
lebt das ganze noch?
Die Url ist (zumindest momentan bei mir) nicht erreichbar.

Thema: Fragen, Diskussion, Kritik zu Projekt ".NET Applikationsserver"
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Rainbird,
danke. Es wird auf ein auf zwei Labels und einen Button zum Auswahlfenster öffnen im Artikelstamm-Formular rauslaufen.
Denke mit Variante a bin ich gut bedient.

Thema: Fragen, Diskussion, Kritik zu Projekt ".NET Applikationsserver"
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,
ich habe eine Frage zur Service Abhängigkeit.
Mal angenommen wir haben nen Kunden- und nen ArtikelService. Nun kann jeder Artikel einem Kunden zugeordnet werden, wobei dem ArtikelService das sonst egal ist. Was spricht für/gegen die optionen
a) der ArtikelService gibt nur die ID des Kunden mit zurück, wenn der Client mehr anzeigen möchte soll er es sich beim KundenService holen (Artikel und KundenService sind ohne Referenzen unterinander)
b) der Artikel Service gibt ein komplettes Kunden Objekt mit zurück
c) ?

Thema: Binding manuell refresehen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

weniger brauchbar bei mehr als einer Handvoll Properties.

Thema: Binding manuell refresehen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zitat von mabo
Das ist das Problem. Woher soll das Binding dann wissen dass es aktualisiert werden muss?
Desshalb möchte ich es ja manuell tun :)
Das einzigste was bisher funktioniert hat war
DataContext = null;
DataContext = src;
Zitat von mabo
warum eigentlich nicht? Hibernate steht da nicht im Weg.
Weil die Datenobjekte lediglich die Properites ohne zusätzliche Dinge enthalten sollen. Desshalb hab ich ja entsprechende ViewModels.

Thema: Binding manuell refresehen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ok, stimmt natürlich.


Ändert aber nichts daran, dass _innerMyObj direkt aktualisiert (NhibernateSession.Refresh(..)) wird und die Setter aus dem MyObjViewModel nicht aufgerufen werden.

Es sei denn, ich frag das Objekt neu aus der Datenbank ab und setze Property für Property, was ich mir eigentlich sparen wollte mit einem Binding Refresh :)