Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Wax
Thema: [erledigt] Serialisierungsproblem mit INotifyPropertyChanged: [==> [field:NonSerialized] ]
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich hab da ein kleines Problem mit INotifyPropertyChanged.
Also es geht um eine verteilte Anwendung mit .NET-Remoting als Middleware.

Nun habe ich eine Klasse, deren Objekte ich per Remoting über die Leitung schicke. Solange diese Klasse INotifyPropertyChanged nicht implementiert funktioniert alles wunderbar.

Sobald ich das Interface aber implementiere, wird mir beim Versuch das Objekt mittels Remoting über die Leitung zu schicken folgender Fehler entgegengeworfen:

Fehler
Der Typ "System.ComponentModel.ReflectPropertyDescriptor" in Assembly "System, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089" ist nicht als serialisierbar gekennzeichnet.

Allerdings habe ich bis zu diesem Moment keine Handler dem PropertyChanged-Event des Objekts hinzugefügt. Also wüsste ich nicht, warum da irgendwas dranhängen sollte.

Weiß jemand Rat?

MfG
wax

Thema: Teradatazugriff
Am im Forum: Datentechnologien

Und welchen Fehler schmeisst er? :-)

Mfg
wax

Thema: 3D-Bilder in DirectX anzeigen: Error in the application
Am im Forum: Grafik und Sound

hmm ich kann das prog kompilieren und starten...

Thema: Vererbung: Property in Base1 vom Typ List<Base2> soll in Sub1 als List<Sub2> angesprochen werden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke.

Thema: Vererbung: Property in Base1 vom Typ List<Base2> soll in Sub1 als List<Sub2> angesprochen werden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hi herbivore,

das hatte ich befürchtet!

MfG
wax

Thema: Vererbung: Property in Base1 vom Typ List<Base2> soll in Sub1 als List<Sub2> angesprochen werden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

auf dem beigefügten Bild sieht man, dass es 2 Arten von Reservierungen gibt und 2 Arten von Klassen, die jeweils eine Reservierungsliste als Member besitzen.
Nun würde ich es gerne so haben, dass beim Zugriff auf die Liste sich je nach Vererbungsebene ein anderer Typ als Listenelement präsentiert.
Also wenn ich auf eine Instanz von "BasisKlasse" zugreife, dann soll die Liste als List<Reservierung> "sichtbar" sein. Wenn ich aber auf eine Instanz von "SpezielleKlasse" zugreife, dann sollen die Listenelemente vom Typ "SpezielleReservierung" sein.

Ist das per Vererbung überhaupt möglich? Ich verwende .NET 3.5.

MfG
wax

Thema: Interfaces mit Möglichkeiten zur Prüfung auf validen Zustand des Objekts
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ist es nicht so, dass du (je nach verwendetem Bereich) genau weisst welches Interface in Frage kommt? Wenn ja, dann kannst du ja versuchen das Objekt in diesen "Interface-Typ" zu casten und anschließend darauf "IsValid" aufrufen.

Wobei ein DownCast natürlich nicht so schön ist, wie wenn es sich durch ein anderes Objektmodel rein durch Polymorphismus lösen lassen würde.

MfG
wax

Thema: Interfaces mit Möglichkeiten zur Prüfung auf validen Zustand des Objekts
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hi,

also vorweg... wenn eine Klasse ein Interface implementiert, dann implementiert eine Instanz dieser Klasse das Interface zu genüge. :-)

Kannst du deine Abfrage auf Gültigkeit nicht allgemeiner halten? Z.B. eine Methode "IsValid() --> {true, false} einführen? Die könntest du dann ja in einem "Basisinterface" verankern.

MfG
wax

Thema: Programmatische GUI-Initialisierung: Wann? Konstruktor oder Form.Load?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hi,

ich lade dynamische Daten auch erst "nach dem Konstruktor". Da ich im Konstruktor nicht testen kann, ob sich das Control gerade im Design-Mode befindet oder nicht.

Mfg
wax

Thema: Controls zeichnen durch halbtransparentes Panel "durch" (je nach Double-Buffering-Einstellung)
Am im Forum: Grafik und Sound

Hi,

den Code hab ich damals irgendwo im Netz gefunden...


public static Bitmap CaptureWindow(ref Form inForm)
{
	Image result = null;

	try {
		Graphics g1 = inForm.CreateGraphics();
		result = new Bitmap(inForm.ClientRectangle.Width, inForm.ClientRectangle.Height, g1);
		Graphics g2 = Graphics.FromImage(result);
		dynamic dc1 = g1.GetHdc();
		dynamic dc2 = g2.GetHdc();
		BitBlt(dc2, 0, 0, inForm.ClientRectangle.Width, inForm.ClientRectangle.Height, dc1, 0, 0, 13369376);
		// SCRCOPY = 0x00CC0020
		g1.ReleaseHdc(dc1);
		g2.ReleaseHdc(dc2);
	} catch (Exception ex) {
		result = null;
	}

	return result;
}

MfG
wax

Thema: Controls zeichnen durch halbtransparentes Panel "durch" (je nach Double-Buffering-Einstellung)
Am im Forum: Grafik und Sound

Hi, also meine letzte Vorgehensweise war so, dass ich ein Screenshot der Clientarea geschossen hab und diesen innerhalb einer PictureBox (Dock.Fill) angezeigt hab. Dann habe ich im Paint-Eventhandler der PictureBox noch ein halbtransparentes Rechteck über die komplette PictureBox gezeichnet.

Geht bestimmt eleganter, doch es funktioniert hier in der Software und sieht gut aus. :-)

Mfg
wax

Thema: Access einzelnes Datenfeld?
Am im Forum: Datentechnologien

Ich gehe mal davon aus das deine DataSource ein DataTable-Objekt ist. Wenn das so ist, dann kannst du ja einfach den gewünschten Datensatz per DataTable.Select() "auswählen" und dir aus der gefundenen DataRow den Wert ziehen.

Wenn du nur einen Wert aus der DB holen möchtest, dann erstelle dir halt das passende SQL und frag die Daten per IDataReader ab.


MfG
wax

Thema: Access einzelnes Datenfeld?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

wie rufst du deine Daten denn ab?

Zitat
Spalte Zwei Feld 6
überfordert mich gerade. :-) Meinst du vielleicht Zeile 2, spalte 6? Wobei du dann natürlich über den PK deiner Tabelle gehen musst, um einen bestimmten Datensatz auszuwählen.

MfG
wax

Thema: Dynamisch erzeugte Variable für restlichen Programmdurchlauf unveränderbar machen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

what? :D

Thema: Thread oder doch GPU?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

bevor man über soetwas nachdenkt, sollte man immer erst am Algorithmus "schrauben" finde ich. Wenn die Komplexität "zu hoch" ist, dann bringt einem auch mehr Rechenleistung nichts, da diese nichts am eigentlichen Laufzeit-Wachstumsverhalten ändert.

Mfg
wax

Thema: Button dauerhaft mit einem Text versehen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Leite einfach von System.Windows.Forms.Button ab und überschreibe innerhalb dieser Ableitung die Text-Eigenschaft.

Schon hast du es...

Mfg
wax

Thema: Source eines Images per String setzen? (C#)
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Image.FromFile("blablub.gif");

Thema: SqlDataReader liefert false
Am im Forum: Datentechnologien

Hi, du hast die Daten ja schon abgeholt in dem Moment. Da ist nichts mehr zu lesen ^^

MfG
wax

Thema: Property A zusammen mit Event AChanged in UserControl verhindert DataBinding
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich musste gerade zum ersten mal feststellen, dass wenn ich ein UserControl mit einer Eigenschaft A habe, ich dann kein Event im UserControl definieren darf das AChanged heisst.

Dann funktioniert kein DataBinding an Eigenschaft A mehr! Sobal ich das Event zum Beispiel auf myAChanged umbenenne, funktioniert das DataBinding wieder.

Bilde ich mir das gerade nur ein oder darf man dann wirklich den Namen des Events nicht so wählen wie ich es gemacht habe?

MfG
wax

Thema: Kostenlos WebControls von Drittanbietern?
Am im Forum: Web-Technologien

Hi,

wie wäre es hiermit?

MfG
wax

Thema: Variable Anzahl an Daten aus Datenbank lesen
Am im Forum: Datentechnologien

Hi MarC611,

ich weiß ja nicht wie deine Datenbankabfrage aussieht, aber vielleicht hilft dir ja Auffüllen eines DataSet durch einen DataAdapter

Damit hättest du keine feste Verdrahtung mit deiner Klasse1 mehr.

MfG
wax

Thema: Zahl aus String extrahieren, der noch andere Zeichen enthält
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hi karin,

such mal nach Regular Expressions. Damit bekommst du sowas hin.

MfG
wax

Thema: Zugriff per this[i]
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Stichwort "Indexer"

MfG
wax

Thema: Programm, das auf Server zugreift, arbeitet nicht weiter
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Und irgendwann gibt es eine COMException und es wird wieder versucht eine Verbindung aufzubauen... Es gibt dann wieder eine COMException und es wird wieder versucht eine Verbindung aufzubauen.... Es gibt dann wieder.......

So könnte ich es mir vorstellen...

MfG
wax

Thema: BindingFailure was detected (auf einem Rechner, auf dem anderen nicht)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Moin,

es läuft schon weiter, doch irgendwas kann da ja nicht stimmen...

MfG
wax

Thema: BindingFailure was detected (auf einem Rechner, auf dem anderen nicht)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit ein Problem, bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Also ich arbeite mit der XtraReports-Suite von DevExpress, aber das sollte nichts ausmachen. :-)

Es geht darum, das ich folgende Exception bekomme, doch mein Kollege nicht. Obwohl wir denselben Code laufen lassen. Also muss ich mir irgendwie das System versaut haben. Naja, hier mal die Exception:

Fehler
BindingFailure was detected
Message: Die Assembly mit dem Anzeigenamen "System" konnte im "Load"-Bindungskontext der AppDomain mit ID 1 nicht geladen werden. Fehlerursache: System.IO.FileNotFoundException: Die Datei oder Assembly "System" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Dateiname: "System"

=== Zustandsinformationen vor Bindung ===
LOG: Benutzer = xxx\yyy
LOG: DisplayName = System
(Partial)
LOG: Appbase = file:///C:/V4.NETDEV/Client/bin/x86/Debug/
LOG: Ursprünglicher PrivatePath = NULL
Aufruf von Assembly : DevExpress.XtraReports.v10.2.Extensions, Version=10.2.5.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b88d1754d700e49a.
===
LOG: Diese Bindung startet im default-Load-Kontext.
LOG: Die Anwendungskonfigurationsdatei wird verwendet: C:\V4.NETDEV\Client\bin\x86\Debug\Client.vshost.exe.Config
LOG: Die Computerkonfigurationsdatei von C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\config\machine.config wird verwendet.
LOG: Die Richtlinie wird derzeit nicht auf den Verweis angewendet (private, benutzerdefinierte, teilweise oder pfadbasierte Assemblybindung)
LOG: Download von neuem URL file:///C:/V4.NETDEV/Client/bin/x86/Debug/System.DLL.
LOG: Download von neuem URL file:///C:/V4.NETDEV/Client/bin/x86/Debug/System/System.DLL.
LOG: Download von neuem URL file:///C:/V4.NETDEV/Client/bin/x86/Debug/System.EXE.
LOG: Download von neuem URL file:///C:/V4.NETDEV/Client/bin/x86/Debug/System/System.EXE.

Ansich ist die Fehlermeldung natürlich klar. Er findet halt die Datei(en) nicht. Doch weshalb sucht er eine SYSTEM.DLL in meinem Anwendungsordner!?! 8o

MfG
wax

Thema: Addieren eines Dezimalwertes zum bestehenden Wert
Am im Forum: Datentechnologien

Wenn Du von Addition sprichst, gehe ich davon aus, dass Du einen vorhandenen Datensatz aktualisieren möchtest und innerhalb der betroffenen Tabelle gibt es eine Spalte, deren Wert sich nun folgendermaßen ergibt: "neuer Wert" = "alter Wert" + "Konstante", richtig?

MfG
wax

Thema: Serien-E-Mail mit Standard Mail-Client versenden
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wenn er senden und sich eh wieder schließen soll, warum dann nicht einfach per SMTP?

Thema: Serien-E-Mail mit Standard Mail-Client versenden
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi,

der Client wird nur geöffnet.


System.Diagnostics.Process.Start("mailto:[email protected]");

mailto-Syntax

MfG
wax

Thema: Serien-E-Mail mit Standard Mail-Client versenden
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi eddi86,

wie wäre es mit "mailto:" ?
Ich glaube damit wird der Standardclient aufgerufen.

Mfg
wax