Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von hape
Thema: Settings enthalten falsche Werte
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo kct,

das liegt doch bestimmt daran, dass Du ggf. in einem unterschiedlichen Verzeichnis schaust.

Bitte prüfe mal

C:\Dokumente und Einstellungen\{USER}\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten
C:\Dokumente und Einstellungen\{USER}\Anwendungsdaten
C:\Dokumente und Einstellungen\{USER}\Application Data

(Ersteres nicht sichtbar da versteckes Verzeichnis)

Bin gespannt, ob es das gewesen ist.
Gruß Hape

Thema: Ein View auf ein Dataset erstellen
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo wladimir.m,

kann es sein, dass Du nach einer Methode sucht, in memory SQL durchzuführen? Sozusagen, das DataSet als Datenbank zu betrachten (ist es ja auch in einer gewissen Weise), und mit SQL darauf zuzugreifen, als wären es Tabellen.
Ich kann mich ganz schwach noch an FoxPro erinnern, da gingen doch so Sachen (SQL Statements gegen Memory-Tabellen, ich weiß aber nicht mehr, ob da sogar mehrere Tabellen in memory gejoint werden konnten).

Gruß Hape

Thema: Mehrere Outlook Kontaktordner vergleichen
Am im Forum: Office-Technologien

Hi proper_csharp,
ich vermute: selber programmieren.
Gruß Hape

Thema: [gelöst] Spezieller Opendialog
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo absolut,

Zitat
Nur leider funzt das nicht: X(
Cannot create an instance of the variable type 'T' because it does not have the new() constraint
Bitte lies mal da. "Typparameter mit Constraints einschränken" und "Der Konstruktor-Constraint »new()«"

Grüße
Hape

Thema: USB auf Centrino CPU nicht ansprechbar?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Kann es nicht sein, dass der Unterrschied bei den diversen PCs nicht am Centrino leigt, sondern z.B. USB 1.0 / USB 2.0.
Gruß Hape

Thema: Was haltet ihr von den ganzen neuen Programm Styles?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo,
ich finde die neuen Designs schon sehr schmuck, andererseits erwartet man von geschäftsmäßigen Anwendungen klassische Formen und Window Controls. Jetzt hängt es ab, welche Zielgruppe man anspricht. Bei den Business Anwendungen halte ich die neuen Styles für überflüssig. Der User erwartet da Sachlichkeit und Übersichtlichkeit.
Gruß Hape

Thema: Textfile parsen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Galileo,
du kannst auch ANTLR nehmen, das gibts Implementierungen für C# und Java gleichermaßen.
Gruß Hape

Thema: Problem mit Editor in PropertyGrid
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Glassghost,

ganz steige ich noch nicht durch, aber wenn Deine WrapperKlasse eine eigentständige Collection definiert, sind deren Inhalte zunächst einmal unabhängig von den Inhalten der Collection in der verpackten Klasse.

In Java kann man doch wenn ich nicht irre, beim Konstruktoraufruf einer Collection eine Refernz auf eine andere Collection angeben, sodass die erste Collection die zweite verpackt. Die "Wrapper"-Collection referenziert die ursprüngliche Collection, und die Elemente sind nur ein Mal vorhanden. Deshalb schlagen sich Adds und Deletes auf die WrapperKlassen-Instanz auch auf die zugrundeliegende Collection durch. Sowas bräuchte man hier ja auch.

Jetzt schaue ich bei C# ob es da auch so was gibt, finde aber immer nur Konstruktoren, die Kopien der Elemente erzeugen, was hier natürlich nicht zielführend ist.

Oder gibt es die Möglichkeit, sich bei Adds und Deletes einzuhängen und die Änderungen durchzureichen?

Schwierig, bin aber sehr gespannt auf die Ideen der anderen Mitleser.
Gruß Hape

Thema: HttpWebRequest + POST- Problem
Am im Forum: Web-Technologien

Hi Haiko,

der POST wird ja oft dann verwendet, wenn ein User ein Formular ausgefüllt hat und es mit Submit an den Server zurückgibt.

In Deinem genannten Coding schickst Du zwar Daten mit dem POST, verzichtest aber auf einen vorausgehenden Request. Wenn Du Dein Coding durchführst, kriegt der Server die Rückmeldung zu einem Formular, das zuvor gar nicht requestet wurde. Ggf. fehlt einfach die Session.

Meinen ähnlichen Fall habe ich gelöst, indem ich zunächst die Einstiegsseite requestet habe, daraus ergab sich dann eine gültige Session, und die wurde der POST-Sendung mitgegeben: bei mir war die sessionid innerhalb der URL, aber es geht natürlich auch als POST-Parameter.

Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß Hape

Thema: WebClient - Klasse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Klasse!

Thema: WebClient - Klasse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Das ist gut, wirklich.

Aber dann verzichtet man besser auf WebClient.DownloadData() und nimmt Borg's vorgeschlagenen WebRequest.Create() und .GetResponse().

D.h. wenn man das Encoding kennt, dann
WebClient.DownloadData()

sonst
WebRequest.Create() und .GetResponse()

Korrekt?
Gruß Hape

Thema: Methode funktioniert beim zweiten Aufruf nicht
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hi plucked,
dann mach

lineDiv(ref inputMatrix, 0, 2);
statt
lineDiv(ref inputMatrix, 0, inputMatrix[0,0]);

dann halbiert er das auch richtig.
Gruß Hape

PS: Weiß ja nicht, was Dein Programm bezwecken soll, das steht nirgends in Prosa *grins*

Thema: Methode funktioniert beim zweiten Aufruf nicht
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zitat
Das Problem ist das er die output-Matrix nicht verändert (zweiter Methodenaufruf).
Schon klar. Du rufst doch Deine lineDev Methode beim zweiten Mal u.a. mit inputMatrix[0,0] auf und da steht eine 1 drinnen.
Und dann teilst Du irgendwas durch 1 und deshalb tut sich nichts.
Gruß Hape

Thema: Methode funktioniert beim zweiten Aufruf nicht
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hi plucked,
das Programm läuft doch wunderbar,
Du teilst durch inputMatrix[0,0]
dessen Wert ist eben beim ersten Mal 2
und beim zweiten Mal 1. x/1 = x.
(Du arbeitest mit ref und veränderst Deine Matrix)
Aus meiner Sicht alles bestens :-)
Gruß Hape

Thema: WebClient - Klasse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi Sharkx,
wie zieht man aus einem HTML-Dokument den charset

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252"
z.B. raus? Ich meine ein robustes Verfahren, das in allen Fällen paßt. Das parsen einer HTML Seite kann, wenn sie nicht XHTML-konform ist, ja auch in die Hose gehen.
Naja, das ist nur interessehalber hier.
Liefert nicht der HTTP HEAD (statt HTTP GET) bereits diese Infos?
Gruß Hape

Thema: Insert Into --> txtbox, string etc.. Inhalt?
Am im Forum: Datentechnologien

:-) Dir auch bis bald mal wieder...
Gruß Hape

Thema: weitere steuerelemente
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hi thejudge,
Viele Steuerelemente sind vorhanden, aber defaultmäßig in VS 2005 nicht in der Toolbox eingetragen. Du kannst sie aber problemlos hinzufügen. DataGrid ist so ein Beispiel.
Gruß Hape

Thema: Insert Into --> txtbox, string etc.. Inhalt?
Am im Forum: Datentechnologien

Deine Connection ist noch defekt.
Gruß Hape

Thema: WebClient - Klasse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

... wenn nicht, dann ist es wahrscheinlich ISO-8859-1.
Dann müßte es klappen. MSDN
Gruß Hape

Thema: WebClient - Klasse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi SvenH,

kannst Du nicht einfach morgen nochmal testen. Dann komt "sonnig". Dann paßt es ja :-)

Ne, im ernst:

bew&ouml;kt 
hätte ich erwartet.
Wo schaust Du Dir das html Ergebnis an, in der Console, im Debugger, in der Dos-
Box? Macht schon einen Unterschied.

Gruß Hape

Thema: Insert Into --> txtbox, string etc.. Inhalt?
Am im Forum: Datentechnologien

siehst Du, dann fehlts bereits an der Connection, bzw. klappt der connection.open() nicht. Das hat mit dem Insert ja gar noch nichts zu tun.
Gruß Hape

Thema: Insert Into --> txtbox, string etc.. Inhalt?
Am im Forum: Datentechnologien

Also das

ExecuteNonQuery
brauchst Du, sonst passiert ja gar nichts.
Und die Fehlermeldung brauchen wir :-)
Gruß Hape

Thema: Twain / ScanControl
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hi Borg,
gute Idee. D.h. man würde einen Scan Server, also z.B einen Service draus machen, der auf dem Server im Hintergrund (Tray-Icon) läuft, und der Client würde mit Remoting oder WCF drauf zugreifen, oder übers Intranet mit ASP.NET Web Frontend? Interessant. Andererseits - Netzwerk Scan - wer braucht das? Man muß das Gerät doch eh vor Ort mit dem Papier bestücken.

Gruß Hape

Thema: Insert Into --> txtbox, string etc.. Inhalt?
Am im Forum: Datentechnologien

Hi,

aus
INSERT INTO score (Spielernamen) VALUES (?)
mach
INSERT INTO score (Spielernamen) VALUES (@Spielernamen)

aus
new System.Data.OleDb.OleDbParameter("Spielernamen", f);
mach
new System.Data.OleDb.OleDbParameter("@Spielernamen", f);

So könnte es besser gehen
Gruß Hape

Thema: WebClient - Klasse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat
Original von SvenH
string html = Encoding.UTF8.GetString(Bytes);

Probierst Du mal
string html = Encoding.ASCII.GetString(Bytes)

Gruß Hape

Thema: Twain / ScanControl
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Also,
einen Bug hab ich gleich auf der Hand:
Ich habe hier einen Brother USB Scanner. Ich stecke dessen USB Kabel nun aus. Und starte Scan2.exe. Sowas kommt vor :-)

Dann hängt das Programm jämmerlich, nachdem ich die Scannquelle ausgewählt habe. Die Fenster werden dann nicht mehr refreshed, und das Programm kann nicht mehr beendet werden. Außerdem ist die Prozessauslastung von Scan2 ständig auf 100%. Und das geht sei ein paar Minuten so.
Also: gebraucht wird eine konkrete einmalige Fehlermeldung: "Gerät nicht da".
Gruß Hape

Zitat
Original von tom-essen
Sobald der Code einigermassen kommentiert und strukturiert ist, könnte man ja über SVN, ... nochmal nachdenken.
OK, vertagen wir das mit SVN.

Thema: Twain / ScanControl
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hallo,
wenn aus Programmierhans' Vorarbeiten z.B. ein LGPL licenced Team Projekt würde, mit zentralem CVS/SVN, würde ich gerne mithelfen beim Test, Dokumentation und bei der Entwicklung.
Gruß Hape

Thema: DataGridView Druckfehler
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Cine,
versuche mal, unterschiedliche Drucker zu vergleichen (z.B: auch PDF Writer, etc.), ggf. ist das Problem auf einen konkreten Druckertreiber beschränkt, das weißt Du der Bug ist. Könnte hilfreich sein.
Viele Grüße
Hape

Thema: [VS 2005 Tastenkombinationen] Springen zur passenden Klammer { }
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo,

in VS 2005 wird, wenn man im C# Quellcode auf ein öffnendes "{" positioniert, automatisch das dazu passende schließende "}" grau unterlegt.

Weiß jemand, wie man dann zu dieser passenden Klammer springen kann, ggf. zusammen mit dem Markieren von Quelltext, mit einer Tastenkombination / Shortcut?

Ich find da keine Info. Womöglich geht das gar nicht.

Gruß Hape

Thema: SQL Insert - Keine Fehlermeldung, aber auch kein Eintrag
Am im Forum: Datentechnologien

Außerdem, kannst Du mal ein bißchen umbauen.

Erst die Connection sqlConnection1 öffnen,

dann mit

new SqlCommand("insert into .........", sqlConnection1);

drauf zugreifen. Ist irgendwie hübscher. CommandType brauchst Du nicht.

Und dann den SQL Profiler starten und kucken was da ankommt auf der SQL Seite (oh gibts den eigentlich bei Express?)

Gruß Hape