Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Jochen1980
Thema: Raum Siegen: Software Entwickler für C# gesucht (m/w/d)
Am im Forum: Jobbörse

Unser Team von Softwareentwicklern sucht Verstärkung!
Wir sind ein kleines Unternehmen, angeschlossen an einen namhaften Maschinenhersteller in Siegen und suchen C#-Entwickler.
Die Stellenanzeige kann man hier abrufen.

Seit nunmehr über 20 Jahren entwickeln wir die Steuerungsoberfläche für die hauseigene Maschinensteuerung kontinuierlich weiter.
Des Weiteren entwickeln wir auch ein Workflow Management System, das zu Teilen auch Funktionen eine PPS / ERP Systems umfasst.
Das Ganze machen wir mit C#, WPF, Blazor und .net core mit Anbindung zu einer Postgre SQL-Datenbank.
Wir haben auch schon Azure Cloud Lösungen umgesetzt.
Wir entwickeln unter Windows.

Ein Softwareentwickler, der sich mit C#, .net und Webtechniken auskennt (z.B. Web Api, Blazor...) wäre ideal.
Das Aufgabefeld ist hier sehr spannend und groß.
Es besteht eine Menge Freiraum bei der Einbringung in die Gestaltung und Umsetzung neuer Features.
Auch Quereinsteiger mit C# Kenntnissen können sich gerne bewerben.

Wer vorab weitere Informationen benötigt oder Fragen hat kann sich gern per PM bei mir melden.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung :-)

Thema: Wie kann ich eine PDF in x64 Anwendung anzeigen (x86 funktioniert)?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

kostenlose Alternativen hab ich noch keine gesehen, ein Tipp wäre nicht schlecht.

Thema: Wie kann ich eine PDF in x64 Anwendung anzeigen (x86 funktioniert)?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem zu dem ich leider keine Lösung finden kann.
In meiner Anwendung zeige ich PDFs mit Hilfe des AxAcroPDF controls an.
Wenn die Anwendung als x86 erstellt wird, so kann das PDF erfolgreich geöffnet werden.
Wird die Anwendung jedoch als x64 erstellt, so kann das Control nicht geladen werden.
Fehlermeldung: System.Runtime.Interop.COMException: Klasse nicht registriert

Wenn ich alternativ dazu ein Webbrowser Control nehme, so kann auch in der x64 Version meiner Anwendung das PDF geöffnet werden. Wäre eine Lösung, jedoch möchte ich in dem Dokument navigieren. Zwar kann man mit

 webbrowser.Navigate(@"[URL]#page=15");
zu Seite 15 navigieren. Möchte man jedoch bspw. auf Siete 25 navigieren, so ist ein erneuter Aufruf von Navigate nicht erfolgreich.

Habt ihr eine Lösung für das AxAcroPDF Problem?

Thema: Desktop Anwendung zu Web Anwendung migrieren
Am im Forum: Web-Technologien

@emuuu: vielen Dank für den Hinweis, Bootstrap ist auch sehr Interessant und der Ansatz "Mobile First" ist echt gut!

Thema: Desktop Anwendung zu Web Anwendung migrieren
Am im Forum: Web-Technologien

Die Anwendung lokal auf einem Server zu installieren ist nicht nur kein Problem sondern grundlegende Voraussetzung.
Grundsätzlich ist unser Mutterkonzern eine Maschinenfabrik. Unsere Kunden werden die Software als optionalen Zusatz zu den Maschinen kaufen können. Sie werden davon ausgehen, dass man die Software OHNE Internetverbindung nutzen kann. Somit muss die Anwendung lokal im Intranet laufen und entsprechend auch installiert sein.
Wenn ich deine Aussage bzgl. MVC richtig verstehe dann heißt das, dass wir den Client auch mit MVC entwickeln können und dennoch "Up-to-date" sind?
Mit "möglichst einfach" meine ich folgendes (und daher auch Einleitend der Hinweis auf ein CMS): Bei manchen CMS sind die erzeugten Seiten direkt auch für bspw. Mobile Devices optimiert. Adaptiere ich das auf mein Projekt, so hätte ich es natürlich sehr gerne, dass das entwickelte UI direkt auch in einer anderen View für Tablet/Smartphone optimiert ist, also der Content sich anpasst bzw. angepasst dargestellt wird.

Thema: Desktop Anwendung zu Web Anwendung migrieren
Am im Forum: Web-Technologien

Erstmal vielen Dank für eure Antworten! Ihr helft mir wirklich so langsam in die richtige Richtung zu denken.
@MrSparkle: bzgl. der Spezifikation hatte ich in meinem ersten Post schonmal ein paar Anforderungen geschrieben:
- Es sollen sowohl Desktop Clients als auch Tablet/Mobile Clients unterstützt werden
- wir möchten am liebsten weiterhin mit C# entwickeln
- die Lösung sollte möglichst "einfach" sein, auch wenn dies ggf. Einschränkungen mit sich bringt.
- die Anwendung wird IST-Werte eines Prozesses darstellen, sie wird Wirtschaftlichkeitsberechnungen ausführen, sie wird Aufträge anlegen und verwalten müssen [...]
- sie wird im INTRANET betrieben werden, Internet ist nicht nötig.
- bei der Web-Architektur geht es uns vor allem um die problemlose Skalierbarkeit der Clients

@codesoldier: Danke dir, werde ich mir anschauen.

Was ich bislang recht interessant finde ist CSHTML5. Kennt das jemand bzw. hat damit jemand Erfahrung? Auf der ersten Blick sah mir das ganz brauchbar aus. Allerdings habe ich noch nichts bzgl. Desktop/Mobile Client und der nötigen automatischen Anpassung des Präsentation gefunden.

Bzgl. CMS: Ich möchte kein CMS entwickeln, vielleicht habe ich mich hier etwas falsch ausgedrückt.

Thema: Desktop Anwendung zu Web Anwendung migrieren
Am im Forum: Web-Technologien

Hab ich das richtig verstanden, dass man ASP.net nicht mehr zu Präsentationszwecken verwendet?

Die Lösungen wäre nun:

- HTML5 als Präsentation
- React / Angular als Präsentation
- Blazor (Prototyp) als Präsentation

Serverseitig wird dann ASP.Net eingesetzt? Oder gibt es hierzu auch noch Alternativen die in unserem Szenario ebenso passen würden?
Unser Ziel ist es natürlich, so viel Servercode wie möglich vom bestehenden Projekt zu verwenden.

Thema: Desktop Anwendung zu Web Anwendung migrieren
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Abt,
danke für deine schnelle Antwort. Das hilft mir schonmal etwas.
Es ist schon Zeit für das Projekt vorhanden, so 2 MJ sollten drin sein.
Gibt es denn bzgl. Präsentation auf unterschiedlichen Clients etwas "fertiges"?

Thema: Desktop Anwendung zu Web Anwendung migrieren
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

wir sind eine kleine Softwarefirma und haben eine Rich-Client Softwarelösung für einen sehr speziellen Kundenkreis am Markt (soll heißen, es gibt nicht so sonderlich viele Kunden). Bei der Softwarelösung geht es um die Präsentation von unterschiedlichen IST-Werten eines Prozesses sowie die Verwaltung von Workflows.
Wie erwähnt ist die Anwendung zurzeit eine Client-Server Lösung mit Rich Clients. Die Clients sind mit WPF entwickelt.
ZIEL: Diese Architektur soll in eine webbasierte Architektur überführt werden. Wir möchten gerne sowohl Desktop-PCs als auch Tablets und Smartphones als Clients unterstützen.
Da wir eine recht kleine Firma sind, muss das ganze wirtschaftlich bleiben. Daher hoffe ich auf eure Hilfe in Bezug auf die Selektion der richtigen Technik. Primär geht es um die Visualisierung, die serverseitige Software sowie die Datenbank soll weiter verwendet werden.
Anforderungen:
- Eine Visualisierung die sich dem jeweiligen Client anpasst (Desktop-PC, Tablet, Smartphone)
- .Net als Framework
- die Lösung sollte möglichst "einfach" sein, auch wenn dies ggf. Einschränkungen mit sich bringt.

Wenn man nun bspw. an ASP.Net denkt, so würde ich mir vorstellen (oder wünschen), dass es ein Template oder etwas ähnliches wie ein CMS gibt, was einem viel Arbeit in Bezug auf die Kommunikation mit dem Server/Datenbank sowie die Präsentation auf unterschiedlichen Clients abnimmt.

Allerdings ist allein ASP.Net ja bekanntlich schon ein großer "Brocken" bei dem man erstmal wissen muss, in welche Richtung man gehen möchte (MVC, WebPages, WebForms...).

Über jegliche Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Thema: TouchScroll in WinForms lässt Window "wackeln"
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Da auf dem Zielsystem ausschließlich diese Anwendung läuft, habe ich nun mit diesem Registry Key das Verhalten unterbunden:

HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Wisp/Touch/ Set "Bouncing" = 0

Thema: TouchScroll in WinForms lässt Window "wackeln"
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich habe hier eine ältere WinForms Anwendung, die nun mit einem Touchmonitor bedient werden soll.
Scrollt man per Touch an das Ende einer Liste, so bewegt sich das Fenster (als Response dass das Ende der Liste erreicht ist). Das verhalten ist bekannt und kann unter WPF mit ManipulationBoundaryFeedback usw. verhindert werden. Wie kann ich selbiges in einer Winforms Anwendung umsetzen? Leider konnte ich hier im Forum und auch sonst im Internet keinen Lösungsansatz finden.

Gruß, Jochen

Thema: Wie kann ich ein Grid nach bestimmter Anzahl von Rows horizontal umbrechen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Am liebsten würde ich mein Grid so belassen wie es ist. Das ist recht mächtig. An ein Warp Pane hatte ich auch schon gedacht - am schönsten wäre es, wenn man das Grid da einfach rein legen könnte und es würde automatisch umgebrochen. Funtioniert so leider nicht, hab ich bereits getestet.

Thema: Wie kann ich ein Grid nach bestimmter Anzahl von Rows horizontal umbrechen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild eingefügt. Rechts habe ich den Zustand gemalt, wie er sein sollte.
Ich hoffe das hilft.
Die rechteckige Fläche soll den Container darstellen, in rot sind die Zeilen dargestellt, die eingefügt werden sollen. We mal links sieht, sind das mehr, als der Container aufnehmen würde. Somit soll der Container einfach den Rest des Grids in seiner zweiten hälfte darstellen.

Thema: Wie kann ich ein Grid nach bestimmter Anzahl von Rows horizontal umbrechen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich möchte gern ein Grid automatisch umbrechen lassen. Angenommen mein Grid hat zwei Spalten (Header und Wert) und 50 Rows. Gibt es einen Container, der das Grid automatisch nach erreichen der Containerhöhe automatisch horizontal umbricht?

Gruß und frohe Weihnachten euch allen.

Thema: Dockpanel Background als XAML Path
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ihr seid super, danke!

Thema: Dockpanel Background als XAML Path
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich möchte einem Dockpanel ein Background Image hinzufügen. Das Image soll aus einem XAML Path erzeugt werden, also eine Vektorgrafik.

Als Background sind diverse Brushes möglich. Leider finde ich nicht heraus, welchen Brush in welcher verschachtelten Ebene ich verwenden muss, um irgendwie die Daten des XAML Paths eingeben zu können.

Jemand eine Idee wie man den XAML Path in solch einen Brush integriert bekommt?

<Path x:Name="itemImgPath"
                              HorizontalAlignment="Center"
                              VerticalAlignment="Center"
                              Data="m 23.635,37.411 c 0.76,-0.238 1.565,-0.392 2.314,-0.492 L 25.23,35.987 C 17.946,34.472 12.456,28.006 12.456,20.279 c 0,-8.845 7.198,-16.043 16.045,-16.043 8.847,0 16.042,7.197 16.042,16.043 0,1.92 -0.356,3.755 -0.978,5.463 0.535,0.666 1.072,1.377 1.564,2.095 1.05,-2.306 1.649,-4.859 1.649,-7.558 C 46.779,10.186 38.595,2 28.501,2 c -10.096,0 -18.28,8.186 -18.28,18.279 0,8.133 5.316,15.019 12.66,17.392 0.242,-0.089 0.489,-0.177 0.754,-0.26 z m 26.517,0.3 c -0.179,-0.242 -0.447,-0.403 -0.745,-0.445 -0.302,-0.038 -0.602,0.038 -0.84,0.223 l -0.721,0.557 c -0.526,-1.676 -1.584,-4.861 -2.721,-7.247 -1.576,-3.304 -5.938,-7.7 -5.938,-7.7 0,0 -0.943,-1.223 -2.131,-1.223 -0.366,0 -0.754,0.116 -1.145,0.416 -1.658,1.279 -0.058,3.361 -0.05,3.371 -0.006,-0.008 -0.947,-1.223 -2.131,-1.223 -0.366,0 -0.754,0.115 -1.146,0.417 -1.657,1.277 -0.057,3.359 -0.049,3.37 -0.006,-0.008 -0.978,-1.263 -2.137,-1.263 -0.333,0 -0.682,0.103 -1.028,0.37 -1.551,1.198 -0.16,3.455 -0.16,3.455 l -5.102,-6.612 c 0,0 -1.531,-1.986 -3.123,-1.986 -0.383,0 -0.769,0.114 -1.138,0.399 -1.903,1.47 0.449,4.526 0.449,4.526 L 28.9,38.264 c 0,0 -0.093,-0.003 -0.258,-0.003 -0.718,0 -2.806,0.052 -4.559,0.599 -3.8,1.193 -4.464,2.791 -3.778,4.467 0.153,0.377 0.669,0.518 1.397,0.518 2.112,0 6.021,-1.176 8.163,-1.176 0.148,0 0.287,0.006 0.418,0.018 2.618,0.24 5.503,2.427 6.889,3.607 l -0.404,0.312 c -0.48,0.371 -0.577,1.057 -0.218,1.546 l 5.58,7.607 1.803,-1.322 -4.935,-6.729 10.029,-7.75 4.905,6.683 1.803,-1.324 -5.583,-7.606 z"
                              Fill="Black" />

Thema: MoonPdf - PDF Viewer Control und PDF Viewer
Am im Forum: Projekte

Hallo Daniel,

ich habe ein wenig mit deinem Projekt gespielt und hätte noch 2 Fragen:

1. Touch Zoom also Pinch to Zoom: Hast du hierfür schon etwas vorgesehen?

2. Links innerhalb eines PDFs werden scheinbar nicht unterstützt, oder hast du gegenteilige Erfahrungen gemacht?

Gruß, Jochen

Thema: WPF - Path Data-Binding im Codebehind setzen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke für eure Hilfe! Der letzte Hinweis von ThomasE. hat mein Problem gelöst!

Thema: WPF - Path Data-Binding im Codebehind setzen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Der XAML-Code sollte in C# "übersetzt" werden. Mein eigener Versuch muss jedoch irgend einen Fehler haben, da er nicht funktioniert.
Ich möchte im Code Behind ein Binding einem Path hinzufügen, sodass dieser Path für die Eigenschaft "Fill" die Foregroundcolor des TabItems nutzt.

Thema: WPF - Path Data-Binding im Codebehind setzen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich möchte den folgenden Ausdruck in C# Code Behind konvertieren, komme jedoch mit der Syntax nicht zurecht. Würde mir bite jemand helfen?


<Path Data="M 58 [...] z" Fill="{Binding Foreground, RelativeSource={RelativeSource Mode=FindAncestor, AncestorType=TabItem}}" />

Dieser XAML Code funktioniert so wie ich mir das vorstelle: Ist ein TabItem angewählt, so beommt der Path des Bildes eine andere Hintergrundfarbe.


Path aPath = new Path();
aPath.Data = Geometry.Parse(sImagePath);
Binding fillBinding = new Binding("Foreground");
fillBinding.ElementName = sTabPageName; // sTabPageName ist der Name eines TabItem
BindingOperations.SetBinding(aPath, "Fill", fillBinding); // <- funktioniert so nicht

Thema: WPF DataGrid - Column as Header
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich meine schon die ersten beiden Spalten. Dazu habe ich einen Screenshot angehängt, der das verdeutlicht.
Ich habe mein Problem erstmal so gelöst, dass die ersten beiden Spalten eine andere Hintergrundfarbe erhalten als der Rest der Tabelle.
Das ist aber nur suboptimal. Der Vorteil von RowHeadern ist nämlich, dass sie beim Scrollen des Content nach rechts immer auf der linken Seite fest stehen bleiben und somit die Zuordnung der Zeilenbeschriftung zum jeweiligen Wert für den Anwender immer ersichtlich bleibt.

Thema: WPF DataGrid - Column as Header
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich verwende ein WPF DataGrid zum Anzeigen meiner Daten.
Die Quelle ist eine DataTabe.
Die ersten beiden Spalten verstehen sich als "RowHeader".
Nun meine Frage:
Ist es möglich, dem DataGrid zu sagen, das die erste oder die ersten beiden Spalten als RowHeader genutzt werden sollen?
Bin für jede Idee dankbar!

Thema: WPF - nach Event STA Thread benötigt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo liebes Forum,

ich hoffe jemand kann mir bei folgendem Problem helfen. Ich habe bereits im Forum gesucht und auch die FAQ ([FAQ] Controls von Thread aktualisieren lassen (Control.Invoke/Dispatcher.Invoke)) konnte mir nicht weiter helfen.

Ich habe einen WPF GUI. Dieser greift auf eine DLL zu, die aus einer Beckhoff PLC Liest und schreibt.
Wenn mein GUI schreibt, wird der entsprechende Wert auch richtig in die PLC geschrieben. Als Reaktion auf das Schreiben, verändert die PLC einen anderen Wert. Die DLL überprüft dies und löst ein Event aus, das der GUI aboniert hat. So weit so gut.
Wird nun dieses Event von der DLL gefeuert, so soll im GUI ein Control verändert werden. Im Detail: Ich erstelle ein UserControl und füge es der MainPage meiner WPF GUI an.
Und genau hier habe ich ein Problem. Eine Exception wird geworfen:

Fehler
"Beim aufrufenden Thread muss es sich um einen STA-Thread handeln, da dies für viele Komponenten der Benutzeroberfläche erforderlich ist."

Das kann ich nicht wirklich nachvollziehen, da ich ja extra die Trennung mittels der Events vorgenommen habe? Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Noch eine Info: Verwendet man diese DLL mit einem Windows Forms GUI, so kann man den Fehler mittels "CheckForIllegalCrossThreadCalls = false;" unterdrücken und der GUI verhält sich wie gewünscht. Entfernt man " CheckForIllegalCrossThreadCalls = false;" so crascht auch die Forms Anwendung mit der Meldung:"Ungültiger threadübergreifender Vorgang."

Nachtrag: Wenn die Lösung ein Dispatcher sein sollte, dann verstehe ich allerdings nicht, wie ich einen Dispatcher gemeinsam mit einem Event verwenden kann? Alle Beispiele verwenden den Dispatcher immer nur mit einer Methode die einmalig ausgeführt wird - ich müsste ja das Abonieren des Events per Dispatcher ausführen, oder?

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Habe das Problem nun folgendermaßen lösen können:

1. Windows DEP deaktivieren: bcdedit /set {current} nx AlwaysOff
2. Restart Computer
3. Handle LoaderLock: Error with LoaderLock Managed Debugging Assistant (MDA) when Calling a DLL


Seitdem funktioniert das C# Projekt unter Windows 7 genauso wie unter Windows XP.

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Beide Systeme sind 32bit Prof., sowohl XP als auch Windows 7. Der Unterschied kann ja nur mit dem Windows 7 zu tun haben, die Frage ist nur wie bekommt man den Fehler weg?

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

@weismat: Ne, leider nicht. Die Dll gibt es nur für 32bit OS.
Vielleicht noch wichtig als Zusatzinfo: Es handelt sich um eine mit LabVIEW geschriebene DLL eines Zulieferanten. Aber wie gesagt, im C - Beispiel Code läuft die Anwendung. In C wird die Dll so eingebunden:


typedef long (*Function)(unsigned long, unsigned long, char [], double, double, 
	double, double, double, double, short int *, 
	short int *, short int *, short int *, short int *, 
	short int *, unsigned short int [], long *);

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ok, danke für den Hinweis. Leider bleibt das Verhalten auch als Admin gleich.

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

@Spook: ich hab die DLL in zwei unterschiedlichen Versionen, zuerst habe ich es mit dem __stdcall versucht, jetzt mit dem __cdecl. Richtig ist:


long __cdecl ApintUsb(unsigned long ProductNumber, 
	unsigned long ChannelNumber, char Function[], double In1, double In2, 
	double In3, double In4, double In5, double In6, short int *Out1, 
	short int *Out2, short int *Out3, short int *Out4, short int *Out5, 
	short int *Out6, unsigned short int Array[], long *len);

Noch zur Ergänzung der Windows 7 Fehlermeldung: Bevor der Fehler mit dem geschützten Speicher auftritt kommt die Meldung:
Fehler
Der Assistent für verwaltetes Debugging "LoaderLock" hat ein Problem in "C:\Program Files\dll c call herkules\Jochen\bin\Debug\USPC_Test.exe" festgestellt.
Weitere Informationen finden Sie unter: Die DLL "C:\Program Files\National Instruments\Shared\LabVIEW Run-Time\7.0\DNCompInfo.dll" unternimmt einen Versuch, innerhalb der Sperre für den OS-Loader eine verwaltete Ausführung durchzuführen.

@inflames2k: Kann man beim Debugging in VS einstellen, dass das Programm als Admin ausgeführt werden soll?

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

So, jetzt wird es ganz seltsam:
MIt dieser Deklaration bekomme ich das ganze unter Windows XP und Visual Studio 2008 zum laufen, aber nicht unter Windows 7. Dort bekomme ich immer den Fehler:

Fehler
Es wurde versucht im geschützten Speicher zu lesen...
Wie gesagt, unter XP funktioniert es nun, nicht aber unter Win7???


 [DllImport("C:\\Program Files\\dll c call herkules\\ap_int_usb.dll", CallingConvention = System.Runtime.InteropServices.CallingConvention.Cdecl)]
    public extern static long ApintUsb(int ProductNumer,
    int ChannelNumber, StringBuilder Function, double In1, double In2,
    double In3, double In4, double In5, double In6, ref Int16 Out1, ref Int16 Out2, ref Int16 Out3, ref Int16 Out4, ref Int16 Out5,
    ref Int16 Out6, ref UInt16[] myArray, ref int Length);

Thema: [gelöst] DllImport einer C Dll: Aufgerufene Funktion hängt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo C#EDDY,

danke für den Tip, klappt leider dennoch nicht:


    [DllImport("ap_int_usb.dll", CallingConvention = System.Runtime.InteropServices.CallingConvention.Cdecl)]
    public extern static long ApintUsb(UInt32 ProductNumer,
      UInt32 ChannelNumber, sbyte[] Function, double In1, double In2,
      double In3, double In4, double In5, double In6, ref Int16 Out1, ref Int16 Out2, ref Int16 Out3, ref Int16 Out4, ref Int16 Out5,
      ref Int16 Out6, UInt16[] myArray, ref Int32 Length);

Anwendung bleibt "hängen".