Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von schaedld
Thema: Entity Framework: Relationen definieren?
Am im Forum: Datentechnologien

Introducing the Entity Framework

Defining and Managing Relationships (Entity Framework)

Soweit ich noch in Erinnerung habe, müsste das EF, dass mit .NET 4.0 kommt noch ein paar Erweiterungen haben (eine Tabelle im EF kann mehrere Tabellen der DB haben und das EF weiss welche betroffen sind). Daher würde ich eventuell noch warten, oder das ganze mit NHibernate oder FluentNhibernate machen.

Zu FluentNHibernate hat Jürgen Gutsch einen lesenswerten Artikel erfasst.

Oder Du gehst alt bewährt mit den TableAdapters an die DB, dort kannst Du in den DataSets die Relationen auch selber erstellen.

Thema: automatische Styles
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Gern geschehen

Thema: ICollectionView und SelectionMode=Multiple
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Wie sieht es denn aus wenn Du die Commands in SL4 nimmst oder die SLExtensions für SL3. Dann könntest Du, sofern ein Item selektiert worden ist, diese per Command an die ModelView übergeben und wenn es dann mehrere sind, dann werden diese durch dass Command in eine Liste gepackt, in welcher nur die Items sind, die ausgewählt worden sind. Irgendwo müsstest Du dir noch merken welches item angeklickt worden ist, damit Du dieses farbig hinterlegen kannst und dem User so vorgaukelst Du hättest alles auf einmal selektiert.

Vielleicht helfen Dir diese zwei Link's weiter.

Sync Multi Select Listbox with ViewModel

Hat zwar nicht's mit den multiselects zu tun aber mit Commands. Wäre doch egal wenn jedesmal, wenn ein Item selektiert auch ein Command gefeuert wird...

Adventures in MVVM – Commanding with List Boxes

Thema: automatische Styles
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Wie theme ich eine WPF-Anwendung?

Wie theme ich eine WPF-Anwendung?

WPF Documentation Samples

Thema: WebReference über Variable
Am im Forum: Web-Technologien

Den Service sprichst Du ja über http an, dann kannst Du dir die aufzurufende URL dynamisch zusammenstellen.

Thema: ICollectionView und SelectionMode=Multiple
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Das ist so weil ja nur auf ein Element geschaut wird. Versuch doch mal die Listbox an eine ObservableCollection zu binden.

Thema: WebReference über Variable
Am im Forum: Web-Technologien

Wenn Du auf allen Servern den gleichen Service hast, dann kannst Du dir diesen ja per Service-Reference holen.

Ist dass Ziel ein Lastenausgleich?

Thema: Auf Änderung einer Property reagieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zitat von meisteralex
Mitlerweile hab ich rausgefunden, dass man einfach nur das von INotifyChanged implementierte event abbonieren muss.
Hmmpf, hätt ich mir auch denken können ....
Genau so mache ich es auch. Ich vesuche, soweit wie möglich keine DP's zu verwenden (weil ich noch nicht so sattelfest in deren Verwendung bin )

Thema: [silverlight] DataGrid mit Daten aus der DB füllen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Entweder so

Displaying SQL Database Data in a DataGrid using LINQ and WCF

oder so
Silverlight Tutorial Part 3: Using Networking to Retrieve Data and Populate a DataGrid

oder mit RIA Services
Building A Data-Driven Expense App with Silverlight 3

MSDN
Data Access and Data Structures

Walkthrough: Displaying Related Data in a Silverlight Business Application

Suchergebnisse

Thema: Auf Änderung einer Property reagieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Wenn ich zum Beispiel eine Anwendung in SL mache, dann versuche ich dies mit dem MVVM-Pattern. Da man dort zwischen Model und GUI eine Zwischenschicht ViewModel braucht, verwende ich dort für jedes Property INotifyPropertyChanged und wenn es eine Liste ist die ObservableCollection<T> diese melden bei Änderungen die Neuerungen an das GUI.

Eventuell mache ich es auch nicht ganz korrekt, aber bis jetzt hat es immer funktioniert.

Thema: Bild aus der DB laden
Am im Forum: Grafik und Sound

Zitat von inflames2k
Ich denke er meinte, dass du den Typen in der Datenbank schon auf Image setzen sollst.
Genau

Thema: Auf Änderung einer Property reagieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Meiner Meinung nach müsste in der normalen Klasse dass INotifyPropertyChanged reichen.

Thema: Bild aus der DB laden
Am im Forum: Grafik und Sound

eine neue DB musst Du dir ja nicht erstellen. Du sagtest dass Du den Datenwerg BLOB in der DB hast. Wenn es SQL Server ist, dann könntest Du es ja, wie im Beispiel gezeigt auf den Datentyp Image legen um zu schauen ob sich anders verhält.

Thema: Bild aus der DB laden
Am im Forum: Grafik und Sound

Versuch's mal nach dem Schema.

Wie kann ich Bilder in eine Datenbank schreiben und wieder auslesen?

Wie kann ich Bilder in eine Datenbank schreiben und wieder auslesen?

Thema: DNS Namen eines WebService Client ermitteln
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Als Anhaltspunkt Dns..::.GetHostByName-Methode

Thema: "Baumansicht"
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Tam0r
Was würde mir das bringen ? könnte ich dann Bilder übergeben ?
Ja, wenn Du anstelle des Knotens ein Image Objekt in Deinem Control implementierst, dann schon.

Thema: Checken ob Dienst laeuft
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

ServiceControllerStatus-Enumeration

Der Einstieg
ServiceController-Klasse

Thema: FreeTextBox höhe dynamisch anpassen
Am im Forum: Web-Technologien

Installiere mal den Firebug im FF, wenn Du nicht schon hast und untersuche die Textbox welche und schaue welche Differenzen es zum IE gerenderten Control gibt.

Thema: Web-Service Fehler: Der Typ XY wurde nicht erwartet.
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hast Du eventuell einen Assembly-Verweis vergessen zu referenzieren?

Thema: FreeTextBox höhe dynamisch anpassen
Am im Forum: Web-Technologien

Das * 100 ist auch die Array-Länge ist aus dem Resultat der WebMethode kommt. Wenn Du nun ein Array mit 6000 Einträgen hast (was ich nicht glaube, sondern eher die Gesamtzahl der Zeichen), dann kannst Du dass genau gleich machen.

Wenn zum Beispiel ein Array, dass 6000 Zeichen hat und pro Zeile 500 Zeichen enthält, dann gibt dass ein String-Array mit der Länge 12. Diese 12 * 10, 100, 200 oder so wird dann die Höhe der Textbox.

Thema: Silverlight verschachtelter TreeView
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen

Ich bin ein wenig mit den RIA-Services für Silverlight am Experimentieren. Nun habe ich folgendes vor:

1. Ich will die Objekte von der Datenbank mittels RIA laden (funktioniert)
2. Der TreeView sieht so aus:
--> Activity
--> Child = DataForm, welches die Schritte zur oben genannten Activity darstellen soll.
3. Das ganze ist nicht MVVM konform da im WrappPanel OnLoad Event die ganze RIA Geschichte gefeuert wird.

Nun habe ich dass Problem, dass der TreeView die Daten erhält und auch darstellt, aber die in den Expandern enthaltenen DataForm bekommen die darunter liegenden Daten nicht.

Ich danke für die Hilfe.


<Grid x:Name="LayoutRoot">         
            <controls:TreeView x:Name="WorkflowTreeView">
            <controls:TreeView.ItemTemplate>
                <DataTemplate>
                    <controlsToolkit:Expander Header="Activity" Margin="10">
                        <controlsToolkit:WrapPanel Loaded="WrapPanel_Loaded">
                            <TextBlock Text="{Binding T_Id}" Margin="10"></TextBlock>
                            <TextBlock Text="{Binding State}" Margin="10"></TextBlock>
                            <dataFormToolkit:DataForm x:Name="StepsDataForm" AutoGenerateFields="True"></dataFormToolkit:DataForm>
                        </controlsToolkit:WrapPanel>
                    </controlsToolkit:Expander>                                     
                </DataTemplate>
            </controls:TreeView.ItemTemplate>
        </controls:TreeView>
  </Grid>

Hier noch die Code-behind.


namespace Buraut.Ais.Workflow.Presentation
{
    public partial class MainPage : UserControl
    {
        private WorkflowPresentationDomainContext _ctx = new WorkflowPresentationDomainContext();

        private IEnumerable _activities = new List<Activity>();
        private IEnumerable _steps = new List<Step>();

        public MainPage()
        {
            InitializeComponent();
            _activities = _ctx.Activities;
            _ctx.Load<Activity>(_ctx.GetActivityQuery());
            WorkflowTreeView.ItemsSource = _activities; 
        }

        private void GetSteps(long activityId)
        {
            _ctx.Load<Step>(_ctx.GetStepQuery(activityId));
        }

        private void WrapPanel_Loaded(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            _activities = _ctx.Activities;
            _ctx.Load<Activity>(_ctx.GetActivityQuery());
            WorkflowTreeView.ItemsSource = _activities; 

            foreach (var activity in _activities)
            {
                Activity ac = (Activity)activity;

                Expander containerExpander = (Expander)WorkflowTreeView.ItemTemplate.LoadContent();
                DataForm stepsDataForm = (DataForm)containerExpander.FindName("StepsDataForm");
                GetSteps(ac.T_Id);
                _steps = _ctx.Steps;
                stepsDataForm.ItemsSource = _steps;
            }
        }
    }
}

Danke für die Rückmeldungen.

Thema: FreeTextBox höhe dynamisch anpassen
Am im Forum: Web-Technologien

Wenn Du den Text in ein String Array liest, dann kannst Du die Lenght des Arrays nehmen und diese dann der Height der TextBox zuweisen.


    <script type="text/javascript" language="javascript">
        var textbox = document.getElementById("<%= TextBox1.ClientID %>");
        function OnGetContent() {
            textbox = document.getElementById("<%= TextBox1.ClientID %>");
            PageMethods.GetContent(OnSuccededGetContent, OnErrorGetContent);
        }

        function OnSuccededGetContent(result, usercontext, methodname) {
            var height = result.length;
            textbox.value = result;
            textbox.style.overflow = "hidden";
            textbox.style.height = height * 100;
        }

        function OnErrorGetContent(usercontext, result, methodname) {

        }
    </script>

Hier noch die eher unspektakuläre Webmethode.


        [WebMethod]
        public static string[] GetContent()
        {
            string[] names = new string[] { "Müller", "Meier", "Maurer", "Bader", "Räuber" };
            return names;
        }

Thema: FreeTextBox höhe dynamisch anpassen
Am im Forum: Web-Technologien

Wenn Du mit Javascript die TextBox mit document.getElementById('TextboxId') gefundent hast, dann solltest Du mit dem gefundenen objekt und height arbeiten können.

Thema: C# Datenbank PROBLEM
Am im Forum: Datentechnologien

Würde mich auch den Vorrednern anschliessen. Hier aber noch ein paar Links die eventuell nach lernen der Basics hilfreich sein könnten.

Thema: div innerhalb anderes div, keine automatische erweiterung
Am im Forum: Web-Technologien

Mir hilft CSS4you immer ganz gut, wenn ich was im CSS Getümmel nicht mehr ganz so verstehe oder den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe.

Thema: WPF anfängerhilfe / Tutorials
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Windows Presentation Foundation

Thema: 3D Texteffekt in Silverlight
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

3D ist's ja nicht wirklich. Wenn Du 3D haben möchtest, dann soltest Du dir das Viewport Control anschauen, aber dann brauchst Du den Text als Grafik, damit dieser mit Deep Zoom Image Composer bearbeitet und das bearbeitete Bild dann im Viewport verwendet werden kann.

Thema: Problem mit Java's Grey Box und GridView'S SelectedIndexChanged
Am im Forum: Web-Technologien

Versuche doch client-seitig beim Click auf das entsprechende Element das zu machen was Du serverseitig versuchst zu implementieren.

Zeilenweise Aktualisierung eines GridViews mit Timer

Vielleicht findest Du dort was Dir in die Richtung hilft.

Thema: HTML-Seite mit Daten aus Anwendung füllen
Am im Forum: Web-Technologien

Wenn Du nur eine HTML Seite willst, dann musst Du die Daten per Webservice auslesen und kannst diese dann mit JTemplates in einer HTML Seite rendern lassen.

jTemplates with jQuery, AJAX and Json

Thema: FreeTextBox höhe dynamisch anpassen
Am im Forum: Web-Technologien

Clientseitig mit Javascript (JQuery). Du kannst dann den Style overflow:hidden setzen, dann werden die Scrollbalken nicht mehr angezeigt, aber unter Umständen auch nicht mehr der ganze Text. Daher würde ich die TextBox mit einer CSS-Klasse verbinden und dann über JQuery die Textboxes suchen und die Höhe dynamisch auf dem Client anpassen.