Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von schaedld
Thema: Button in UltraGrid hinzufügen?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das sollte doch analog über die Templates gehen wie beim Web-Pendant des UltraGrids.

Thema: Von Form auf UserControl zugreifen.
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wenn Du den Text im UserControl änderst könntest Du ein Event absetzen, dass in der Form registriert ist und dann den Wert der Textbox auf dem UserControl so verarbeiten.

Oder Du kannst INotifyPropertyChanged missbrauchen.

Thema: (Per IEnumerable?) auf Ergebnis einer LINQ Query zugreifen
Am im Forum: Datentechnologien


public IList<Kunden> getKunde(){

IList<Kunden> kunden = new List<Kunden>();

var getKunden = (from SqlCeUpdatableRecord _k in _KundenResultSet where kundenResultSet.Vorname == "Hans" && kundenResultSet.Name == "Müller").ToList<Kunden>();

return kunden;

}

so sollte es auch ohne anonyme Typen klappen.
Zitat
LINQ Query suchKunden einem anonymen Datentyp zuweisen
Das kann ich Dir auch nicht zu 100% beantworten, ich verwende immer oben genannte Abfrage-Art entweder in Zusamennhang mit Entity Framework oder NHibernate. Hat bis jetzt auch ohne anonyme Typen funktioniert.

Thema: GridView und Spalten
Am im Forum: Web-Technologien

GridViewRowEventArgs-Klasse sehr gut wenn man Button Aktionen in einer Row abfangen will.

Thema: (Per IEnumerable?) auf Ergebnis einer LINQ Query zugreifen
Am im Forum: Datentechnologien

wieso gibst Du denn nicht gleich eine Liste zurück?


public IList<Kunden> getKunde(){

IList<Kunden> kunden = new List<Kunden>();

var getKunden = from SqlCeUpdatableRecord _k in _KundenResultSet
                            select new { Name = _k["Name"].ToString(), Vorname = _k["Vorname"].ToString() }.ToList<Kunden>();

return kunden;

}
PS: Hoffe hab jetzt keinen Schreibfehler. Die Liste hat ja bereits IEnumerable implementiert, daher denke ich dass der Rückgabetyp IList gar nicht mal so verkehrt ist.

Thema: Verzeichnisinhalt auflisten lassen und thumbnails erstellen lassen
Am im Forum: Grafik und Sound

Image..::.GetThumbnailImage-Methode

Thema: C#: Mail an IP-Adresse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat
Die Idee fand ich interessant (kenne mich damit aber nicht wirklich aus). Alle bisher gefundenen Implementierungen setzen immer eine Mail-Adresse in der Form a@b.c voraus. Wobei aus a@b.c am Ende ja auch nur eine IP wird (oder sehe ich das falsch?).
Eine reine DNS-Frage. Die IP-Adresse ist die Domain, der SMTP ist nur der Suffix, damit der DNS-Server weiss wohin er diese Nachrichten zur Weiterverarbeitung liefern soll.

Thema: Refresh DataGridView
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Vielleicht findest Du hier noch ein paar nützliche Tipps.

Thema: Tutorials zum Bilder Upload
Am im Forum: Buchempfehlungen

Vielleicht findest Du hier was passendes.

Thema: Gibt es für C# Software Architekten eine Art Weiterbildung?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von FZelle
Ja, aber nur von denen, die es nicht Spielen.
Also bist Du Golfspieler :)
Zitat von Peter Bucher
Theoretische Architekten sind genau so nicht brauchbar wie komplette Praktiker, jetzt hart gesagt.
Genau der Meinung bin ich auch.

Zum Thema: Ich denke dass ein guter Softwarearchitekt Probleme sehr gut abstrahieren und generalisieren kann. Dies würde ich sagen, dass man dass nach ziemlich langer Erfahrung sicherlich besser geht als frisch ab Studium /Weiterbildung etc.

Ich selber sehe mich, vorausgesetzt meine Lernkurve ist verbiegt sich nicht irgendwie nach unten auftgrund von Tiefschlägen, erst so in 12 Jahren als einen der vielleicht fähig wäre was in die Richtung Architektur zu machen.

Mal abgesehen ist jeder Entwickler ein kleienr Mini-Architekt, nämlich wenn es darum geht im Code den er gerade schreibt die Wiederverwendbarkeit immer wieder überprüft und gegebenenfalls ändert.

Thema: Ajax Toolkit: Modalpopup andere Seite?
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Na ich blockiere ja nicht die ganze Seite.
Wenn das updatepanel aktualisiert wird, verschwindet das Modal Fenster...das ist mein Problem...
Kann es sein dass das UpdatePanel dass Du aktualisieren willst um den PopUpExtender rum ist?

Thema: System.Web.UI.WebControls.Calendar Control in _DayRender deaktivieren
Am im Forum: Web-Technologien

Also, DayRender ist das falsche Event. Wenn Du ihn deaktivieren musst, dann bevor er gerendert worden ist. Will heissen, dass Control, welches ja zuerst den Container rendert und dann die Tage, kann danach nicht mehr deaktiviert werden. Bei mir funktioniert's im Load-Event des Kalenders.

SiteMaster


<%@ Master Language="C#" AutoEventWireup="true" CodeBehind="SiteMaster.master.cs" Inherits="Thread.Number67136.SiteMaster" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head runat="server">
    <title></title>
    <asp:ContentPlaceHolder ID="head" runat="server">
    </asp:ContentPlaceHolder>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
    <div>
        <asp:ContentPlaceHolder ID="ContentPlaceHolder1" runat="server">
            <asp:Calendar ID="MasterCalendar" runat="server" OnLoad="MasterCalendar_DayRender"></asp:Calendar>
        </asp:ContentPlaceHolder>
    </div>
    </form>
</body>
</html>

CodeBehind SiteMaster


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Web;
using System.Web.UI;
using System.Web.UI.WebControls;

namespace Thread.Number67136
{
    public partial class SiteMaster : System.Web.UI.MasterPage
    {
        protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
        {

        }

        protected void MasterCalendar_DayRender(object sender, EventArgs e)
        {
            Calendar cal = (Calendar)sender;
            cal.Enabled = false;
        }
    }
}

Benutze für Code immer die Codetags.

Hier noch der Lifecycle von ASP.NET Seiten : Übersicht über die ASP.NET-Zustandsverwaltung

Thema: Ajax Toolkit: Modalpopup andere Seite?
Am im Forum: Web-Technologien

Du kannst Dir so einen ModalPopUpExtender auch in einer ControlFactory zusammenbauen und aufrufen.

Zitat
Ich sollte ein schicken Popup haben, welches auch bei einer aktualisierung der Seite bzw. eines UpdatePanels der Seite sichtbar bleibt...
Schmeiss doch einen UpdateProgress unter das entsprechende UpdatePanel, dann sieht man auch das partiell was aktualisiert wird, anstelle mit dem ModalPopUpExtender die ganze Seite zu blockieren.

Thema: System.Web.UI.WebControls.Calendar Control in _DayRender deaktivieren
Am im Forum: Web-Technologien

Du hast vorher nicht geschrieben, dass das auf einem Master ist. Dann musst Du von Page her die Controls rekursiv durchgehen bis du den entsprechenden Kalender findest und dann deaktivieren.

MVP Peter Buchers Beitrag hierzu.

Thema: [gelöst] Wie kann ich 'if' Orgien im ASP Teil vermeiden?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Peter

Zitat
ASP.NET MVC ist ja auch was anderes :-)
Jup, finde ich sehr interessant, wohl tuen sich dort sicherlich andere Probleme auf die man mit dem "normalen" ASP.NET nicht hätte /hat ;)

Thema: System.Web.UI.WebControls.Calendar Control in _DayRender deaktivieren
Am im Forum: Web-Technologien

Wenn ich dass so sehe dann ist cal dein calendar und wenn Du ihn im Event _DayRender deaktivieren willst wurde er bereits initialisiert. Wieso möchtest Du ihn im Event _DayRender deaktivieren?

Generell kannst Du ein Control so deaktivieren:



Calendar cal = (Calendar)FindControl("cal");
cal.enabled = false;


Meistens werden Controls aber Cleintseitig deaktiviert, damit nicht ein extra Postback an den Server geschickt werden muss.

Thema: [gelöst] Wie kann ich 'if' Orgien im ASP Teil vermeiden?
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Peter Bucher
Hallo Sieben

Response.Write solltest du nicht mehr verwenden, siehe:
- http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/archive/2008/02/04/die-alten-bekannten-response-write-und-request-form.aspx
Ausser im ASP.NET MVC da werden diese im Tutorial empfohlen, ansonsten der HTML Encoder

Thema: Zwei Datagrid ein einem Fenster
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Übersicht über Datenbindung

Denke der sollte noch aktuell sein:
Windows Presentation Foundation Data Binding: Part 2

Der DataContext und nicht ItemsSource ist für das Binden von Tabellen geeignet.

Nachstehend habe ich Dir noch ein Beispiel mit 2 DataTables in einem DataSet (School.db kannst Du bei Microsoft oder Codeplex downloaded).

Hier das Codebehind:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;
using System.Windows.Data;
using System.Windows.Documents;
using System.Windows.Input;
using System.Windows.Media;
using System.Windows.Media.Imaging;
using System.Windows.Navigation;
using System.Windows.Shapes;
using Thread.Number67007.DataSets.TestDataSetTableAdapters;
using System.Data;

namespace Thread.Number67007
{
    /// <summary>
    /// Interaction logic for Window1.xaml
    /// </summary>
    public partial class Window1 : Window
    {
        public Window1()
        {
            InitializeComponent();
            GetCourse();
            GetDepartment();

        }

        private void GetCourse()
        {
            CourseTableAdapter adapter = new CourseTableAdapter();
            DataGrid_Right.DataContext = adapter.GetData();
        }

        private void GetDepartment()
        {
            DepartmentTableAdapter adapter = new DepartmentTableAdapter();
            DataGrid_left.DataContext = adapter.GetData();
        }
    }
}

Hier noch das XAML

<Window x:Class="Thread.Number67007.Window1"
    xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
    xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
    xmlns:dg="clr-namespace:Microsoft.Windows.Controls;assembly=WPFToolkit"
    Title="MyCsharp.Thread.67007" Height="365" Width="534">
    <Grid>
        <StackPanel x:Name="Stackpanel_Right" Margin="0,5,0,0" Background="Azure" Height="159" VerticalAlignment="Top">
            <dg:DataGrid x:Name="DataGrid_Right" AutoGenerateColumns="True" ItemsSource="{Binding}"></dg:DataGrid>
        </StackPanel>
        <StackPanel x:Name="StackPanel_Left" Margin="0,0,0,5" Background="BlanchedAlmond" Height="159" VerticalAlignment="Bottom">
            <dg:DataGrid x:Name="DataGrid_left" AutoGenerateColumns="True" ItemsSource="{Binding}"></dg:DataGrid>
        </StackPanel>
    </Grid>
</Window>

Thema: Problem mit Singleton
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Singleton Pattern in C#

Implementierung by Microsoft

Thema: [gelöst] DatagridView zeigt bei AutoGenerateColumns = true Daten und bei false nicht?!
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Füge die Columns sonst mal im Designer manuell hinzu (eigenschaften des DataGridView).

Vielleicht hilft Dir der Artikel Data Binding in .NET / C# Windows Forms weiter

Thema: USB-Stick ohne Inhalt?
Am im Forum: Smalltalk

Unter System Properties (rechte Maustaste auf Arbeitsplatz) unter dem Register Hardware, hats einen Button Treiber, der hat 3 Einstellungen. Bei Block passiert überhaupt nicht's beim Einstecken.

Vielleicht hast Du ja auf den Dateien die auf dem Stick sind, die Besitzrechte auf den Admin festgelegt und die Benutzer sind gar nicht als lesen vorhanden, dann könnte es auch sein dass Du als normaler Benutzer nichts siehst.

Thema: Linq2MySQL - Was haltet ihr davon?
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat
Das Entity Framework nutzt in der obersten Schicht sowieso LINQ, also sind diese Technologien out-of-the-box schon zusammen, man muss da nichts manuell mischen :-)
Stimmt.

Aber irgendwie war ja der ThreadTitel nicht LinqToSQL sondern LinqToMySQL und es entfacht sich hier ein Diskussion über die vorhandenen O /R Mapper.

@Threadersteller
Wenn Du einen O /R Mapper einsetzen willst, dann kannst Du dies entweder mit
NHibernate oder Entity Framework.

Erstgenanntes ist schon länger verfügbar und ich denke ein wenig erprobter (ich selber nutze privat auch EF). Hier in der Firma verwenden wir NHibernate und für die Zusammenstellung der Ergebnisse LINQ, aber num GUI, damit die Daten so formatiert daher kommen wie sie sollten.

(Anzahl Geräte, aber nur die Bezeichnung einmal anzeigen und die Anzahl als Summe ausgeben).

Falls mal eine Weblösung mit NHibernate entstehen sollte, dann ist dieser Link noch recht lesenswert.

Thema: USB-Stick ohne Inhalt?
Am im Forum: Smalltalk

Wenn die Installation von USB Geräten restriktiv gehalten wird, dann ist dass normal. Ansonsten den UBS Stick, das Dateisystem prüfen (NTFS Jeder mal Vollzugrf geben) und wenn keine Daten drauf wären, diesen mal mit FAT32 mit einem normalen Benutzer ausprobieren.

Thema: throw oder return false
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
Genaugenommen würde ich hier die meiste Fehlerbehandlung gar nicht in der Methode selbst machen, sondern eher im (geschäftslogischen) Kontext, in dem die Exception auftritt und in dieser Methode gar nicht abfangen.
Man müsste sich überlegen wo in der Geschäftslogik, was für Ausnahmen auftreten können und dann für diese Fälle Ausnahmen schreiben, die dann im Fehlerfall ausgelöst werden können.

Thema: Zugriff auf Member über Variable
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Kleine Frage am Rande: was für einen Sinn würde es machen eine öffentliche Methode den Wert einer öffentlichen Eigenschaft zu verändern?

Stichwort Codesecurity, nur soviel wie notwendig public.

Thema: Empfehlung für gedrucktes(!) C# Buch für Neulinge
Am im Forum: Buchempfehlungen

C# von Kopf bis Fuß
Ein sehr gutes Buch welches ein wenig einen anderen Lernweg bestreitet als die anderen. Ist auch amüsant zu lesen. Hat mir viel gebracht /bingt mir noch viel

Thema: Tabelle drucken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
Da ich leider auch keine Ahnung von der Anwendung eines Microsoft Reports habe, kann ich nicht sagen ob die Erstellung eines Reports oder das zeichnen der Tabelle in GDI die bessere bzw. einfachere Lösung ist.
Darum hab ich Dir den Link hinterlegt, wo man bei den Microsoft Reports einsteigen kann. An diese kannst du auch BusinessObjekte hängen und deren Inhalt dann ausdrucken.

Thema: Tabelle drucken
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
Wenn nicht, wie geh ich es am besten an so etwas in meinem PrintPage Event zu zeichnen. Habe leider wenig erfahrung mit GDI.
Ich leider auch nicht, aber wären Reports für dieses Vorhaben nicht praktikabler?

Einen Report erstellen, den kannst Du dann ausdrucken und der Mechaniker kann dies dann abhacken.

Thema: ACCESS-Bericht in C#
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
nimm besser Microsoft Reports statt Crystal. Crystal ist sehr, sehr buggy! Ich sage das aus eigener Erfahrung.
Und viel zu umständlich.

Hier noch ein Link für den Einstieg in die Microsoft Reports.

Thema: Verwendung von WCF
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wohl gibts Leute ohne Niveau, aber dass ist halt immer so wenn man sich nicht einarbeiten will.

Für die zwei Mistakes sorry, der Rest geht mir am A... vorbei :tongue: