Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von schaedld
Thema: auf Ende des Storyboards reagieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Vielleicht hilft Dir das hier weiter.

Thema: GridView SelectedIndex inhalt weg
Am im Forum: Web-Technologien

Das liegt daran dass wohl ein AutoPostBack auf true gesetzt worden ist und die Daten neu geladen werden.

Wenn Du den Autopostback ausschaltest sollte es gehen. Ansonsten:

if(!IsPostBack){
   GridView.DataSource = DeineSource;
   GridView.DataBnd();
}

Thema: Content nur in einem div-Container
Am im Forum: Web-Technologien

Wen Du die Styles auch schon strukturieren willst, dann würde ich dann eventuell noch ein CSS-Famework wie YAML in Erwägung ziehen.

Thema: ListBox updaten
Am im Forum: Datentechnologien

ObservableCollection<(Of <(T>)>)-Klasse könnte Dir eventuell weiterhelfen.

Thema: Zugriff auf Listbox auf einem Formular
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

In statischen Methoden kannst Du auf keien Controls zugreifen.


public void FillListBox(PCAN_2USB.TPCANMsg msg, int retvalue)
        {
            //Listbox löschen
            lbMSG.Items.Clear();

            //Listbox füllen
            lbMSG.Items.Add("return : " + retvalue.ToString() + "h");
            lbMSG.Items.Add("ID     : " + msg.ID.ToString());
            lbMSG.Items.Add("LEN    : " + msg.LEN.ToString());
            lbMSG.Items.Add("MSGTYPE: " + msg.MSGTYPE.ToString());
            for (int i = 0; i < msg.LEN; i++)
            {
                lbMSG.Items.Add("DATA[" + i + "]" + msg.DATA[i].ToString());
            }
        }

Thema: WPF Browseranwendung--> PROBLEM bei Dateizugriff
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Soweit ich dass beurteilen kann läuft die Anwendung wenn sie als XAP (Browser) betrieben wird in einem anderen UserContext.

Thema: RadioButtons durchlaufen mit foreach
Am im Forum: Web-Technologien

foreach(Control c in _panPanel1.Controls)
{
    if(c.GetType().Equals(typeof(Radiobutton)){
            RadioButton rb = c as RadioButton;
    if(rb != null) {
        rb.Checked = true;
    }
    }
}
Würd ich jetzt machen.

Thema: Bild scroll- und ziehbar in der Webseite?
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von haargel
Wie kann ich Bildmaterial in eine Webseite einbinden und es mit dem Mausrad scrollbar bzw. mit dem Cursor verschiebbar machen?
Wie meinst Du dass? Das Bild soll scrollbar sein? (Dann müsste es ja grösser sein als die Länge /Breite des Browsers).
Zitat von haargel
Reicht dazu ein div oder sonstiger Container, oder muss es ein iframe sein?
Panel würd ich nehmen, da kannst Du, wenn Du sie denn brauchst, die Scrollbars einstellen.

Thema: 2 Silverlight Projekte in einer ASP.NET Anwendung
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Setz doch mal beide Anwendungen auf folgende Einstellungen zurück:


<body>
    <form id="form2" runat="server" style="height: 100%;">
    <asp:ScriptManager ID="ScriptManager2" runat="server">
        <Scripts>
        </Scripts>
    </asp:ScriptManager>
    <div style="height: 100%; width:50%;">
        <asp:Silverlight ID="Xaml1" runat="server" Source="~/ClientBin/LJS.Dashboard.xap"
            MinimumVersion="2.0.31005.0" Width="100%" Height="100%" />
    </div>
    </form>
</body>

Thema: Zugriff auf ein Control im Control per Request.Form - Panel / Textbox
Am im Forum: Web-Technologien

Ich nehme an dass der Update Button im gleichen Panel wie die Textboxen mit den neuen Werten sind. Wenn ja würde ich mit einer rekurisven Methode alle Parent Elemente durchsuchen die vom Typ TextBox sind, die Daten in die DB schreiben und fertig. Und wenn das Parent Element vom Typ Panel ist kannst Du die Methode abbrechen lassen, dann solltest Du die Textboxen und deren Werte schon gefunden haben.

Thema: Wie speichere ich Bilder in einer Datenbank ab?
Am im Forum: Datentechnologien

My MSDN » Know-How » How-To's » Solve Finder

Wie kann ich Bilder in eine Datenbank schreiben und wieder auslesen?

Thema: 2 Silverlight Projekte in einer ASP.NET Anwendung
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zeig mal die ASP.NET Seite in welcher Du das Silverlight-Control einfügst. Die grösse des Controls und somit auch Deiner Anwendung hängt dann auch mit dem Div, dass um das Control rum ist, zusammen.

Thema: .NET CF 3.5 halbtransparente Form - aber wie?!
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Alpha-Einstellung eines Brush's wenn's dieser dann gibt im CF.

Thema: [geklärt] html aus datenbank auf aspx ausgeben
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Es geht darum, dass du propagierst, HTML über XmlHttpRequest zu transportieren. Und das ist tatsächlich ganz verkehrt.
1. Propagiere ich nicht
2. missionieren wie Du, tu ich gar nicht
3. Die Richtigkeit einer Lösung liegt immer im Auge des Betrachters
4. Frage ich mich wie alt Du bist, denn Dein Tonfall unterscheidet sich ein wenig von den anderen Usern (die PowerUser sind).

Thema: [geklärt] html aus datenbank auf aspx ausgeben
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von LaTino
Tut mir leid, aber den Tipp halte ich für den schlechtesten, den man geben kann, schaedld.
Ist Ansichtssache, aber ich denke dass Du so oder so bei jedem der einen Tipp gibt Deinen als besseren hinstellen wirst.
Zitat von LaTino
HTML per XmlHttpRequest zu übertragen, ist genau genommen nicht einmal AJAX und sollte vermieden werden. Zu übertragen sind die darzustellenden Daten, nicht die Darstellung selbst. Nur, weil es bequemer scheint, würde ich nicht aufhören, Daten und ihre Darstellung zu trennen.
Da geb ich Dir recht. Der Threadersteller hat aber ein konkretes Problem zu einen bestehenden Lösung und diese kann oder darf er eventuell aus kostengründen nicht ändern. Daher ist dieser Lösungsansatz nicht ganz verkehrt.
Zitat von LaTino
LiteralControl war angesichts der Tatsache, dass da sowieso schon HTML in einer Datenbank steht (???) noch die beste Herangehensweise.

LaTino
C'est le ton qui fait la musique, n'est-ce pas?

Thema: Javascript Funktion aufrufen
Am im Forum: Web-Technologien

Ein Panel, dass, so wie Du es serverseitig einfügst, ergibt dann clientseitig ein div.

Thema: [geklärt] html aus datenbank auf aspx ausgeben
Am im Forum: Web-Technologien

Hol Dir den String doch mit AJAX und einer WebMethod aus der Datenbank. Wenn der Return Wert der WebMethod so oder so ein string ist, dann ist dort auch der ganze HTML string enthalten. Diesen kannst Du dann im OnSucceded function des Javascripts als innerHTML einem Div zuweisen (Vorteil, dann hättest Du keinen PostBack).


<%@ Page Language="C#" AutoEventWireup="true" CodeBehind="Default.aspx.cs" Inherits="Thread.Number70561._Default" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head runat="server">
    <title></title>
            <script type="text/javascript" language="javascript">
                function GetGeneratedHtml() {
                    PageMethods.GetHtmlString(onSucceded);
                }

                function onSucceded(result, usercontext, methodname) {
                    var div = document.getElementById('result');
                    div.innerHTML = result;
                }
    </script>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
    <asp:ScriptManager ID="ScriptManager" runat="server" EnablePageMethods="true">
    </asp:ScriptManager>
    <div id="result" style="background-color: #C0C0C0; border-style: solid; width: 100px; height: 100px" onclick="GetGeneratedHtml();">    
    </div>
    </form>
</body>
</html>

Hier noch die WebMethod. Diese wäre in Deinem Fall ein Zugriff auf die DB und dann den dort ausgelesenen String als Rückgabetyp.


        [WebMethod]
        public static string GetHtmlString() {
            return "<input type=\"button\" id=\"test_button\" value=\"Generierter Button\" />";
        }

Thema: Bei bestimmten Parametern meckert Substring
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen


            string testString = "myCSharp.de";
            int lengthToCut = 1;

            // Subtraction of the lenght to the current string
            Console.WriteLine("{0}", testString.Substring(0, testString.Length - lengthToCut));

            Console.ReadKey();

Thema: Oracle kauft Sun: Welche Auswirkungen auf Java?
Am im Forum: Smalltalk

Ein weiterer Monopolist neben Microsoft hat das Licht der Welt erblickt :evil:

Thema: Ausrichtung von RadioButton-Texten
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Und zwar richtet sich der Text des Buttons nach einem Zeilenumbruch am Icon und nicht am Textanfang aus.
Das habe ich auch schon festgestellt und leider sind mir nur 2 Lösungen hierfür bekannt:

1.) Workaround:

    <div>
    <asp:RadioButton ID="RadioButten_Selection" runat="server" style="float:left;" />
    <asp:Label ID="Label_Selection" runat="server" style="float:right;" Text="Servus!

Ich habe ein kleines Schönheitsproblem mit ein paar Radiobuttons.
Und zwar richtet sich der Text des Buttons nach einem Zeilenumbruch am Icon und nicht am Textanfang aus.

Kennt jemand vielleicht eine Attribut, Workaround oder eine andere Lösung für dieses Problem?

Würde mir die Arbeit, ein eigenes Control zu schreiben, gerne ersparen..."></asp:Label>
    </div>
So ist die Darstellung einigermassen gut und man müsste nur noch die Grösse des Radiobutton's anpassen.

2. ) Eigenes Control schreiben (möchtest Du ja nicht, somit wäre dass nur eine halbe Lösung )

Thema: Dropdwonliste füllen mit Ajax
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
ich möchte mit ajax eine dropdownliste mit inhalt füllen je nach dem was für eine checkbox selektiert wurde.
Das geht mit WebMethod und JQuery.

Using jQuery to directly call ASP.NET AJAX page methods
Zitat
wenn ich zwei checkboxe habe chkA und chkB kommen diese szenarien vor:

chkA selektiert dann in die dropdownliste ABC einfügen
chkB selektiert dann in die drodownliste DEF einfügen.
Wenn pro Checkbox eine maximale Anzahl von DropDownlisten vorgesehen ist, dann könntest du diese im Page_Init bereits in die Seite hereinrendern lassen, aber das Visible Property auf false stellen und erst bei der Verwendung diese dann per Javascript sichtbar machen und mit Daten füllen (in Verbindung mit dem oben genannten Link).

Thema: MVVM & DataBinding
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

WPF Apps With The Model-View-ViewModel Design Pattern

Model-View-ViewModel In Silverlight 2 Apps

Thema: Trennung von Modell und GUI / MVC und 3-Schichten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat
Eigentlich verstößt dann mein Ansatz hier gegen die "Sauberkeit" oder und ich sollte statt Invoke in der Methode, nur ein Event feuern welches dann im Form direkt die Controls aktualisiert?
Ein Event abfeuern das vom verarbeitenden GUI Element abonniert wird. INotifyPropertyChanged denke, wäre hier sicherlich nicht verkehrt.

Thema: Zugriff auf Primary ID im Grid, ohne das dieser Sichtbar ist [Beantwortet]
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Aufpassen in GridViews mit DataKeys, die können unter Umständen Probleme bereiten!
Soweit ich weiss aber nur dann wenn man mehrere DataKeys hat.

Thema: iframe an tabellengrösse anpassen
Am im Forum: Web-Technologien

Erstelle die Tabelle im Page_Init, dann kannst Du diese im OnLoad auch mit der Grösse ändern, dann ist diese ja bereits in die Seite gerendert worden, sodass das JavaScript deren Grösse verändern kann.

Thema: Datensatz übernehmen
Am im Forum: Web-Technologien

In die Session zu schreiben oder ein Cookie zu erstellen ist ganz legitim.

Thema: Page-Layout bei veränderter Browsergröße
Am im Forum: Web-Technologien

Css4you eine gute Seite was Design angeht.

Thema: versuche javascript funktion über aspx.cs zu starten! geht nicht..
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Peter Bucher
Wie kann man den Entwurfsmoduls den sperren? :-)
Wie würde man es denn erzwingen?

Mal abgesehen ich arbeite an einem Ort an dem der Designer der Seiten minimal bis gar keine CSS /HTML /JavaScript Kenntnisse hat und sich diese auch nicht aneignen will.

Ich habe mir angewöhnt eigentlich nur noch im XML der ASPX-Seite alles manuell zu erstellen (Lerneffekt ist gross).

Thema: variable an asp Control-ID übergeben??? geht das?
Am im Forum: Web-Technologien

Factory Design Pattern

Thema: Combobox und Bindingsource
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Auf herbivores Vorschlag aufgesetzt:

PersonKlasse


public class Person {

        /// <summary>
        /// Gets or sets the first name.
        /// </summary>
        /// <value>The first name.</value>
        public string FirstName { get; set; }

        /// <summary>
        /// Gets or sets the last name.
        /// </summary>
        /// <value>The last name.</value>
        public string LastName { get; set; }

        /// <summary>
        /// Gets or sets the first name of the and last.
        /// </summary>
        /// <value>The first name of the and last.</value>
        public string FirstAndLastName {
            get {
                return string.Format("{0} {1}", this.FirstName, this.LastName);
            }
        }

        /// <summary>
        /// Gets or sets the age.
        /// </summary>
        /// <value>The age.</value>
        public int Age { get; set; }

        /// <summary>
        /// Initializes a new instance of the <see cref="Person"/> class.
        /// </summary>
        public Person() {
        }
    }
Für die Generierung von Personen habe ich einen PersonDataHelper gemacht dessen statische Methode dann an die Combobox gebunden wird.


    /// <summary>
    /// DataHelper to generate persons.
    /// </summary>
    public static class PersonDataHelper {

        /// <summary>
        /// Gets the persons.
        /// </summary>
        /// <returns></returns>
        public static IList<Person> GetPersons() {
            IList<Person> personen = new List<Person>();

            for(int i = 0; i < 10; i++) {
                personen.Add(new Person(){ FirstName = string.Format("Firstname_{0}", i.ToString()), 
                                           LastName = string.Format("Lastname_{0}", i.ToString()),                                            
                                           Age = i + new Random().Next(5, 99)});
            }

            return personen;
        }
    }

Und hier das Binding an die Combobox


            comboBox1.DataSource = PersonDataHelper.GetPersons();
            comboBox1.DisplayMember = "FirstAndLastName";