Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von davidG
Thema: SQL SELECT Statement geht nur mit Brakepoint
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

habe folgendes Problem:

Ich lasse mir, via SQL Abfrage eine ID aus einer Datenbank suchen und schreibe diese auf die Variable categoryId:

categoryId = myCnn.DbConnSearch("SELECT categoryID FROM tblCategory WHERE name = '" + this.txtKategorieNR.Text + "'");

 
public int DbConnSearch (string strAccessSel)
...
try
{
	OleDbCommand myAccessCommand = new OleDbCommand(strAccessSel,myAccessCnn);
	myAccessCnn.Open();

                string text =  myAccessCommand.ExecuteScalar().ToString();
	erg = Convert.ToInt32(text);
}
catch
...
return erg;

Die Funktion funktioniert. Ich benutze diese Öfters und immer ohne Problem. Die ID die ich suche, sollte auch in der Datenbank vorhanden sein, da ich zuvor einen neuen Eintrag in der Datenbank mache.

Wenn ich das Programm kompiliere und "Suche" starte, dann kommt bei

string text =  myAccessCommand.ExecuteScalar().ToString();
NULL raus.

Setzte ich allerdings auf

string text =  myAccessCommand.ExecuteScalar().ToString();
einen Breakpoint und lasse das Programm danach weiterlaufen, dann kommt die richtige ID raus und nicht NULL.

Setzte ich allederings den Breakpoint auf

erg = Convert.ToInt32(text);
und schaue mir den Inhalt von text an, ist dieser wieder NULL
(Ach ja, ich habe die Zeile string text und erg =, zum Testen getrennt, normal würde ich ohne den Zwischenschritt über string text gehen. Nur als Info )

Wie kann es sein, dass wenn ich das Programm Schritt für Schritt durchgehe, es einwandfrei funktioniert und meine SQL Abfrage die richtigen Ergebnisse liefern; Wenn ich allerdings das Programm "normal" ausführe, die SQL Abfrage aufeinmal NULL rausbekommt?

Vielen Dank
Gruß
David

Thema: Alternativen zu einem DataGrid
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich würde ja gerne auf .Net Framework 2.0 umsteigen. Mache zur Zeit Prakitkum und in der Firma wird erst im Sommer 06 auf VS2005 umgestiegen.

Wie sieht es denn aus, wenn ich mit VS 2003 .Net mit dem Framework 2.0 arbeitet. Blöde frage, aber geht das oder stehen mir dadurch auch die ganzen neuen Funktionen zu Verfügung?

Thema: Alternativen zu einem DataGrid
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das Ideal-Ergebnis wäre folgendes:



Wobei es nicht 100% so formatiert werde müsste. Vor der ersten Spalten wird höchstwahrscheinlich noch ein Spalte eingefügt, mit dem man einen Datensatz markieren kann.

Was mich mich am meisten stört ist, dass wenn ich in eine Zelle klicke, der Inhalt markiert wird und die Hintergrundfarbe dann grau ist. Die beiden Sache müssten nicht sein. Kann ich diese beiden Eigenschaften deaktivieren? Dann wäre mir schon sehr viel geholfen.



Ich arbeite mit den .Net Framework 1.1. Und habe bis jetzt noch nicht allzuviel mit dem DataGrid Steuerelment zu tun gehabt. Nur mit ASP.Net, doch da gibt es ja einige Unterschied.

Kann ich die Spalten fest setzen, so dass der USER die Spalten größe nicht verstellen kann?

Gruß
David

Thema: Alternativen zu einem DataGrid
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

hallo,

nachdem ich mich jetzt schon die letzten zwei Tag mit dem DataGrid Steuerelement rumschlage, wollte ich mal wissen, ob es eine sinnvolle Atlernative zu einem DataGrid gibt?
Ich stoße zur Zeit bei der Formatierung eines DataGrids ständig nur auf Probleme und komme nicht zum erwünschten Ergebnis.

Gruß
David

Thema: Hashtable in einer Hashtable
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,

ich habe in einer Datenbank mehrere Spalten. Von diesen Spalten benötige ich drei Spalten.

Gibt es eine Möglichkeit, in einer Hashtabel noch einmal eine Hashtabel zu integrieren, damit man auf die drei Spalten zugreifen kann?

Bin zur Zeit noch auf Framework 1.1.

Gruß
dAVID

Thema: mehr sprachige Text setzen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

danke für die Antworten, dann werde ich es mal so ausprobieren

Thema: mehr sprachige Text setzen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich entwickle gerade eine Anwendung (VS.NET 2003, Framework 1.1.), die in mehreren Sprachen bedienbar sein soll.

Ich habe eine Datenbank, in der zum einen die Steuerelement-ID (z.b. Labels, Buttons..), den Sprachecode (deutsch 1, englisch 2, spanisch 3...) und zur jeweiligen Sprache die Texte für die Steuerlemente speichert.

Auf dem ersten Formular, welches sich öffnet, kann man eine Sprache auswählen. Anhand der ausgewählten Sprache, wird die Datenbank (z.B. alle deutschsprachigen Elemente) in eine Hashtable geladen. Soweit so gut. Nun zu meiner Frage bzw. Fragen:
Diese Anwendung beinhaltet mehrere Formulare (ca. 10).

- Gibt es die Möglichkeit, nach der Sprachauswahl bei allen Steuerelementen, die in diesem Softwareprojekt vorkommen, die Texte neu setzen zulassen? Auch wenn Formulare noch nicht geladen wurden?

- Wie kann ich z.B. auf Labels anderen Klassen zugreifen (geht es mit Get, Set?)?

schon mal vielen Dank

Gruß
David