Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von King-Malkav
Thema: Problem mit Gridview
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Gibt es keine Möglichkeit mit dem Eventhandler? Kenn mich damit aber nicht aus?

MFG

Thema: Problem mit Gridview
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wie stelle ich es an, dass ein Button erst angezeigt wird, wenn ich in meinem Gridview einen Datensatz makiert habe?

Danke im vorraus.

MFG

Thema: Content-Management-System
Am im Forum: Web-Technologien

So hab mir das AxCMS mal angeschaut, leider wird das nicht funktionieren, da ich bei meinem Hoster nicht soviel rechte habe (kein Roorzugriff auf den IIS / Kann keine Virtuellen Verzeichnisse anlegen), zudem habe ich nur eine Datenbank und nicht 2 zur verfügung.

Ich werde mich wohl oder übel nach einem anderen CMS umschauen müssen.

MFG

Thema: Content-Management-System
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von hape
Hallo King-Malkav,
es wäre bestimmt eine gute Übung, ein CMS System in ASP.NET zu machen, vor allem, weil ein einfaches CMS nicht umfangreich sein muß.
Es gibt fertige Open Source ASP.NET CMSen - z.B: DotNetNuke, Rainbow, Mojo, Cuyahoga, Umraco. Das erste ist das verbreitetste ASP-CMS. Weiß eigentlich einer, warum DNN rechts ausgerichtet ist, wenn man das Browserfenster vergrößert? Ist das schick? Oder nur bei mir so (IE 6.0.29)
Gruß Hape

Hallo hape,

bei mir ist die Seite von DNN zentriert (Browser waren Camino und Firefox2).

@ .Kai

Danke, werde es mir mal anschauen.

MFG

Thema: Content-Management-System
Am im Forum: Web-Technologien

Hi,

ich würde gern auf meiner Seite ein ganz simples Content-Management-System einrichten. Die Frage ist nun, ob ich selbst eins schreiben soll oder ein vorhandenes nutzen sollte und wenn welches?

Welche CMS nutzt ihr so? Wie einfach kann man so ein CMS implementieren?

MFG

Thema: TextBox
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat
Original von Kani
Hi,

geht auch über DataBindings:


textBox1.DataBindings.Add(new Binding("Enabled", checkBox1, "Checked"));

Grüße,
Kani

Ist doch aber etwas umständlich, da find ich die Lösung von herbivore besser...MFG

Thema: Zeilenumbruch in einer Multiline Textbox
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat
Original von Waschbecken
Mach mal ein Leerzeichen in deinen ewigen String ... das ist ein ganz natürliches und normales Verhalten.

Ok ich gebs zu ich bin blöd! Danke für die Problemlösung für das eigentlich nicht vorhandene Problem

Beim IE und Safari hats halt auch so funktioniert *g*

Ich sollte schlafen gehen. Thread kann geschlossen werden...

MFG und gute Nacht.

Thema: Zeilenumbruch in einer Multiline Textbox
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat
Original von Unikum
Hallo,

habe mal rasch bei Selfthtml gelesen, daß du der Textbox mittels des Atrributes "wrap" mitteilen mußt, dass umgebrochen werden soll:

<textarea name="hard" cols="30" rows="3" wrap="hard"></textarea>

Genaures kannst du nachlesen unter SelfHTML: Umbruch in Textboxen

Gruß Olli

Leider bringt dies keine Verbesserung...Firefox kümmerts immernoch nicht.

MFG

Thema: Zeilenumbruch in einer Multiline Textbox
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi,

ich habe Probleme mit einer Multiline Textbox. Hierfür habe ich die Max. Anzahl von Zeichen auf 500 beschränkt und Multiline eingestellt. Die 500 Zeichen Grenze wird grundsätzlich von jedem Browser ignorierd, dass ist soweit nicht schlimm. Dieses Problem habe ich anderweitig abgefangen. Nur was wirklich nervt ist, dass die Textbox, beim vernwenden des Firefox Brosers keinen automatischen Zeilenumbruch durchführt. Ich bekomme einen horizontalen Scrollbalken und ich kann beliebig viele Zeichen in eine Zeile schreiben. Wie kann ich das verhindern? Gibt es eine Bessere Möglichkeit dieses Problem zu umgehen?

MFG und danke für die Hilfe.

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von .Kai
Hier ein wenig Beispielcode:


//DataSet füllen
DataSet ds = new DataSet();
sqlData.Fill(ds);
			
//PagedDataSource erstellen
PagedDataSource pds = new PagedDataSource();
pds.DataSource = ds.Tables[0].DefaultView;
pds.AllowPaging = true;
pds.PageSize = <pagesize>;
pds.CurrentPageIndex = <CurrentPageIndex>;

Danke werds mal testen.


MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

So ich hab das GB endlich in die Form gebracht in der es mir gefällt. Die Links zu den eingetragenen Webseiten gehen nun auch (hatte da nen Fehler in der DB)

Allerdings bekomm ich das Paging nicht hin.

Ich poste mal mein Code:

 using System;
using System.Data;
using System.Configuration;
using System.Collections;
using System.Web;
using System.Web.Security;
using System.Web.UI;
using System.Web.UI.WebControls;
using System.Web.UI.WebControls.WebParts;
using System.Web.UI.HtmlControls;
using System.Data.SqlClient;

public partial class beta : System.Web.UI.Page
{
    protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
    {
       myDataBind();
    }
    protected void Button1_Click(object sender, EventArgs e)
    {
        Response.Redirect("neuergbeintrag.aspx");
    }

    private void myDataBind()
    {
        string constring = "Data Source=***;Initial Catalog=***;User ID=***;Password=***";     //ConfigurationManager.AppSettings["constring"];
        string commandstr = "SELECT * FROM mybook";
        SqlConnection sql1 = new SqlConnection(constring);
        DataTable dt = new DataTable();
        SqlDataAdapter da = new SqlDataAdapter(commandstr, sql1);

        try
        {
            sql1.Open();
            da.Fill(dt);
        }
        finally
        {
            sql1.Close();
            DataList1.DataSource = dt;
            DataList1.DataBind();
        }



    }


}

Wie bekomme ich das Paging nun hin, aus den Google BEispielen und meinem Buch werd ich einfach nicht schlau...

Danke für die Hilfe.

Ach ja, das Problem mit der Textbox die im Firefox keine automatischen Umbrüche erstellt besteht immernoch. Das konvertieren des Strings bringt in diesem Fall nichts, da kein Umbruch automatisch erzeugt wird. Andere Browser funktionieren. Wie kann ich dieses Problem lösen?
MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Ich glaub ich bin echt zu blöd dazu *g*.

Ich bekomms einfach nicht gebacken eine Datalist mit paging zu erstellen. Na ja. Werds morgen noch mal versuchen.

Wenn jemand noch Tipps hat, als her damit.

MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Ich schau mir später mal den repeater an, wenn ich aber das richtig in erinnerung habe, so kann der kein paging...währe also das gleiche Problem wie mit der Datalist, wobei sich die sehr einfach formatieren lässt...

Für andere Vorschläge bin ich natürlich offen...

MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von jan223
Hallo,

ich kann dir kurz erklären wie es geht, denn es ist nicht schwierig.
Du lädst deine Daten in eine DataTable, und legst eine neue Instanz einer Pageddatasource an, dieser kannst du die Seitengröße zuordnen und die aktuelle Seite zuordnen und auch abrufen. Zu Schluss bindest du das Gridview an die Pageddatasource.

http://msdn.microsoft.com/library/deu/default.asp?url=/library/DEU/cpref/html/frlrfsystemwebuiwebcontrolspageddatasourceclasstopic.asp

Mhh dann verwende ich ja immernoch das Gridview... das ist aber eher schlecht da ich die Tabellenform nicht mag.

Ich hätte es lieber so...

Name:
Darum:
Website: Hier kommt dann die angegebene Website rein
Bemerkung:

MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von jan223
Wegen der Darstellung musst du dich mit Itemtemplates auseinandersetzen.

Oder Du nimmt eine Datalist und iplementierst eine Paging Funktion so wie ich es hier gemacht habe.

Könntest du mir den Code mal zukommen lassen? Da ich leider in meinen Büchern nicht gefunden habe wie ich die Paging funktion bei einem Datalist implementiere.

MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von jan223
Hallo,

du solltest die Zeilenumbrüche umwandeln: Click

Außerdem solltest du deiner Seite einen Titel geben.
Sont ist es OK.

Jan

Edit: Du fragst die URL ab, zeigst Sie dann aber nicht an (?)

Das mit dem Titel ist mir auch aufgefallen *g* Das werde ich ändern wenn ich nach hause komme. Wegen der URl...

Ich weiß nicht so recht wie ich die Einträge aus dem Gästebuch darstellen soll. Am liebsten hätte ich es, dass man die URl oben neben dem Namen angegeben bekommt und beim klicken darauf an die Seite weiter geleitet wird.

Das mit der Darstellung ist noch ein Problem, ich hätte gern die Paging Funktion aber eine andere Anordung wie im Gridview.

MFG

Thema: Problem mit Gästebuch
Am im Forum: Web-Technologien

Hi, ich möchte meiner Seite ein Gästebuch spendieren. Habe es auch schon zum größten Teil fertig. Hab nur noch ein paar Probleme:

Ich habe auf der Eingabe Seite eine Textbox zum eingeben der Bemerkung. Das ding steht auf MultiLine und Trotzdem macht das der FF unter Mac nicht. Wie kann ich das ändern?

Gästebuch

Mein zweites noch viel größeres Problem...Wie soll ich die Daten vernünftig anzeigen lassen.

Das Formview element gefällt mir ganz gut, allerdings Zeigt mir das nur ein Datensatz an und wenn ich paging aktiviere habe ich schnell 30000 Seiten (falls soviel Datensätze zustande kommen).

MFG

Thema: ASP.NET Webhoster
Am im Forum: Web-Technologien

Ich hab mich nun für Centron entschieden, da die Bewertungen bei www.webhostlist.de einfach besser waren und meine Wunschdomain verfügbar.

MFG

Thema: ASP.NET Webhoster
Am im Forum: Web-Technologien

Hi, taugt freeweb.com was? Denn im moment hoste ich meine Seite selbst und ich würde gern auf einen richtigen Webhoster wechseln.

MFG

Thema: Problem mit Selected Scope
Am im Forum: Datentechnologien

Ich habe eine Lösung gefunden, alelrdings weiß ich nicht wie gut die ist...hier der Code

 
int dbschreiben(string Bemerkungen, string Seriennummer, string TypID, string HerstellerID)
    {
        int zeilen;
     
        string mycommand = "INSERT INTO hardware (Seriennummer, Bemerkungen, TypID, HerstellerID) VALUES (@SN,@BM,@TID,@HID);SELECT SCOPE_IDENTITY() AS [hardware.HardwareID]";
        SqlCommand myinsert = new SqlCommand(mycommand, sqlcon1);
                
        //Parameter definieren/füllen
      
        myinsert.Parameters.Add("@SN", SqlDbType.VarChar, 50).Value= Seriennummer;
        myinsert.Parameters.Add("@BM", SqlDbType.Char, 160).Value = Bemerkungen;
        myinsert.Parameters.Add("@TID", SqlDbType.Int, 4).Value = TypID;
        myinsert.Parameters.Add("@HID", SqlDbType.Int, 4).Value= HerstellerID;

        try
        {
            sqlcon1.Open();
            zeilen =Convert.ToInt32(myinsert.ExecuteScalar());
           
                   
        }
        finally
        {
            sqlcon1.Close();
        }
        
        
        return zeilen;
    }

Allerdings weiß ich nicht wie ich es abfangen soll, wenn der insert mal nicht klappen sollte...warum auch immer. Dann währe nämlich zeilen = "" und dann würde ich eine Exeption bekommen.

Jemand nen Tipp? ODer ist mein Ansatz müll und es gibt einen besseren weg?

MFG

Thema: Problem mit Selected Scope
Am im Forum: Datentechnologien

Hi, ich schreibe über einen insert into Befehl Daten in eine MS SQL Datenbank. Soweit so gut. Dann wollte ich mir mit Selected Scope die erstellte ID holen. Mein Problem ist nun das die ID die ich zurück bekomme Null ist. Was mach ich falsch? Hier mein Code

 
    int dbschreiben(string Bemerkungen, string Seriennummer, string TypID, string HerstellerID)
    {
        int zeilen;
        string scope;

        string mycommand = "INSERT INTO hardware (Seriennummer, Bemerkungen, TypID, HerstellerID) VALUES (@SN,@BM,@TID,@HID)";
        SqlCommand myinsert = new SqlCommand(mycommand, sqlcon1);
                
        //Parameter definieren/füllen
      
        myinsert.Parameters.Add("@SN", SqlDbType.VarChar, 50).Value= Seriennummer;
        myinsert.Parameters.Add("@BM", SqlDbType.Char, 160).Value = Bemerkungen;
        myinsert.Parameters.Add("@TID", SqlDbType.Int, 4).Value = TypID;
        myinsert.Parameters.Add("@HID", SqlDbType.Int, 4).Value= HerstellerID;

        try
        {
            sqlcon1.Open();
            zeilen = myinsert.ExecuteNonQuery();

            if (zeilen == 1)
            {
                string myselectedscope = "SELECT SCOPE_IDENTITY() AS [hardware.HardwareID]";
                SqlCommand myscope = new SqlCommand(myselectedscope, sqlcon1);
                scope = myscope.ExecuteScalar().ToString();
                zeilen = Convert.ToInt16(scope);
            }

        
        }
        finally
        {
            sqlcon1.Close();
        }
        
        
        return zeilen;
    }


MFG

Thema: Daten aus Bulletlist
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat
Original von Waschbecken
foreach(ListItem bla in MyListbla.Items)
{
}

Danke es funktioniert.

@ schaedld

Mit selectedItem geht es nur bei ListBox und Auswahlfeld

Thema: Daten aus Bulletlist
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hi Community,

ist es möglich die Werte aus einer Bulletlist auszulesen?

Folgendes Problem, ich möchte flexibel verschiedene Attribute für einen gewissen datensatz angeben.

Dazu schreib ich beliebig viele Items in eine Bulletlist, wenn dann alles eingegeben ist, möchte ich die werte wieder einzeln auslesen und in eine DB schreiben.

Oder sollte ich hier besser mit einem Dataset arbeiten?

Um zu verdeutlichen auf was ich hinaus möchte, hier ein Screenshot



MFG

Thema: Namespace - Verständnisfrage
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von Waschbecken
Von 2.0 zu 1.x hat sich das Modell etwas geändert, Webforms und Usercontrols (.aspx und .ascx) können nun nicht mehr im Kontext eines Namespaces laufen. lass den einfach weg.

Deine sonstigen Klassen, d.h. sonstigen Code kannst du innerhalb von /App_Code oder einem separaten Bibliotheksprojekt weiterhin in Namespaces packen.

Danke Waschbecken. Das erklärt einiges.

Auch wenn das jetzt ein wenig Off-Topic ist, wie lange arbeitest du schon mit .net?
Und kannst du vielleicht ein Buch zu dem Thema ASP.Net und C# empfehlen, was auch ein Anfänger versteht?

MFG

Thema: Frage zum RequiredFieldValidator
Am im Forum: Web-Technologien

Mhh eine Explizite Prüfung hab ich nicht drin, hab mich da an das MS-Press Buch gehalten. Aber Ok, die kann ich ja noch einbauen. Komisch ist nur, dass ich bei dem Button zurück zur Home Seite per IsValid den Wert auf True setze und der IE trotzdem stehen bleibt und sagt die Felder sind leer...

JavaScript ist bei allen Browsern aktiv (egal ob Mac oder PC) sonnst könnte ich mich nicht an der Seite anmelden, da das Passwort MD5 verschlüsselt ist und das lasse ich über Javascript machen.

MFG

Thema: Frage zum RequiredFieldValidator
Am im Forum: Web-Technologien

Kann es sein, dass dieses Feature nur im IE richtig funktioniert?
Set Focus on Error ist eingeschaltet, Firefox und Co interessiert das aber nicht wirklich. Er zeigt mir zwar an das eine falsche eingabe gemacht wurde, aber trägt dann schön die leeren zeichen in die DB.

IE macht das nicht.

MFG

Thema: Namespace - Verständnisfrage
Am im Forum: Web-Technologien

Fehler 1 ASP.newmovie_aspx.GetTypeHashCode(): Es wurde keine geeignete Methode zum Überschreiben gefunden. c:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files\mydvddb\a5f54352\62e17cbe\App_Web_7cjfmhkn.2.cs 1234


Fehler 2 ASP.newmovie_aspx.ProcessRequest(System.Web.HttpContext): Es wurde keine geeignete Methode zum Überschreiben gefunden. c:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files\mydvddb\a5f54352\62e17cbe\App_Web_7cjfmhkn.2.cs 1238


Fehler 3 ASP.newmovie_aspx implementiert den Schnittstellenmember System.Web.IHttpHandler.IsReusable nicht. c:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Files\mydvddb\a5f54352\62e17cbe\App_Web_7cjfmhkn.2.cs 227

Fehler 4 Die in dieser Codedatei definierte Klasse muss mit dem inherits-Attribut übereinstimmen und die richtige Basisklasse (z.B. Page oder UserControl) erweitern. c:\inetpub\wwwroot\mydvddb\newmovie.aspx.cs 17 33

Das komische ist, wenn ich den namespace aufruf weg lasse, dann geht alles ?!

MFG

Thema: Namespace - Verständnisfrage
Am im Forum: Web-Technologien

Hi, ich schreibe gerade eine ASP.Net DVD Datenbank für mich. Da ich hauptsächlich zum Surfen und für meine Office Aufgaben mein Mac verwende (deshalb ASP.net).

Ich habe die ganze Zeit auf VS2003 entwickelt. Nun bin ich zeit kurzem auf VS2005 umgestiegen (dank meinem Betrieb). Natürlich habe ich mein Projekt konvertiert.

Mich verwirrt nur das wenn ich jetzt eine neue Seite Hinzufüge, die Codebehint Datei keinen Namespace mehr hat. Wenn ich den Namespace manuell hinzufüge bekomme ich immer fehlermeldungen. Meine alten Seiten haben alle noch den Namespace eintrag.

Was mach ich falsch? und wo kann man das VS2005 wieder umstellen (im Moment ist es auf Webapplikationen optimiert).

Hier mal ein wenig Code:

 
using System;
using System.Data;
using System.Configuration;
using System.Collections;
using System.Web;
using System.Web.Security;
using System.Web.UI;
using System.Web.UI.WebControls;
using System.Web.UI.WebControls.WebParts;
using System.Web.UI.HtmlControls;
using System.Data.SqlClient;




    public partial class newmovie : System.Web.UI.Page
    {
        protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)
        {
            string login = (String)(Session["Login"]);
            string group = (String)(Session["Group"]);
            string user = (String)(Session["User"]);

            if (login == "true" & group == "0")
            {
                if (!Page.IsPostBack)
                {

                }
            }
            else
            {
                Response.Redirect("login.aspx");
            }

        }
        protected void Button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            string constring = (string)ConfigurationSettings.AppSettings["ConString"];
            
            SqlConnection sqlcon1 = new SqlConnection(constring);

            sqlcon1.Open();

            //hier kommt noch was hin...

        }
    }

Danke im vorraus...

MFG

Thema: ASP.net und seine Darstellung in Alternative Browser
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Original von Cord Worthmann
Übrigens - An Deinem ursprüngliches Problem ist der "Microsoft-Faschismus" schuld gewesen. Aus firmen- und produkt-spezifischen Gründen haben ASP.NET 1.1 Controls nicht-Trident-Engine-Browsern absichtlich anders gerenderten Code präsentiert.
Mit einem web.config-Eintrag unter <browserCaps> wäre das auch auszutreiben gewesen - man hätte ASP.NET damit vorgeschrieben, alle Browser so wie den MSIE zu behandeln.
Grüsse

Oh danke, dass wusste ich nicht. Morgen sollte mein Buch kommen und dann werd ich mich dran setzen und HTML & CSS lernen, zumindest die Grundlagen.

MFG

Thema: ASP.net und seine Darstellung in Alternative Browser
Am im Forum: Web-Technologien

Habs gefunden wenn ich auf Absolute Werte beim positionieren setze, dann kann ich die elemente so anordnen wie ich möchte. Ist zwar nicht unbedingt geschickt für niedriegere Auflösungen aber wenn ich auf 1024x768 optimiere passt das schon.

Hab mir gerade ein Buch zu dem Thema bestellt
ASP.NET 2.0 Microsoft Web Forms-Programmierung mit Visual C 2005
Amazon Link

PS: Rom ist auch nicht an einem Tag entstanden, ich werde mir dieses Wissen nicht inerhalb eines Tages aneignen können - ich bitte also um ein wenig Geduld (auch wenn ich vielleicht blöde Fragen stelle)

Hab halt die ganze Zeit nur normale C# Applikationen geschrieben.

MFG