Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von piroztr
Thema: Account löschen, sperren oder entfernen
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo,

ich würde gerne wissen wie ich mein Account löschen kann. Ich verstehe nicht, wieso im Support immer nach der Begründung gefragt wird. Wenn ich meinen Account löschen will, lösche ich es einfach. Wäre euch sehr verbunden, wenn dies bald geschieht !!!

MFG

Thema: C# Anwendung mit Passwort absichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wenn ich das gan zrichtig verstanden haben...

Das Passwort wird zuerst erfasst und in der Datenbank abgelegt, bsp "xyz"
Beim Programmstart wird nach dem Passwort gefragt, Eingabe: "xyz" und das Programm wird freigegeben oder wie?

MD5 und HASH sagt mir nichts :-))

Thema: C# Anwendung mit Passwort absichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

* Beim starten einer Windows-Anwendung nach einem Passwort fragen (Welches verschlüsselt irgendwo abgelegt ist)?



Hast es erfasst, beim start der Software soll einfach nach einem Passwort abgefragt werden, um das Programm zu schützen. Keine Benutzergruppen eintelung etc... :-)

Thema: C# Anwendung mit Passwort absichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo erstmals :-)

wie der Thread schon sagt, würde ich gerne eine C# Anwendung mit einem Passwort abgesichern. Ich weiß leider nicht, wie dies genau geschehen soll.

Thema: DataSet datensätze in DataGrid füllen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wenn du mit den Adaptern gearbeitet hast:

in die Load()

this.adapter_xyz.Fill(this.dataset_xyz.tab_xyz);
In der Oberfläche auf das DataGrid klicken und nach der Eigenschaft:
DataMember und DataSource suchen.

Ins DataSource: ds_xyz <-- Dein DataSet wählen
Ins DataMember: tab_xyz <-- Deine Datenbank wählen

Beim Start müsste es nun die Daten anzeigen.

-------------------------------------------------------------------------

Wenn du aber dein DataSet und dein Adapter manuell geschrieben hast:

in die Class()


OleDbDataAdapter ds= new OleDbDataAdapter();
OleDbConnection con = new OleDbConnection();
OleDbCommand cmd = null;
in die Load()


con.ConnectionString = "Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0; Data Source = xyz.mdb";

ds.Clear();
con.Open();
cmd= new OleDbCommand("SELECT * from tab_xyz order",con);
ds.SelectCommand=cmd;
ds.Fill(ds, "tab_xyz");
this.dataGrid1.DataSource=ds;
this.dataGrid1.DataMember="tab_xyz";
con.Close();

Thema: DateTimePicker: Zeitraum abgrenzen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

aller anfang ist schwer.
Hilfestellung hat geholfen, danke...

Thema: DateTimePicker: Zeitraum abgrenzen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

steige da nicht richtig durch

Thema: DateTimePicker: Zeitraum abgrenzen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Liebe Leser und Leserin,

ich habe zwei DateTimePicker, dtp_anfangdatum und dtp_endatum. Diese Setze ich als Beispiel auf
dtp_anfangdatum: 17.04.06
dtp_endatum: 20.04.06
Der Zeitraum soll nun zwischen dem 17.04 - 20.04.06 sein. Der dritte DateTimePicker soll nur zwischen dem
Zeitraum der in dtp_anfangdatum und dtp_endatum wählbar sein.

Anfangsdatum: 17.04.06
Enddatum: 20.04.06
Datumzeitraum: 3 Tage

Nur die Datums 17.04, 18.04, 19.04 und 20.04 sollen nur gewählt werden.
Alle anderen, wie z.B. kleiner als 17.04 oder größer 20.04 sollen Fehler anzeigen, wie 'Datumzeitraum überschritten'.

ich hoffe, ich konnte es deutlich genug erklären.

MFG
rguner

Thema: Crystal Report HILFE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich Formuliere die Frage mal für mein Kollegen etwas um. Es geht darum, dass an einem bestimmten Zeitraum, z.B. 17.04 - 19.04 ein Auftrag vorhanden ist.
An diesen folgenden Zeitraum können vorhandene Personals X-Beliebig an den Tagen verteilt werden.

Beispiel:
Datum Personamname Object Stundensatz Anfangszeit Endzeit

17.04 mustermann messe 15 10:00 18:00
17.04 mustermann2 messe 20 18:00 04:00

18.04 mustermann2 messe 15 10:00 18:00
18.04 mustermann messe 20 18:00 04:00


Die Ausgabe im Crystal-Report soll diese erfassten Werte für einen Ausdruck erstellen.
Die Auswahl, bevor der Crystal-Report die Werte ausgibt, soll der Anwender nach 'Personal' alles Auswerten, in diesem Fall nach 'mustermann', dazu die Auswertung:

Datum Personamname Object Stundensatz Anfangszeit Endzeit
17.04 mustermann messe 15 10:00 18:00
18.04 mustermann messe 20 18:00 04:00

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wenn ich das Programm starte, verweise ich beim "LOAD" auf eine Methode namens "Uhrzeitformat"

Hierin steht:


if(this.anfangszeit .Text == "")
{
	DateTime dta = DateTime.Now.Date;
	String anfangszeit = dta.ToString("t");
	this.anfangszeit .Text = ""+anfangszeit;
}
else
{
	DateTime dta = DateTime.Parse(this.txtanfangszeit.Text);
	String anfangszeit = dta.ToString("t");
	this.txtanfangszeit.Text = ""+anfangszeit;
}


Beim verlassen des Feldes verweise ich auf die Methode ebenfalls. Mein Problem ist leider, dass beim verlassen (LEAVE) das Falsche Format angezeigt wird. Nehme ich als Beispiel ein Button und verlege dorthin den Befehl, wird das richtige Datum angezeigt.

Ist ein gesetztes Fokus auf ein Textfeld, gleichzustellen wie ein Ereignis auf ein Buttons?

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hast recht herbivore, es war mir aber nicht eingefallen, dass so zu formulieren.

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zitat
Einfach im Leave-Event den Inhalt der Textbox mit Parse() in ein DateTime laden und wieder ausgeben, fertig.

Danke, für die kurze und effektive Hilfestellung. Das Problem ist gelöst.

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Die Library sollte auch genutzt werden, dafür ist sie ja auch da. Ich kann nichts damit für mein derzeitiges Problem nichts anfangen. Es mag wohl stimmen, dass darin die Lösung steht, aber ich habe weder noch eine Lösung oder einen leitenden Weg zur Lösung gefunden. Ich kann schon verstehen, dass das Forum nicht auf alle Fragen antworten kann von jeden einzelnen, aber wenn schon geantwortet wird… dann aber auch präzise. Ich will ja nicht den direkten Weg von A nach Z, sondern einen kleine Beschreibung mindestens nach F.



----

Kannst den Thread löschen lassen, danke trotzdem.
Außerdem, was ich bemerke, ihr widmet eure Aufmerksamkeit mehr der Diskussion als der Frage :-)

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

wäre nett, wenn mir jemand direkt zu meiner frage antworten würde und nicht auf internetseiten verweist. ich habe schon zahlreiche seiten im internet durch gestöbert und im buch nachgelesen, aber keine direkte antwort drauf bekommen. ansonsten hätte ich auch nicht hier hinein gepostet.

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

blicke da nicht ganz durch in der Library

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

ich versuchs mal kurz, die MSDN-Bibliothek habe ich leider nicht mitgeliefert auf dem Rechner.

Thema: DateTime optimal formatieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich möchte das Datum so anpassen, wenn ich in ein Feld z.B. 06.04, 6.4 eingebe, dass das Feld zu 06.04.2006 Formatiert wird. Bislang steht im C#-Code:

DateTime dta = DateTime.Now.Date;
String anfangszeit = dta.ToString("g");
this.txt_2_anfangszeit.Text = ""+anfangszeit;

Ich weiß, dass es die möglichkeit besteht, anhand des "DateTime.Parse..." es hinzubekommen. Leider weiß ich nicht genau, wie das geschehen soll...

Thema: Zeitdifferenz zweiter Uhrzeiten
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

schön und gut, ich habe mit die ganzen sachen schon durchgelesen und angewendet und bin leider zu keinem resultat gekommen. gibt es keine verkürzteform??

Thema: Zeitdifferenz zweiter Uhrzeiten
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Erstmals Hallo ;-)
Ich bräuchte dringend Hilfe und zwar geht es darum, dass ich eine Zeitdifferenz zwischen zwei Uhrzeiten berechne, z.B. 22:00 – 04:00 Uhr. Ich würde gerne wissen, wie ich es in CrystalReport hinbekäme, auf der C# Oberfläche und in Access.

Thema: 1 Button für Speichern&Insert, kann schalter nicht korrekt einbinden
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

ich hab ein kleinen Problem und zwar möchte ich auf dem Hauptformular drei Buttons: Neu, Übernehmen, Beenden

Beim öffnen des Formular wird ein Schalter übergeben, welches zwei werte beinhalten kann. Einmal „1“ und „0“

1 = steht für den Update Befehl
0 = steht für den Insert Befehl

der Übernehmbutton ist mit einer IF Schleife aufgebaut:


	if(s==0 || s==2)
	{
		this.speichern();	
	}
	else if(s==1)
	{
		this.UpdateTabelle();
	}

Formular 1 Formular 2
neu Schalter = 0 Insertbefehl
ändern Schalter = 1 Updatebefehl


Mein Problem ist es, wie ich es hinbekomme, wenn ich einen neuen Aufrag/Datensatz anlegen möchte, dass beim Speichern der schalter zu = 1 sprint und nach dem Speichern wieder auf = 0…

Ein anderer Fehler ist, wie bekomme ich hin, wenn ich das Formular schliese, dass geöfnete Formular sich erneuert läd.