Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von =>- techno_prog -<=
Thema: [erledigt] dynamisch die anzahl der input file felder abfragen
Am im Forum: Web-Technologien

Hi danke für deine hilfe das hatte ich schon gemacht, das projekt an dem ich arbeite mus nur schnell fertig werden daher hab ich das jetzt erst mal nach hinten gestehlt da es nur ein zusatz wahr, gruß pascal

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Hi des mit den getrenten datenbanken is ok da haste recht des werd ich jetzt auch so machen denk ich,

und wegen den erweiterungen die sind von vornherein drinnen und werden nur über die db freigeschalten, hab mir auch überlegt ob ich des mit z.B. dll's mach die ich dan dynamisch einbinde aber da is des problem gab ich einmal die dll raus kann die jeder einbinden bei sich also hätt ich dan nicht viel davon auser ich mach mir ne sig in die dll rein das währ auch ne möglichkeit.

ps ich lass jetzt das thema erst mal ruhen hab mir sogar noch weiter geholfen als ich zuerst wollte aber alle eure ideen und anmerkungen haben ja im prinzip alle was positives und werd versuchen des beste rauszufiltern, noch ma danke vorerst gruß pascal

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Also hab mir das grade mal durchgelesen und bin wirklich geschockt hät ich des vor meiner ausbildung gewust hät ich c++ gelernt, da frag ich mich warum mach ich mir die mühe und leg irgendwelche passwörter fest wenn ich mit nen aufwand von 3 stunden des programm als projekt vorliegen haben kann,

die 3 stunden deshalt:
des programm Remotesoft .NET Explorer kann man bestimmt ilegal downloaden, dauert heutzutage grad mal ne halbe stunde, dan des dekompalieren des codes noch ma ne halbe stunde, dan hab ich die source schon nach ner stunde und kann so wochenlange arbeit zu nichte machen, und dan debug ich mich durchs programm 2 stunden und hab ungefähr ne ahnung wies funktioniert, des kann doch net sein dachte mir scho immer das diese algemeingültige .Net sprache der Assembly nicht so sicher sein kann aber das des so leicht is ist ja wirklich der hammer!!!

also denk ich hat sich dan hier auch die frage der sicherheit von selbst erledigt weil sicher bekomm ich des ja nicht nur über den umweg wie im artikel beschrieben das ich des ding mit dem tool von Remotesoft verschlüssel und über ein PW wider zur laufzeit entschlüssel das man allerdings immer eingeben muss!

gruß pascal


:edit:

mal noch ne frage was muss ich beachten wenn ich des ding in Native Maschinencode mit dem prog von microsoft Ngen.exe überstze, heist des dann das ich für jeden prozessor type, hersteller etc. oder für jedes board eine eigene exe brauch oder hat des nur mit dem 32 bit bzw 64 versionen der Betribssysteme was zu tun, denke mal für die einzelnen windowsversionen brauch ich dan auch ne eigene exe

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

ne reflector kenn ich net was ist das?
ich sag net das der besser ist aber wenn ich erst mit sql verschlüssle und dan mit meinem, dachte ich,

wenn reflector ein tool ist womit ma die exe dekompalieren kann hab ich so und so ein problem da ja da drinnen des pw zur db steht

gruß pascal

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

hast recht hab des damit gemacht is ja eigentlich logisch das der dan mist baut, habs aber auch mit BaseStream der mir nen Stream zurückgiebt versucht hat auch nicht hingehauen, was kann ma da anderes nehmen, die Stream und Binary klassen sind die einziegen die ich kenn,

also ich hab zwar ein 25 zeichen langes pw vergeben, und auf verschlüsseln gestellt aber ich trau dem nicht ganz und wenn ich mir einen eigenen verschlüsselungs algoritmus einfallen lass ist des scho viel schwerer zu knacken da dies ja ein selbst ausgedachter ist und nicht einer den du überal findest!

gruß pascal

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Hi an alle ich bins schon wieder da es um die gleiche DB geht will ich keinen neues thema erstellen , hab ne sdf datei erstellt wahr ja kein probelm und hab auch ihn ihr was verändert das stellt ja bis jetzt keine schwirichkeit dar, nun hab ich mir gedacht um des a weng sicherer zu machen verschlüssel ich mir die selber, soweit so gut, aber wenn ich die datei mitn StreamReader lese und mitn StreamWriter 1:1 wieder schreibe dan sagt er dauernt das die db beschädigt ist woran kann das liegen wenn ich die 1:1 schreib ohne veränderung oder sollte ich besser etwas anderes nehmen zum lesen bzw schreiben. gruß pascal

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Hintergrund ist der ich soll eine software für eine gewisse firma in einen Banchebereich entwickeln, in dieser branche bassiert sehr viele programminstancen auf der gleichen grundstrucktur (internetbereich), nun soll das programm natürlich nicht von fremdfirmen manipuliert werden damit es auch von ihnen genutzt werden kann, daher der möglichst hohe sicherheitsstandart.

das ma die sql nicht verschlüsseln kann wust ich nicht und hab ich auch eigentlich auch nicht so vor gehabt muss ja eigentlich nur nen extra user drauf setzen, damit nur der des öffnen kann und klartextpässworter sind ja sowiso mist mach meist alles auf md5 des geht momentan eigentlich noch,

und das ich des prog nicht 100% sicher bekomm ist klar aber umso schwieriger es ist zu knacken um so besser da, dan die eigenentwicklung der firma weniger kostet.

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Also das musste ich jetzt loswerden, ich gebe allen recht die access hassen weil es nicht sicher ist hab ein 20 zeichen langes pw eigegeben mit sonderzeichen etz. und mit nen knacker versucht zu knacken hat nicht ma ne sekunde gebraucht für des pw, jetzt bin ich echt schockiert

also wenns sicher sein soll ja nie mehr access
nem des von MS SQL

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

danke für die schnelle antwort schau ich mir mogen abend noch ma an dan meld ich mich wieder bis dan

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Hi erst mal danke für die antworten

@kleines_eichhoernchen daran hab ich auch scho gedacht aber wie sichere ich die daten ab das der user sie 1. nicht einsehen kann 2. nicht ändern kann, vorteil einer db ist halt das da die daten nicht im klartext drinnen stehen, vieleicht hab ich mich falsch ausgedrückt die anwendung ist klein kann aber leicht sein das in der datenbank mal so 10k bis 20k datensätze insgesamt platz finden müssen,

so access kann ma absichern dies ist mir bekannt, problem ist nur was mir aufgefallen ist wenn viel auf der datenbank gearbeit wird, steigt diese sehr schnell im bereich der dateigröße da anscheinen viel gespeichert wird.

jatzt mal an kacknerd & tomtom62 wie funktioniert das mit den dll's werden da die daten in die dll geschrieben oder wie schaut das aus könnt ihr mir da mal links zu beispielen oder so was geben danke, sind die beide lizenzfrei oder brauch ich da spezielle lizenzen, bzw. kosten die was?

Thema: hilfe bei auswahl eines Datenbanksystems | im laufe der diskusion ergebn => sicherheit der app
Am im Forum: Datentechnologien

Hi an alle es ist mal wieder euer expertenwissen gefragt,

hab eigentlich schon öfters mit datenbanken aus meinen .net programmen gearbeitet, meist mysql bzw mssql,access etc.

nun weis ich aber nicht was für mein momentanes projekt am besten geeignet ist, ich habe eine kleine software die auf sehr vielen rechnern installiert wird, diese sind aber absolut abgetrennt und liegen auch nicht an den gleichen standorten, werden zum großteil rechner im privaten haushalt sein. nun möchte ich keinem user zumuten das Sie ein Datenbanksystem installieren, und einrichten müssen da dies nicht kundenfreundlich meiner ansich nach ist, also brauch ich eine Dateisystem basierente Datenbank oder änlich die halt keine installation braucht und möglichst sicher da der user nicht in die Datenbank kommen darf, ein eigenes Datenbank system möchte ich jetzt auch nicht schreiben da mir das zu viel aufwand ist. die datenbank muss möglichst so sein das ich sie vor produktauslieferung selber gestalten kann und dan einfach mit ins setup packe.

wäre nett wenn ihr mir sagen könnt was ihr mir hier empfehlen würdet

gruß pascal
aus dem schönen mittelfranken

Thema: [gelöst] Brauche ansatz für aufklapp fläche oder änliches mit inhalt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Noodles danke dir das ist genau das was ich suche.

gruß pascal

Thema: [gelöst] Brauche ansatz für aufklapp fläche oder änliches mit inhalt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

danke für die forschläge formular gefählt mich nicht so weil ich sowiso scho ne mdi anwendung hab und was WPF weis ich net sagt mir jetzt nichts

Thema: [gelöst] Brauche ansatz für aufklapp fläche oder änliches mit inhalt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hi an alle brauche mal ein bischen starthilfe,

wolt so ne art aufklap fläche machen, was ich damit meine ist ich hab ein imagebutton mit text daneben (siehe bild links)

so wenn ich nun auf den text oder den button drück soll unter den getrückten button bzw text eine fläche aufgehen in der weitere elemente enthalten sind (siehe rechts)

so das aufklappen is ja eigentlich kein problem einfach ein pannel nehmen wo ein paar sachen drinnen sind und des dan zur laufzeit vergrößern also von höhe 0 auf zb 100 px
und alles andere dan nach unten verschieben,

das problem was ich dan bekomme ist das bei mir alles so ruckartig passiert ich kann richtigsehen wie z.b. erst die buttons verschoben werden und dan der text oder halt beides zusammen zeile für zeile je nachdem wie ich halt durchlaufe in meiner methode. gib halt jeden objekt ne neu position.

wie kann ich des anders machen das das nicht mehr so ruckelt oder zumindes flüssiger ausschaut und trotzdem schnell passiert will das des so ausschaut als ob des alles runterrutscht aber halt flüssig

bin auch für völlig neuen ansatz offen.

Thema: svideo ansteuern
Am im Forum: Netzwerktechnologien

hab jetzt den plan übern haufen geworfen wollt noch zusätzlich noch nen alten joystick für die steuerung des progs nehmen aber die adapterkosten die für des alles entstehen sind mir als schüler zu hoch.

trotzdem vielen danke an alle

Thema: svideo ansteuern
Am im Forum: Netzwerktechnologien

1. 7.e.Q solche sprüche regen mich halt auf, wenn man den hintergrund nicht weis sollte man auch keine sprüche drüber loslassen, aber schwam drüber bin ja net nachtragend

danke marsgk wollt eigenlich möglichst billig wegkommen also ohne viel infestitionen, ich hab mir jetzt mal so nen usb zu rs232 adapter geliehen und schau ob ich des als com anschluss behandeln kann.

Thema: svideo ansteuern
Am im Forum: Netzwerktechnologien

danke Andy1988 schau ich mir heut mal an,

und @7.e.Q wie man ja aus meiner signatur erlesen kann gibts nen grund für meine rechtschreibfehler.

Thema: svideo ansteuern
Am im Forum: Netzwerktechnologien

danke
wenn dies nicht geht kann ich den s viedeo eingang fileicht so ansteuern,
mein problem ist volgendes ich habe einen laptop und baue momentan ein entwicklungsboard für nen µcontroller auf den ein altes walkytalky sitzt, hab an meinen laptop nur ethernet, modem, svideo, usb und saund anschluss bei modem gehts ja auch net weil des nur mitn protokol funktioniert und usb auch, saund is auch ungeeignet weil ich denk damit kann ich nur sinusförmige signale senden also bleibt nur noch der svideo.

Thema: svideo ansteuern
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,

gibt es eine möglichkeit aus C# raus die netzwerkkarte so anzusteuern das ich jeden pin ein bzw. ausschalten kann, für die RS232 hab ich ne dll, hat jemand von euch schon mal sowas gemacht oder hat so ne dll.

danke für eure hilfe

schöne Grüße aus Franken

Thema: [erledigt] Code klapt bei exe, bei dienst nicht (Registryzugriff)
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hi ich hab ein problem und komm einfach nimmer weiter,
ich hab einen Dienst und eine Konsolenanwendung,
beide besitzten den identischen code,
Wenn ich meine Consolenanwendung starte greife ich mittels 'RegistryKey.OpenRemoteBaseKey' auf eine entfernten rechner in der gleichen domäne zu, da klappt alles, aber sobald ich den gelichen code in meinem Dienst ausführe bekomme ich eine fehlermeldung das der zugriff unzuläsig ist,
habe dan bei den dienst eigenschaften des konto vom Domänen Admin eingegeben, dan gehts auch noch nicht,

der dienst läuft auf einen win 2003 server mit .NET2.0, SP1

habe auch schon hier gesucht und bin auf nen artikel gestohsen in dem steht das ich unter verwaltung auf .NET2.0 Konfigurieren klicken soll und da soll man das einstellen können, aber ich hab bei mir nur nen eintrag für .NET1.1 Konfigurieren,
hab des .NET2.0 schon neu installiert und unter Software wird es auch aufgeführt, aber ich bekomme den eintrag einfach nicht,

Hab im gleichen dienst auch WMI code der auf einen anderen rechner zugreift das klappt ohne probleme!

Hier mal der Code für den Registyzugriff


            ArrayList installedPrograms = new ArrayList();
            string keyPath = @"Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall";
            RegistryKey regKey = RegistryKey.OpenRemoteBaseKey(RegistryHive.LocalMachine, Name).OpenSubKey(keyPath); //Registry.LocalMachine.OpenSubKey(keyPath);


            if (regKey != null)
            {
                // Alle Unterschlüssel durchgehen
                string[] subKeyNames = regKey.GetSubKeyNames();

                for (int i = 0; i < subKeyNames.Length; i++)
                {
                    RegistryKey subKey = regKey.OpenSubKey(subKeyNames[i]);

                    object[] inhalt = new object[3];

                    inhalt[0] = "DN: " + subKey.GetValue("DisplayName");
                    if (((string)inhalt[0]).Length ≤ 4)
                        inhalt[0] = "QD: " + subKey.GetValue("QuietDisplayName");
                    if (((string)inhalt[0]).Length ≤ 4)
                    {
                        inhalt[0] = "SN: " + subKey.Name.Substring(subKey.Name.LastIndexOf('\\') + 1);
                    }
                    if (((string)inhalt[0]).Length ≤ 4)
                        inhalt[0] = "-----";

                    inhalt[1] = "V:  " + subKey.GetValue("Version");
                    if (((string)inhalt[1]).Length ≤ 4)
                        inhalt[1] = "AV: " + subKey.GetValue("ApplicationVersion");
                    if (((string)inhalt[1]).Length ≤ 4)
                        inhalt[1] = "DV: " + subKey.GetValue("DisplayVersion");
                    if (((string)inhalt[1]).Length ≤ 4)
                        inhalt[1] = "-----";

                    inhalt[2] = "IL: " + subKey.GetValue("InstallLocation");
                    if (((string)inhalt[2]).Length ≤ 4)
                        inhalt[2] = "IS: " + subKey.GetValue("Inno Setup: App Path");
                    if (((string)inhalt[2]).Length ≤ 4)
                        inhalt[2] = "IC: " + subKey.GetValue("DisplayIcon");
                    if (((string)inhalt[2]).Length ≤ 4)
                        inhalt[2] = "US: " + subKey.GetValue("UninstallString");
                    if (((string)inhalt[2]).Length ≤ 4)
                        inhalt[2] = "-----";

                     installedPrograms.Add(inhalt);
                }
            }
            else
            {
                // Schlüssel nicht gefunden: Ausnahme generieren
                throw new Exception("Registry-Schlüssel " +
                RegistryKey.OpenRemoteBaseKey(RegistryHive.LocalMachine, Name).Name + "\\" + keyPath + " nicht gefunden");
            }

Der beitrag den ich mein ist folgender http://www.mycsharp.de/wbb2/thread.php?threadid=14802

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

ja des ist mir scho klar des mitn installieren, das der nicht so ausführbar ist,

das ist es ja eben ich hab des ding zwar installiert aber im dienstexplorer taucht der dienst nicht auf, ich bekomme nur einen verweis im startmenü,

aber des mitn installieren is ja nicht mehr mein problem des klapt ja alles jetzt,

mein problem ist ich hab die MySQL DLL bei mir im dienst eingebunden und wenn ich den dienst installiere und starte findet er sie nicht mehr.
Jetzt wollt ich wissen was ich da machen muss damit er sie findet

----

ps: freilich weis ich was ein dienst ist

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

hi ich hab einen installer hinzugefügt des programm dan erstelt dan ein setup projekt drangehangen und dem mein dienst hinzugefügt,
dan des Setup erstellt dan hab ich ja net setup.exe und ein msi packet wenn ich nun des setup ausführen speichert er mir meine exe vom dienst und meine dll in einen ordner jetzt könnt ich den dienst mit installutil.exe installieren aber des will ich ja nicht er soll des direkt installieren wenn möglichst mit der dll weil wenn ich in mit installutil.exe installiere findet er die dll nimmer.

hab mir die links angeschaut haben mir aber nicht weitergeholfen,

hab auch den dienst schon veröffentlicht und versucht mit der da entstandenen setup.exe zu installieren aber dan hab ich blos im startmenu nen eintrag der auf meine dienst.exe verweist und wenn ich da drauf klick sagt er mir ich soll mit installutil.exe erst den dienst installieren.

ich will ja nur das der nach installutil.exe meine dll trotzdem noch findet

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

VIELEN VIELEN VIELEN dank an euch alle, es geht,

besonders an dich dN!3L des hat mir super geholfen,
hab des tutorial schon duchrgelesen wurde aber nicht ganz schlau draus *g*
wahr scho a weng spät,

so jetzt funzt zwar der timer mein problem ist aber nun vollgendes ich hab in VS2005
eine MySQL DLL eingebunden übern Projektmappen-Explorer und
mit using MySql.Data.MySqlClient; bekannt gemacht.

In meiner windowanwedung geht des wunderbar jetzt hab ich ein setup-projekt angehängt an mein dienst-projekt da erkent er auch den verweis auf die dll und schmeist die mit ins setup wenn ich nun des setup starte entpackt er mir die dateien (also meine exe fürn dienst und meine MySQL DLL) in einen Ordner.

nun muss ich ja weil des setup den dienst nicht gleich installiert hat den dienst mit installutil.exe installieren dan findet er aber die MySQL DLL nimmer.

Jetzt meine Frage: was muss ich in meinem Code verändern damit ich die DLL finde.
Fals es nützlich ist mein dienst benutzt für sein logfile und andere Quellen einen festen ordner der sich nie ändert.

tut mir leid das ich so viel frage bin aber noch in der ausbildung und mein Lehrer is auch net grad ein Genie in C#, der hat so was noch nie gemacht.

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

ok danke ich probier des mal aus

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

hi die MSGBOX soll nur nen code symbolisieren,
ich weis das es leichter ist als versteckte anwendung (hab des prog scho komplet fertig als window anwendung)
ich benötige aber einen dienst das ist die voraussetzung,
wie sähe das aus wenn ich den timer in einen anderen thread implementire,
bzw. wo kann ich so was nachlesen.

(also so soll des ablaufen, der admin drückt auf start in der dienstverwaltung, meine start methode soll ne datei auslehsen und nen timer starten mehr net)

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

also mit den anhang base.OnStart() klapts auch net ich poste jetzt mal alles in der hoffnung das ihr nen fehler endeckt komm nämlich sonst nimmer weiter mit meinen Projekt.


using System;
using System.Collections;
using System.Collections.Generic;
using System.ComponentModel;
using System.Data;
using System.Diagnostics;
using System.ServiceProcess;
using System.Text;
using System.Drawing;
using System.Windows.Forms;
using MySql.Data.MySqlClient;
using System.IO;
using System.IO.Compression;
using System.Runtime.InteropServices;
using System.DirectoryServices.Protocols;

namespace softwareerfassung
{
    public partial class Softwareerfassung : ServiceBase
    {
        public Softwareerfassung()
        {
            InitializeComponent();
        }

        #region variablen
        //Variablen
        private ArrayList vorhandene_rechner_tabellen = new ArrayList();
        private ArrayList MySQLConfig = new ArrayList();
        private ArrayList AngemeldeteRechner = new ArrayList();
        private ArrayList updateRechner = new ArrayList();
        private ArrayList neueRechner = new ArrayList();
        private ArrayList ID = new ArrayList();
        private ArrayList Rechner_Programme = new ArrayList();

        private string datum1, datum2, log_ordner = Environment.SystemDirectory.Substring(0, 2) + "/Programme/Softwareerfassung/Logs/" + DateTime.Now.Day + "." + DateTime.Now.Month + "." + DateTime.Now.Year + "/";
        private string Programmpfad = Environment.SystemDirectory.Substring(0, 3) + @"Programme\Softwareerfassung\";
        private int a;//hilfsvariable

        private DataSet DSsoftwareverwaltung = null;
        private DataSet DSsoftwareverwaltung_eigenschaften = null;
        private DataSet Mom_Rechner = null;
        private DataSet Mom_pcsoftlist = null;

        private object[] Rechner_Programme_obj = new object[2];
        private DataRow[] RowArray;
        private DataRow[] mom_rechner_array = new DataRow[1];
        private object[] mom_rechner_programmedaten;

        #endregion

        protected override void OnStart(string[] args)
        {
            base.OnStart(args);
            try
            {
                MySQLConfig = servconf_abfrage.abfrage(Programmpfad);
            }
            catch (Exception ex)
            {
                log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", DateTime.Now.Hour + ":" + DateTime.Now.Minute + ":" + DateTime.Now.Second + ":" + DateTime.Now.Millisecond + " - " + "(Error:" + ex.Message + ")");
                OnStop();
            }
            timer_hauptintervall.Enabled = true;
        }

        protected override void OnStop()
        {
            this.timer_hauptintervall.Enabled=false;
            this.timer_hauptintervall.Interval=1;

            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", DateTime.Now.Hour + ":" + DateTime.Now.Minute + ":" + DateTime.Now.Second + ":" + DateTime.Now.Millisecond + " - " + "Dienst wurde angehalten!");
                log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt","");
                log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");

        }
        
        protected override void OnPause()
        {
            base.OnPause();
            this.timer_hauptintervall.Enabled = false;
            this.timer_hauptintervall.Interval = 1;

            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", DateTime.Now.Hour + ":" + DateTime.Now.Minute + ":" + DateTime.Now.Second + ":" + DateTime.Now.Millisecond + " - " + "Dienst wurde pausiert!");
            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");
            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");
        }

        protected override void OnContinue()
        {
            base.OnContinue();

            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", DateTime.Now.Hour + ":" + DateTime.Now.Minute + ":" + DateTime.Now.Second + ":" + DateTime.Now.Millisecond + " - " + "Dienst pausiertrung wurde aufgehoben!");
            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");
            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");

            timer_hauptintervall.Enabled = true;
        }

        protected override void OnShutdown()
        {
            base.OnShutdown();

            this.timer_hauptintervall.Enabled = false;
            this.timer_hauptintervall.Interval = 1;

            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", DateTime.Now.Hour + ":" + DateTime.Now.Minute + ":" + DateTime.Now.Second + ":" + DateTime.Now.Millisecond + " - " + "Dienst wurde Beendet!");
            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");
            log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", "");
        }

        private void timer_hauptintervall_Tick(object sender, EventArgs e)
        {
            MessageBox.Show("ich bin ein timer");
        }
    
    
    }
}

ich arbeite mit VS2005 fals des was hilft

danke für eure hilfe
gruß aus franken

ps ich hab auch mal nen ganz banalen dienst programiert der mir beim start ne MessageBox bringt und beim beenden eine, der brachte den gleichen fehler, mein vorgehen wahr so:
-Neues Projekt, dorten dienst Projekt ausgewählt
-dann hab ich ja die grundstrucktur von nen dienst ja scho da
-dann installer hinzugefügt und erstellt
-dann mit installutil.exe installiert

hab des mit msdn Hilfe gemacht da gabs ein tutorial für dienste.
nachma danke

Thema: [gelöst] Dienst findet dll nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hi an alle,

hab mal wieder ein kleines Problemchen,
ich hab mir nen dienst Programiert, mit installerklasse,
des installieren funktioniert auch wunderbar blos wenn ich
ihn starten will bekomme ich die Fehlermeldung

"Dienst 'Softwareerfassung' wurde auf 'Lokaler Computer' gestartet
und dan angehlten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn
sie sich im Leerlauf befinden, wie z.B. Leistungsprotokoll- und Alarmdienste."

Der Dienst läuft auf nen Win2003 Server mit .NET2.0

die onStart methode sieht so aus



        protected override void OnStart(string[] args)
        {
            try
            {
                MessageBox.Show("Beginn!");
                MySQLConfig = servconf_abfrage.abfrage(Programmpfad);
                MessageBox.Show("Ende");
            }
            catch (Exception ex)
            {
                log_class.log_eintragen(log_ordner, "log.txt", DateTime.Now.Hour + ":" + DateTime.Now.Minute + ":" + DateTime.Now.Second + ":" + DateTime.Now.Millisecond + " - " + "(Error:" + ex.Message + ")");
                //OnStop();
            }
            timer_hauptintervall.Enabled = true;
        }


vor beenden der Startmethode wird ein teimer mit dem intervall von einer Halben stunde gestartet

Thema: reverse engineering mit vs 2005 projekten (UML Diagramm)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

kann mir denn da keiner weiterhelfen?
kennt ihr vieleicht noch andere Möglichkeiten des zu machen bzw. andere Tools oder plugins?
trotzdem danke für eure hilfe

Thema: reverse engineering mit vs 2005 projekten (UML Diagramm)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hi bei mir gibts diesen menüpunkt nicht?
was kann ich da machen!
Ist kein expressversion mein VS2005.

Thema: reverse engineering mit vs 2005 projekten (UML Diagramm)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

hi Traumzauberbaum kannst du mir mal sagen unter welchen Menüreiter ich des finden kann, hab des bei mir net gefunden.