Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von sharp.new
Thema: ComboBox Eingabewert weiterbearbeiten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo egrath,
danke für den Snippet aber diese hatte ich schon ausprobiert aber ohne Erfolg. Ich möchte nicht die ComboBox füllen, sondern den Eingabebereich nutzten, sowohl für ne Auswahl aus der Combobox als auch manuell direkt eintragen.

im Anschluss soll dass ausgewählte oder eingetragene über ein KeyPress-Ereigniss an die Methode in Klasse "xy" weitergereicht werden. Das Problem ist ja,dass aus dem DropDown ausgewählte zur ANzeige gebracht werden(innerhalb des TreeViews),dass manuell eingetragene nicht...

Grüsse

Thema: ComboBox Eingabewert weiterbearbeiten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,
das ist ja das eigenartige in beiden Fällen wandert der String rüber in die Methode.
Die Übergabe sieht folgendermassen aus:

iniMatMerk.ME_NodeAnlegen("cbMerk", blnSet, base.getId(), this.cbMerkmal.Text);

Und die Methode die aufgerufen wird:

public void ME_NodeAnlegen(string vCBAct,bool blCB,string vMId,string vMEText)

Grüsse

Thema: ComboBox Eingabewert weiterbearbeiten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
ich sitze schon eine Weile an einem Problem,steige leider nicht hinter.
Ich habe eine DropDown ComboBox in der ich einen Wert eingeben,und auch bestehende Items auswählen kann. Nach einen KeyPress-Ereignis(Enter) möchte ich dann enteder dass neu reingeschriebene oder das ausgewählte weiterbearbeiten,in meinem Fall ein neuen Node in einem Treeview erzeugen. Die Variante mit der DropDown-Auswahl funktioniert einwandfrei,allerdings wenn ich einen neuen Eintrag reinschreibe und mit "Enter" bestätige, wird der Node erzeugt aber mit einem null Eintrag.

Ich lese hierzu die comboBox.Text Eigenschaft aus und übergebe diese direkt über eine Methode weiter an die Tree-Klasse.

Mir ist schon klar,dass auf die ComboBox.Item Referenz bezogen wird. Aber ich habe in beiden Fälen ein String innerhalb des Combobox.Text als Wert enthalten.

Wo liegt dass Problem??Leider sehe ich es nicht....

Grüsse

Thema: Cursor auf letzte Datagriview Zeile setzten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Halo Herbivore,
dake es funzt....

Grüsse

Thema: Cursor auf letzte Datagriview Zeile setzten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Herbivore,
danke für die schnelle Antwort. Es funktioniert soweit ganz gut,springt in dei letzte Zeile. Allerdings kommt der Cursor nicht nach,der bleibt weiterhin in der obersten linken Celle.Wie könnte man den mitzuehen lassen.

Grüsse

Thema: Cursor auf letzte Datagriview Zeile setzten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,
ich habe ein DataGridview was über ein Array Befüllt wird. Nun möchte ich nach hinzufügen einer neuen Arraywertes,und somit ein neue Gridzeile den TabCursor auf die letzte Zeile setzten. Ich finde leider keine geignete Methode dafür. Gibt es eine äquivalente Methode,wie die FirstDisplayCelled, dafür..
Danke im Vorraus

Grüsse

Thema: Kommunikation innerhalb eines verschachtelten Usercontrols
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,ich habe ien Problem mit einem Usercontrol.
Folgende Ausgangsstellung: Ein Usercontrol UC1 mit Artikeldaten hat auf sich nochmal ein Usercontrol UC2 mit Artikeldetails. Auf UC2 befinden sich einige Groupboxes in denen controls(Textbox,Button etc.)zugeordnet sind. Auf UC1 sind zwei Buttons mit denen ich die Groupboxes .Enabled,Eingabefähig o. Eingabefähig über "true","false", setzten möchte. Nach dem ersten Aufbau des Usercontrols und Betätigung passiert es auch. Allerdings danach bleibt es in dem ersten Zustand. Die Initialisierung des UC2 geschieht in UC1 in "Initialize Components",so dass über dieses Object in UC2 Methoden aufgerufen werden, die das setzten der Klasseninteren Controls durchführen:

Das CodeBeispiel sieht sehr vereinfacht so aus:

   
public class UC1 : Usercontrol
{
   InitializeComponents()
   {
    private UC2 = iniUC2;
    iniUC2 = new UC2;
   }

    private void speichernToolStripButton_Click(object sender, EventArgs e)
        {    
            iniUC2.setCntr(true);
        }   

    private void speichernToolStripButton_Click(object sender, EventArgs e)
        {    
            iniUC2.setCntr(false);
        }
{


public class UC2 : Userontrol
{

   public void setCntr(bool blnset)
    {
         
        this.groupBox1.Enabled = blnset
    }

}


Grüsse


//edit: C#-Code-Tags ergänzt!!!

Thema: Objecte zwischenspeichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
folgendes Anliegen:
Ich habe 3 verschachtelte Usercontrols:Auf UC1 sitzt ein UC2 auf dem wiederum UC3. Ich möchte nun Informationen die von UC1 stammen UC3 übergeben.

Ich habe so angesetzt, dass alle drei vo einer OberKlasse erben, in der über get()-set()
Methoden Variablen und Objekte gesetzt und ausgelesen werden

Das set() innerhalb UC1 funktioniert einwandfrei. Allerdings beim Zugriff aus UC3 auf die Oberklasse über get() hab ich null-Parameter.

Woran könnte dies liegen????

Grüsse

Thema: MouseEvent innerhalb eins DataGridView
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo nochmal,
ich muss gestehen der Umfang der Frage war ein bischen abstrakt dargestellt. Die gleiche Problemstellung wurde hier schonmal gepostet unter dem Thread:

Event "Click" und "MouseDown" auslösen

Es ist von der Problemstellung identisch. Als Verursacher kam in dem Fall die MessageBox in Frage die in meinem Code nicht aufgerufen wird.

Grüsse

Thema: MouseEvent innerhalb eins DataGridView
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
ich habe in einem DataGridView eine Drag&Drop Funktionalität eingebaut anhand diesen
Beispiels auf Codeproject.com.

http://www.codeproject.com/csharp/DataGridView_Drag-n-Drop.asp

Es ist leider so,dass das MouseEvent alle anderen Events z.b CellContentClick-Event überblendet, so dass diese nicht anspringen. Setzt man die Eigenschaft vom Button e auf Rechte Maustaste funktioniert es prima. Andernfalls auf Linke Maustaste werden die Events nicht ausgeführt. Woran liegt das Problem und wie könnte man das beheben?

Danke im Vorfeld und Grüsse.

Thema: Drag&Drop zwischen zwei Usercontrols
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Programmierhans,
ich habe das Event dieser Form geändert.



            this.tbMatEing.DragEnter += new DragEventHandler(this.OnDragEnter);
            this.tbMatEing.DragDrop += new DragEventHandler(this.tb_DragDrop);
            this.tbMatEing.DragOver += new DragEventHandler(this.OnDragOver);
leider ohne Erfolg..

Keines der Methoden wird angestossen, weder beim reinziehen in das TextBox noch beim loslassen..Dumme Frage: Kann eine Textbox überhaupt Drag&Drop-Ereignisse aufnehmen????

Grüsse...


EDIT: Code-Tags korrigiert!

Thema: Drag&Drop zwischen zwei Usercontrols
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
das Tehema Drag&Drop ist sehr oft vertreten hier im Forum, allerdings beziehen sich diese immer auf ListViews,TreeViews etc. die auf der gleichen Form oder Usercontrols angebracht sind.
Ich habe zwei ListViews auf Usercontrol1, auf Usercontrol2 ist eine Toolstriplabel in der ich selektierte(Drag) Items in das TextBox Dropen lassen will.

Innerhalb des Usercontrols 1 werden die Ereignisse bekanntgemacht:


private void load_Event()
        {
            this.lvMatEigen.ItemDrag += new  ItemDragEventHandler(this.ucList_ItemDrag);
            this.lvMatFremd.ItemDrag += new ItemDragEventHandler(this.ucList_ItemDrag);

            this.lvMatEigen.DragDrop += new DragEventHandler(this.ucList_DragDrop);
            this.lvMatFremd.DragDrop += new DragEventHandler(this.ucList_DragDrop);

            this.lvMatEigen.DragEnter += new DragEventHandler(OnDragEnter);
            this.lvMatFremd.DragEnter += new DragEventHandler(OnDragEnter);

        }
Anschliessend die Methoden für ItemDarg,DragEnter,DragDrop aufgeführt


private void OnDragEnter(object sender, DragEventArgs drgevent)
        {
            if (!drgevent.Data.GetDataPresent(typeof(DragItemData).ToString()))
            {
                drgevent.Effect = DragDropEffects.None;
            }
            else
            {
                drgevent.Effect = DragDropEffects.Move;
            }
        }



            }
        }

private void ucList_ItemDrag(object o, ItemDragEventArgs e)
        {
            lvMatEigen.DoDragDrop(this.GetDataForDragDrop(lvMatEigen), DragDropEffects.Move);
            lvMatFremd.DoDragDrop(this.GetDataForDragDrop(lvMatFremd), DragDropEffects.Move);
        }


        private DragItemData GetDataForDragDrop(cpsList ucList)
        {
            UCArtikel.DragItemData data1 = new UCArtikel.DragItemData(ucList);
            foreach (ListViewItem item1 in ucList.SelectedItems)
            {
                data1.DragItems.Add(item1.Clone());
            }

            return data1;
        }



Mein Usercontrol 2 sieht wie folgt aus:


 public void load_Event()
        {
           
          this.toolStrip1.DragEnter += new DragEventHandler(this.OnDragEnter);
          this.toolStrip1.DragDrop += new DragEventHandler(this.tb_DragDrop);
        }

private void OnDragEnter(object sender, System.Windows.Forms.DragEventArgs drgevent)
        {
            
   if(!drgevent.Data.GetDataPresent(typeof(cps.UCArtikel.DragItemData).ToString()))
            {
                drgevent.Effect = DragDropEffects.None;
            }
            else
            {
                drgevent.Effect = DragDropEffects.Move;
            }

        }


        private void tb_DragDrop(object sender,  
                                                             System.Windows.Forms.DragEventArgs e)
        {
        

              //hier passiert dann etwas 

        }

Das ItemDrag Ereigniss wird ausgelöst, allerdings wenn ich mich über der TextBox dropen lasse wird die DragDrop-Methode innerhalb des Usercontrols2 nicht angestossen. Mein Verdacht liegt darin,dass ein globales Event aus der Klasse Usercontrol1 nicht existiert die das DragItem übergibt bin mir aber nicht sicher. Das Gegenargument dazu wäre das DragEventArgs e,dass in jedem Usercontrol zur Verfügung steht.
Wäre für eine schnelle Hilfe dankbar,Grüsse

Thema: Objektreihenfolge im ArrayList ändern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,
leider finde ich keinen Ansatz. Ich habe ein ArrayList wo die Objecte in einem ListView
angezeigt werden. Ich habe zwei Listview's mit den zugehörigen ArrayLists. nach der Selektion des einen ListViewItems wird nach einer Logik ein zugehöriges ArrayListobject im zweiten ArrayList ermittelt und soll im zweiten ListView von der letzten Stelle an die erste Stelle wandern und angezeigt werden. Das Sortieren eines ArrayList erfordert stets zwei Vergleichsobjecte um die .Sort() Methode nutzen zu können. Ich möchte nicht vergleichen bzw. das ArrayList neu sortieren, sondern nur die Reihenfolge im ArrayList verändern bzw. von der evtl. untersten Indexstelle an die erste bringen.

Ich hoffe das war nicht verwirrend..

Grüsse

Thema: mehrere Tabellen innnerhalb einer Transaktion inserten,updaten...
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,
ich habe es mittlerweile gelöst und zwar mit der TransactionsScope Klasse.

Grüsse

Thema: mehrere Tabellen innnerhalb einer Transaktion inserten,updaten...
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,
ich muss anhand einer Kundenvorgabe folgendes umsetzten. Innerhalb einer aktiven Transaktion sollen mehrere Tabellen (Kundentabelle und die dazugehörige Rechnungstabelle) zur "fast" gleichen Zeit aktualisiert werden. Die Argumentation lautet
,dass eine Dateninkonsistenz herschen würde, wenn dieses so nicht umgesetzt wird.

Ich kann allerdings nur ein commandText als SQLString zuweisen. Die Parametercollection hat Ihre Parameter-Values für alle Tabellen.
Wie kann man innerhalb einer connection,einer Transaction mehrere SqlCommands zu unterschiedlichen Tabellen und den Parametern zuweisen und anschliessend mit einem Commit() abschliessen????

Grüsse

Thema: Bild in Datenbank abspeichern
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Yellow,
danke für die schnelle Antwort. Im Beispiel wird das Bild als byte[]-Array abgespeichert, allerdings habe ich in den Datenbank-Datentypen keine byte[]-Auswahl. Welchem Datentyp entspricht den Byte-Array, einem Bitmap???

Grüsse

Thema: Bild in Datenbank abspeichern
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,
ich suche Ideen, wonach ich in eine Datenbank Bilder von Artikeln abspeichern kann.
Welches Format nimmt man am besten? Jpeg,Bitmap oder hat das Framework ein eigenstädiges Format. Es sollte von der Grösse natürlich sehr klein sein und von der Qualität nicht einbüssen müssen..

Grüsse

Thema: checkedItems auf Nullzustand
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Sorry, habe ich übersehen reinzuschreiben. Es handelt sich um ein ListView, bie dem die
Checkboxes über CheckedIndizes ausgelesen werden. Nach dem auslesen möchte ich alle Häckchen wieder entfernen(Nullzustand):::

Grüsse

Thema: checkedItems auf Nullzustand
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hi,
gib es einen Befehl mit dem man mehrere gecheckte Items auf Nullzustand bringen kann...

Grüsse

Thema: Hilfe!!Hinzufügen von Elementen nicht mehr möglich
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo zusammen,
ich habe ein ruesen Problem. Ich kann keine Elemente mehr einfügen,sei es ein neues Formular,Benutzersteuerelemente usw. Nach der Auswahl erscheint eine leeres Auswahlfeld. Woran könnte dieses liegen?? Kann man die Funktionalität innerhalb der IDE nachträglich einbinden?? EILT!!!!!

Grüsse

Thema: ArrayList als Zwischenspeicher verwenden
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke für die vielen Anreize erst einmal, aber was sagt Ihr zu meinem Code. Wie könnte man diese durch eine kleine Änderung, so hinbekommen, wie angedacht.

zu Talla: ich Tendiere zu dem zweiten Vorschlag von dir. Diese habe ich auch versucht Codetechnisch umzusetzten(siehe oben).

Grüsse

Thema: ArrayList als Zwischenspeicher verwenden
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ja,Stimmt war ein bischen wenig. Also das TreeView ist gekoppelt mit einer ListView. Sobald ein Node aus dem TreeView selektiert, wird im ListView zugeordnente Artikel als Beispiel angezeigt. Man Kann nun weitere Artikel in das ListView hinzufügen oder entfernen. Beim Wechsel in ein anderen Node sollen die Änderungen abgespeichert werden. Davor muss ich natürlich abgleichen ob etwas hinzugekommen ist bzw. entfernt worden ist. Und den Anfangszustand den möchte ich mir merken...

Grüsse

Thema: ArrayList als Zwischenspeicher verwenden
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
eigentlich ist mein Anliegen trivial....Ich möchte bei einer Auswahl auf ein TreeNode dieses ausgewählte abspeichern in einem ArrayList. Beim Wechsel des Nodes möchte ich
dann das ArrayList abarbeiten und anschliessend mit dem zuletzt aktivierten Node befüllen. Ich ahbe sogar eien innere Klasse(KatItem), die nur für das Ablegen zuständig ist.

Hier ein bischen Code:::
An der *// Stelle wird das ArrayList befüllt


 public ArrayList MatZuKat()
        {
            KatItem inikatit = new KatItem();
            ArrayList al_Ukn = new ArrayList();
            al_MatId.Clear();

            char[] sep = new char[] { ',' };
            string[] nodeID = selTree.Name.Split(sep, StringSplitOptions.None);
            
            al_Ukn = F_LastNode(ddStruktKnoten);

            foreach (KeyValuePair<string[], ArrayList> kv_kn in ddKnoten)
            {
                if (kv_kn.Key[0] == nodeID[0])
                {
                    foreach (string[,] str_ddVal in kv_kn.Value)
                    {
                        foreach (string al_str in al_Ukn)
                        {
                            //beschreibt,dass lediglich der KatalogKopf vorhanden ist, ohne Material
                            if (al_str == "1")
                            {
                                break;
                            }
                            else if(al_str == str_ddVal[0, 1])
                            {
                                al_MatId.Add(str_ddVal[0, 4]);
                            }
                        }
                    }
                }
            }

            *////////*///////
            inikatit.setKatItem(al_MatId);
            return al_MatId;
        }





An dieser Stelle soll auf das ArrayList zugeriffen werden.Nach abarbeitung wird das
ArrayList mit den neuen Werten befüllt..


public void MatzuKat_erweitern(ArrayList alMatzuord)
        {
            KatItem iniKatit = new KatItem();

            foreach (String alStr in iniKatit.getKatItem())
            {
                if (alMatzuord.Contains(alStr))
                {
                }
                else
                {
                    //base.SaveMethods(inidbupd.delMethod(alStr, "Id", "StruktTree"));    
                }
            }

            alMatzuord.Clear();

            *///
            iniKatit.setKatItem(al_MatId);
        }








Und hier die innere Klasse



private class KatItem
        {

            ArrayList alMatId = new ArrayList();
            ArrayList alTemp = new ArrayList();

            public KatItem()
            {
        
            }

            public ArrayList getKatItem()
            {
                TempAl();
                return alTemp;
            }
            

            public void setKatItem(ArrayList al_migKatItem)
            {
            
                alMatId = al_migKatItem;
        
            }

            private void TempAl()
            {
                foreach (String alstr in alMatId)
                {
                    alTemp.Add(alstr.Clone());
                }
            
            }
        }


Grüsse SharpNew

Thema: in leeres Listview zeichnen per Drag&Drop
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
ich kann über Drag&Drop von Listview1 in Listview2 ListviewItem verschieben funktioniert auch wunderbar. Nur wenn mindestens ein Element in LV2 vorhanden ist.
Hierbei habe ich vor dem einfügen(DragDrop) eine Methode die ein Polygon zeichnet. Das Polygon wird an die Position des letzten Items gesetzt. So wenn kein Item vorhanden ist springt es logischerweise aus der Methode raus. Wie kann mann einer leeren Listview vielleicht ein synonym Item zuweisen was nicht nichtbar ist oder andersrum wie kann man das Polygon an die oberste Stelle positionieren. Der Versuch mit .TopItem schieterte leider.

Grüsse

Thema: Ermitteln aus welchem Usercontrol ein Control focusiert wurde
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Herbivore,
an der Name-Eigenschaft liegt es nicht. Es liegt daran das das ListviewControl innerhalb eines splitcontainer.Panel1 zugeordnet ist. Die Parent-Eigenschaft liefert als Ergebniss lediglich eine Ebene drüber. Gibt es keine Standardmethode,aus dem Framework, die diese zurückliefert???

Grüsse

Thema: Ermitteln aus welchem Usercontrol ein Control focusiert wurde
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Herbivore,
nach jeglicher Überprüfung sind alle Variablen gesetzt. Ich verwende allerdings ein ListviewControl in drei unterschiedlichen Usercontrols. Es ist eine Vermutung aber auch weil mir nichts einfällt im Moment. Könnte es an der vielfachen Verwendung eines Controls in verschiedenen Usercontrols liegen?

Grüsse

Thema: Ermitteln aus welchem Usercontrol ein Control focusiert wurde
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Herbivore,
ist das nicht die Name-Eigenschaft des Controls, dass entweder über den Editor oder auch Codetechnisch vergeben wird. Diese sind bei allen Controls vergeben oder von welcher Variable ist hier die Rede ?(

Grüsse

Thema: Ermitteln aus welchem Usercontrol ein Control focusiert wurde
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Herbivore,
danke für die schnelle Antwort, funktioniert auch soweit. Allerdings erhalte ich bei einer Auswahl eines Listviews, die ich wie folgt zuweise:


string vparent = getcontrl.Parent.Name.ToString();
die Zuweisung "".

Sämtliche andere Controls(TreeView etc.) funktionieren

Grüsse

Thema: Ermitteln aus welchem Usercontrol ein Control focusiert wurde
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,
ich habe eine Methode geschrieben innerhalb der Main, die mir das Focusierte Control als Rückgabewert zurückliefert, funktioniert auch Einwandfrei. Nun möchte ich des weiteren den Usercontrol ermitteln in der sich das Control befindet. Zur Info ich habe einige Usercontrols die auf der Main dynamisch platziert werden und möchte eine Auswertung statfinden lassen aus welchem Usercontrol etwas eingegangen ist.

Oder gibt es eine elegante Lösung in der aus zwei Usercontrols die Selektion eines Listvieweintrages oder Treevieweintrages ausgewertet werden kann.

Grüsse

Thema: mehrere Sql-Statements gleichzeitig innerhalb Transaktion durchführen
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo FZelle,
danke für den Codeblock, aber leider funktioniert es nicht.
Scon bei der Command-Object Erzeugung erhalte ich eine Fehlermeldung:

Sql-ParameterColection akzeptiert nur Typobjecte keine Stringobjecte

Entweder habe ich das Konzept der Parametercollection nicht verstanden, es ist doch so dass einem Parameter @DB-Feld eine Value zugewiesen wird. Der Parameter ist in meinem Fall ein String den ich äquivalent der DB-Spaltenname erzeuge.

Grüsse