Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von FZelle
Thema: SQL-Query-Timeout - aber nicht im Management Studio
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von ChrisProg


 using (SqlDataReader x_reader = x_ermittle_verpackungen_kunde.ExecuteReader())
{
      cBestaende.Load(x_reader);
}
ist doch auch ok oder ist
Nein, das befüllen der DataTable ist das Problem, die DT ist ein Speichermonster das ziemlich langsam ist.

Jeder Reportgenerator seit Eonen kann auch mit Klassen umgehen, also ist das arbeiten mit Klassen und deren Listen die deutlich schnellere und einfachere alternative.
Ausserdem ist es typsicher.

Thema: Attached Propertiesmithilfe generischer Basisklasse in einer Zeile erzeugen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Bitte keine antworten per PM.
Du hast bestimmt auch schon antworten einfach hier gefunden, so klappt das aber nicht.

Thema: .NET 5 WPF-Projekt erzeugt keine Main-Methode
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Die Fehlermeldung sagt doch, keinen Einstiegspunkt gefunden, also fehlt entweder eine main oder du hast die app.xaml.cs gelöscht.

Thema: Dokument mit C# und HTML
Am im Forum: Web-Technologien

Dann solltest Du versuchen zu verstehen was die Directory angaben "~" von Dir bedeutet.

Thema: ViewModel Methoden in der View aktivieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Genau, das gilt für den Designer, nicht für das Program selber

Thema: ViewModel Methoden in der View aktivieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Dumme frage, aber wo setzt du das ViewModel als DataContext?

Thema: ViewModel Methoden in der View aktivieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Nur weil man etwas in eine Zeile quetschen kann bedeutet nicht, das man es auch muss.

Zieh die Expression aus den RelayCommand raus und erstelle eine Funktion.
Dann setze einen Breakpoint und schau was da in der dann ankommt.

Thema: Converter für CommandParameter in InvokeCommandAction
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hatte ein ähnliches Problem.
Die Lösung war, commandparameter müssen im xaml vor dem command stehen

Thema: Android APK funktioniert nur im Emulator
Am im Forum: Cross Platform Entwicklung - Mobile und IoT

Und was hindert dich daran, es direkt auf dem Smartphone per VS zu debuggen?

Thema: Dokument mit C# und HTML
Am im Forum: Web-Technologien

Hast Du Dir denn mal Razorlight angeschaut?
https://github.com/toddams/RazorLight


var engine = new RazorLightEngineBuilder()
	.UseFileSystemProject("C:/RootFolder/With/YourTemplates")
	.UseMemoryCachingProvider()
	.Build();

var model = new {Name = "John Doe"};
string result = await engine.CompileRenderAsync("Subfolder/View.cshtml", model);
Ist nun doch nicht wirklich viel

Thema: DataSet Datenabruf
Am im Forum: Datentechnologien

Da hast du wohl etwas komplett falsch verstanden.
Der Sql Client ist dazu da die DataTable vom MS SqlServer her zu befüllen, du kannst damit nicht in der DataTable suchen.

Thema: DataGridView: Typ der Collumn nach Bindung ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Bitte nicht so machen.
Die Daten gehören nicht in das DGV sondern in eine Liste/DataTable.

Damit die jeweilige Column auch weis welche Spalte der DataTable gemeint ist, musst du nur MappingName setzen und dafür muss die Spalte natürlich auch einen namen haben

Thema: DataGridView: Typ der Collumn nach Bindung ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Natürlich, einfach AutoGenerateColumns auf false und los

Thema: DataGridView: Typ der Collumn nach Bindung ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du erstellst ja irgendwo das DGV, und da musst du dann eben die entsprechenden DataGridViewComboBoxColumn erzeugen

Thema: Bewertung SW-Architektur "High-Performance" - Echtzeitaktualisierung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe das mal vor Jahren direkt mit SignalR gemacht.
Man kann ja schließlich auch eine Payload mitgeben.

Also nicht nur alle benachrichtigen das eine Änderung vorhanden ist, sondern diese auch gleich mit senden.
Macht natürlich nur Sinn bei "kleinen" Payloads.

Thema: myCSharp wechselt die Plattform
Am im Forum: Ankündigungen

Wenn du auf myCSharp.de - Aktive Themen gehst, siehst du auch alle Beiträge.
Die seit deinem letzten mal sind Gelb

Thema: Linq query datatable distincted
Am im Forum: Datentechnologien

Das einlesen einer TextDatei in eine List<Messwert> ist deutlich schneller und speicherschonender als eine Speicherfressende DataTable zu nehmen, und auch nicht komplizierter.

Thema: Linq query datatable distincted
Am im Forum: Datentechnologien

Access ist keine Datenbank, sondern eine Datendatei, die durch den Jet-Treiber ( OleDb ) interpretiert wird. Jede Operation geht über die ganze Datei.
Wenn du eine echte DB wie z.b. SQLite benutzen würdest, wäre das wahrscheinlich in millisekunden passiert.

Und Du liesst hier die ganze DB vorher in eine DataTable, warum?

Thema: OpenFileDialog - dynamischer Filter
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Naja, eine schleife und 2 strings die du anschließend nur noch zusammen an die Filter property "hängst" ist doch nicht so schwer.
Man baut übrigens im ersten Teil den Teil ein, den der User sieht, und da schreibt man den Filetyp aus.

Thema: mit Task.Factory.StartNew eine class aufrufen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Geht recht einfach mit einer abgeleiteten ObservableCollection ( lässt sich einfacher überschreiben ) die einen Windows.Forms.Timer hat.
Dann die einzelnen Aktionen abfangen und ggf den Timer starten. Der Timer macht dann die Events im UI Thread.
Für die UI ist es selten nötig in millisekunden anzuzeigen.

Aber das ist ein weiterer Grund mal WPF anzuschauen.

Thema: mit Task.Factory.StartNew eine class aufrufen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Noch eine kleine Anmerkung:

Zitat
Die Notwendigkeit der Prüfung des Invoke habe ich unterlassen, da das Ergebnis auf jeden Fall true ist. Auslesen aus 'nem DGV geht ohne, einschreiben nur mit.
Bitte NIEMALS die Daten in ein UI Control hineinfrickeln, sondern Databinding benutzen.
Dazu auch [Artikel] Drei-Schichten-Architektur beachten.

Und ja, das geht auch in WindowsForms

Thema: .Net Framework 3.5 notwendig, obwohl 4.7 vorhanden ist
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das hat nichts mit entfernt zu tun, FW 4 hat eine komplett neu ExecutionEngine mitgebracht.

Thema: Dokument mit C# und HTML
Am im Forum: Web-Technologien

Und das kann man so in einer Desktop App ( Forms / WPF ) benutzen?

Thema: Dokument mit C# und HTML
Am im Forum: Web-Technologien

Dafür ist toddams/RazorLight geeignet.
Gibt auch genug Beispiele wie man das benutzen kann.

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Ich gehe über myCSharp.de - Aktive Themen rein, dann hast du alle aktuellen Themen auf einen Blick.

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Zitat von Abt
Ich muss kurz nachfragen, weil ich ehrlich den Button nicht kenn:
"Zu meinem letzten Beitrag" ist nen relativ deutlicher Text; aber er ist auch wirklich direkt zum letzten Beitrag gegangen oder zu einer Liste von Beiträgen?
Es waren im Grunde 2 Links, einmal direkt mein letzter Beitrag ( was aber auf deine Beiträge als liste verweiste ) und das Datum/Uhrzeit deines wirklich letzten Beitrags was dann auch dort hin sprang

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

+1
War auch immer mein Einstieg ins forum.

War auch nicht so das das über die Suche zu erreichen war, das war ein link direkt neben "zu meinem letzten Beitrag ".

Thema: DLL mit Form-Vererbung läßt sich von VS nicht laden
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du kannst keine Core-DLL in eine Framework-DLL einbinden, musst dich schon für eins von beiden entscheiden

Thema: vorhergehende Row bei DatagridView.Cellclick
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du überschreibst den Index, also kannst du dir auch den alten vorher merken.

Thema: Wie kann ich eine Klasse festlegen, der erst zur Laufzeit feststeht?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Du solltest dir dringend nochmal anschauen, wofür man eine abstrakte Klasse benutzt.

Das was Du hier zeigst ist einfach eine Basisklasse, und das wurde schon erwähnt