Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von DerHulk
Thema: EDI (EDIFACT) Parser mit C#
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Bin auf meiner Suche nach einer Lib über diesen Thread gestolpert, und
für kommende Suchende kann ich dieses Lib empfehlen:

https://github.com/indice-co/EDI.Net

gibt es auch bei Nuget

https://www.nuget.org/packages/indice.Edi/

Thema: Wait Blockiert nicht (Async/Await) [gelöst]
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ok vielen dank, denke ich hab es nun. Da ich den ersten Task nicht typisiert mit Rückgabewert aufbauen kann muss ich hier mit Result() arbeiten. Das Test-Framework ist übrigens Specflow.
Anbei der funktionsfähige Code


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;

namespace Sandbox.Console
{
    public class Main
    {

        public void SomeMethod()
        {
             
            var runTask = new Task<bool>(  () => {      var t =  SomelongRunningMethode().Result;
                                                        System.Console.WriteLine("Lambda has finished.");
                                                        return true;
                                                                    });

            runTask.Start( );
            runTask.Wait( );
            System.Console.WriteLine("Some method finished.");
        }


        private async Task<bool> SomelongRunningMethod()
        {
            var innerTask = new Task(() =>
            {
                System.Threading.Thread.Sleep(10000);
                System.Console.WriteLine("Sleep finished.");
            });
            innerTask.Start();
            await innerTask;

            System.Console.WriteLine("Some long running method finished.");
            return true;
        }

    }
}

Thema: Wait Blockiert nicht (Async/Await) [gelöst]
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Danke schon mal für die Antworte, der Grund für den ganzen Spaß ist das ich einen BDD-Test habe der Synchron abläuft aber eine Methode aufrufen muss aus dem Produktiv-Code der Async ist.

Thema: Wait Blockiert nicht (Async/Await) [gelöst]
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Community hätte mal eine kleine Frage bezüglich Async und Await/Wait
könnte mir vielleicht einer gerade mal auf die Sprünge helfen :-)

Folgender Code:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;

namespace Sandbox.Console
{
    public class Main
    {

        public void SomeMethod()
        {
            var runTask = new Task( async () => { var t = await SomelongRunningMethod();
                                                                    System.Console.WriteLine("Lambda has finished.");
                                                                    });
            runTask.Start();
            runTask.Wait();
            System.Console.WriteLine("Some method finished.");
        }

        private async Task<bool> SomelongRunningMethod()
        {
            var innerTask = new Task(() =>
            {
                System.Threading.Thread.Sleep(10000);
                System.Console.WriteLine("Sleep finished.");
            });
            innerTask.Start();
            await innerTask;

            System.Console.WriteLine("Some long running method finished.");
            return true;
        }

    }
}


Die Ausgabe ist dann
1) Some method finished
2) Sleep finished
3) Some long running method finished
4) lamda finished

Meine Frage ist nun einfach warum das Wait() nicht anspringt (wie ja What's the difference between Task.Start/Wait and Async/Await? ganz nett erklärt), sollte doch den Main-Thread solange blocken bis der Task durch ist. Und wie könnte ich das bewerkstelligen das Wait nun wartet (ohne die SomeMethode mit Zombie-Pattern-Async zu versehen) ?

Mir ist bewusst das man gerade den Main/UI-Thread frei bekommen möchte aber z.B. in einem Test ist dies ja gar nicht gewünscht. Danke schon mal!

Mit freundlichen Grüßen

DerHulk

Thema: RFID Entwicklung und Hardware
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo FZelle was meinst du mit „NFC-Tags und Co“ ?
In meinem Anwendungsfall möchte ich die Dongels selbst beschreiben und irgendwann auslesen können, mehr will ich da gar nicht machen oder bezieht sich das auf die Anwendung mit Android-Geräten?

Thema: RFID Entwicklung und Hardware
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ok, danke sieht schon mal interessant aus. Siemens dürfte wirklich etwas zu groß für mich sein ;-)! Wie aufwändig wäre es denn wenn man für die Api nur eine Com-Schnittstelle hätte und man sich selber einen c# wrapper drum baut (vermutlich abhänig davon wie die Com-Schnittstelle aussieht) ? Hatte in einem anderen Forenbeitrag hier bei mycsharp gelesen das das wohl nicht so viel wäre?

Hatte bei Amazon den hier gesehen RFID Reader jemand damit Erfahrung?

Thema: RFID Entwicklung und Hardware
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Forum,

ich würde gern RFID-Schlüsselanhänger mit eigenen Daten beschreiben und wieder auslesen und das ganze natürlich mit C#! Jetzt suche ich nach passender (preislich attraktiver ≤ 150€) Hardware.

Wichtig wäre mir wenn es zu der Hardware direkt eine .net Dll geben würde mit der man los legen kann. Hardwareschnittstelle wäre wohl am besten USB (da am weitesten verbreitet). Mich würde interessieren
ob jemand ggf. Erfahrung auf dem Gebiet hat und eine Empfehlung abgeben kann für Hardware?

Dank und mfg Hulk

Thema: Html-Mails in Web-Front-End
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat
Wenn ich es richtig verstehe, dann bekommst Du E-Mails, die Du dann mit Deiner Webanwendung anzeigen möchtest...? Klar wird das aus Deinem Text nämlich nicht wirklich.

Sorry, ja genau das ist der Sachverhalt. Problem das ich sehe ist das wenn man es ja selber implementiert ggf. nicht wirklich wiklich alle Angriffsszenarien berücksichtigen kann, ohne das man sehr viel Zeit in diese Komponente steckt, und wie gesagt sowas müsste dann auch noch gepflegt werden.

mfg Hulk

Thema: Html-Mails in Web-Front-End
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Forum,

ich überlege gerade wie man am besten Html-Mails in einem Web-Front-End(Mvc) bereitstellen soll. Problem ist ja das man nicht weis man erhält, sprich der Content immer gefährlich sein kann Stichwort(XSS) dazu müsste man ja den Content entsprechend parsen/encoden vor der ausgabe/einlesen. Styles will man ja behalten, daher würde man vermutlich einen Black oder White-List-Ansatz verfolgen. Von MS gibt es ja dazu die AntiXss-Library (mit Sanitaizer) die aber scheinbar nicht wirklich gut zu sein scheint (und nicht mehr supported wird)? Frage ist nun kennt jemand evtl. eine solche Library oder sollte man dann wirklich selber so was implementieren (so was will ja dann auch gepflegt werden)? Wie habt ihr so was (oder ähnliches z.B. bei WYSIWYG Editor) gelöst,

danke der Hulk

Thema: Rechtslage Ausländischen Web-Shops
Am im Forum: Smalltalk

Ok, dann nochmals danke! Denke mit den Aussagen kann ich was anfangen, Hauptsitz der Firma ist im Ausland und es handelt sich um ganz normale Ware (also keine seltenen Tiere oder so ;-) ).
Sprache soll wohl Englisch sein, Domaine .com, wenn man dann noch ein Impressum mit der Adresse der Firma (im Ausland) angibt sollte man relative viel abgedeckt haben.Ob der Hoster die Daten aus irgendeinen Grund weitergibt spielt erstmals keine Rolle.

Mit freundlichen Grüßen

Hulk

Thema: Rechtslage Ausländischen Web-Shops
Am im Forum: Smalltalk

Hi und danke schon mal für eure Antworten,

würde es denn was ändern wenn das Gewerbe ausschließlich im Ausland tätig wäre? Also garkeine Deutsche-Niederlassung existiert? Fraglich ist dann auch ob eim Impressum mit Addresse im Aussland gültig ist?

Mit freundlichen Grüßen

Hulk

Thema: Rechtslage Ausländischen Web-Shops
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Forum,

Wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrung hat mit Ausländischen Web-Shops.
Und zwar folgendes Szenario ein Web-Shop der sich an ein Ausländisches Publikum wendet soll erstellt werden, gehostet werden soll das ganze aber in Deutschland.

Mich interessiert nun ob man hier auf so deutsche Eigenheiten wie Impressum und Gerichtsstand acht geben muss oder ob hier die Gesetztes-Lage des „Ziellandes“ gilt?
Spielt ein deutscher Hoster (z.B. Domainbox) da mit oder stellen die sich da quer?

Mir ist klar das mir hier keiner eine juristisch Wasserdichte Antwort geben kann, aber evtl. hatte mal jemand ein ähnliches Problem und könnte Erfahrungen liefern. Habe natürlich auch schon mal gegoogelt aber die Antworten waren auch recht schwammig.

Mit freundlichen Grüßen

Hulk

Thema: [erledigt] EF POCOs mit abweichenden Property/Tabellen-Namen
Am im Forum: Datentechnologien

Ok, danke! Wollte aber nicht aus verschiedenen Gründen über Refelction auf das Interer einer Klasse zugreifen :-)...Habe aber gesehen das es wohl mit 4.1 ggf. Möglichkeiten gibt. Werde mich nochwas im Netz nach umsehen. Danke aber schon mal.

mfg Hulk

Thema: [erledigt] EF POCOs mit abweichenden Property/Tabellen-Namen
Am im Forum: Datentechnologien

Super danke für die Info. Wisst ihr zufällig ob man zur Laufzeit die Tabellen ändern kann?

Mit freundlichen Grüßen

Hulk

Thema: [erledigt] EF POCOs mit abweichenden Property/Tabellen-Namen
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Forum,

ich beschäftige mich seit kurzem mit dem EF(4.0) und würde gern POCOs verwenden. Hierzu hätte ich ein paar Fragen. Ist es möglich das ein POCOs sich in seinem Propertynamen von den Tabellen-Columns unterscheiden (hatte gelesen das per Konzept nicht geht

Zitat
The simple rule here is that Entity Type names, Property names and Complex Types names used in your POCO classes must match those defined by the conceptual model. Namespace names are ignored and don’t have to match between the class definition and the conceptual model.
)?

Kann ich in (wie z.B. in NHibernate möglich) das Mapping gezielt steuern (über editieren des EDM/Xml )?

mfg Hulk

Thema: MVC-Areas in eigene VS-Projekte auslagern
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Forum,

ich beschäftige mich derzeit mit MVC-Areas und hier speziell mit der Möglichkeit Areas in verschieden Visual-Studio-Projekten auszulagern (die dann ggf. in ein Host-Projekt integriert werden können z.B. über MS-Build kopieren der Views und Assemblys).

In der Preview von MVC-2 wurde diese noch als Feature (wenn auch was kompliziert) unterstützt,
im Release hat man dann davon nichts mehr gelesen. Mit MvcPortableAreas
gibt es zwar ein Projekt das die Möglichkeiten bietet, jedoch fehlt hier derzeit die Unterstützung für MVC-3.

Mich würde interessieren ob jemand weiß warum Microsoft das Feature nicht weiter verfolgt hat (gab es evtl. Probleme die nicht gelöst werden konnten)? Interessant wäre für mich auch ob jemand ggf. ein anderes Framework für MVC kennt mit dem man die Areas auslagern kann, oder ob jemand sich bereits mit dem Problem befasst hat?!

Danke schon mal.

Mit freundlichen Grüßen Hulk

Thema: UnitTest Methodenaufruf-Reihenfolge VS2010
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Boris0815,

ein Unittest sollte immer nur eine "Fall" abdecken (z.B tritt eine ArgumentNullEx auf wenn der übergebene Parameter Null ist) und atomar sein, am besten schaust du dir auch mal ein der vielen Mock-Frameworks an (z.B. moq oder rhino).

Solltest du doch mal eine Reihenfolge benötigen kann man je nach VS-Version sogenannte Test-Listen erstellen die dann eine Reihenfolge ermöglichen.

mfg Hulk

Thema: Automated Testing Team Foundation Server
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo baensch,

wollt ihr Unittest machen oder Gui-Tests?

mfg Hulk

Thema: Problem mit ASP.NET Anwendung unter MS Windows 2008 Server R2
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo mcpd,

hast du geprüft ob die Dll vorhanden ist?
Im GAC oder im bin-Verzeichnis?

mfg Hulk

Thema: TFS (Team Foundation Server) 2008 Anhänge an die Projekte möglich?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo ZeroQool,

du kannst doch über die Sourcecode-Verwaltung die Dateien einem Projekt zu fügen.

mfh Hulk

Thema: Best Practices: Validierung mit ASP.NET Webforms
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo malignate,

im klassichem Asp.net (Webforms) habe ich bisher nur die Validaion-Controls verwendet,
und das in der Deklarativen-Seite (Aspx-Site) eine Lösung zur Bindung von Daten(Model) und Validierung ist mir hier unbekannt aber im Asp-MVC-2 ist das eine Feature evtl. hilft dir das weiter:

http://bradwilson.typepad.com/blog/2009/04/dataannotations-and-aspnet-mvc.html

mfg Hulk

Thema: MVC mit JQuery: Javascript den controller und die action bekannt machen.
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo slide,

warum schreibst du nicht ein UserControlView für das JavaScript das dann ein Model mit
den RouteData zu dem Controller\Action enthält. Die übergeordneten Views (und deren Models) würde ich dann erweitern so dass diese die Informationen(Sub-Model) durch reichen können.

mfg Hulk

Thema: Asp MVC Client-Validierung mit jquery.validation
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Forum,

ich beschäftige mich nun seit einiger zeit mit Asp MVC 2 und bin derzeit an der Validierung dran,
und hier speziell an der Client Validierung. Im folgendem Link wird für MVC 2 Beta ein anschauliches Beispiel gebracht, jedoch ist die Beispiel-Solution nicht mehr verfügbar... hier.

Mein Ziel ist es eine eigene Custom-Validation-Rule(also keines der vorhanden Attribute) Client-Seitig auszuführen und dies am liebsten mit jquery.Validation.

Da sich im derzeitigen RC jedoch einiges hier verändert hat („Sys.Mvc.ValidatorRegistry.get_creators“ scheint es nicht mehr zu geben) schaff ich es derzeit nicht eine Custom-Validation-Rule Client-Seitig auszuführen.

Client-Seitig werden die Validation-Rules auch durch MVC bereitgestellt jedoch wird keine Validierung durchgeführt.

Ich habe auch schon von Hand versucht die Validierungs-Regel in jquery.validation hinzuzufügen.
Dies allein bewirkt aber auch noch nichts, erst wenn ich die Validierung des Felds direkt anstoße wird sie auch ausgeführt, hier jedoch werden nicht die Styles so angewandt wie es bei den von MVC bereits mitgelieferten Validierungs-Rules der Fall ist.

Meine Frage ist nun einfach die ob sich hiermit evtl. jemand mal beschäftigt hat und mir einen Tipp geben könnte.

Mit freundlichen Grüßen

hulk

Thema: Asp MVC Tabellen sortierung Client oder Server Aufgabe?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo itstata,

sortierung war evtl. etwas unglücklich gewählt. Idee war das man z.B. die Row-Werte mit dem Column-Werte tauscht.

mfg Hulk

Thema: Email Anhang mit AddAttachment
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo RipperMac,

kommen die Daten wirklich nicht an oder sind sie evtl. nur in einem ander (Forms)Key?
Was kommt den am Server an? Und was schickt der Client ( schau dir mal die Header Daten an).


mfg Hulk

Thema: Asp MVC Tabellen sortierung Client oder Server Aufgabe?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo itstata,

danke schonmal für deine Antwort, ich tendiere derzeit eher zur ClientSeitigen soriterung mit JQuery, werde wohl mal am WE mich hinsetzen und es implementieren sofern ich es fertig bekomme Post ich es mal.

Mit der generischen Lösung bin ich derzeit im Zwiespalt, einerseit erspare ich mir redunatnen Code andererseits werden die einzelnen Views in ihrer dynamic eingegrenzt, als wenn ich jede für sich eine Tabelle zeichnen lasse. Werd einfach mal abwarten wie es sich entwickelt und was das MVC 2.0 evtl. alles noch mitbringt.

mfg Hulk

Thema: EF und ASP.Net MVC
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo topperdel,

sofern du MVC 2 Preview verwendest könnte dir der folgende Link helfen.

Ansonsten könntest du auch eine weiter View schreiben "Edit" und hier das Model mit den entsprechenden Werten versorgen die du benötigst um z.B. die DropDownList anzuzeigen.

mfg Hulk

Thema: Asp MVC Tabellen sortierung Client oder Server Aufgabe?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Forum,

ich schlage mich gerade mit der Frage herum ob die Sortierung von Tabellen Inhalten
eine:

ausschließliche Client-Aufgabe (JavaScripct)
Serveraufgabe
Beides (sprich wenn JavaScript dann Client ansonsten Server)

ist! Ich würde ja sagen das letzteres gilt jedoch arbeite ich derzeit mit ASP-MVC und habe hier meine zweifel ob sich so was überhaupt mit dem MVC Ansatz verbinden lässt.

Um mein Problem zu erläutern folgendes Beispiel:

In MVC habe ich eine PartialView die mit einem recht Generischen-Model-Gebunden ist und eine Tabelle darstellen kann. Diese Parial-View möchte ich an verschieden stellen verwenden. Der Benutzer soll die Tabelle auf verschiedene Arten sortieren können.

Nur wenn die Sortierung auf dem Server durchgeführt werden soll, frag ich mich welcher Controller sich darum kümmern soll? Und wie die Partial-View am besten an die entsprechenden Action-Links kommen soll?

Evtl. kann mir einer auch nur einen Tipp geben da ich mich derzeit in MVC einarbeite kann es sein das ich noch zu sehr auf der Page-Pattern-Schiene hänge!^^

Mit freundlichen Grüßen

Hulk

Thema: Wie einer aspx-Seite die Browserfenstergröße vor Render mitteilen?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo haargel,

Zitat
Dein Vorschlag mit dem Webservice ist so ähnlich wie mein Versuch 2). Du meinst, dass der Webservice nach dem Aufruf eine Art Redirect auf die aspx-Seite ausführt?

Jaein, der Browser ruft nach einem Browser-Event (sowas wie OnLoad)
den Webservice auf und übergibt ihm die Width/Height und wenn die Daten am Server
hast kannste damit ja machen was du willst, problematisch könnte es sein die Empfangen Daten einem Client zuzuordnen evtl. solltest du hier eine Id übermittlung in betracht ziehen.
Zitat
Kann Javascript eigentlich eine Webservice Methode aufrufen?

Ja das geht aber wie die Details dafür aussehen solltest du über Google erfragen (normalerweise bietet ASP eine Reihe von Möglichkeiten damit man sich nicht um alles kümmer muss).

mfg Hulk

Thema: Wie einer aspx-Seite die Browserfenstergröße vor Render mitteilen?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo haargel,

du könntest die Width und Height über dein JavaScript ermitteln und dann an einen WebService schicken!

Wobei es überhaupt fraglich ist ob man seine Control der Größe des Browser-Fenster anpassen sollte, was wenn kein JavaScript aktiviert ist? Normalerweise sollte man versuchen seine Controls so zu schreiben das sie mit CSS gut formatiert werden können und dann beim CSS möglichst wenig absolute angaben zu width & heigth verwenden.

mfg Hulk