Laden...

Forenbeiträge von WinniOne Ingesamt 10 Beiträge

19.07.2024 - 15:52 Uhr

Nach erreichen des eingestellten timeouts. Hatte zum Test auch schon mal 5000 angegeben,  da Imam der timeout halt später.

19.07.2024 - 15:11 Uhr

Hi, nein das habe ich noch nicht gemacht. Ich wüsste auch nicht wo/wie ich das machen kann. Kannst Du mir da Helfen?

Und zu der anderen Frage: Nein, der Timeout kommt bei verschiedenen Abfragen.

19.07.2024 - 15:03 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe jetzt viele von euren Vorschläge benutzt aber trotzdem bekomme ich weiterhin den "Timeout". Ich habe sogar den SQLSERVER neu installiert(Entwickler-Version). Manchmal geht ein und dieselbe Abfrage super schnell dann kommt  wieder der Timeout. Und wie schon zuvor berichtet habe ich nicht die riesigen Datenmengen, manchmal nur 50 Datensätze. Kann es was mit den Einstellungen am SQLServer zu tun haben der Firewall, Port etc.

Für hilfreiche Tips wäre ich super dankbar.

VG Winni

P.S.:Ich kenne mich mit dem SQLServer absolut nicht aus.

19.07.2024 - 09:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe jetzt viele von euren Vorschläge benutzt aber trotzdem bekomme ich weiterhin den "Timeout". Ich habe sogar den SQLSERVER neu installiert(Entwickler-Version). Manchmal geht ein und dieselbe Abfrage super schnell dann kommt  wieder der Timeout. Und wie schon zuvor berichtet habe ich nicht die riesigen Datenmengen, manchmal nur 50 Datensätze. Kann es was mit den Einstellungen am SQLServer zu tun haben der Firewall, Port etc.

Für hilfreiche Tips wäre ich super dankbar.

VG Winni

P.S.:Ich kenne mich mit dem SQLServer absolut nicht aus.

15.07.2024 - 11:23 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte diese Frage vor kurzem schon einmal gestllt und es wurden mir auch einige Tips gegeben, aber trotzdem bekomme ich immer noch einen Abbruch mit "Das Ausführungstimeout ist abgelaufen...." (siehe Anhang). Wer kann mir hier hilfreiche Tips geben?

Hier der Code-Schnipsel

            try
           {
               string connetionString = @"Data Source=DESKTOP-FU5A4SI\MSSQLSERVER01;Database=DWD;Trusted_Connection=True;Connection Timeout=50";
               using (SqlConnection connection = new SqlConnection(connetionString))
               using (SqlCommand cmd = new SqlCommand("select Mess_Datum_aufbereitet,Mess_Datum_Zeit,TT_10,TM5_10 FROM [DWD].[dbo].[Temperatur] order by Mess_Datum_aufbereitet desc,Mess_Datum_Zeit", connection))
               {
                   if (connection.State != ConnectionState.Open)
                       connection.Open();
                                       
                   UpdateProgressBarMax(HolenAnzahlAllerDatensätze());  
                   int lb = 0;
                   using (SqlDataReader reader = cmd.ExecuteReader())    ( <== hier kommt der Abruch){#ff0000}
                   {
                       try
                       {
                           while (reader.Read())
                           {
                               dataGridView1.Rows.Add(reader.GetValue(0).ToString().Trim(), reader.GetValue(1).ToString().Trim(), reader.GetValue(2).ToString().Trim(), reader.GetValue(3).ToString().Trim());
                               UpdateProgressBar(lb += 1);
                           }
                       }
                       catch (Exception e)

Wenn ich den SQL-Befehl auf dem SQL-Server laufen lasse da werden mir die ca. 80000 Datensätze innerhalb von ca. 2-3 Sekunden angezeigt.

Ich bin um jede Info Dankbar.

VG WInni

13.07.2024 - 10:47 Uhr

Hallo zusammen,.

ich habe versuch mal alle eure Vorschläge umzusetzen, aber den Timeout bekomme ich immer noch. Nicht immer!!! Auf dem Sqlserver bekomme ich ihn auch manchmal. Wie vorher schon berichtet befinden sich keine rauhen Mengen in der einzigen Tabelle in der DB. Kann das was mit der Einrichtung des sqlServers zu tun habe? Ich habe den SQLSErver standardmäßig installiert.

Noch eine Frage zu:

Zudem ist System.Data.SqlClient veraltet. Man sollte allein aus Sicherheitsgründen ausschließlich Microsoft.Data.SqlClient verwenden.

Wenn ich das benutze fliegt mir der connectionstring um die Ohren. Muss ich wenn Microsoft.Data.SqlClient verwende muss ich da noch was anpassen?

VG Winni

08.07.2024 - 10:07 Uhr

Hallo,

Vielen Dank für Deine ehrliche Antwort. Ich muss gestehen das ich das wirklich alles wild zusammen kopiert habe. hat ja funktioniert (-:

Habe alles noch einmal überarbeitet und jetzt läuft es auch schneller.

Nochmals vielen Dank für Deine Mühe

VG Winni

07.07.2024 - 18:14 Uhr

Hallo,

hier der Schnippsel zum einfügen der Daten aus c':

 string sql = "Insert into Temperatur (Id, STATIONS_ID, MESS_DATUM, MESS_DATUM_aufbereitet, MESS_DATUM_Time,QN, PP_10, TT_10,TM5_10, RF_10,TD_10, ErrorCode) values (" + xId + ", " + xSTATIONS_ID + ",'" + xMESS_DATUM + "', '" + xMESS_DATUM_aufbereitet + "', '" + xMESS_DATUM_Time + "'," + xQN + "," + xPP_10 + "," + xTT_10 + "," + xTM5_10 + "," + xRF_10 + "," + xTD_10 + ",'" + xErrorCode + "')";
string connetionString;
SqlConnection cnn = new SqlConnection();
connetionString = @"Data Source=DESKTOP-FU5A4SI\SQLEXPRESS;Database=DWD;Trusted_Connection=True";
try
{
    cnn = new SqlConnection(connetionString);
   
    cnn.Open();
    SqlCommand command;
    SqlDataAdapter adapter = new SqlDataAdapter();
    command = new SqlCommand(sql, cnn);
    adapter.InsertCommand = new SqlCommand(sql, cnn);
    adapter.InsertCommand.ExecuteNonQuery();
    command.Dispose();
    cnn.Close();
}
catch (Exception ex)
{
    Console.WriteLine(ex.ToString(), "Fehler bei Insert Temperatur");
}

Welche Infos würden noch fehlen?

VG

07.07.2024 - 15:48 Uhr

Hallo,

ich benutze folgenden Connectionstring:

Server=myServerAddress;Database=myDataBase;Trusted_Connection=True;

Es ist ein lokaler Server, und auch wenn ich die Daten direkt auf dem server ändere, kommt manchmal diese Meldung, obwohlö es sich nicht viele Daten handelt (max 500 Datensätzen). und es sind simple insert oder delete-Abfragen!

07.07.2024 - 09:24 Uhr

Hallo, ich versuche mit c# eine Tabelle im SQL-Server zu befüllen, nur bekomme ich sehr oft den Fehler das ein TIMEOUT vorliegt. es ahndelt sich hier nur um ca 50 Datensätze die jeweils einfügen möchte.

Könnt ihr mir ein paar Ratschläge geben was ich anpassen muss.

Vielen

b Dank