Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Ruzbacky
Thema: Best Practice: Daten von SQL-Table ins DGV bringen
Am im Forum: Datentechnologien

Vielen Dank für die Antworten.

Sie lösen zwar nicht mein Problem, aber haben mir in Summe den Anstoß gegeben in welche Richtung ich mich orientieren sollte.
Insbesondere der Link von Bernd war aufschlussreich.

Es fühlte sich einfach falsch an, ohne typisiertes DataSet mittels T-SQL wahllos in der Datenbank rumzustochern.

Das wahllose Rumstochern ist mit Anwendung des Entity Frameworks, ORM und EDM natürlich nicht notwendig, da alles schön gemappt wird.

Ich kannte das Entity Framework vom Namen, wusste bislang jedoch nicht was dieses beinhaltet und wofür es genutzt wird.
Jetzt weiß ich, was und wo ich lesen muss, um mich mit der Materie auseinander zu setzten.

Thema: Best Practice: Daten von SQL-Table ins DGV bringen
Am im Forum: Datentechnologien

Verwendetes Datenbanksystem: MSSQL

Hallo zusammen,

ich möchte Daten aus einer SQL-Datenbank abrufen und diese in einem DGV anzeigen lassen.
Später möchte ich auch Datensätze über einen eigenen Dialog anlegen und bearbeiten.

Bei meiner Recherche ergeben sich für mich zwei grundlegende Methoden (wahrscheinlich gibt es noch viele weitere) um die Daten aus der Datenbank abzurufen und diese in DGV zu bringen.

Möglichkeit 1:
Ich erstelle ein DataSet und in diesem einen TableAdapter, mit welchem ich im Konfigurator des TableAdapters schon die Verbindung zur Datenbank zur Entwicklungszeit herstelle und somit auch die Spalten meiner Abfrage erhalte.

Möglichkeit 2:
Ich schreibe den entsprechenden Code und stelle so die Verbindung zur Datenbank erstmalig zur Laufzeit her und bringe so die Daten ins DGV.

bei den beiden Möglichkeiten ergeben sich für mich auf den ersten Blick folgende Vor-, bzw. Nachteile:
Bei Möglichkeit 1:
+ Ich habe ein typisiertes DataSet und kann somit das Ergebnis meiner Datenbankabfrage typisiert im Code verarbeiten
- Ich gebe dem TableAdapter schon über den Konfigurator die Verbindung zur Datenbank und kann diese später zur Laufzeit nicht beeinflussen (beispielsweise IP-Adresse vom SQL-Server ändert sich)

Bei Möglichkeit 2:
+ Ich kann im Code beispielsweise dem ConnectionStringBuilder zur Laufzeit Verbindungsinformationen mitgeben
- Ich bin gezwungen untypisiert in der Datenbank herumzustochern

Ich denke es wird klar, das ich Einsteiger im Bereich Zugriff auf Datenbanken bin und eigentlich nach einer Lösung suche, um von Beginn an auf dem richtigen Pfad loszulegen.
Ich möchte es vermeiden mich völlig in eine Richtung zu verrennen, welche sich später als die Pechvogelvariante herausstellt.